Beiträge von Homie117

    ändern dann auch 1-2 Transfers wenig bis nix.

    sehr ich ganz anders. Einen Mittelfeldspieler der dich direkt weiterbringen kann, sollte man sofort holen. Siehe letzte Saison der dumme atik in Magdeburg seit er da ist geht's bergauf. Oder sararer bei den türkischen Freunden. Er kam vor 1.5 Jahren auch als vertragsloser...

    Vielleicht ist man im ersten Moment auch einfach nach so einem Spiel wie gestern nur verärgert dass man wieder viel Zeit und hart verdientes Geld ausgegeben hat und die Mannschaft unterstützt hat um nach dem Spiel wieder festzustellen dass diese Mannschaft die gestern auf dem Feld war zwar wollte das will ja niemand absprechen aber nicht konnte! Das ist doch der Punkt !! Warum? Weil sich die Kaderplaner verzockt haben bzw. Falsch eingekauft haben und der Matchplan zu eindimensional ist. Auch wenn ich das Team gestern voll unterstützt hab bin ich sicher dass jeder neutrale uns nicht als bessere Mannschaft gesehen hat. Nochmal: ich bin ehrlich froh wenn wir die Liga halten. Die Liga ist geil und Regio war schlimm. Aber die Parolen vor der Saison passen bisher null zu dem gesehenen und was super schlimm ist: wir haben derzeit eine Euphorie entfacht die sehr viele neue Menschen für unseren FC begeistert hat und die wird gerade verspielt. Man kann sich doch nicht ernsthaft einreden dass es viel besser wird wenn's keine Anhaltspunkte dafür gibt... Vielleicht bin ich aber auch nur zu blind und pessimistisch.

    Also ich war heute total enttäuscht. Wir machen alles besser, bla, bla. Nix war. Gleicher Müll. Nur Parolen. Wir müssen eigentlich schon wieder nach 10 Minuten zurück liegen, da wir immer so sch... Fehler hinten machen. Zum Glück hatte Batzi heute einen guten Tag. Links total überfordert. Kein Aufbauspiel. Nur Geholze. Reicht für den Klassenerhalt, dank der Kondition und (manchmal Bereitschaft; dank unserem Support). Mehr geht mit der Truppe nicht. Bin echt sauer heute. 200 km für die Katz. Und sorry für die deutliche Aussage. Ist grad ne Momentaufnahme. Muss ich loswerden. 1000 (tausend) und was macht ihr. Nix. Laue Luft!

    Das ist das was ich gemeint habe. Bei dem Support so planlos durch die Welt zu laufen ist traurig. Nochmal: dass wir die größte Baustelle in der Verteidigung hatten wusste jeder der was mit dem Kader zu tun hatte dass Zelle lange fehlt war klar. Bone hatte ich gar nicht verlängert oder ihn in der Erste elf gesehen nach der letzten Saison. Müller meistens ( heute ging's zumindest offensiv) Totalausfall sverko und Brille weg. Was war die Antwort??? Den armen Zeitz nach hinten zu ziehen und Mit krätschmar und Erdmann zwei notkäufe wobei Erdmann ja noch OK ist aber der arme Pius ist eigentlich auch kein Verteidiger. Der einzige Verteidiger von dem man wusste war ernst und Erdmann obwohl man derer mindestens vier oder fünf gebraucht hätte. Dass man einen zweiten Stürmer gebraucht hat ist klar und mit Grimaldi hat man ne Lösung gefunden aber was ist mit dem Mittelfeld? Wo ist Ersatz für schippi oder Mendler oder golley haben wenigstens immer Mal wieder gute Aktionen nach vorne und könnten Standard. Nach acht Spielen habe ich noch keine Standards gesehen die gut waren. Grois völlig überfordert in dieser Liga. Jeder andere Gegner hatte und schon zur Halbzeit zwei Finger eingeschenkt. Und sorry Köhl und co. Werden nur das Niveau haben um uns zu helfen. Den Typ in einer wichtigen Phase zu bringen peilt ich nicht. Jacob hätte man auch länger spielen lassen müssen wenn es doch fit ist. Fazit: ohne gutes Personal ( welches nicht mehr auf dem Markt ist) wird's in der Tabelle rasch abwärts gehen und ob die dann Abstiegskampf können wer weiß. Schade sehr schade um die tolle Stimmung und Euphorie die man sich selbst kaputt gemacht hat. Danke luginger

