Beiträge von cram1974

    Zitat

    „Die Fakten sind, wie sie sind. Nicht gut!“, sagt Berater Karl Herzog, der auch Leo Weinkauf (26) betreut. Der Torhüter verlängerte vor Weihnachten bis 2026. Und was passiert mit Stolze?

    Der Ex-Regensburger leidet. Trotzdem ist ein Winter-Wechsel derzeit unwahrscheinlich.

    „Ein Wechsel im Winter ist für einen jungen Familienvater nicht so einfach“, betont Herzog.

    Stolzes Sohn Emilian Thommy ist 2. Ehefrau Miriam studiert in Göttingen Medizin, bereitet sich auf den Abschluss vor. Da wäre ein Umzug gerade problematisch. Herzog: „Wir sind natürlich nicht untätig. Aber es muss halt alles passen. Wenn nicht, wird‘s schwierig.“

    https://www.bild.de/sport/fussball/hannover-96/hannover-familie-spricht-gegen-winter-wechsel-von-sebastian-stolze-82653922.bild.html

    Gibt noch zwei aus Nürnberg die man in Betracht ziehen könnte,Lohkemper und Köpke.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Aha niemand steht über den Verein ?

    Doch HO und Weller, die die Zukunft dieses Vereins seit Jahren ausbremsen.

    Zitat

    Die Nachricht über die Ablehnung des Kandidaten Arnd Lackner hat Wellen geschlagen. Nun hat sich Aufsichtsratschef Aron Zimmer uns gegenüber geäußert und auf die Regelungen der Satzung verwiesen: „Das Präsidium wird vom Aufsichtsrat bestellt“. Dies bedeute, dass der Aufsichtsrat einen geeigneten Kandidaten eigeninitiativ suche. „Diese Bestellung und auch die Auswahl der Kandidaten obliegt allein dem Aufsichtsrat und geschieht nicht öffentlich. Eine „Bewerbung“, vor allem unter Einbeziehung der Medien, erachten wir nicht als zielführenden Weg.“ Der Aufsichtsrat hat sich mit dem Thema beschäftigt und sei mehrheitlich zu dem Entschluss gekommen, dass man Lackners Bewerbung aus den genannten Gründen zurzeit nicht berücksichtigen könne.


    Da der Präsident erst ab Mitte nächster Woche wieder im Saarland weilt, wird es nicht vorher zu diesem Zusammentreffen kommen können. Womöglich wird man auch das Spiel gegen die SV Elversberg passieren lassen, damit der Fokus nicht von dem sportlichen Geschehen abgelenkt wird. Aber bis zum 15. Februar, wenn intern die Lizensierungsgespräche beginnen, müsse eine Entscheidung getroffen sein, so Zimmer, sonst werde der Aufsichtsrat auch ohne Rücksprache mit dem amtierenden Präsidium wählen.

    Unseren Informationen zufolge hängt die Entscheidung letztlich daran, ob Hartmut Ostermann sich für oder gegen die Zusammenarbeit mit Salvo Pitino entscheiden wird, denn das Votum des ein oder anderen Aufsichtsratsmitglied dürfte von dessen Wort abhängen.

    https://www.saarnews.com/aron-zimmer-zur-wahl-des-fcs-praesidiums-vorgehensweise-steht-fest/

    Das ist nun leider wieder typisch FCS .


    Damit hat sich auch der AR keinen Gefallen getan.


    Ich denke man will den Kandidaten aus den eigenen Reihen durchdrücken , wird schwierig werden.

    Nö die Kandidaten legt der AR fest und nicht Weller.

    Mal ne andere kostenneutrale Idee :/


    Ab welchem Zuschauerschnitt ist unser FCS Kostenneutral. Wie können die Einnahmen pro Zuschauer hochgerechnet werden ink. Logen?


    Mit 30 Euro oder eher 40 oder noch mehr Euro? Bei 30 Euro a, 10K Zuschauer x34 Spiele werden 10,2 Millionen Brutto in die FCS Kasse vom FCS gespült plus zusätzlichen einnahmen TV+++

    Davon noch mal 20% abziehen was die Stadt davon bekommt.

    Neuen Verein gefunden: Alvarez vor Rückkehr in die 3. Liga – liga3-online.de https://www.liga3-online.de/ne…-rueckkehr-in-die-3-liga/


    Nicht zu uns. Passt auch nicht. Der polnische Erstligist möchte sich auch nicht mit uns um Alvarez streiten. Denke, belgische erste Liga könnte passen. Viele Talente, viele Spielerdealer dort. Und etwa das Niveau zwischen zweiter und Dritter Liga bei uns. Alles in allem ein interessanter Markt.

    SV Meppen ist an ihm dran

    Zitat

    FCS: Neuer Bewerber für Vize-Posten
    Überraschende Entwicklung beim Fußball-Drittligisten 1. FC Saarbrücken: Der Saarbrücker Rechtsanwalt Arnd Lackner will neuer Vizepräsident des Vereins werden. Wie der 55-Jährige in einer Pressemitteilung erklärte, habe er sich am heutigen Montag schriftlich beim Aufsichtsrat des Vereins beworben. Lackner ist geschäftsführerender Gesellschafter der THS Treuhand Saar. Bisher galt Salvo Pitino, langjähriger Betreiber einer Kleinfeldfußball-Anlage, als Kandidat für den seit Juli 2021 vakanten Posten.

    FB-Seite Forum das Wochenmagazin

    Zitat

    Am Freitag um 19 Uhr empfängt die SVE den Mitaufsteiger Rot-Weiss Essen, eine Woche, am 4. Februar,später muss sie zum großen Liga-Gipfel zum 1. FC Saarbrücken in den Ludwigspark. Mit der Leistung aus den ersten beiden Spielen nach der Winterpause und ohne das Glück von Samstag könnte die SVE ein blaues Wunder erleben."

    SZ Bericht

    Zitat

    Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Drittligisten 1. FC Saarbrücken im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 5600 Euro belegt. Davon kann der Verein bis zu 1800 Euro für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden, was dem DFB bis zum 30. Juni 2023 nachzuweisen wäre.

    Vor Beginn des Drittligaspiels bei Dynamo Dresden am 22. Oktober 2022 zündeten Saarbrücker Zuschauer mindestens 14 Bengalische Fackeln sowie zwei Knallkörper.

    Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig

    https://www.dfb.de/news/detail/5600-euro-geldstrafe-fuer-1-fc-saarbruecken-247677/