Beiträge von SuperFCS

    Würde mich auch interessieren. Es gab hier doch auch immer ein paar Experten, die das neue Trikot anhand der kommenden Adidas Kollektion prognostiziert haben :)

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Hier schön zu sehen wie Thoelke (der 3. von rechts) bei 0:43 und 2:50 unserm FCS bzw. unseren Fans Tribut zollt. Unsere Jungs haben nach einer guten Saison eine geile Stimmung im letzten Spiel verdient. Und ich bin mir sicher, egal wie es ausgeht, werden wir die liefern.


    Man stelle sich nur vor wir führen zur Halbzeit und Wehen oder Osna liegen zurück... Ich glaube dann wird die Hölle los sein! Ich bin jedenfalls absolut heiß auf morgen, auch wenn es wieder schmerzhaft werden könnte!

    Wenn wir mit hochgehen fände ich den SVE Aufstieg eigentlich auch eher positiv, wenn wir nicht aufsteigen ist es aber schlecht für uns.

    passiert doch automatisch, bei unserem Spezial-Prozentual Mietvertrag. 🤪 Aber die Stadt sollte aus dem gleichen Grund eigentlich kein Interesse an einer geringeren Kapazität haben…

    Richtig! Aber ich vermute es gibt bestimmt eine Grundmiete, glaube nicht, dass wir bei theoretisch 100 Zuschauern den Park quasi kostenlos nutzen dürften. Zudem wurde im Vertrag sicher die Kapazität im allgemeinen festgelegt. 600 Plätze weniger machen bei einer Kapazität von 16.000 schon viel aus, unsere Einnahmen verringern sich dadurch ja auch...

    Ich finde die Kapazitätsreduzierung ehrlich gesagt noch schlimmer als die Kuhweiden. Dass das was gebaut wurde offensichtlich nichtmal voll ausgelastet werden darf, ist ja wohl ein Skandal. Ich würde da wirklich gerne mehr Informationen zu erfahren.


    Wurde es vom Verein entschieden oder wurde behördlich die Kapazität reduziert? Hat das die Polizei entschieden?


    Ich war gegen den FCK im Park und stand unten rechts im D-Block, da hätten locker noch hundert Leute hingepasst. Und wie kommt man überhaupt auf 600 Plätze weniger? Wieso nicht erstmal 200 Plätze weniger? Und ist das eine dauerhafte Entscheidung? In einigen Stadien werden die Aufgänge durch Ordner freigehalten, das wäre sicherlich auch noch billiger als dauerhaft auf 600 Plätze zu verzichten.


    Wir haben sowieso sehr wenige Stehplätze. Im Mietvertrag wurde uns sicherlich die volle Kapazität zugesagt, dann bitte den Mietpreis anhand der gesunkenen Kapazität anpassen, das wäre ja wohl das Mindeste. Man muss sich mal bildlich vorstellen was das bedeutet, 600 Plätze sind fast die halbe Kapazität des Gäste-Stehblocks.

    Unabhängig vom Fingerspitzengefühl, die Aussage trifft aber das Wesentliche. Kampf muss man erwarten können, wenn die spielerischen Mittel begrenzt sind.

    Was bleibt ist, daß wir den Elfmeter (Spiel gegen die B- Elf eines Mittelfeld Teams, zwei Platzverweise), nicht verwandelt haben. Kurz vor dem Abort in die Hose gesch....

    Also nächstes Jahr gegen die gleichen Vereine, mal sehen wer hoch kommt und wer absteigt.


    Unsere Crew wird, insbesondere was die Auswärtsspiele anbelangt, einen Cut machen.

    Kann man alles so sehen, trotzdem bin ich stolz auf uns. Es ist immer gut wenn man ruhigen Gewissens sagen kann, dass man alles gegeben hat. Und das galt gegen den MSV für unsere Mannschaft und unsere Fans!

    Die SVE wird, wenn es überhaupt soweit kommen sollte, in der Virage stehen. Wie letztes Jahr schon im Pokalfinale gegen Homburg. Es gibt auch keinerlei feindliche Berührungspunkte zwischen den beiden Supportgruppen. Daher werden auch keine Aufkleber im Stadion verteilt. Es gibt sogar die Anweisung der Horda im ganzen Stadtgebiet Saarbrücken bitte keine SVE Aufkleber zu verteilen. Inwieweit sich da natürlich jeder dran hält ist was anderes.

