Beiträge von Emil

    Ich hoffe nur das hat trotzdem fuer die Beteiligten Feiglinge richtige Konsequenzen. Wenn ich schon so das Maul aufreisse dann sollte ich nicht zwei Tage spaeter den Schwanz einkneifen. Man haette ja vorher mal ueberlegen koennen welche Sanktionierungsmoeglichkeiten ein Verband so hat.


    Von wo man uebrigens nichts liest ist etwas aus Spanien und aus Italien. Dort halten sich wohl die Ligen dezent zurueck.

    Ja warum sollte man sich äußern wenn man jede Menge Schulden hat und einem das Geld so schön in den Allerwertesten geblasen wird.

    Wer mir bislang gut gefallen hat, ist Luca Marseiler (24) aus Unterhaching; absoluter Stammspieler und Stütze (Linksaußen, off. MF zentral, oder Rechtsaußen). Hat zwar Vertrag bei Haching bis 2023 aber im Falle eines Abstiegs.....


    Robin Fellhauer (23) als RV aus Elversberg fällt mir auch noch ein. Aber auch Vertrag bis 2023.

    Die werden den wohl nicht zu uns lassen.

    Genau , das ist der Punkt, Koschinat weiß was er kann.

    Ich denke unsere Abwehrspieler haben ohne Ausnahme alle abgebaut. Das liegt aber eher daran, dass man sich aus verschiedenen Gründen nie einspielen konnte.

    Deshalb , mit etwas Abstand zu den letzten Spielen, sollten wir unseren Abwehrspielern nicht die Drittligatauglichkeit absprechen. Es ist ja normalerweise nicht so, dass eine Abwehr ständig durcheinander gewirbelt wird.

    Die Spieler haben abgebaut weil sie keine Kondition für 90 Minuten haben bei dieser Art von Fussball. Und wer ist für die Kondition verantwortlich ? Nur EINER

    Gegen Mannheim will ich nur Spieler auf dem Platz stehen die sich 100% zum FCS bekennen und auch breit sind 90min Vollgas zu geben.


    Müller, Mendler, Deville haben auch nächste Saison noch Vertrag und brauchen dringend Spielpraxis. Wenn man Schleimer behalten will braucht auch er seine Chance sich hier zeigen zu können. Da Koschinat Uaferro wohl halten will muß man auch ihm viel Einsatz Zeiten geben um sich wieder in Form zu spielen. Den rest der Saison sollte man ab sofort eher als "Vorbereitung" zur nächsten Saison nutzen. Dazu muß Kwasniok aber auch bereit sein...


    Habe ich auch lange gemeint.

    Heute sehe ich das so: Ich schätze LK so ein, dass er alles der Show unterordnet.

    Er ist halt eben ein Showman

    Und, hast du dem Training beigewohnt? Ich nicht, deshalb denke ich jetzt erst einmal er hat die Spieler aufgestellt die im Training die beste Leistung gezeigt haben. Aber Training und Wettkampf sind halt immer 2 verschiedene Dinge.........

    Nein ich hab kein Training gesehen. Aber, wenn du selbst gespielt hast oder Trainer bist/warst hast du doch ein Gefühl ob du einen Spieler aufstellen kannst oder nicht. Zumal die schwächsten wussten dass sie keinen Vertrag mehr bekommen. Bei einem Trainer in der Liga setze ich das auch voraus.

    Na toll, ich denke jetzt nicht dass es die Idee von LK war Spieler aufzustellen die keine Leistung bringen - also er gesehen hat dass JB keine Leistung bringt hat er ihn rausbekommen. Wie gesagt, wir können nachher immer schlau sein, aber er muss sich vorm Spiel entscheiden.......

    Das sehe ich doch im Training so blind kann doch keiner sein. E sei denn der Spieler macht es absichtlich was ich mir aber nicht vorstellen kann

    Wieso kann ich keinen bringen der den Verein verlässt? Du machst ja gerade ob es sowas noch nie gegeben hat - das ist doch ein ganz normaler Vorgang. Boateng hat am WE auch bei den Bayern in der Mannschaft gestanden, obwohl er gehen muss. Willst du am Saisonende in jeder Mannschaft nur eine handvoll Spieler einsetzen nur weil sie die Vereine verlassen?

    Aber Boateng bringt noch Leistung was man von den Spielern bei uns ja niciht unbedingt sagen kann

    Nee die Hauptrolle hatten die Akteure auf dem Platz. Und wenn nur 5 Spieler ihre Leistung bringen ist das als Mannschaft zu wenig.


    Keiner spricht LK heilig. Den Fehler gesetren hat er ja auch bereits eingestanden aber hinterher ist man immer schlauer. Umgekehrt hat er ja auch schon einge Spiele wegen seiner Aufstellung für uns gezogen. Mir gehts darum, dass er keineswegs die Hauptschuld am Desaster gestern trägt, denn dann geben wir den Spielern einen Freibrief. Nee, er hatte nach 30 min. den Fehler korrigiert, aber wenn 6 Spieler nicht alles raushauen hat auch der beste Trainer kaum noch Möglichkeiten einzugreifen, zumal die Einwechselspiler nicht wirklich besser waren

    Also der Trainer macht doch die Aufstellung oder ? Dann kann ich keinen bringen der den Verein verlässt. Außerdem wenn er das Ohr an der Mannschaft hat müsste er doch mitbekommen wie es aussieht.

    Der Trainer ist der Witz

    Ganz ehrlich, ich habe den Glauben verloren, dass LK irgendwelche Lehren aus Niederlagen ziehen wird. Am Mittwoch wird gegen Mannheim maximal 1 Punkt rausspringen , die Mannschaft ist körperlich am Ende dank LK.

    Zudem wird’s sicherlich wieder Positionswechsel und Spielerwechsel geben , sodass wieder eine veränderte, verunsicherte Mannschaft auf dem Platz stehen wird.

    Noch 6 Spieltage stehen aus , bin gespannt wieviel Punkte noch gesammelt werden.

    Bin überzeugt wenn der weiter Trainer ist kein Punkt mehr