Beiträge von Hecky-J

    Nach dem Spiel heute muss man sich ernsthaft fragen,

    wie das am Samstag gegen Elversberg funktionieren soll ?

    Duisburg und Verl haben gegen den FCS mit einfachsten Mitteln

    fünf Tore geschossen und haben die Spiele auch verdient gewonnen!

    Wir hatten in beiden Spielen zwar die besseren Chancen, aber bekanntlich

    bringt das nichts wenn man selbst aus kürzester Distanz das Tor nicht trifft!

    Gegen die Elven muss man hoffen dass Thoelke wieder fit ist und sich

    irgendjemand findet wie Uaferro oder Rizutto, die unverhofft mal

    das Tor treffen !!

    Knapp 600 Zuschauer

    Beide Teams auf Augenhöhe

    Unsere Mädels in der ersten Halbzeit etwas besser,

    die Elven im zweiten Durchgang stärker!

    Ich frag mich nur, warum Nora Clausen "Übergewicht" hat ?

    Mit 15 Kg weniger könnte das Mädel in der Bundesliga kicken!

    Technisch und taktisch zwei Klassen besser als der Rest

    auf dem Platz :thumbup:

    Wie schon beim Spiel in Mainz gilt für die FCS-Mädels "Verlieren verboten" :!:

    Bei einer Niederlage hätte unsere Mannschaft bereits 5 Punkte Rückstand!

    In dieser Liga muss gegen die direkte Konkurrenz gepunktet werden,

    denn gegen die Teams ab Platz 4 gewinnt ohnehin jeder !!

    Wer hätte das gedacht ... :saint:

    In den letzten 15 Minuten ein 0:2 aufgeholt

    und in der Nachspielzeit noch den Siegtreffer erzielt :thumbup:

    In zwei Wochen gehts zum nächsten

    Gipfeltreffen nach Elversberg !!

    In der Liga läuft alles wie erwartet. Top-Favorit Schott Mainz marschiert vorneweg,

    gefolgt von Elversberg. Der FCS, der bereits zwei Punkte abgegeben hat, folgt auf Platz 3 -

    Da die Mainzer höchstwahrscheinlich nur gegen die Elven oder den FCS Federn lassen,

    ist das Spiel am Sonntag schon richtungsweisend für unsere Mädels! Gibts in Mainz eine

    Niederlage, hat man im direkten Vergleich schon 5 Punkte Rückstand. Die Saison wäre

    für uns praktisch gelaufen, es sei denn man würde die restlichen Spiele allesamt gewinnen!

    Gespannt sein darf man vor allem auf den Auftritt von Nadine Anstatt. Die "Torversicherung"

    des FCS der letzten Jahre spielt ja bekanntlich jetzt in Mainz und schießt Tore wie am Fließband!

    Bisher sind's 12 Tore in 6 Spielen - Gegen ihre ehemaligen Mitspieler könnte sie am Sonntag ja

    mal eine Pause einlegen 8o

    Trifft er hat er alles richtig gemacht ,trifft er nicht hätte er müssen rüber legen,ist schon immer so gewesen und wird sich auch nie ändern . Wenn man nicht erst seit gestern Fußball schaut sollte man das aber wissen . Schaut euch die Position an die Cuni spielt dann erkennt man das er an Toren gemessen wird und immer versucht den Abschluss zu finden was auch gut so ist !

    1. Gut ist, wenn man den besser postierten Mann anspielt

    2. Fußball ist immer noch ein Mannschaftssport "Einer für Alle, Alle für Einen". Das gilt auch für Stürmer!

    3. Stürmer werden in den Medien an Toren gemessen. Intern zählt, was man für die Mannschaft leistet!

    Ich knabbere immer noch an dem, von Cuni NICHT quergelegten, Ball... unglaublich wie man so eine 100% Führung verdaddeln kann.. Klar, der Junge will endlich mal treffen, aber in so einer Situation kannste/darfste nicht eigennützig sein.. Schmerzt sehr.. schade drum, aber drauf geschissen am 01.10. alle in den Park, dann gibts endlich wieder einen Heimsieg!

    Genau so sieht's aus - Man sieht zwar dass Cuni während der ganzen Aktion nur auf den Ball fixiert ist, aber Kerber hat sich mit Sicherheit lautstark bemerkbar gemacht! Kerber ist verständlicherweise vor Wut fast geplatzt!

    Grad noch mal die Wiederholung der Szene in der 1. Halbzeit gesehen!

    Klarer Handelfmeter für Deutschland - VAR hat's gecheckt und weiterlaufen lassen!

    Auf der anderen Seite hätte es 100%ig Elfmeter gegeben -

    Also wenn Deutschland beschissen wird, dann in Wembley :cursing:

    Beeindruckende Leistung der Elversberger!

    Der Sieg gegen diesen "Champions-League" Teilnehmer war ja keineswegs glücklich!

    Abgesehen von einer kurzen Drangperiode von Leverkusen hatte man immer das Gefühl,

    dass der spielerisch auf Augenhöhe agierende Drittligist das Spiel gewinnen würde!

    Am Samstag sind die Elven jedenfalls klar in der Favoritenrolle,

    vielleicht kommt das dem FCS sogar sehr gelegen!

    War nix für schwache Nerven dieses Spiel!

    Nach einer überzeugenden Vorstellung in der ersten Halbzeit hat unsere

    Truppe im zweiten Durchgang doch bedenklich gewackelt!

    ----------------------------

    Auch wenn Alexandra Popp zwei Tore geschossen hat, den größten Anteil

    an diesem Sieg hat meiner Ansicht nach Lena Oberdorf! Überragend was

    das Mädel mit seinen 20 Jahren auf Platz zeigt!