Beiträge von Homie117

    versteht mich nicht falsch ich wünsche dem Jungen alles gute bei uns und hoffe dass er einschlägt!! Sicher kann er auch was. Es ging mir eher auch drum aufzuzeigen dass es für mich zumindest nach Risiko klingt als Müller Ersatz einen Verteidiger zu verpflichten der sich in der Liga noch nicht durchgesetzt hat.. dann lieber auf der iv ins Risiko weil man da noch Leute davor hat wie Zelle oder Manu... Dass man auf der anderen Seite perde ziehen lässt und eventuell einen ähnlichen Ersatz plant, bekomme ich ein mulmiges Gefühl... Nochmals: jeder ist hier willkommen und bekommt seinen Support. Nur kann nicht jeder den gleichen Part erfüllen.

    dem jungen wünsche ich alles gute. Aber ob das die erwartete und meiner Meinung nach dringend nötige Verbesserung im Bereich LV ist, lässt mich eher skeptisch zurück.... Gerade hier hatte ich eine Verbesserung zu Müller erwartet wenn kein anderer LV kommt steht man sehenden Auges mit einer LV da, die max. Unterer Liga Durchschnitt ist... Müller ist definitiv niemand den man zu den besseren zählen kann und ob der neue Junge direkt besser wird?? Bei Halle hat's vor einem Jahr zu einem Einsatz gereicht....

    also bei dem letzten Spiel gegen Magdeburg bin ich mir nicht so sicher was ich von bulic halten soll. Den fand ich gegen Bayern sicherer.. aber je nach dem was er kostet ist es immer gut einen U23 er mehr im Kader zu haben. Was Müller angeht habe ich schon vor der Saison gesagt dass er - meiner Meinung nach- kein Drittligaspieler ist. Höchstens als Back Up geeignet. Bone ist in guter Form aber durchaus ok. Das bedeutet bei verletztem Zelle, dass man außer Zeitz ( auch hier finde ich ihn auf der 6 besser, wobei Kerber auch echt gut ist) keine Abwehrspieler Aussee Bösel hat. Und ob dieser fit wird . ...

    Wird schwierig gute Leute für die Abwehr zu finden, da ist es schließlich nicht mit bloß einem Transfer getan.. thoelke würde ich jedenfalls ne Chance geben da eine absolute Verstärkung soweit fit. Bei den Absteiger n könnte man Hassan Amin den einige sicher noch kennen oder den Felix Göttlicher von haching ( noch ganz jung und hat schon erste Erfahrungen gesammelt und geht sicher nicht mit in die Regio wenn er nicht muss) ansonsten natürlich die o.g. ich denke dass es schwer wird wirkliche hochkarätige Spieler an die Saar zu locken wir haben weder mehr Geld noch mehr Ambitionen als viele andere Drittligisten.

    Sieht doch schon wieder viel besser aus was den Kader angeht. Ich hoffe nur dass er Müller draußen lässt. Der wAr zwar jetzt bei der pk dabei aber selbst in seiner besten Form nicht in der Lage zu Flanken oder kluge Pässe zu spielen ( Ausnahme n bestätigen wie immer die Regel) dafür ist er immer hinten gut für einen Bock und dafür seinen Gegenspieler ziehen zu lassen..

    bin total bei dir nur würde ich gouras eine Fußspitze vor Mende sehen. Der Junge macht einfach Spaß. Und dann nach ner Stunde gegen Mendler wechseln

    Ich hoffe dass man den golley und den Müller draußen lässt. Golley zuletzt wirklich nicht in top Form und ohne ihn ging es gegen die sechziger deutlich besser als mit ihm und der Müller ist selbst wenn er fit ist keine Verstärkung ich persönlich finde dass breite sich das erarbeitet hat wieder zu spielen..

    Warum denn nicht? Erst einmal können wir hier über jeden Trainer diskutieren, dafür ist ja so ein Forum da. Außerdem bedeutet ein Misserfolg bei einem Verein nicht automatisch dass der Trainer schlecht ist, das muss man dann schon differenzierter betrachten. Ein Lottner oder ein Kwasniok kamen jetzt auch nicht als die Erfolgstrainer nach Saarbrücken und haben ihre Sache doch ganz gut gemacht.


