Beiträge von MH1974

    Für mich war Kimmich einer der schlechtesten auf dem Platz. er hat nie seine Position gehalten. Zu häufig in die Mitte. Dadurch verloren unser Spielerbreite. Es kam auch von seiner Seite kaum eine Flanke, wie auch wenn er immer in der Mitte steht. Zudem extrem schlechtes Stellungsspiel im Defensivverhalten. Aus meiner Sicht war auch das Gegentor mindestens zu 50 % sein Verschulden. Er war nicht bei seinem Gegenspieler und daher musste Rüdiger raus. Tah hat sich natürlich in der Mitte auch blöd angestellt. Rüdiger hatte auch einen miserablen Tag.

    Weiterhin würde ich mit Sicherheit Havertz auf die Bank setzen. Füllkrug ist der viel bessere Stürmer.

    Ach ja, Gott sei Dank geht der Schiedsrichter nach der EM in Rente.

    Offensiv ist Belgien ohne frage sehr stark. Aber ich bin gespannt, wenn sie defensiv mal richtig gefordert werden. Ich glaube da sind sie nicht so gut besetzt. Außer Tor.

    Hier hat doch mal die überwiegende Meinung des Forums recht gehabt, dass er es woanders sehr schwer haben wird.

    Das ist der Beweis für unser aller Sachverstand! :thumbup: ;)

    Blinde Hühner finden auch mal ein Korn. 😂🥶

    Ich glaube die Italiener wissen nicht so genau was ihnen da gerade passiert. Die jungen Spanier spielen die schwindelig teilweise.

    Aber es fehlt die Effektivität. Das kann gerade gegen Italien ins Auge gehen. Wir wissen das doch.

    Die Italiener liegen nur auf dem Boden und verzögern das Spiel. Kaum mit anzusehen. Hoffentlich macht Spanien bald das verdiente Tor, damit die Italiener auch Fußball spielen müssen.

    War das ein miserables Spiel DK gegen die Engländer. Die Engländer könnten vielleicht, wollten oder durften aber nicht. DK wollte, hat aber nicht die Qualität dafür. Das war das bisher schlechteste Spiel der EM. Sehr enttäuschend.

    In den Zeiten der Wehrpflicht bzw. Ersatzdienst hätte sich diese Frage nicht gestellt. Heute leider schon und daher gebe ich dir z.T. auch recht.

    Ein Fehler der Politik halt die solche Szenarien erst ermöglicht.

    Grundsätzlich hast Du Recht. Aber nicht immer ist die Politik Schuld. Millionen Deutsche waren nicht beim Bund und führen ein geradliniges Leben. Allerdings hätten bei Breuer wohl 15 Monate Wehrdienst nicht gereicht. Der hätte sich für mindestens 4 Jahre verpflichten müssen, damit er einen klaren Kopf bekommt.

    Insgesamt ein verdienter Sieg aufgrund der 2. Hälfte, der allerdings auch einige Schwächen offenbart hat. Bis zum etwas überraschenden 2:0 durch Gündogan, stand das Spiel doch ziemlich auf Messers Schneide. Nach dem 2:0 haben sich die Ungarn mehr oder weniger ergeben.


    Eine offensiv stärkere Mannschaft als die Ungarn hätte uns heute vermutlich das ein oder andere Mal für unsere Defensivschwächen bestraft.


    Achtelfinale vorzeitig erreicht, jetzt geht es gegen die Schweiz (mutmaßlich) um den Gruppensieg, sofern die Schweizer heute gegen die Schotten nicht patzen sollten. Ungarn etwas überraschend frühzeitig kurz vor dem EM-Aus, wenn kein Wunder in den anderen Gruppen bzw. bei Schweiz - Schottland geschieht.

    Sehe ich auch so. Es ist noch nicht alle Gold was glänzt. Aber soweit okay. In der Vorrunde ist noch keiner Europameisterschaft geworden.

    Hoffentlich geht's nicht so weiter

    Bei bisher 14 Abgängen muss Dynamo Dresden in Sachen Neuzugängen langsam aufs Tempo drücken. Jetzt ist der fünfte Neue fix: Lukas Boeder (27) kommt aus Saarbrücken.


    Hier mal der aktuelle Stand bei Dynamo, Dresden. Da sehen wir vergleichsweise gut aus.