Beiträge von Fajl

    Den Spruch kann man kopieren und bei jedem anwenden

    Das Copy and Paste Prinzip kannst du heutzutage im Fußball bei Jedem anwenden, egal ob Spieler, Trainer, Sportdirektor...

    Immer die selben Phrasen

    Allein wie viel verschiedene Vereinsbettwäsche Spieler heutzutage in ihrer Kindheit hatten ist erstaunlich ^^


    Wir als Fans eines bestimmten Vereins verbinden halt ganz andere Emotionen mit Fußball als Manager und Spieler heutzutage... Hauptsache der Rubel rollt.. Und der Club, der einem am meisten zählt war eh schon immer der Beste aus deren Sicht..

    warum nicht Blau Schwarz, oder gar mit großflächiger Werbung vermarkten...?

    Hoffe da kommt noch was drauf dann

    Denn einfach nur schwarze Folie ist eigtl genauso hässlich, wie die Acker darunter

    Wenn man die Schandflecke nicht wenigstens als Werbefläche nutzt, dann weiß ich auch nicht..

    Wird hoffentlich nach all den Überlegungen der Verantwortlichen nicht das Ergebnis schwarzer Flächen bleiben...

    Würde aber passen in die ganze Geschichte :rolleyes:

    Jetzt wird es spannend...

    Eigtl wäre noch ein weiterer Verteidiger neben Soares nicht schlecht gewesen, nun ist aber sogar er noch weg.

    Wir haben ein echtes Problem, denn viel Eingewöhnung wird der oder die Neuen nicht haben... Maximal kacke gelaufen jetzt

    Am Ende ein guter Test, fand die zweite Halbzeit sogar recht ausgeglichen.

    Aber gut, nach der Führung hat Freiburg nochmal etwas zurück geschaltet.

    Dennoch hatten wir auch offensiv 2-3 Situationen wo man ein Tor durchaus hätte schießen können.

    Hoffe nur dass Korzuschek war es glaub, sich nicht schlimmer verletzt hat, sah nicht so super aus

    Von Soares bin ich positiv überrascht

    Hat eine gewisse Ruhe und trotz seiner Größe scheint er ein ordentliches Tempo zu haben, erkennt auch die Situation überwiegend gut und weiß wann er seinen Fuß oder Kopf dazwischen hauen muss.

    Hatte schon kurz Angst als er auf den Knöchel bekommen hat..

    Weiter so

    Das stimmt..

    Müllers Seite mal wieder die Schwachstelle, dort muss regelmäßig einer dazu kommen um zu retten weil Müller immer 10m vom Mann weg ist...

    Das scheint er in dem Leben und unter keinem Trainer mehr zu lernen

    Willst Du jetzt das Sebi, Zelle, Bösel, Thoelke und Manu gehen?

    Was redest du eigtl. für ne.....

    Hör auf mir Sachen in den Mund zu legen, hast du kapiert!

    Du gehst mir sowieso nur auf die Nerven hier

    Wie viele Spiele haben Jacob, Zeitz und Zelle letzte Saison gemacht? (30+35+28)

    Hab ich gesagt Zellner,Zeitz und Jacob sollen jetzt sofort gehen?

    Und stand jetzt ist Thoelke kein Teil der Mannschaft mehr, also hat er ja keinen Vertrag! Bei Thoelke macht man es jetzt genau richtig! Er darf sich hier wieder fit machen bzw es versuchen und dann kann man ja schauen ob er einen leistungsbezogenen Vertrag erhält oder nicht.

    Bösel hat mit 12 Einsätzen in der gesamten Saison und davon 10 in der Liga noch nichtmal 1/3 der Spiele in der Saison gemacht, ganz zu schweigen, dass davon gerade mal 4 Spiele über die 90min gingen, also hör auf so dämliche Vergleiche zu machen und mir Sachen in den Mund legen zu wollen, die du dir in deinem Kleinhirn zusammen spinnst!


    Und wenn ein Zellner, Zeitz oder Jacob auch irgendwann mal nicht über 4 Spiele über die volle Zeit kommen bzw so dermaßen viel verletzt sind, dann wird man auch über Sie nachdenken müssen, Saarländer hin oder her..

