Beiträge von MH1974

    Also liegt es nicht an HO. So what?

    Du verstehst es einfach nicht. Er will es nicht für den FCS, für seine Victors Gruppe schon. Ob HO davon was versteht ist völlig unerheblich. Der WILLE fehlt, es zu ändern. Und nochmal, was der FCS aktuell und seit Jahren in allen Bereichen des Marketing bietet ist STEINZEIT und hat wenig bis nichts mit dem aktuell Möglichen zu tun. Es ist auch keine Frage der Kosten. Mit relativ geringen Mitteln, aber vor allem mit Engagement und Know-How lässt sich da viel machen. Übrigens, ich war und bin seit über 30 Jahren auch für das Marketing großer Handels- und Industriekonzerne verantwortlich. Ich weiß aus aller erster Hand was möglich ist.


    Tut mir leid, dass ich mit Weller zwei Deiner Halbgötter kritisiere, aber nimm es einfach mal hin und akzeptiere es. Wir spielen drei Jahre Dritte Liga. Das Marketing ist seit 20 Jahren Kreisklasse.

    Vorbereitung beim SC Verl

    In Sachen Testspiele geht man beim ersten Saisongegner in dieser Saison einen anderen Weg als der FCS. Man hat ebenfalls mit einem Testspiel pro Woche begonnen und wird bis zur Generalprobe eine Woche vor dem Ligastart nun viele Testspiele in Folge bestreiten. Morgen spielt man so beim Bundesligaaufsteiger FC Schalke 04. Anstoß ist um 17:30 Uhr. Bereits am Freitag geht es dann im eigenen Stadion (18:30 Uhr) gegen Heracles Almelo aus den Niederlanden weiter. Am 12.Juli soll ein Testspiel beim SV Lippstadt folgen, am 14.Juli empfängt man Borussia Dortmund im eigenen Stadion und das letzte Testspiel vor Ligastart findet am 16.Juli (14 Uhr) gegen SønderjyskE Fodbold aus Dänemark statt.

    Wow, das sind ja mal Gegner. Schalke, Dortmund! Alle Achtung. Naja wir spielen gegen Pirmasens und Hesperange. Immerhin noch der KSC. Wollten wir oder konnten wir solche Gegner nicht zu einem Testspiel,im LuPa gewinnen? Wäre doch ne tolle Sache gewesen. Gegen Dortmund vor ausverkauftem Haus.


    Wahrscheinlich hat sich darum keiner bemüht. Oder liege ich mit meiner Vermutung falsch?

    Claus macht mit seiner Familie eine hervorragende Arbeit. Ohne ihn hätten wir so gut wie keine neusten Informationen rund um den FC.

    Dass der Verein an sich meilenweit mit der Öffentlichkeitsarbeit hinterher hinkt liegt wohl an der Zusammensetzung der Mitarbeiter. Wenn jemand keinen neben sich haben will & alles alleine bewerkstelligt, kommt so etwas dabei raus.

    Solange „alte“ Männer wie Weller und HO das Sagen haben, wird sich im Marketing nichts ändern. Es hat sich doch unter deren Leitung seit Jahrzehnten nur das aller, aller Nötigste geändert. Die wollen das nicht. Die sehen nicht was machbar ist. Sie sehen auch nicht den möglichen Nutzen (das ist vergleichbar mit dem Erklärbär). Ein Buchhalter wie Weller schon gar nicht. HO interessiert sich dafür offensichtlich null. Sonst wäre es doch anders. Ja und es kostet wenig, man muss es nur machen WOLLEN! Aber da ist kein Wille.

    Wer behauptet dass im Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation mit Fans und Presse, Ticketing, Fanshop u.v.m. im Saarland nicht mehr möglich ist, als das was der FCS seit Jahren anbietet, dem ist wirklich nicht zu helfen.um im Bild zu bleiben, der wohnt nicht in einem Haus, sondern in einer Baracke und findet jedes andere Haus gut, weil besser als sein eigenes.


    Uns fehlt schlicht und ergreifend ein Bauherr für ein neues Haus.

