Beiträge von Sulzbachtal74

    hat man das nicht, nach dem Pokalerfolg, wieder zurückgekauft ?

    Sollte man tatsächlich mit den Pokal Mio (was ich mir nicht vorstellen kann) die Marketing Rechte zurück gekauft haben, dann wäre das die beste Info für den Verein seid vielen Jahren!

    Sehe ich auch so lieber Franz ins MF und rabihic nach rechts. Dafür dann Becker für ernst rein und in die 3 er kette

    Im 3-5-2 System gibt es aber keinen LM+RM Spieler! Im MF gibt es nur 3 Platze in der Mitte. Die oben genannte Aufstellung sehe ich beim aktuell verfügbaren Personal am realistischsten. Zelle + Ernst werden sicher bis zum 1.Spiel Fit sein. Grimaldi + Biada wohl eher nicht. Cuni ist noch 2 Spiele gesperrt.

    Auch wenn der Vergleich ein wenig (wegen Corona) hinkt liegen wir aktuell beim DK Verkauf besser als letzte Saison:


    2021/22

    1000 DK - am 2.Tag

    1500 DK - am 5.Tag

    2000 DK - am 15.Tag

    2938 DK - am ca. 50.Tag


    2022/23

    1400 DK - am 1.Tag

    2000 DK - am 3.Tag


    Es bleiben ja noch 20 Tage bis zum ersten Spiel :thumbup: jeden Tag 100 neue DK und die 4000er Marke wäre geknackt 8)

    Die Flagge des Saarlandes ist ja auch blau weiß rot. Und die Fahnen der Freunde aus Nancy auch. Passt schon

    naaaaaja, wenn man es weiter spinnt kann man das Stadion auch gleich kunterbunt anmalen... Mit dem Verein und der Stadt hat Nancy aber halt NULL zu tun

    Der EIGENE Verein und die EIGENE Stadt sollten da im Mittelpunkt stehen. Und nicht irgendwelche aktuellen Fanfreundschaften (welche schon öfter gewechselt haben) :rolleyes: die älteren können das sicher bestätigen


    PS: für mich ist die engste Fan-Freundschaft die mit NK

    du meinst die st.johanner rose aus dem saarbrücker stadtwappen?

    ahja, da war ja was... mich kommt das nur so riesig groß vor, denn im Stadtwappen ist es nur klein vorhanden. Aber dann macht es halt Sinn, auch wenn ich persönlich die Farbe Rot im Fanblock Furchtbar und als NoGo betrachte (genauso wie auch grün).

    Lass dich überraschen ob es beim Stadt Wappen bleibt :D Und die Pfosten erst mal nicht aber vielleicht in Zukunft. Zeitrahmen ist sowieso sehr eng bis Saisonstart

    Ich finde es auch klasse was da gemacht wird. Sofern es einen Bezug zum FCS/Stadt hat.

    Kannst du vielleicht mal aufklären was das rote Fünfeck mit Stern drin darstellen soll? :/ Die Farbe "ROT" hat (wie auch "GRÜN") in unserem Stadion eigentlich überhaupt nix verloren! :rolleyes:

    dass das viel besagte "Umfeld" einigermaßen ruhig bleibt und nicht schon pfeift wenn vielleicht gegen Verl nur ein 1:1 rauskommt.


    Und wenn es nicht SOFORT total rund läuft, hoffe ich inständig, dass man UK nicht per Schnellschuss abserviert.

    Wenn wir gegen Verl nur 1:1 spielen wäre direkt schon "Druck auf dem Kessel", da solltest du dir keine Illusionen machen. Wenn dann auch noch ein (gut möglicher) Dämpfer in Elversberg hinzukommt erst recht.

    Es geht ja nicht nur ums "hektische" Umfeld, der Vorstand ist doch nicht besser! Wenn wir nach dem 10.Spieltag in der unteren Tabellenhälfte stehen wird es eng für Uwe (und auch Lugi).


    Hoffen wir einfach das es nicht soweit kommt! :thumbup:

    Ich sehe unser größtes Sorgenkind weiterhin auf der MS Position. Hier wurde es versäumt einen körperlich starken, erfahrenen MS zu verpflichten, der schon bewiesen hat, dass er wenn er fit bleibt sehr sicher seine 10 + x Buden in Liga 3 macht.

    Man kann jetzt nur beten, dass Cuni richtig einschlägt.

    Sehe ich genauso. WENN man schon das Ziel "Aufstiegskampf" hat sollte man hier nicht aufs Prinzip Hoffnung setzen sondern wie du sagst da einen gestandenen Knipser holen! Der kann sich dann gerne die Zeit mit Grimaldi teilen falls er selbst auch Ü30 ist.

    Bei Cuni bin ich skeptisch und es ist ein großes Risiko auf ihn zu setzen. In der RL war er vor 2 Jahren der Überflieger, in der 2.Liga hat er es nicht im Ansatz geschafft. Ob es da für den oberen Bereich der 3.Liga reicht? Zumal auch Cuni eher auf den Flügeln seine beste Performance hatte. Der typische MS/Wandspieler ist er definitiv nicht.


    Wenn es mal spielerisch nicht läuft und der Gegner sich hinten rein stellt fehlt aber genau so einer (wie Grimaldi) um per hoch und weit den Gegner zu knacken. Aber solche Spieler zu finden/kriegen ist extrem schwierig. Hoffe wir spekulieren noch auf einen der sich verpokert (wie Neudecker) oder erst noch auf den Markt kommt ;)

    Faktisch liegt man bei mindestens

    1.408 Dauerkarten

    -> 194 verkaufte Dauerkarten Sitzplatz + mindestens 1.214 verlängerte Dauerkarten (Steh/Sitz/VIP) oder neu erworbene Dauerkarten (Steh/VIP)

    Bis zum 11.Juli müßen wir uns auf die Bekanntgabe des Vereins verlassen um die genaue Anzahl zu erfahren. Die große Frage ist wieviele Leute ihre geblockte Karten verlängern oder sich mit freunden z.b. andere Sitzplätze nebeneinander geholt haben.