    PS. Ich wäre jetzt erst einmal auch von den beiden Optionen begeistert, wobei ich mich auch nicht mit ihnen im Detail beschäftigt habe.

    Ich habe nicht gemeint dass die beiden Herren schlecht sind, aber ich persönlich hoffe doch auf einen neuen Mann der entweder Erfahrung in der Liga drei mitbringt oder zumindest schon erfolgreich in der regio war gerade die Verantwortlichen von zweiten Mannschaften sei es Freiburg oder Wolfsburg haben es in der regio sicher nicht leicht weil gute Spieler direkt weg sind und grundsätzlich eine hohe Fluktuation bei den Zweiten besteht... Wenn man es dann geschafft hat sich bzw. das Team dauerhaft zu verbessern dann hat man sicher zumindest die Qualität um den FCS in dritten Liga weiter zu bringen. So d wir ehrlich wir haben auf dem Papier weder den top 5 Kader noch einen der schlechtesten. Das heißt es kommt sehr wohl auf die Qualität des Gespanns an der Seite ab. Nach oben wie unten. Die beiden genannten Regio Trainer aus dem Saarland sind zumindest für mein dafürhalten nicht besser oder schlechter als 100 andere Trainer in den regios. Warum sollte man sich denn um Gottes Willen ausgerechnet an denen festbeißen? Ich persönlich halte es ohnehin für erfolgsversprechender erst ein Profil abzustecken und dann die passenden Kandidaten anzusprechen. Grundsätzlich denke ich dass man aber mit einem modernen Trainer a la kwasniok am besten fahren wird wenngleich ein gewisses Maß an Risiko damit verbundenen ist.

    Also bitte wir können doch hier nicht ernsthaft Trainer diskutieren die es in der Regionalliga nicht schaffen nur weil die bei der lokalen Konkurrenz beschäftigt waren...

    Das mit Dragon kann ich nicht wirklich beurteilen, haste ihn gesehen ? aber Müller ist für mich nicht drittligatauglich , höchstens als Back Up weil er leider eh schon Vertrag hat . Sverko finde ich da schon stärker wenn auch in der iv besser. Thoelke fand ich auch sehr sehr gut wenn ich auch skeptisch aufgrund de Gesundheitszustands war denke ich dass er für diese Liga top ist.und wenn er sich verletzt muss der Verein auch nichts in der Ausfallzeit bezahlen. Uafereo oder Breitenbach würde ich halten. Wird ne schwere Entscheidung aber da weiß man wenigstens was man hat und die sind ja doch beide solide. Ansonsten auf jeden Fall gouras halten ist ein super junge. Bei perde würde ich die nächsten Wochen abwarten ob er zu alter Stärke findet. Beide Vorredner haben Recht. Die Spieler die über 23 sind müssen echte Verstärkungen sein und es sollte doch drin sein einen Verteidiger einen mf und einen Stürmer zu holen die kein großes Risiko darstellen und bezahlbar sind und sich bereits empfohlen haben wo sie sind.

    Sehe ich auch so. Warum nicht malgouras bringen und die Wechsel Inder 88. Minute bringen es dann halt auch nicht mehr. Besser die unauffällig gewordenen direkt in der 60. Rausholen.

    Ich denke dass man nächstes Jahr mit Mendler Zeitz schipnoski jgs jänicke kerber DeVille und ( hoffentlich da weiß man es ja offiziell nicht so genau, aber zumindest hoffe ich auf eine Option) gouras hat man eine solide Basis. Ich finde dass man gouras übrigens ohnehin mehr Chancen geben sollte. Wenn man dann noch mitprede verlängert ist es denke ich ok. Dann kann man 2-3 neue Jungs rein holen die Druck machen und auch evtl U23 Regel erfüllen sollten. Für das Gehalt von golley wird sich denke ich besseres finden.froese hat sich nicht wirklich entwickelt. Schleimer geht zurück nach Bayern. Jemand im mf vergessen ?

    Also barylla fand ich wieder sehr vernünftig. Ansonsten perde auch gut für die ungewöhnliche Position. Bone sollte man meiner Meinung nach auch halten. Man merkt dass er nach jedem Spiel besser zurück kommt. Was froese golley und co angeht bleibt es beim alten. Gute Anlage aber leider nicht mehr..sonst jemand der auf der Kippe steht ?