U15 - Saison 2020/21 (Regionalliga Südwest)

  • Zum Zeitpunkt der Saisonunterbrechung lag die U15 in der Regionalliga Südwest auf dem sechsten Platz. Unabhängig wie die Saison gewertet wird spielt man also auch in der kommenden Spielzeit in der höchstmöglichen Spielklasse.


    Zwei Möglichkeiten gibt es bei Abbruch: Entweder spielt das gleiche Teilnehmerfeld wie in der letzten Saison ihren Meister und die drei Absteiger aus oder die Liga wird um bis zu drei Teams aufgestockt. Die JFG Saarlouis/Dillingen, die SpVgg EGC Wirges und Wormatia Worms lagen zum Zeitpunkt der Unterbrechung auf einem Abstiegsplatz und würden die Klasse halten.


    Aus den Verbandsligen hätte sich der FC Homburg als Meister der Verbandsliga Saar qualifiziert und würde in die Regionalliga zurückkehren. Dazu kommen könnte der FSV Offenbach (Zweiter im Südwesten, doch Mainz II darf nicht aufsteigen) und die SG 2000 Mülheim-Kärlich. Sie sind Dritter im Rheinland, doch dürfen die ersten beiden Teams (Koblenz II und Trier II) sowie Eisbachtal II (besserer Quotient) nicht aufsteigen. Ob sie als quasi Vierter das Aufstiegsrecht wahrnehmen dürften ist unbekannt. Die Ligazusammensetzungen kann sich durch Rückzüge durch finanzielle Probleme weiter verändern.



    Teilnehmerfeld Regionalliga Südwest (16):
    1.FSV Mainz 05
    FC Speyer
    1.FC Kaiserslautern
    SV Elversberg
    TuS Koblenz
    1.FC Saarbrücken
    JFV Rhein-Hunsrück
    Sportfreunde Eisbachtal
    SV Eintracht Trier
    SV Gonsenheim
    FK Pirmasens
    VfR Wormatia Worms
    SpVgg EGC Wirges
    JFG Saarlouis/Dillingen
    FC 08 Homburg (Meister Saarland)
    TSV Schott Mainz (Dritter Südwest)

  • Kaderplanung - Saison 2020/21 (Sommer)


    Tor (1):
    Marius Gossow (2.Jahr)



    Abwehr (1):
    Florim Marolli (2.Jahr)



    Mittelfeld (4):
    Nevio Backes (2.Jahr)
    Alexander Traub (2.Jahr)
    Lennart Niederlaender (2.Jahr)
    Gradin Dombele (2.Jahr)



    Sturm (1):
    Ismail Tok (2.Jahr/Sturm)



    Unbekannt (3)
    Fabian Weber (Unbekannt)
    Luca Müller (Unbekannt)
    Nils Strassel (Unbekannt)



    Abgänge (20):
    Niklas Jungblut (Unbekannt)
    Jonas Gau (eigene U16)
    Yannick Haustein (Unbekannt)
    Maximilian Johannes (eigene U16)
    Noel Mignot (eigene U16)
    Niklas Weibel (eigene U16)
    Diego Moreno-Stolz (Unbekannt)
    Torben Sommerlade (eigene U16)
    Kevin Steinbeck (Unbekannt)
    Gianluca Tuttolomondo (eigene U16)
    Andy Breuer (eigene U16)
    Felix Burger (eigene U16)
    Felix Jubelius (eigene U16)
    Niklas Schmelzer (eigene U16)
    Pascal Schmitt (eigene U16)
    Tim Kloster (eigene U16)
    Leo Sahin (eigene U17)
    Rene Schneider (eigene U16)
    Tim Walle (eigene U16)
    Aaron Wagner (eigene U16)



    Neuzugänge (10):
    Marius Gossow (eigene U14)
    Nevio Backes (eigene U14)
    Alexander Traub (eigene U14)
    Fabian Weber (Unbekannt)
    Luca Müller (JFG Saarlouis/Dillingen)
    Nils Strassel (JSG Rieschweiler)
    Ismail Tok (eigene U14)
    Lennart Niederlaender (eigene U14)
    Florim Marolli (eigene U14)
    Gradin Dombele (eigene U14)



    *Jugend, daher alle Angaben besonders ohne Gewähr.

  • Laut Fußball.de bestreitet die U15 am Samstag das erste Testspiel. Um 17:00 Uhr soll es in Niederschöpfheim zum Duell mit der U15 des SC Freiburgs kommen. Es wäre das erste bekannte Testspiel einer FCS-Nachwuchsmannschaft seit dem Abbruch im März.