    Sehr gute Zusammenfassung von Goali. Anmerken möchte ich noch, dass heute auch in der guten 1. HZ deutlich wurde, dass uns die Durchschlagskraft vor dem Tor fehlt. Es wurde bis zum 16er ganz gut kombiniert und auch die ein oder andere Flanke kam von Außen in den Strafraum. Aber da war niemand, der Torgefahr erzeugte. Es wurde überdeutlich, dass wir dringend einen echten MS brauchen.


    Hoffen wir, dass Grimaldi wieder fit wird und Cuni ein toller Backup ist. Sonst sehe ich leider nicht so positiv in die Saison. Jacob blieb aus meiner Sicht heute erneut blass und das in der guten Mannschaft der 1. HZ.

    Ich möchte auch der sportlichen Leitung für die bisherigen Verpflichtungen gratulieren. Gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern. Von allen verspreche ich mir eine deutliche Steigerung der Spielkultur und -qualität. Das war in der letzten Saison doch sehr oft technisch kaum noch mit anzusehen. Die Neuverpflichtungen können wohl alle mit dem Ball umgehen. Das macht Hoffnung.


    Also, gut gemacht bis hierhin. Jetzt gilt es daraus eine homogene Mannschaft zu formen. Bin gespannt, ob das gelingt.

    So ein Mist. Eine tolle Saison konnte nicht gekrönt werden. Elfmeterschießen ist wohl nichts für uns, zumindest in der Relegation. Im Pokal wars ja erfolgreich.

    Die Jungs sind nun in die Bundesliga aufgestiegen. Wenn ich es richtig verstanden habe, werden allerdings die meisten Spieler des diesjährigen Kaders altersbedingt nicht in der Bundesliga spielen können. richtig?


    Hat denn der nachrückende Jahrgang eine Chance, die Klasse zu halten?

    Noch ganz schön viel Luft nach oben. Das Offensivspiel das koschinat coacht gefällt mir einfach nicht - genau wie letztes Jahr. Keine Geschwindigkeit, zögerlich, leicht auszurechnen, kein Druck, keine Ideen - zudem sieht man heute schon enorm gegen gerade mal einen Gegner wie Quierschied, das uns ganz dringend ein Stürmer fehlt. Es wird Zeit - die Box ist einfach nicht besetzt! Jacob gehört auf die Bank. Mit soviel ballbesitz (schätzungsweise 20:80) muss man einfach mehr anfangen können als eine Hand voll Torschüsse in 90 Minuten


    Die einzigen die heute einigermaßen gut gespielt haben waren Neudecker, Günther Schmidt und Biada. Hier sieht man wenigstens, das sie mal mit dem Ball wissen was man tun kann im 1 gegen 1. Es ist aber einfach kein Abnehmer vorne!


    Der Junge aus Kiel 2 einfach völlige Katastrophe - kein einziges Mal an seinem Gegenspieler vorbei gekommen oder den Ball versteppt. Dem US-Boy würde ich noch eine Chance geben in einem weiteren Testspiel

    Also weißt Du, man kann alles übertreiben. Bleib mal locker. 40 Grad, erstes Testspiel. Was hast Du erwartet. Das war ein lockerer Kick. Sonst nichts.

    Also der Vertrag von Vermeij ist offiziell ausgelaufen. Damit wäre er ablösefrei.


    Freiburg

    In: Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach), Julian Stark (Heidenheim), Niclas Thiede

    (Verl, end of loan)

    Out: Carlo Boukhalfa (St. Pauli), Janik Haberer (Union Berlin), Gian-Luca Itter (Greuther

    Fürth, loan made permanent), Marvin Pieringer (Schalke, loan made permanent), Nico

    Schlotterbeck (Borussia Dortmund), Vincent Vermeii (out of contract)

    Man will doch auf Erfahrung setzen auf der LV Position und für LA einen U23 holen. Tobias Schwede dürfte nicht der jenige sein, den man hier mit Geschwindigkeit für die aussenbahn vorgesehen hat.

    Das ist mit Sicherheit nicht so. Schwede wird LM oder LV spielen. LA kommt noch jemand.