    Wenn ich nur "Horda" lese... 🤢

    Riesenchance auf den Aufstieg vergeigt. Selbst gegen eine dezimierte Mannschaft waren die Schwächen einzelner Spieler deutlich zu sehen. Keine brauchbaren Flanken von außen, keiner hat sich etwas zu getraut. Die Bälle wurden vorne hin und her geschoben, fast jeder gab die Verantwortung ab und kaum Schüsse aus der zweiten Reihe. Die negativen Auswirkungen komplettierten die Auswechslungen/Einwechslungen von Ziehl. Seine Fähigkeiten sind leider genauso begrenzt, wie die von vielen Spielern im Kader. Die Fans können nur hoffen, das der Kader ordentlich ausgemistet wird. Wir sind jetzt die Nummer 3 hier. Vielen Dank an die Spieler und Verantwortlichen :!: :!: :thumbdown: :thumbdown:

    Jetzt mal ganz unabhängig davon, ob man deinem Beitrag inhaltlich zustimmt, zeugt er doch von absolut fehlendem Fingerspitzengefühl. Nach so einem Spiel in dem offensichtlich jeder FCS-Spieler bis zum umfallen gekämpft hat, so einen Beitrag zu verfassen... Ich bin froh, dass das Team nach Spielende zurecht gefeiert wurde!

    Sieg 1 von 4 eingefahren! Somit sind wir im Plan und werden 2 Heimspiele mit toller Kulisse haben.


    Das kommende Heimspiel gegen Halle wird auf jeden Fall eine geile Kulisse, gegen Köln wenn alles nach Plan läuft sowieso. Und in Duisburg wird es zumindest ein geiles Autokorso geben!


    Wenn es nicht klappt können wir gegen Köln trotzdem eine tolle Saison feiern und stolz auf unser Team sein, ich bin fürs erste absolut zufrieden :)

    Naja, wenn alles optimal läuft, bist du von SB aus in 6h in Oldenburg. Heisst um 5 Uhr aufstehen an einem Sonntag, für einen Gegner der maximal unsexy ist. 400 Fans finde ich schon absolut in Ordnung. Dazu kommt noch die Enttäuschung aus Meppen, die sicher auch dem ein oder anderen etwas die Lust genommen hat.


    Wenn es um nichts mehr gehen würde, wären es vielleicht 150 Auswärtsfahrer. Wenn wir auf Platz 1 stehen würden, wären es sicher über 1.000. So oder so Respekt an jeden FCSler der nach Oldenburg fährt!

    Ja, ein größerer und zentraler gelegener Fanshop wäre nicht schlecht, aber FCS Fans hält das doch nicht ab, Fanartikel zu kaufen. Zudem gibt es noch den Onlineshop.


    Kurz gesagt: ich denke nicht, dass eine bessere Lage/ein größerer Shop zu (deutlich) mehr Umsatz führt. Schaden würde es aber natürlich nicht, das es wirtschaftlich sinnvoll ist glaube ich aber nicht.

    Fast ausverkaufter Park gegen einen attraktiven Gegner und wir müssen mal wieder gewinnen, damit es spannend bleibt. Nach der Enttäuschung gegen Meppen gibt es doch trotz alledem schlimmere Ausgangssituationen. Sonntag kann ein geiler Kick werden und mein Gefühl sagt mir, dass wir 3 Punkte holen werden und eine klare Reaktion zeigen. Insofern freue ich mich aufs Spiel, ich hoffe den meisten hier geht es auch so :)


    Und auch wenn wir verlieren haben wir diese Saison trotzdem einige geile Spiele erlebt und waren bis zum Schluss vorne mit dabei. Wurde schon oft genug gesagt, aber vor 3-4 Jahren sah die Welt noch ganz anders aus, das sollten wir nie vergessen und demütig bleiben. Unsere aktuellen Probleme sind dagegen Kinderkram, wir haben schon viel schlimmeres erlebt :)

    Spiele in HOM waren nie schön, sind nicht schön und werden es auch nie werden. Ist halt für die das klassische Spiel des Jahres, da kann man fast nur schlecht aussehen. Wichtig ist nur, dass wir da gewinnen. Alles andere ist egal.


    Aber mal etwas anderes: ist Schiedsrichter Alt nicht derjenige, der uns vor 2-3 Jahren schonmal im Saarlandpokal komplett verpfiffen hatte?

    Jetzt müssen wir verdammt noch mal cool bleiben und das Ding, egal wie, ziehen!!!

    Dresden hat mehrmals gezeigt wie schnell es bei uns gefährlich werden kann, wir müssen denen mit allen erlaubten und nicht erlaubten Mitteln den Spaß am Spiel nehmen und das Ding nach Hause holen! Weiter so Männer!