    Trotzdem kann man nun täglich bis zum 11.Juli sehen was an neuen Sitz DK hinzukommt, das ist für uns "zahlen fetischisten" (wie mich) eine feine Sache 8o


    PS: ich hoffe der FCS wird uns auch die nächsten Tage mit neuen Zahlen des DK Verkaufs informieren. Zumindest wenn die Schwellen von 2000, 2500, 3000 usw geknackt sind.

    Gut aufgepasst, so stand das auf dem geleakten Zettel. Man hat die vorherige Diskrepanz wonach nur die Dauerkarte für Normalzahler drei Spiele (statt wie alle anderen zwei Spiele) gespart hätten korrigiert.

    Um das Chaos perfekt zu machen verkauft Reservix die Stehplatz DK für Nichtmitglieder nun doch für 200,- :P Bin mal gespannt wann sie das umstellen... :/


    Also JEDER der eine Stehplatz DK möchte und keinen Anspruch auf ne Ermäßigung hat sollte sich schnell eine DK für 10,- weniger holen... :thumbup:


    PS: mit den 10,- weniger hat man auch schon die Versandkosten wieder raus ;)

    Das mag sein - ändert aber nichts daran, das wir dann zu dünn besetzt sein könnten / sind. Sowohl für die Linke aussenbahn als auch den Sturm - wenn man einen Spieler für beides vorsehen möchte.

    WENN wir zu dünn besetzt sind dann auf der MS Position als Adi Ersatz. Das 3-5-2 bzw 3-6-1 wird unser Hauptsystem sein. Und da gibt es quasi keinen LM+RM. Das übernehmen die "Schienenspieler" (links Schwede/Pius, rechts Ernst). Es bleiben 3-4 zentralen Positionen und 1-2 für den Sturm.


    Nachdem man Walle + Breuer ja auch als Perspektivspieler mit ins Profi Training eintaktet Bedarf es nicht zwingend noch jemand für die U23 Regel.

    Mit Bauer, Becker, Kerber, Recktenwald, Steini, Cuni hat man 6x U23 im Kader plus noch die 2 Jugendspieler in der Hinterhand.

    Die zwei gewollten Systeme in der Entwicklung

    Zwei Systeme will Koschinat in der Vorbereitung einstudieren lassen, gegen Quierschied und in Hesperange war man jeweils über die komplette Spielzeit mit der Dreierkette unterwegs. Setzt man diesen Ansatz fort und entwickelt das 3-5-2-System als Hauptwaffe für den Saisonstart? Oder wird gegen den FKP auch gegen einen unterklassigen Gegner die Viererkette zum ersten Mal gespielt und sie dann in Richtung des sehr aussagekräftigen Tests in Karlsruhe noch mal zu spielen. Der Kader gibt dies her. Mit Schwede und Krätschmer hat man zwei Linksverteidiger, auch Ernst und Recktenwald auf Rechts sind da.

    Ich bin bei dir das wir mit den Verpflichtungen das 3-5-2 bzw 3-6-1 als absolutes Hauptsystem spielen werden


    Das der Kader einer 4er Kette hergibt sehe ich hingegen NICHT! Den wir haben eben keine 2 LV im Kader, sondern 0 !!! Und das entgegen der Aussage das wir dort einen gestandenen gelernten LV suchen. Weder Schwede noch Krätschmer sind gelernte LV und beide haben als LV ihre Schwächen (bei Schwede haben das ALLE in deren Foren geschrieben), als Schienenspieler sind sie jedoch eine gute Wahl.


    PS: vielleicht bin ich so penibel weil ich Tendenziell die 3er Kette nicht mag und es noch weniger verstehe Spieler auf fremden Positionen einzusetzen. Sowas macht man nur aus der Not heraus, aber nicht wenn man sehr lange Zeit für die Planung hat sowas "richtig" zu lösen ;)

    Sollte der E tatsächlich mit DK voll werden, könnte das auch ein paar andere unentschlosse dazu bewegen, sich für D und F mit Karten einzudecken. Mal abwarten... Ich halte zumindest einen ausverkauften E für ziemlich realistisch. Vielleicht aber auch nur Wunschdenken

    Letzte Saison hatten wir 1800-2000 verkaufte Stehplatz DK bei gesamt 4588 Stehern (1258 D / 2072 E / 1258 F)

    Ich tippe das letzte Saison in etwa 300/1400/300 verkauft wurden. Da ist also noch sehr sehr viel Luft nach oben! Denke nicht das einer der Blöcke mit DK ausverkauft wird.


    ABER wenn es tatsächlich so kommen sollte das einer der Blöcke (wenn dann wohl der E) ausverkauft wird... Dann würde dies einen Domino Effekt bewirken!

    Aufgrund der dann doch massiven Erhöhung der Steher Preise um 25% kann ich mir das allerdings kaum vorstellen.

    Da ich meine DK letzte Saison auf der Geschäftsstelle gekauft habe werde ich wohl vom Verein angeschrieben und kann die gar nicht per Reservix verlängern.

    Freitag im Fanshop ist dann sicher die Hölle los. Dann doch lieber erst nächste Woche nach SB fahren und entspannt die DK im Fanshop holen ;)