Beiträge von Homie117

    Auch richtig, aber kann hier jemand eine Steigerung erkennen?? Eher nicht wenn nicht sogar gegenteilig denn am Anfang war man stabiler hinten. Da muss man schon ehrlich sein. Ich sehe zum Beispiel auch, dass wir dieses Jahr noch nicht einmal einen richtig guten Standard hatten.... Das kann man doch üben..

    Wenn jemand mit 25 von zwei Mio Marktwert auf 200 tausend abstürzt, dann hat das sicher Gründe - vielleicht auch privater Natur. Vielleicht ging es ihm im Osten beim letzten Verein nicht gut. Es gibt ja viele Spieler die sich wohl fühlen müssen. Bei uns sehe ich da keine Probleme. Wenn der Junge gut ist und im Training überzeugt, ist er sicher eine Bereicherung für die Liga

    Die Hessen haben hier übernachtet. Der Mannschaftsbus steht versteckt hinter dem Mercure Hotel auf der goldenen Bremm. Bei der Entfernung hätte ich gedacht dass sie direkt aus Wiesbaden kommen. Für die ist das natürlich ein Vorteil. Keine Busfahrt in den Knochen und die Möglichkeit morgens noch ne Einheit zu absolvieren irgendwo in der Nähe.

    Übersicht: Diese Spieler sind vereinslos auf dem Markt

    Das Transferfenster hat seit Dienstagabend geschlossen, vereinslose Akteure dürfen aber weiterhin verpflichtet werden. liga3-online.de hat eine – für Drittligisten realistische Top50-Auswahl – zusammengestellt.

    Tatsächlich sind für uns derzeit wenn überhaupt nur die ersten drei interessant. Dann war's das aber auch schon. Ich würde zumindest bei den beiden ersten sofort einen Zugang feiern. Es ist denke ich schon sehr durchsichtig wie wir nach vorne spielen darauf kann man sich ( siehe Würzburg ) auch mit relativ langsamen aber grossen Verteidigern und vor allem einem DM vor der Kette ( siehe BVB, Würzburg) super einstellen.) Man darf sich da jetzt auch nicht von dem Duisburg Spiel täusche lassen die waren einfach noch nicht so weit und sind es immer noch nicht und gegen Magdeburg war es ein unberechtigter elfer und eine wenn auch geile superkrasse Kampf und Willensleistung. Das geht in zehn spielen einmal. Ansonsten hat man doch den Eindruck dass unsere Offensive völlig ideenlos ist. Dafür sprechen auch die sehr wenigen geschossenen Tore. Ja ich weiß noch halt die Abwehr aber wie lange noch? Im letzten Spiel hatte man doch riesige leerräume zwischen den Ketten und viele Abstimmungsfehler.

    Ja da gibt es aber nicht so viele Gescheite die zu uns passen und für unser Budget zu bezahlen sind. Na ja bei den vielen Verletzten sparen wir ja etliches an Gehalt.

    Mich würde interessieren ob es in der dritten Liga ähnlich ist wie bei normalen Arbeitnehmern also dass der Verein quasi stets die ersten sechs Wochen bezahlt und danach die Kasse / Genossenschaft? In dem Falle würde man ja nur die Langzeit verletzten von der Gehaltsliste haben und bezahlt man wieder voll wenn der Spieler ins Training einsteigen kann oder erst wenn er mit der Mannschaft trainiert? Wenn dem so wäre sollte man ja - von aussen gesehen und ohne dass man es genau wissen kann natürlich- erst Recht noch mittel haben wenn der Etat nicht doch versteckt gekürzt wurde

    Schade. Hätte mich über eine Granate auf den letzten Drücker sehr gefreut.. gerade offensiv fehlt dich einiges in unserem Spiel. Was ich partout nicht verstehen kann ist wo das Geld aus den Ablösen hin ist... andere Vereine bekommen es doch auch hin Kracher zu holen- siehe Mannheim / Duisburg / Wehen w usw. Die spielen doch etatmäßig mit uns in einer Liga

    Also ich fand dass grois einer der wenigen war gegen Magdeburg die nicht geglänzt haben. Sicher offensiv OK wenn er sich früher vom Ball trennt und seine Pässe sind bis jetzt auch noch nicht so Bombe aber das kann man denke nur durch einige 30 / 25 Minuten Einsätze hinbekommen da er für die erste elf meiner Meinung nach noch hinter gnaase steht. Dass Kerber gesetzt ist, ist ja klar. Und in der iv weiß ich nicht was ich von dem halten soll. Da ist denke ich der Kretschmer etwas besser, wobei das in Würzburg natürlich keine Eigenwerbung war ( wobei die eine oder andere Grätsche ganz gut war ..)

