Beiträge von Erklärbär

    Wow, das sind ja mal Gegner. Schalke, Dortmund! Alle Achtung. Naja wir spielen gegen Pirmasens und Hesperange. Immerhin noch der KSC. Wollten wir oder konnten wir solche Gegner nicht zu einem Testspiel,im LuPa gewinnen? Wäre doch ne tolle Sache gewesen. Gegen Dortmund vor ausverkauftem Haus.


    Wahrscheinlich hat sich darum keiner bemüht. Oder liege ich mit meiner Vermutung falsch?

    auf was kommt es in der Vorbereitung an?

    Claus von Saarnews stellt also schlechte Fragen , mit dieser Meinung stehst du aber alleine da.

    Alle nur am motzen und schlecht machen , das Forum macht mittlerweile dem Gästebuch in dieser Hinsicht große Konkurrenz.

    Seh ich auch so. Um sich selbst zu erhöhen, muss eben der FCS und jeder der sich engagiert nieder gemacht werden. Diesen Stänkerern geht es nicht um unsren geliebten FCS, sondern nur um ihr selbstverliebtes Ego. Ich nenne das deshalb Egowixxerei.

    Jo hast dich dann auch damit disqualifiziert über solche Dinge zu reden um ehrlich zu sein. Im jahre 2022 zu sagen Social Media ist überschätzt Im Fußball bereich ist das lächerlichste was man heutzutage sagen kann über das Thema.

    Social Media ist wichtiger denn je. In allen Bereichen und für alle Bereiche.

    da hast Du dich aber mal schön beschrieben.

    und welche tollen Einnahmen ausserhalb von Holzer hat das so supertolle Marketing den Elfen beschert? Ihr malt euch auch die Welt wie sie euch gefällt und schmeisst mit Unterstellungen gegen HO nur so um euch. Immerhin wird schonmal zugegeben nix mitgekriegt zu haben. Wie auch, wenn alle eigenen Aktivitäten sich auf ein Forum im Internet reduzieren. Redet mal mit Klimmt, Müller, Fischer, Koschinat etc. - die geben bereitwillig Auskunft. Muss man halt auch mal vor Ort sein, so wie Claus. Oder in der MGV Flagge zeigen. Ich bin gespannt, wer von euch dort ans Mikrofon tritt.

    Ou sorry, meinst du die Interviews mit schlechter Qualität am Sportfeld (wofür er ja nix kann (ressourcen)) in denen man mehr Hintergrundgeräusche hört als alles andere? Oder wie das letzte Video zum Spiel gegen Pirmasens das mir vorkommt wie ein Video von 2003 mit einer langweiligen erzähler Stimme im Hintergrund. Sicherlich macht er das so gut wie er kann ABER wirklich es tut mir leid das so hart zu sagen, das ist doch kein 3.Liga Content Niveau eines Vereins der in die 2. Liga will. Das ist ja peinlich wenn das unser Niveau ist.

    Ich persönlich schaue wirklich keine Videos mehr von Saarnews.

    Interview Fragen sind nicht gut, Qualität ist nicht gut und auch nicht modern

    Dann los. Fang an und mach es besser. Claus macht das ohne finanzielle Unterstützung. Dann kannst Du das doch bestimmt auch. Im Fordern bist Du ganz groß. Wann lieferst Du mal ab?

    Ja die Elfen sind ohne Holzer Tot und laut deinen Aussagen sind wir ohne HO Tot, was ist daran jetzt besser? Und um die Logen ging es mir garnicht. Es ging um Außendarstellung und nicht Logen oder um sponsoren finden.


    Lesen, verstehen, schreiben

    genau. Verstehen. Dann fang mal an. Ich habe nie gesagt, dass wir ohne HO tot sind, allerdings ist keiner da, der ihn nur adäquat ersetzen kann. Zwei unterschiedliche Dinge. Verstehen. Bei den Elfen ist es viel schlimmer. Bei denen geht ohne Holzer sofort das Licht aus. Bei uns bedeutet ein Rückzug von HO Stagnation, aber nicht den sofortigen Untergang. Verstehen. Dass HO uns in der Vergangenheit am Leben hielt ist richtig. Und Vergangenheit. Verstehen. Und dass wir dank gutem Marketing und dem neuen Stadion jetzt viel mehr Einnahmen ohne HO haben ist Fakt. Und ohne die irren Mietzahlungen an UC und seine Schergen, wären wir sogar unabhängig von HO. Verstehen. Wenn uns einer den Hals zuschnürt dann sind es UC und sein Bauleiter. Aber sicher nicht HO.