  • Die U15 hat am Samstag das erste Testspiel unter dem neuen Trainer Dmitri Abazadze gegen den SC Freiburg mit 1:6 verloren. Auskünfte über den Kader gibt es bei Fussball.de quasi nicht, der einzige namentlich bekannte Spieler ist Nils Strassel. Laut der Plattform spielte er zuletzte bei der JSG Rieschweiler in der Landesliga Westpfalz. Das Sonntagsspiel gegen Karlsruhe wurde laut der Plattform - wie alle anderen Testspiele im Sportfeld - auf die nächste Woche editiert.

  • Bisher bekannter Vorbereitungsplan der U15:


    Samstag, 18.Juli um 17:00 Uhr (Niederschöpfheim)
    SC Freiburg U15 - U15 6:1 (2:0)


    Sonntag, 26.Juli um 13:30 Uhr (FC-Sportfeld)
    U15 - Karlsruher SC U15 (Regionalliga Süd)


    Samstag, 15.August ab 17:00 Uhr (Saarlouis)
    Turnier der JFG Saarlouis mit Spielen gegen die JFG Saarlouis/Dillingen (17:05 Uhr/Regionalliga), die JFG Schaumberg Prims (18:41 Uhr/Verbandsliga) und die SV Elversberg (19:45 Uhr/Regionalliga)

  • Das Teilnehmerfeld der U15-Regionalliga Südwest in der neuen Saison ist bekannt und es fällt um eine Mannschafter geringer aus als erwartet. Aus dem Rheinland (alle Teams haben offenbar verzichtet) steigt keine Mannschaft mehr und man geht in der kommenden Saison mit 16 Mannschaften ins Rennen. Neu in der Liga sind der FC Homburg und der TSV Schott Mainz (der FSV Offenbach verzichtet wohl ebenfalls).




    Teilnehmerfeld Regionalliga Südwest (16):
    1.FSV Mainz 05
    FC Speyer
    1.FC Kaiserslautern
    SV Elversberg
    TuS Koblenz
    1.FC Saarbrücken
    JFV Rhein-Hunsrück
    Sportfreunde Eisbachtal
    SV Eintracht Trier
    SV Gonsenheim
    FK Pirmasens
    VfR Wormatia Worms
    SpVgg EGC Wirges
    JFG Saarlouis/Dillingen
    FC 08 Homburg (Meister Saarland)
    TSV Schott Mainz (Dritter Südwest)

  • Spiele der U15 in der Saison 2020/21
    SA., 05.09., 14:30 Uhr: FK Pirmasens - 1.FC Saarbrücken
    SA., 12.09., 14:30 Uhr: 1.FC Saarbrücken - TSV Schott Mainz
    SA., 19.09., 14:30 Uhr: FC Speyer - 1.FC Saarbrücken
    SA., 26.09., 14:30 Uhr: 1.FC Saarbrücken - SpVgg EGC Wirges
    MI., 30.09., 18:30 Uhr: SV Elversberg - 1.FC Saarbrücken
    SA., 03.10., 14:30 Uhr: 1.FC Saarbrücken - JFG Saarlouis/Dillingen
    SA., 10.10., 14:30 Uhr: 1.FC Kaiserslautern - 1.FC Saarbrücken
    SA., 17.10., 14:30 Uhr: 1.FC Saarbrücken - TuS Koblenz
    SA., 24.10., 14:30 Uhr: FSV Mainz - 1.FC Saarbrücken
    SA., 31.10., 14:30 Uhr: 1.FC Saarbrücken - SV Eintracht Trier
    SA., 07.11., 14:30 Uhr: JFV Rhein-Hunsrück - 1.FC Saarbrücken
    SA., 14.11., 14:30 Uhr: SF Eisbachtal - 1.FC Saarbrücken
    SO., 22.11., 11:00 Uhr: 1.FC Saarbrücken - Wormatia Worms
    SA., 28.11., 14:30 Uhr: SV Gonsenheim - 1.FC Saarbrücken
    SA., 05.12., 14:30 Uhr: 1.FC Saarbrücken - FC Homburg
    SA., 12.12., 14:30 Uhr: 1.FC Saarbrücken - FK Pirmasens
    SA., 20.02., 14:30 Uhr: TSV Schott Mainz - 1.FC Saarbrücken
    SA., 27.02., 14:30 Uhr: 1.FC Saarbrücken - FC Speyer
    SA., 06.03., 14:30 Uhr: SpVgg EGC Wirges - 1.FC Saarbrücken
    MI., 10.03., 18:30 Uhr: 1.FC Saarbrücken - SV Elversberg
    SA., 13.03., 14:30 Uhr: JFG Saarlouis/Dillingen - 1.FC Saarbrücken
    SA., 20.03., 14:30 Uhr: 1.FC Saarbrücken - 1.FC Kaiserslautern
    SO., 28.03., 11:00 Uhr: TuS Koblenz - 1.FC Saarbrücken
    SA., 17.04., 13:30 Uhr: 1.FC Saarbrücken - FSV Mainz
    SA., 24.04., 13:30 Uhr: SV Eintracht Trier - 1.FC Saarbrücken
    SA., 01.05., 14:30 Uhr: 1.FC Saarbrücken - JFV Rhein-Hunsrück
    SA., 08.05., 14:30 Uhr: 1.FC Saarbrücken - SF Eisbachtal
    MI., 12.05., 18:30 Uhr: Wormatia Worms - 1.FC Saarbrücken
    SA., 15.05., 14:30 Uhr: 1.FC Saarbrücken - SV Gonsenheim
    Sa., 05.06., 14:30 Uhr: 1.FC Saarbrücken - FC 08 Homburg



