Beiträge von blauschwarz1958

    Ich kann den meisten Kommentaren zum Spiel zustimmen. Unser Spiel ist sehr von Grimaldi abhängig. Nach seiner Einwechslung hat Krätschmer seine Sache im Mittelfeld ordentlich gemacht. Wir konnten aber trotz 2 Pfostenschüssen und versagten Elfmetern insgesamt sehen, wo uns einfach die entscheidende Qualität fehlt und da sollte vielleicht schon in der Winterpause nachgebessert werden. Insgesamt müssen wir mit dem Unentschieden leben.

    Mit Jänicke nur stark leistungsbezogene Vertragsverlängerung und mit Günther-Schmidt höchstens 1 Jahresvertrag. Gouras kann bei frühzeitiger Suche ersetzt werden. Zellner , Bösel, Deville, Müller sollten sich z. B anderweitig orientieren.

    Wir haben hier zu den Qualitäten unserer Spieler unterschiedliche Sichtweisen. Ich z.B hätte von unserem Trainer im Spiel gegen Braunschweig erwartet, nachdem der junge Krätschmer schon einige Abspielfehler vor dem Abkochen zum 1:1 hatte, dass er ihn spätestens dann von der IV ins Mittelfeld schiebt oder auswechselt und Bulic für das Mittelfeld und Boeder in die IV beordert. Der Trainer hat dem Jungen, ihn weiter auf der Position zu belassen, an diesem Tage keinen gefallen getan. Obwohl Braunschweig nicht schlecht gespielt hat, aber ohne diese genannten Fehler, wäre Braunschweig hier als Verlierer vom Platz gegangen. Weiter dürfte es keine zwei Meinungen geben, dass einzelne Neuverpflichtungen vom Trainer hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind und andere wie Bösel mehr verletzt sind, wie sie bisher zur Verfügung standen. Jacob hat auch seine gute Form noch nicht erreicht. Ich bleibe auch bei meiner Einschätzung nach dem bisherigen Saisonverlauf, dass bei einzelnen Spielern konditionelle Defizite zu erkennen waren.

    Vielleicht langen die genannten Spieler von Pete für einen Mittelfeldplatz oder etwas tiefer. Wenn wir nach oben wollen, brauchen wir über die gesamte Saison mehr und konstantere Qualität und Klasse im Mittelfeld und Angriff.

    Ironie und schönreden bringt keinem etwas. Einige von den Neuen bleiben bisher hinter den Erwartungen zurück, dazu kommen konditionelle Defizite. Anstelle der Nachverpflichtung Boeder hätte ein erfahrener offensiver Mittelfelfspieler kommen müssen. Jacob hat sein Leistungsniveau auch noch nicht erreicht und zu den Spielern Deville, Bösel, Groisse ist in der Vergangenheit auch bereits einiges gesagt worden. Was mir bisher auffiel ist, dass die Auswechselungen die Mannschaft eher geschwächt hat.

    Natürlich war Jacob gestern nicht gut im Spiel und die Herausnahme nachvollziehbar. Krätschmer hat gestern zu viele Fehler in der Abwehr sich geleistet und Boeder war meiner Meinung im Mittelfeld überfordert. Daher hätte ich erwartet, dass er Krätschmer von der IV ins Mittelfeld beordert und Boeder in die IV. Braunschweig hat gut und sicher ihr Angriffsspiel gespielt , aber die beiden Gegentore sind durch unser Spieler und die Fehlerkette passiert.

    Unser Trainer kann zwar nicht zaubern, aber mit dem vorhandenen Personal eine gute Lösung finden und wenn wie gestern Krätschmer sowohl defensiv wie auch im Spielaufbau so viele Fehler produziert, sollte ihm auch etwas einfallen. Wenn ich fast nur spielerische Abwehrspieler zur Verfügung habe und verpflichte einen nach, wieso dann noch einer aus dieser Kategorie.

    Unsere Defensive ist körperlich zu schwach und oftmals zu langsam, das konnte fast jeder heute wieder sehen. Mittelfeld ist nicht 3.ligattauglich und die Offensive vorne mit Ausnahme Grimaldi viel zu harmlos. Wo war heute Jacob?

    Krätschmer machte zu viele Fehler und ist leider an beiden Gegentore schuld. Die Einwechselung von Boeder für Jacob versteht auch keiner und als Abrundung dieser Fehlentscheidung unseres Trainers läuft der neue Mann orientierungslos im Mittelfeld herum. Anstatt Krätschmer wegen seinen Schwächen in die Mitte vor zu ziehen und Boeder in die Innenverteidigung zu beordern.

    Hier beschäftigen sich manche mit Träumen wie was könnte sein- was kann alles kommen- wenn wenn. Realität ist, in der Mannschaft gibt es Schwachstellen, die einen sind Langzeitverletzte, andere erfüllen die Erwartungen nicht. Wir müssen sehen, dass wir in der Tabelle nicht nach unten rutschen.

    Einige Anhänger reden sich im Forum die Spiele und Ergebnisse wie heute schön. In der Mannschaft sind einige Positionen nicht gut besetzt und von den Neuverpflichtungen erfüllen auch Spieler die Erwartungen nicht. Dazu ist festzustellen, Deville hat im Grunde in Saarbrücken kaum ein gutes Spiel abgeliefert, Jacob ist bis jetzt auch nicht der Heilsbringer im Sturm.

    Nach dem die Mannschaft in Halbzeit zwei ständig unter Druck war und körperlich mehr zweiter Sieger, hätte ich vom Trainer erwartet, dass er anstelle Deville oder Gnaase die Neuverpflichtung Boeder bringt.

    Die Truppe ist defensiv einfach zu schwach. Nach 15 Minuten führt man 2 :0 und bekommt in der rechtlichen Spielzeit nichts mehr zustande und schwimmt hinten mit jedem Angriff des Gegners. Sehr blamabler Auftritt der Truppe gegen eine durchschnittliche Meppener Mannschaft. Mit den Einwechslungen Deville und Gnaase schwächt der Trainer die Truppe. Warum kommt in der Endphase vor dem 2:2 nicht die Neuverpflichtung Boeder? Daran kann man ablesen, dass es für den 1. FCS nur um Punkte gegen den Abstieg gehen kann.

    Wir werden bestimmt kein Beton anrühren. Thoelke wird mit seiner Vita an massiven Verletzungen beim 1.FCS keine Rolle spielen. Weiter ist mit Boesel und Zellner auf lange Sicht nicht zu rechnen und keiner kann heute sagen, wie es bei den Beiden bei entsprechenden Belastungen aussehen wird. Außerdem glaube ich, dass der Verein den Beiden einen Vereinswechsel nahelegen wird.

    Ich mache z.B mit meinen Aussagen keinen nieder ,sondern gebe meinen persönlichen Faktenscheck wieder. Trotzdem bin ich FCS-Fan und gehe schon ewig Spiele des FCS anschauen und gebe dafür Jahr für Jahr gutes Geld aus. Wenn ich als Verantwortliche des Vereins ein Saisonziel ausgebe und als Fan miterleben darf, wie die Situation im Kader ist, muss und darf ich mir als Fan meine Gedanken machen und vielleicht auch kundtun in unserem Fan-Forum.