Beiträge von Homie117

    Ich glaube nicht dass man ihm das verwehrt hat, zumal er ja auch die Möglichkeit hat sich per Handy zu melden. Den meisten hat er ja nicht Mal geantwortet..

    Es geht nicht drum ob er der top Trainer ist oder nicht, es geht drum dass er die Mannschaft so wie er sie führte nicht mehr auf seiner Seite hatte und nicht die eia hatte sich von der selbigen zu verabschieden. Das ist ein Vorgang der nicht üblich ist. Sagen wir Mal so: es spricht nicht für den Menschen UK dass er die Stadt ohne ein Wort verlassen hat und all die Leute , auch Fans die ihn auch hier dauernd unterstützt und gestüzt haben ohne eine Silbe zurück gelassen hat.

    Er hat ja auch wie man im letzten Podcast hören konnte, nicht einmal den Journalisten, die ihm alles gute wünschten und sich bedankt haben, für die Zusammenarbeit, geantwortet. Er hat sich einfach wie einer aus dem Staub gemacht, dem alle völlig egal sind. Null Wertschätzung für den Verein, die Spieler, mit denen er gearbeitet hat oder das Umfeld!! Sehr traurig und sagt doch sehr viel über den Mensch Uwe aus, der sich wie jetzt herausstellt, doch nicht so dolle mit dem Verein identifiziert hat... Dass man sich von anderen nicht verabschiedet und die Stadt Hals über Kopf verlässt mag noch schlechter Stil oder schlicht fehlende Wertschätzung sein, aber dass sich ein Trainee nach so langer Zeit nicht Mal die Eier hat sich vom Team zu verabschieden persönlich, ist eine Frechheit dem Arbeitgeber und dem Team gegenüber!!! Da passt es nur ins Bild, dass er sich per Telefon oder Chat dennoch von seinen Lieblingen verabschiedet hat! Es fand ja scheinbar ne Abstimmung in der Mannschaft statt und nur drei Spieler waren noch pro UK nach Mannheim. Wer das wohl war?? Von denen hat er sich dann verabschiedet. Noch nie hier einen Trainer erlebt der so offensichtlich nach treue und nicht Leistung aufstellte und neue Spieler holte. Ich hoffe das wird uns eine Lehre sein. Der Mann ist einfach nur armselig. Der soll jetzt seine Fortuna trainieren, denn höher wird der Typ nicht mehr kommen. Bin jetzt noch mehr froh dass wir ihn los sind

    Tatsächlich ist es ja so dass aus der Spitzengruppe wir wohl am wenigsten nachlegen werden. Dresden Mannheim usw. Werden sicher noch kommen. Dass ein Platz schon Mal an die elven geht ist auch nicht so vorteilhaft. Insgesamt betrachtet wäre es wirklich fast ein Wunder wenn wir das schaffen am Ende den Platz zu halten

    Und was meint er mit den Machtverhältnissen ? Doch nicht dass man einen Manager angestellt hat? Kein Wort über die Spielanlage usw. Eher hört sich das so an als hätte seine Lieblinge nicht gezündet und die wäre schuld... Find ich nicht gerade cool

    Man hat jetzt schon durchblicken lassen,dass man nicht bereit ist Geld in die Hand zu nehmen für Spieler. Ich finde es etwas fahrlässig, denn wie schon oft hier beschriebenen ist der Kader weder breit genug bei den vielen Risiko Spielern noch hat man in der Spitze momentan die Möglichkeit von der Bank nachzulegen sodass nur die ersten zwölf dreizehn wirklich performen. Das ist zu wenig bei der tollen Ausgangslage. Wenn man schon das Trainergeld spart, dann muss man nachlegen. Und ich hoffe dass wenn ein neuer kommt es auch zu Forderungen nach neuen kommt. Andere werden sicher investieren: Wiesbaden 1860 Mannheim ingos werden alle nachlegen. Dieses Jahr können wir es wirklich schaffen.

    Die gute Dame hat nicht wirklich fast eine Woche für diesen Artikel gebraucht ( erst heute gedruckt) - oder?? ;(

    Aber freut mich dass es ihr gefallen hat. Gerade für außenstehende wichtig zu sehen, dass es bei uns ganz normal ist

    Wirklich schön gestern gewesen. Schönes Spiel, tolle Stimmung. Aber bei zwei Sachen bin ich gegenteiliger Meinung als manche hier: ich sah rabihic als sehr gut gestern. Klar hat er in Hz zwei auch abgebaut, aber da hat er sich nur angepasst... Vergesst bitte nicht, dass er null Praxis hat im Moment. Und Bone ist ein total krasses Risiko weiterhin. Da wäre mir ein Zelle lieber, auch wenn man bei ihm auch Ma schnappatmung bekommen kann. Aber Bone ist zu langsam, die Pässe kommen oft nicht und er verschätzt sich doch Recht oft. Meistens dann auch schwerwiegend immer... Aber nochmal: für mich seit UK Amtsantritt vor 1.5 Jahren die beste Halbzeit

    Natürlich nicht und das sagte auch Niemand. Und Elversberg verteilt viele Freikarten, klar. Aber wir reden auch aus Erfahrungen und es ist definitiv nun mal so dass zumindest ich die Erfahrung machte, dass Elversberg einen großen Einfluss in IGB hat. Heißt natürlich nicht dass es dort nicht auch viele FCS Fans gibt.

