Beiträge von Fajl

    Barylla tat sich in den letzten Wochen schwer,das lag wohl u.a an der ungeklärten Zukunft von ihm. Trotzdem ist sein Abgang ein herber Verlust,galt er doch meistens zu den absoluten Leistungsträgern beim FC.

    Ein herber Verlust ist er gefühlt bereits seit Monaten... Bis auf seine doch recht ordentlich getretenen Standarts hat er leider vor allem in letzter Zeit zu oft nur noch mit Böcken in der Abwehr geglänzt


    Ich persönlich finde, dass man ihm schon eine Weile anmerkt, dass er sich hier nicht mehr verletzen möchte (nicht falsch verstehen, soll er ja auch nicht)

    Aber so wie er zuletzt in die Zweikämpfe geht, ist ein Witz... Auch gestern nur als Beispiel bei beiden Gegentoren mit der am nähesten stehende Spieler zum Torschützen und es wird nur begleitet statt in den Zweikampf zu gehen..

    Mir scheint, er möchte hier nur noch unbeschadet aus dem Vertrag um sich dann Dresden oder Rostock oder so anzuschließen


    Ich würde ihn und auch so wenig wie mögliche andere Spieler, die gehen werden, noch auf dem Platz sehen..

    Nicht weil ich es verurteile, dass sie gehen wollen oder gehen müssen


    Aber es liegt jetzt an LK oder wem auch immer, nun die Spieler zu bringen, die Vertrag haben bzw auch nächste Saison hier spielen, denn die brauchen Spielpraxis und werden eher nicht 3 mal überlegen, ob sie nun in einen Zweikampf gehen sollen im Spiel oder besser nicht

    Speziell das mit Schleimer geht eigentlich gar nicht! Wenn man den Spieler am Mittwoch noch fragt ob er bleiben will MUSS ich dem Trainer doch Order geben das Schleimer zumindest auf der Bank sitzt und vermehrt Einsatzzeiten bekommt. Vielleicht wurde das ja auch gefordert und Lukas pochte darauf selbst zu entscheiden wer spielt??? Diese Entscheidung ("zudem soll ihm Kwasniok wenig Aussichten auf weitere Einsätze gemacht haben") könnte noch zusätzlichen internen Ärger bedeuten oder halt das Faß zum überlaufen bringen...


    Wenn man es so betrachtet und das alles auch wirklich so stimmt, dass man Ihn eigtl halten möchte, dann ist das natürlich lächerlich wenn du vom Sportdirektor gesagt bekommst, dass man dich gern halten möchte, der aktuelle Trainer dir aber sagt, dass du unter ihm kaum noch spielen wirst..

    Schleimer hat richtig Potenzial, zeigt aber auch leider bereits solche abgehobenen und überschätzen Gefalligkeiten im Spiel wie ein Golley... Treibt man Ihm diese Flausen mit Hacke Spitze aus dem Kopf, dann könnten wir durchaus Freude an ihm haben

    Für JL und UK steht wohl doch ein größerer Umbruch als von vielen von uns gedacht, bevor..


    Aber vlt ist das garnicht mal so schlecht

    Bei uns ist die Zeit für Veränderungen gekommen, auch größere (zufällige Anspielung auf die Körperhöhe, die ja mit Neuzugängen steigen soll)


    UK wird schon einen Plan haben

    Uns bleibt eigtl nur zu hoffen, dass aus den zahlreichen neuen Spielern, dann eine Mannschaft geformt werden kann, die eine Einheit wird.

    Da wäre ich vorsichtig. Zwar bin auch ich der Meinung, dass L. K. der Mannschaft emotional nicht mehr glaubwürdig etwas mitgeben kann, aber den Nachfolger in dieser Phase der Saison schon zu bringen, wo - nach meiner Meinung - nicht mehr viel gehen wird, hätte das Zeug, den neuen Trainer schon halb "zu beschädigen". Nein, Uwe Koschinat soll nach dem finalen Saisonspiel übernehmen.