    Die Elfen? Erfolgreiche Werbung? Ohne Holzer sind die tot. Da vermarkten wir uns doch deutlch besser. Wen haben die denn an Sponsoren? Welche Summe nehmen sie außerhalb Holzer ein? Was nehmen sie mit ihren Logen und Businessseats ein? Wer macht das Catering? Was wird im Stadion geboten? Da liegen wir klar vorne.

    Das Problem ist der Bereich den man vermarkten kann , er ist ausgebucht , was gut ist aber das heißt auch, dass man außer wie jetzt durch Preiserhöhungen keine Mehreinnahmen generieren kann , weil man keinem Interessenten etwas anbieten kann und das ist sehr schlecht für die Entwicklung wenn man im 2ten Jahr im Stadion in Liga 3 schon das Limit erreicht hat. Hier wird Guter Rat teuer sein.

    Fischer und Klimmt haben es bereits mehrfach gesagt. Ohne Ausbau der Victors mit logen und einem Businesscateringbereich, wird es keine zusätzliche Einnahmen geben.


    Und ein wenig offtopic: Klimmt sagte auch, dass einzig HO als Mäzen auftritt, also privates Geld gibt ohne Gegenleistung. Geld mit Gegenleistung ist Firmen-Sponsoring. HO macht also beides, Sponsoring über Victors, Forum, etc. und Mäzenatentum als Privatmann. Wer im saarland ist sonst noch dazu bereit? Daniel Hager etwa? Ich lach mich kaputt.

    Wenn du beruflich aufsteigst, hast du auch ein besseres Haus bzw kannst du auch dein Haus renovieren und verschönern. Es ist fast alles abhängig vom Erfolg, gerade im Profifußball. Aber ich sehe diesmal die Chancen gar nicht so schlecht sich längerfristig zu etablieren oder sogar aufzusteigen und sich dort zu etablieren. Wir setzen auch auf die Jugend und haben einen Trainer, der einen Blick dafür hat. Darüberhinaus finde ich JL absolut ok und es harmoniert mit UK. Warten wir doch mal den sportlichen Erfolg ab, wo von sehr vieles abhängig ist und dann können wir uns über unser Haus ernsthaft unterhalten. Also die letzten Jahre ging es doch stetig aufwärts, oder hab ich da etwas verpasst :/

    Genauso sieht's aus. Und im Saarland sind wir wieder zur besten Adresse geworden.

    Fake, eindeutig. Keinen Daumen runter mehr sondern einfach ignorieren. KEIN FCS Fan schreibt so dermaßen negativ. Kritik ist super, aber das hier geht zu weit.

    Iss ganz klar n Troll, der nur hier stänkern will. Spiesser oder Saarpfälzer. Oder "sarländischer" FUCK-ler. Oder alles zusammen.:D

    Ich hatte letztes Saison mal gesagt, dass ich es sehr schlecht von UK als Trainer fand, dass er Jacob, der in der Vorsaison hier eine Bank war, so ein bisschen zu gunsten von Grimaldi demontiert hat. Und dass ich das Gefühl hatte, dass Jacob die ganze Saison unter dieser Verunsicherung gelitten hat.

    Umso besser finde ich es heute, dass UK offensichtlich jetzt daran arbeitet, Jacob das Selbstbewusstsein zu geben, das ein Stürmer unbedingt braucht, weil UK natürlich weiß, dass Grimaldi sich gesundheitlich auf dünnem Eis bewegt.

    UK war noch nie das Problem, denn die Unterstützung von UK hatte Sebi immer, für mich schon zu viel. Er war halt außer Form und das weiß Sebi selbst am besten und sagt es ja auch selbst.