    Alle Spiele sind noch nicht fix terminiert


    Kompletter Ligaspielplan

  • Die U15 hat gestern ihr zweites Testspiel absolviert, dieses Mal ging es gegen den KSC. Das Ergebnis ist nicht bekannt. Die meisten eingesetzten Spieler sind auch dieses Mal unbekannt. Neben Nils Strassel ist dieses Mal noch Luca Müller (zuletzt aktiv bei der JFG Saarlouis/Dillingen) aufgeführt.





    Bisher bekannter Vorbereitungsplan der U15:


    Samstag, 18.Juli um 17:00 Uhr (Niederschöpfheim)
    SC Freiburg U15 - FCS 6:1 (2:0)


    Sonntag, 26.Juli um 13:30 Uhr (FC-Sportfeld)
    FCS - Karlsruher SC U15 (Regionalliga Süd) Unbekannt


    Samstag, 8.August um 12:00 Uhr (Heusweiler)
    VfB Heusweiler (Verbandsliga) - FCS


    Samstag, 15.August ab 17:00 Uhr (Saarlouis)
    Turnier der JFG Saarlouis mit Spielen gegen die JFG Saarlouis/Dillingen (17:05 Uhr/Regionalliga), die JFG Schaumberg Prims (18:41 Uhr/Verbandsliga) und die SV Elversberg (19:45 Uhr/Regionalliga)


    Samstag, 22.August um 11:00 Uhr (FC-Sportfeld)
    FCS - Waldhof Mannheim (Oberliga BW)


    Samstag, 29.August um 15:00 Uhr (FC-Sportfeld)
    FCS - F91 Dudelange (Lux)

  • C-Junioren sind ambitioniert


    Zitat

    „Ich habe früher für längere Zeit im Nachwuchsbereich gearbeitet, das ist also kein absolutes Neuland für mich. Es war früh klar, dass es in Schwalbach nicht weitergeht. Es gab Kontakte zu Nico Weißmann und dann stand die Frage im Raum, ob ich beim FCS die U15 übernehmen würde. So kam das Engagement zustande. Ich musste mir in den ersten Wochen erst mal einen Überblick verschaffen“, sagt der 48-jährie, der auch schon den SV Bliesmengen-Bolchen coachte.


    Zitat

    “Am FC-Sportfeld gibt es aufgrund des Nachwuchsleistungszentrums ausgezeichnete Strukturen, meine Aufgabe ist es nun, Talente zu finden und sie in der Zeit, in der sie im Verein sind, weiter zu entwickeln, wenn möglich zu Profis. Doch das ist ein langer Weg mit vielen Unwägbarkeiten“, weiß der gebürtige Georgier aus eigener Erfahrung.

  • Turnier der JFG Saarlouis/Dillingen
    Auch die U15 geht beim Vorbereitungsturnier der JFG Saarlouis an den Start. Das Turnier der U15-Mannschaften findet am Samstag im Zeitraum von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr statt. Gespielt wird im Modus "Jeder gegen Jeder" in einer Vierergruppe und mit verkürzter Spielzeit. Neben dem FCS sind noch die JFG Saarlouis/Dillingen (17:05 Uhr/Regionalliga), die JFG Schaumberg Prims (18:41/Verbandsliga) und die SV Elversberg (19:45 Uhr/Regionalliga) im Teilnehmerfeld.