    Der Meinung bin ich auch..

    Nach dem heutigen Tag kann Lukas eigtl nicht mehr viel kaputt machen (wie auch so manche Spieler, die im Kopf bereits die Koffer gepackt haben)

    Selbst wenn wir jetzt einen Großteil der restlichen Spiele unter Kwasniok verlieren, ist es im Grunde total egal ob du 5. oder 10. wirst...

    Dafür wäre auch die Gefahr zu groß, dass die Mannschaft in der jetzigen Konstellation auch unter UK nicht mehr wirklich was liefert, da doch nicht wenige gehen werden/gegangen werden und die Saison auch in den Köpfen der Spieler durch ist.. Da wird sich keiner mehr groß zerreißen und ehrlich gesagt für was auch? Goldenen Ananas?


    Wenn man wirklich noch Angst um den Saarlandpokalsieg unter Kwasniok hat, dann soll man ihn freistellen und JL übernehmen lassen die paar Wochen..

    Aber der wird zusammen mit UK eigtl mehr als genug zutun haben mit der Kaderplanung.. Das wird nicht passieren


    Höchstens Ferner übernimmt für die Saarlandpokalspiele nochmal haha


    Aber ja.. Mal schauen

    Dann is halt jetzt der Pokal unser nächstes und letztes Ziel für diese Saison..

    Nüchtern betrachtet haben wir zum Glück unser Hauptziel zumindest erreicht mit dem Klassenerhalt... Alle anderen Ziele, die sich der Spitzentrainer lauthals mit der Mannschaft daruf gesteckt hat, sind genauso baden gegangen wie unser Rasen in den zurückliegenden Wintermonaten :sleeping:

    Es bleibt nix anderes mehr zu hoffen, dass Uwe Koschinat es schafft, eine gute Abwehr zu formen... Das wird nächste Saison überlebenswichtig sein


    Lukas, du hast es nicht geschafft, wie die Anderen vor dir, den FC in der Abwehr zu stabilisieren...


    Mehr kann man für heute nicht mehr sagen.. Zumindest ich

    Ein unbeschreiblich schwarzer und trauriger Tag..


    Danke für nichts, danke für das zerstören einer gesamten Saison innerhalb von 90 Minuten mit einer Leistung die einfach nur beschämend ist

    Vorgeführt von der B Elf des FCK


    Glückwunsch..

    Wir wie die letzten Missgeb...... In der Abwehr

    Und lautern clever und nimmt die geschenke an und lässt es austrudeln..


    Die Saison ist heute zu Ende für mich

    Ein pechschwarzer Tag heute..

    Eine stark geschwächte lauterer Mannschaft die die gesamte Saison nix reißt wird gegen uns gewinnen


    Mit das schlimmste was du dir als Fan dieses Vereins vorstellen kannst..


    Tiefste Trauer..

    Guter Schiedsrichter :thumbup:

    Das stimmt, er hatte gerade sehr gutes Fingerspitzengefühl bei dem Getümmel..


    Perdedaj zeigt aber genau dass, was vielen fehlt.. Auch wenn der Griff an den Hals riskant war

    Aber das ist mir 100 mal lieber als teilnahmslose Spieler.. Aber klar, ne rote Karte brauchen wir nicht


    Bisher ist es uns erstklassig gelungen das Spiel selbst zu verscheißen..

    Diese Abwehrfehler tun wirklich so weh, das kannst nicht in Worte fassen..

    Und vorne läuft absolut NIX


    Bitte tut uns das nicht an, diese Niederlage Jungs..

    Zweite Halbzeit bin ich gespannt, was LK versuchen wird und wann, eigentlich muss er Risiko gehen um zu gewinnen

    Kann man alles oder nichts gehen, ist wie ein Finale

    Ob jz 2:1 verlierst oder 3:1 ist dann auch Schwan..

    Alles oder Nix