    Eben. Ich wollte damit nur sagen dass man im Saarland besser kein Gebiet kampflos den anderen Vereinen egal ob fuck hom oder elversberg überlassen sollte. Ich habe ein Kind in igb auf dem Gymnasium und im Verein. Und da ist es nun ma so dass elversberg da deutlich mehr macht. Trotzdem habe ich die Erfahrung gemacht dass wenn ich andere Kids dabei hatte die Feuer und Flamme für den FC waren.und einige Fragen bei jedem Heimspiel ob sie mitkommen können. Es ist auch so dass wir jedes Jahr zig Freundschaftsspiele mit der Jugend von den elven haben und sie sprechen auch Kinder an ob sie ins Training kommen wollen und so weiter. Die Kinder sind dann egal ob die dort bleiben angefixt. Früher hat derfc auch mehr als nur ein Mal im Jahr sichtungstrainig für Kids. Wo bleiben die Sommercamps? Mein Sohn war schon zwei Mal im Sommer in Saarbrücken beim real Madrid Fußball Camp. Warum macht der FC sowas nicht. Da kann man sogar noch was verdienen. 300 Euro für eine Woche Training samt Trikotsatz und adidasball. Da bleibt was hängen. Und Nicht nur geld sondern auch fans

    Ja das ist ja das was ich meine und auch meine Erfahrung. Man kann gerade Kids schnell begeistern für den FC. Aber vereinsseitig überlässt man elversberg dieses große Einzugsgebiet weil man da null macht. Es wäre mir aber auch neu dass der FC explizit so viel tut wie die elven sprich Schulbesuche, Besuche bei Fußballvereinen usw.

    St Ingbert war aber noch nie so wirklich FCS Gebiet.Hab dort einen guten Kollegen wohnen,der auch ab und an mal zum FC mitgeht,wenn ich dort mit FC Klamotten rumgelaufen bin,gab es immer merkwürdige Blicke.Hab das Gefühl,dass IGB neben Hom,die Stadt im Saarland ist wo der FCS am unbeliebtesten ist

    Würde ich so nicht sagen. Es sind einige da immer am Bahnhof wenn wir nicht mit dem Auto fahren. Auch sind einige Kids mit FC Trikots im Training. Aber elversberg tut einfach sehr viel hier. Die Profis gehen jedes Jahr jede Schule besuchen. Es ist ja auch nicht viel. Lass das zehn Termine sein in den Schulen in igb pro Jahr. Aber das bringt es wirklich. Man verteilt Autogramme und Freikarten und schon hat man ein paar Kids die damit was cooles verbinden.

    Zum Spiel: alle Konkurrenten haben gewonnen und Oldenburg schwächelt gerade. Keine gute Konstellation für uns bisher. Würde mir wünschen dass das endlich Mal durchbrochen wird mit ziehl . Gegen zwigge hat man es in Hz 1 gut gemacht. Gewinnt man nicht ist der Sieg gegen 60 nix mehr wert. Ich hoffe die Jungs können den letzten Sieg vergolden

    das ist sehr löblich. Ich selbst nehme meist die Kinder (14&15) mit ins Stadion und lade in letzter Zeit oft Freunde von ihnen mit ein. Bevor sie noch wo anders angesteckt werden. ;)

    PS: wenn sie sich gut verhalten haben und ich Hoffnung sehe, gebe ich noch nen Schal aus.

    Geil. Genau so machen wir das auch. Mein Bub ist elf und wir sind morgen auch wieder mit zwei Kids da. Sein Klassenkamerad geht jetzt auch immer und war auch schon mit seinem Vater ohne uns. Ich muss aber anerkennen dass die meisten Kids in seiner Schule oder Verein ( st. Ingbert) inzwischen mit Sve Trikots rumlaufen und dort ins Stadion gehen. Gerade in der Schule gibt's unheimlich viel junge die es nach elversberg zieht und die FC Jungs sind total in der Minderheit. Da hat man es versäumt sich das Gebiet weiter warm zu halten. Da muss man als Verein präsent sein nicht nur bei Festen oder so sondern auch Mal in die Schulen gehen, Freikarten für Klassen machen usw. Das geht mit sehr wenig Aufwand. Denn das was wir als eingefleischte machen, kann nicht die Lösung sein. Man MUSS DER Verein sein für das Saarland aber dafür sollte man was tun..