Beiträge von MaHa67

    Naja, jeder interpretiert die Aussagen anderst und das ist auch gut so. Ich habe allerdings in keinem Interview das feste Ziel Aufstieg herausgehört. Platz 5 war ein Richtwert und JL hat auch ganz klar gesagt dass man sich bewußt ist, dass auch mal was schieflaufen kann. Es hängt davon ab sich schnell als Mannschaft zu finden und dann ist das Ziel nach Möglichkeit möglichst lange oben mitzuspielen.

    Ich sehe diese Saison klar als Übergangsaison - natürlich kann man nicht sagen dass man schlechter als im letzten Jahr sein will, da wären hier einige der sportlichen Leitung direkt an dem Hals gegangen. Jedenfalls konnte ich in keinem Interview heraushören dass der Aufstieg ein echtes festes Ziel ist.

    Ich bin einfach kein Freund davon vor der Saison von der Meisterschaft und Aufstieg zu reden. Wenn es sich während der Saison ergibt, dann ist das gut und schön.

    Aber das nimmt dir einfach auch die Möglichkeit wie in der jetzigen Situation mal was zu probieren. Das ist schon eine Bürde vor der Saison vom Aufstieg zu faseln.

    Wenn man die Interviews mit JL und UK anschaut ist in keinem die Rede von Aufstieg und Meisterschaft. Man redet von vorne mitspielen, am Ergebnis der letzten Saison orientieren und dass evtl., wenn man einen guten Start hat, alles möglich sein kann. Das Ziel Meisterschaft und Aufstieg wurde von den Fans ausgegeben, aber nicht vom Verein.

    Da bin ich bei Dir. Man muss schon auch ein bisschen auf die Zeit schauen, wenn die Verletzten zurückkommen. Neben der evtl. Unzufriedenheit der Banksitzer kommen ja auch die Lohnkosten, die man dann an anderer Stelle einsparen muss. Ich denke wenn wir jetzt einen neuen IV bekommen wird Thoelke eher schlechte Karten auf einen Vertrag haben.

    Die Sache mit Bone' ist wirklich nicht toll, aber ich denke auch es gibt keinen Grund zur Panik. Den vorhandenen Spielern traue ich jetzt schon zu die Lücke in der IV zu schließen und wenn nicht ist ja das Transferfenster noch etwas offen, da kann man ja noch mal tätig werden, sollte es nötig sein.

    Ist halt wie bei uns auch - einige der Fans wissen alles besser, obwohl sie nicht alle Details kennen, die Köllner zu seiner Aussage bewogen hat. Ich frage mich nur warum sich Vereine Trainer und SD leisten und nicht einfach ne Umfrage unter den Fans machen.

    Ein Fanol war auch immer für eine gelbe/rote Karte gut und trotzdem hätte man ihn, von Fanseite, gerne gehalten.....

    Ich kippe mal bei der aufflammenden Euphorie etwas Wasser in den Wein und frage:


    1. warum hat er mich in den Live-Spielen, die ich von 1860 sah, nie überzeugt (wenn er denn mal spielte)?

    Naja, weil es nix bringt wenn er dich überzeugt - er muss die sportliche Leitung überzeugen und das hat er wohl getan ;)


    Ansonsten muss man natürlich abwarten wie er sich in die Mannschaft integriert und seine Leistung bringt. Aber erst einmal ist es schon ein erfahrener Spieler, der das Zeug hat uns weiter zubringen .

    Die Anregung auf 3x30 oder 4x30 zu erhöhen kam von uns, da sollte man schon wissen wie viele Spieler man braucht, oder hat. Gut organisiert.

    Genau das war ein Vorschlag von unserer Seite und da man in der Zwischenzeit ein paar Ausfälle hatte, hat man wieder umgeplant. Da der KSC auch nicht viel mehr Spieler dabei hatte kann man davon ausgehen dass es auch vorab kommuniziert wurde. Also, von Chaos ist da nix zu sehen.

    Bone , Manu und Müller sind für mich nach der letzten Saison um ehrlich zu sein nur Notlösungen gewesen. Mit sverko und Zelle hätte man eine gute iv gehabt. Beide sind aus verschiedenen Gründen nicht verfügbar. Nun galt es doch seit Mai mindestens zwei gute iv zu finden und mindestens eine gute Alternative zu Müller plus Ersatz für Brille

    . Was hat man getan außer der Verpflichtung von Ernst? Das ist der einzige von dem man ungefähr weiß was man bekommt... Damit kann doch wirklich niemand zufrieden sein..

    Die Frage ist nicht was für dich, mich oder jemanden hier Notlösungen sind, sondern was UK und JL denken - nur auf deren Einschätzung baut die Kaderplanung auf, da auch nur diese Beiden, UK noch mehr also JL, ihren Kopf hinhalten wenn es schief läuft.

    Wir können uns einfach die Freiheit nehmen und dass alles nur kritisieren und das ohne alle Hintergründe zu können.