    Überblick


    Teilnehmer
    JFG Saarlouis/Dillingen
    JFG Schaumberg-Prims
    SV Elversberg
    1.FC Saarbrücken



    Spiele
    17:05 Uhr: JFG Saarlouis/Dillingen - U15
    18:41 Uhr: JFG Schaumberg-Prims - U15
    19:45 Uhr: SV Elversberg - U15

  • Bisher bekannter Vorbereitungsplan der U15:


    Samstag, 18.Juli um 17:00 Uhr (Niederschöpfheim)
    SC Freiburg U15 - U15 6:1 (2:0)


    Sonntag, 26.Juli um 13:30 Uhr (FC-Sportfeld)
    U15 - Karlsruher SC U15 (Regionalliga Süd) 1:5


    Samstag, 1.August um 13:00 Uhr (Frankfurt)
    SG RW Frankfurt - U15 0:0


    Samstag, 8.August um 15:00 Uhr (Heusweiler)
    VfB Heusweiler - U15 0:11 (0:6)


    Samstag, 15.August ab 17:00 Uhr (Saarlouis)
    Turnier der JFG Saarlouis mit Spielen gegen die JFG Saarlouis/Dillingen (17:05 Uhr/Regionalliga) und die SV Elversberg (19:45 Uhr/Regionalliga) Turniersieg


    Sonntag, 16.August um 14:30 Uhr (Sportfeld)
    U15 - Offenburger FV 3:2


    Samstag, 22.August um 11:00 Uhr (Sportfeld)
    U15 - Waldhof Mannheim 2:3 (2:0)


    Samstag, 29.August um 15:00 Uhr (Sportfeld)
    U15 - Saar 05 Saarbrücken

  • 1.Spieltag


    Samstag, 5.September um 17:00 Uhr
    FK Pirmasens - 1.FC Saarbrücken


    Die langen Monate ohne Pflichtspiele enden für die U15 des FCS am kommenden Samstag mit der Auswärtsaufgabe beim FK Pirmasens. Anstoß ist um 17:00 Uhr. Für den neuen Trainer Dimitri Abazadze ist es zugleich das Debüt. Der FKP hat in der Vorbereitung zuletzt gegen Elversberg II gewonnen (5:2), die Generalprobe gegen die U14 des Karlsruher SC endete mit einem 5:1-Erfolg. Vergangene Saison steckte der FKP im Abstiegskampf.


    Der FC spielte keine überragende Spielzeit und landete am Ende auf dem sechsten Platz. In der aufgestockten Liga (16 Teams sind dabei) wird sich die Mannschaft von Beginn an beweisen müssen und kann im besten Falle die Lücke nach vorne etwas schließen. Die Konkurrenz mit Kaiserslautern und Mainz an der Spitze ist jedoch stark. Die U15 (wohl zum größten Teil bestehend aus der letztjährigen U14, der Kader ist jedoch nicht bekannt) hatte in der Vorbereitung wechselnde Ergebnisse. Man unterlag gegen Freiburg und Karlsruhe, gewann dafür das Turnier in Saarlouis und gegen Offenburg.

  • Gelungener Saisonauftakt für die U15. Beim FK Pirmasens siegte man mit 2:0. Beide Tore erzielte man in der zweiten Halbzeit.


    Die Ergebnisse des 1.Spieltages
    FC Speyer : 1. FSV Mainz 05 0:7
    SV Gonsenheim : VfR Wormatia Worms 13:0
    FC 08 Homburg : Spfr Eisbachtal 1:1
    TSV Schott Mainz : SV Eintracht Trier 0:0
    SV Elversberg : 1. FC Kaiserslautern 1:2
    JFG Saarlouis/Dillingen : JFV Rhein-Hunsrück 0:10
    Spvgg. EGC Wirges : TuS Koblenz 3:3
    FK Pirmasens : 1. FC Saarbrücken 0:2

  • Gelungener Auftakt in Pirmasens


    Zitat

    Das C-Juniorenteam des 1. FC Saarbrücken setzte am Samstagabend erste positive Akzente in der U15-Regionalliga Südwest. Im ersten Spiel siegte das von Dimitri Abazadze trainierte Team beim FK Pirmasens mit 2:0 (0:0). Die Treffer erzielten Gradin Dombele in der Mitte der zweiten Hälfte und Lennart Niederländer fünf Minuten später. „Wir hatten schon im ersten Durchgang Chancen zu Treffern, haben dann in der zweiten Hälfte effektiver agiert und die Partie mit zwei schnell aufeinanderfolgenden Treffern entschieden. Für den Start war es ein gutes Spiel von uns, auf das wir in den kommenden Wochen aufbauen können“, sagte der neue Trainer, der in der abgebrochenen runde noch den aktiven-Saarlandligisten FV Schwalbach trainierte. Am kommenden Samstag um 14.30 Uhr trifft das Malstatter Team auf dem Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld auf den TSV Schott Mainz.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!