    Also das Spiel hat gezeigt wo die Reise hingeht nämlich in die zweite Tabellen Hälfte. Da werden wir jetzt schon stehen nach den nachholspiele n bzw.wenn die Tabelle bereinigt wird. Da fehlt nach vorne viel mehr als dass man es mit einem fitten Jacob geregelt bekäme... Und hinten steht bei anderen Gegnern mit der Leistung nicht die null. Ganz zu schweigen dass man es zu elft gegen zehn nicht hinbekommen kann in einer Halbzeit mehr als ein zwei gefährliche Situationen zu schaffen. Bezeichnend der Köhl der völlig frei und unbedrangt neben den Ball tritt zehn Meter vor dem Tor .. in so einer Situation den gouras raus und ihn rein zu nehmen zeugt von unserer miserablen Qualität. Mann kann max. Regio Niveau nachlegen wenn überhaupt.... Man muss jetzt aufpassen dass es nicht ganz nach unten geht bis zum Winter. Ärgerlich wie sich die Mannschaft bei der Euphorie und Unterstützung präsentiert und dass die Verantwortlichen verpennt habe ein gutes Team zusammen zu stellen!!

    Ab heute zählt ja auch die Quote der Intensivpatienten. Das könnte der Stadt die Möglichkeit geben zumindest ein wenig mehr Zuschauer zuzulassen. Ich denke mindestens die Hälfte der Plätze muss drin sein. Vielleicht in einigen Bereichen mit zweiG noch etwas mehr

    Was das Spiel heute angeht wird es tatsächlich richtungsweisend sein da Zwickau und Co noch nachholspiele haben und Freiburg gestern gewonnen hat . ich denke auch dass wenn wir heute nicht Punkten sollten , es am Ende darauf hinauslaufen kann , dass der Abstand zu den untersten Plätzen nur noch marginal sein wird und innerhalb von 1 bis 2 spieltagen komplett wegschmelzen kann deshalb ist es wichtig heute zumindest einfach zu punkten. Will man am Mittelfeld dranbleiben ist ein Sieg fast schon Pflicht. Fakt ist es wird in den nächsten Spielen auch nicht mehr viel leichter und die letzten Gegner ob Wiesbaden Magdeburg oder Würzburg waren mit Sicherheit nicht schwächer als Köln das bedeutet heute gilt ' s. Heute kann die Mannschaft zum ersten Mal zeigen wie sie gegen einen vermeintlich gleichwertigen oder gar etwas schwächer einzuschätzenden Gegner performt. Havelse sehe ich eher außen vor da erster Spieltag usw. Da kann ein Aufsteiger schon enorme Kräfte freisetzen und Überperformance abliefern.

    Ich muss wirklich sagen ich habe mich zu diesem Thema noch nie geäußert aber es ist tatsächlich so dass die Pressekonferenzen sehr sehr amateurhaft dargestellt werden der Ton ist auch immer noch viel zu leise bei allen anderen Pressekonferenzen muss man die Lautstärke nicht bis zum Anschlag hochdrehen um überhaupt irgendwas zu verstehen bei uns sieht das Drumherum auch immer noch sehr sehr billig aus wenn ich mir Pressekonferenzen aus der Regionalliga anschaue ob elversberg oder Steinbach oder offenbach da sind die doch schon sehr sehr viel weiter das bedeutet dass es da keinen großen Aufwand braucht ich glaube wir sind uns einig dass das jeder 14-Jährige ordentlicher hinbekommen würde auch mit dem ganzen Drumherum nicht nur mit dem Sound also bitte liebe Verantwortlichen holt euch einmal einen Praktikanten für eine Woche der euch das ganze einstellen kann!!!!

    Auch richtig, aber kann hier jemand eine Steigerung erkennen?? Eher nicht wenn nicht sogar gegenteilig denn am Anfang war man stabiler hinten. Da muss man schon ehrlich sein. Ich sehe zum Beispiel auch, dass wir dieses Jahr noch nicht einmal einen richtig guten Standard hatten.... Das kann man doch üben..

    Wenn jemand mit 25 von zwei Mio Marktwert auf 200 tausend abstürzt, dann hat das sicher Gründe - vielleicht auch privater Natur. Vielleicht ging es ihm im Osten beim letzten Verein nicht gut. Es gibt ja viele Spieler die sich wohl fühlen müssen. Bei uns sehe ich da keine Probleme. Wenn der Junge gut ist und im Training überzeugt, ist er sicher eine Bereicherung für die Liga