    Nach dem heutigen Spiel MUSS in den Tagen bis Freitag Zwingend am offensiv Spiel gearbeitet werden . Ich denke dass noch Geld da ist also bitte im offensiv kreative Bereich nachlegen!!! Da ist jetzt das Trainer Team gefordert. man muss dem luginger ehrlich sagen dass noch ein offensiv Spieler fehlt. Es at heute auch nie der Abstand zwischen den Ketten gestimmt Würzburg kam mit hohen Bälle schnell durch und auch mit einzelnen Aktionen und kurzen Pässen... Nach diesem sehr glücklichen Punkt sollte man sich wirklich klar werden dass es nur hochkonzentriert und engagiert gehen kann. Man hat nicht immer so viel Glück... Man muss einfach auch Mal mehr selbst nach vorne tun! Und da haben wir einfach niemand der das könnte. Dass ein Galle in seinem Alter nach zwei schweren Spiele Mal n Hänger hat ist doch OK aber von einem Frischen jänicke oder deville darf man mehr erwarten. Steinkötter bisher auch noch nicht der Bringer. Gnaase und grois auch noch nicht da wo wir sie wollen. Es wird ohne eine Verstärkung nicht reichen um vorn mitzuspielen auf Dauer... PS. Eine. Perde in der Form gehen zu lassen war nicht gerade schlau wie man jetzt sieht. Sein Spiel vermisst man doch. Er will immer zu 100 Prozent und reißt die neben Leute mit seiner Art mit das macht Spaß einem Spieler wie ihm der sich immer aufopfert zuzuschauen.

    Nach dem heutigen Spiel MUSS in den Tagen bis Freitag Zwingend am offensiv Spiel gearbeitet werden so bekommt der ww Tormann nicht wie heute bis zur 65. Minute Sondern das ganze Spiel keine Hand an den Ball. Da ist jetzt das Trainer Team gefordert. Oder man muss dem luginger ehrlich sagen dass noch ein offensiv Spieler fehlt. Es at heute auch nie der Abstand zwischen den Ketten gestimmt Würzburg kam mit hohen Bälle schnell durch und auch mit einzelnen Aktionen und kurzen Pässen... Nach diesem sehr glücklichen Punkt sollte man sich wirklich klar werden dass es nur hochkonzentriert und engagiert gehen kann. Man hat nicht immer so viel Glück...

    Davon dass die Abgänge positiv also mit besseren Spielern ersetzt wurden sehr ich bei aller Liebe - noch - lange nicht.. im DM war fanol schon gut drauf es kann keiner wissen ob er besser oder schlechter spielen würde als gnaase und grois. Die beiden letztgenannten sind allerdings noch jung und in der Lage sich zu entwickeln. Auch das Ausfallrisiko ist geringer.

    Was die iv, die Flügel und das om / zm angeht werden wir schauen was das wird .. im Sturm ist Grimaldi natürlich ne andere Hausnummer als vungu und wohl nicht teurer.. das ist für mich der einzige sichere Gewinn

    Man sollte einfach mal bedenken a) wer das „Gerücht“ in die Welt gesetzt hat und b) welche Zeitung darüber berichtet hat.

    Zudem hat der Schiri nichts gehört und entsprechend ist auch nichts im Spielberichtsbogen aufgetaucht.

    Demzufolge sollte man sich als Fan mit Äußerungen gegenüber unserem Spieler zurückhalten, steht uns auch nicht zu.

    Erdmann ist seit mindestens 10-12 Jahren Profi , noch nie hat man was derartiges gehört:/

    Sehe ich genauso! Der atik ist so ein aalglattes Aloh und scheinbar auch schlechter VVerlierer.er weiß schon genau dass man es am besten machen kann wenn man so ne Kack über einen verbreitet der ein Bad Boy Image hat. Und wie man sieht wenn nichts mehr zieht , zieht der man hat zu mir Scheiss Türk gesagt Scheiss immer. Man sollte das bedenken bevor man unseren Spielern sowas unterstellt