    Aber du brauchst jetzt nicht Äpfel mit Birnen zu vergleichen.

    Muss ja nicht nur auf verletzte Spieler zutreffen... Meiner Meinung nach war Vungu zb. für den FCS eine sportliche wie auch wirtschaftliche Katastrophe.

    Hat hier nix gerissen aber sicher zu den Topverdienern gehört. Für den Hobbykicker José sicher ein feines Geschäft, für den Verein jedoch ein Reinfall, der den Verein sportlich nie weiter brachte..

    Aber jetzt schweife ich hier ganz vom Thema ab... Sorry

    Wieso ist das nicht nachvollziehbar?

    Mein "negativer Senf" ist also keine Anmache mir gegenüber? 😃


    Du siehst es halt aus der "Fanbrille" bzw der Fanperspektive.

    Aber ein Verein muss auch so handeln, dass er erfolgreich ist, vor allem wenn man selbst, wie der FCS nach Erfolg strebt und klar den Aufstieg anpeilt und sich nicht damit zufrieden geben will für immer die 3 Liga zu halten..

    Auch wenn es hart klingt, aber ein potenziell guter Spieler, der warum auch immer ständig verletzt ist (meist doch eher durch eigene körperliche Schwächen, als dass man jedes Mal kaputt getreten wird) ist gebundenes Kapital, welches welches investiert wird, aber auf dem Platz nix bringt und somit an anderer Stelle für einen neuen Spieler fehlt, der nicht so anfällig ist.

    Das klingt vlt hart, aber das sind die nackten Fakten...

    Auch ein Zellner, Thoelke oder Jacob bringen dir genau 0, wenn Sie zu häufig oder durchgehend verletzt sind, aber so gut verdienen, dass du dir keinen guten Ersatz leisten kannst.

    Darum sollte man bei solchen Spielern stark leistungsabhängige Verträge machen, bin mir sicher bei Thoelke wird das sicher so sein, sollte er sich wieder erholen.

    Ich hab gegen keinen Spieler was und es ist blöd, wenn Sie sich verletzen, aber der Erfolg des Vereins steht über allem. Und wenn dies heißt, dass Spieler, die oft verletzt sind, gehen müssen oder stark leistungsbezogene Verträge bekommen, dann ist das kein negativer Senf, sondern ordentliches Wirtschaften.

    Viele schreien jeden Sommer nach Krachern die kommen sollen, dafür muss das Kapital aber auch da sein.... Und dazu zählt dieses Thema mit Dauerverletzten nunmal einfach dazu.

    Nix anderes als wirtschaften um Erfolge zu erzielen... Die am Ende des Tages doch jeder von uns gern haben will mit dem FCS

    Bösel war für mich, mit der stärkste Spieler im Training gewesen.

    Bevor man nicht weiß, wie & warum er sich verletzt hat, sollte man auch nicht seinen negativen Senf dazu abgeben.

    Ich weiß zwar nicht, wieso du mich jetzt so an machst, aber meiner Meinung ist die Kritik gerechtfertigt..

    Ich finde Bösel an sich auch gut, er hat immer gute Ansätze gezeigt, aber SOLLTE er wieder mehr verletzt sein als spielen, muss er gehen.

    Wir sind im Leistungssport..

    Wegner war damals sogar Publikumsliebling weil er immer Gas gab, aber das bringt einem Verein nix wenn der Spieler 70% oder sogar mehr der Saison nur im Lazarett ist.

    Wie gesagt ich hoffe er ist schnell wieder dabei und BLEIBT auch dabei bzw fit..

    Ansonsten wenn die Belastung zu hoch ist muss er in die Regio.

    Ist einfach so.

    Das hat mit Senf nix zutun mein Guter.

    Das gibt's nicht...

    Bösel schon wieder verletzt.

    Hoffe er entwickelt sich nicht zu einem Wegner 2.0

    Er scheint ja was drauf zu haben, nur nutzt das uns wenig wenn er gefühlt nur verletzt ist. Hoffe er ist schnell wieder fit und bleibt es auch mal, sonst muss man sich von ihm trennen.

    Wir sind kein Dauer-Rehazentrum...