Beiträge von blauschwarz1958

    Das grundsätzliche Versagen der Verantwortlichen Stadt und Land bei Stadionplanung und Bau ist wie so vieles was sie tun, dilettantisch. Jetzt sollen Verein und Fans für diese Unfähigkeiten der Politik und zum Teil von ihnen beauftragten Firmen, überhöhten Mietpreis zahlen? Die werden bei den nächsten Wahlen hoffentlich die Quittung dafür bekommen.

    Sein Vergleich mit Abiturnoten in der Bild von morgen würde ich bereits heute voraussagen, wenn ich aber den Abschluss eher dann in Richtung 3 mache und ohne Pokalsieg abschließe, muss ich meine eigene und die Leistungsfähigkeit meines Spielerkaders, überschätzt haben.

    Wie mehrfach geschrieben, Barylla kann ruhig wechseln, er hat noch einiges zu lernen. Problemlos zu ersetzen. Stammspieler bei uns war er, weil wir fast keinen guten Abwehrspieler im Kader haben und Andere entweder verletzt oder auf Reise waren. Wir haben aktuell mehr Spieler im Kader denen die 3.Liga Tauglichkeit fehlt.

    Zur Aussage von saarbrigger 45, Es wurden bisher keine 3.Liga tauglichen Spieler fortgejagt. Es sind alles Spieler, denen die Qualität 3.LIga fehlt. Dazu sollten noch Mendler und Deville lieber wechseln und eine Etage tiefer spielen. Zum Spieler Deville, er hat in Waldhof von guten Mitspielern profitiert, er ist ein typischer Mitläufer. Die beiden Spielzeiten bei uns eine glatte Fehlbesetzung.

    Die konditionellen Probleme in der Mannschaft hatte ich in der Vergangenheit hier bereits angesprochen. Bei dem Spieler Barylla hat sich insgesamt Licht und Schatten abgewechselt. Tatsache bleibt, seine körperlichen Voraussetzungen (Größe) hat ihm in vielen Situationen gefehlt, er ist ohne große Probleme zu ersetzen. Trotzdem wünsche ich Ihm für seine sportliche Zukunft alles Gute.

    Die Verantwortlichen sollten LK am Mittwoch nach dem Spiel gegen Waldhof freistellen. Die Saison 3.Liga ist gelaufen, Pokal aus steht auch vor der Tür. Trotzdem danke ich LK für die sorgenfreie Saison als Aufsteiger und wünsche Ihm für seine Zukunft alles Gute.

    Die Luft ist raus, die Klasse gehalten, mit einigen Spielern wird zurecht nicht verlängert und Andere machen sich Gedanken über einen Wechsel. Sicherlich muss die Charakterfrage jetzt gestellt werden. Um noch eine kleine Chance Richtung Saarlandpokal zu haben, sollten die Verantwortlichen LK für den Rest der Aufgaben freistellen und Luginger übernehmen.

    Es scheint auch bei Anderen angekommen zu sein, wir hatten zu viele Spieler im Kader, die für Ansprüche in der 3.Liga die Qualität nicht hatten und haben. Aus diesen Gründen ist ein größerer Umbruch in Abwehr und Mittelfeld notwendig und im Sturm benötigen wir auch noch Nachschlag.

    Ist doch letztendlich egal. Wir werden eine akzeptable Platzierung am Ende der Saison erreichen ohne DFB-und Saarlandpokalteilnahme. In Erinnerung wird weiter bleiben, dass unter LK Spieler konditionell Defizite haben und hatten. Seine Wechselfehler und dass die Ausfallzeiten bei Verletzungen einzelner Spieler zu lange waren.

    Glücklicher Sieg. Fast hätte LK das Spiel mit seinen Wechseln wieder hergeschenkt. Dieser Trainer überschätzt sich, vielleicht fällt das auch noch zukünftigen Interessenten auf. Uaferro war die größte Lachnummer auf dem Platz. Habt Ihr heute auch unsere angeblich guten Spieler im Defensivverhalten gesehen, mit diesen Unfähigen hinten bekommst Du immer Probleme und Gegentore. Froese, Mendler fehlen mir bei der gezeigten Leistung die Worte.

    Die jungen Hüpfer wie Gouras und Shipnoski haben keine Kondition für ein ganzes Spiel!!

    Da wünschen wir unserem neuen Trainer einen angenehmen Einstieg bei uns und ein gutes Händchen bei den Neuverpflichtungen für Abwehr, Mittelfeld und Sturmzentrum. Hoffentlich schaut er sich die restlichen Spiele in den Stadien an.