Beiträge von Saar1903

    Ich hoffe, dass UK die Personalie Zeitz nochmal überdenkt, wenn Erdmann fit sein sollte. Gestern in Würzburg hat man schön gesehen, dass er uns im Mittelfeld fehlt. Ich halte sowohl Gnaase, als auch Kerber für sehr gute zentrale Mittelfeldspieler, aber zusammen sind beide gegen Fehlervermeidungsgegner einfach zu offensiv. Es gab da gestern einige Szenen, bei denen sich beide verpresst haben und es dadurch brandgefährlich wurde. Da benötigt es einfach einen ruhigen, defensiveren Pol.

    Ich würde eher sagen, dass wenn erdmann fit ist, Groiß oder Krätschmer auf die 6er Position rücken sollte. Zeitz und Erdmann waren super sicher zusammen. Das gnasse und Kerber zu offensiv zusammen sind finde ich auch. Es fehlt ein „Abräumer“ vor der Abwehr (Groiß/Krätschmer/Zeitz/Zelle?), der Kerber/Gnasse den Rücken freihält.

    Sollte U.K. nach der kräftezehrenden Partie gegen den 1. FCM in Würzburg ordentlich rotieren?

    Ich würde nicht zu viel rotieren.

    Die 4-Kette muss auf jeden Fall so stehen bleiben. Kerber, Gouras, JGS, Scheu und Grimaldi bleiben auch erstmal drin denke ich. Bei Bedarf kann man dann im Verlauf des Spiels wechseln.

    Die zweite DM-Position neben Kerber, könnte neu besetzt werden. Ich sehe da ein 3-Kampf zwischen Gnasse, Groiß und Krätschmer. Das könnte noch spannend werden.

    Die voraussichtlichen Kicker-Aufstellungen


    1.FCS


    Voraussichtliche Aufstellung

    Batz - Ernst, Zeitz, Erdmann, Galle - Kerber, Groiß - Scheu, Günther-Schmidt, Gouras - Grimaldi

    das wäre genau die Aufstellung die ich auch wählen würde. Ich denke, dass Groiß uns in der Zentrale nochmal neue kreative Möglichkeiten bringen kann. Ebenso kann Scheu dafür sorgen, dass das Spiel auch über die rechte außenbahn kreativer werden kann.

    Ich persönlich sehe Groiß/Krätschmer im Laufe der Saison vor Gnaase/Zeitz.

    Groiß und Krätschmer bringen viel mit um sich als Stammkräfte in der Defensive zu etablieren (Schnelligkeit,Größe,Technik).

    Zeitz ist zwar noch stark und ich hoffe er bleibt es aber trotzdem denke ich das sich Krätschmer hier richtig einschlagen kann und ihn dann übertrumpfen kann. Obwohl er eine absolute Identifikationsfigur ist. Groiß könnte auch noch richtig stark werden.

    Meine erste 11 im Laufe der Saison wäre:


    4-2-3-1 System

    TW: Batz

    LV: Galle

    IV: Krätschmer, Erdmann

    RV: Ernst

    DM: Kerber (offensiver), Groiß (defensiver)

    LM: Gouras

    ZOM: Günther-Schmidt (hängende Spitze)

    RM: Scheu

    ST: Jacob

    Ob Schäfer für uns nach Erdmann bezahlbar ist ?

    Warum funktioniert man nicht Alex Grois zum Innenverteidiger um er hat doch die perfekten Anlagen für dieses Position. Er ist groß, breit und hat eine gute Übersicht sowie Passspiel. Man könnte das IV Problem also intern lösen und Zeitz wieder auf die 6 stellen.

    Das war heute ein absoluter Offenbarungseid. Elversberg war uns in allen Belangen vollkommen überlegen (spielerisch, kämpferisch, mental)

    Die SVE hat absolut verdient gewonnen.

    Ich habe immer das Gefühl, dass die SVE individuell die besseren Spieler hat.


    Ich hoffe das es UK besser versteht eine spielerische Balance zwischen Weltklasse und Kreisliga hinzubekommen. Daran ist LK vollkommen gescheitert.


    Ich habe in den letzten tag viel vom letzten Eindruck hier gelesen bei manchen Spielern. Aber was LK im interview abgelassen hat ist an Peinlichkeit und Unverschämtheit nicht zu überbieten !

    Er hat es also in den ersten 5 Minuten schon gesehen das wir verlieren ? Was hat er dann in der Halbzeit gesagt zu der Mannschaft ?

    Danach zieht er noch die ganze Mannschaft durch den Dreck, da es ja ihm nicht würdig ist das sie so ein letztes Spiel abliefern. Er hat sich als Narzisst gekennzeichnet und seinen Gottkomplex zum Vorschein gebracht. SCHADE !!! Ich habe die ganze Zeit eigentlich viel von ihm gehalten. Er hat sich komplett vercoacht heute und es fühlt sich so an als wäre es ihm völlig egal, da er anscheinend die Bedeutung nicht kennt und/oder versteht bzw. es ihm völlig egal ist.


    Ich wünsche LK alles Gute, doch hoffe das jetzt auch der letzte der LK hier immer als besten Trainer aller Zeiten und Godfather of Football sieht, sich mal kritisch mit seinem Verhalten und seines nicht vorhandenen Plan B auseinanderzusetzen.

    Trotzdem danke für einen guten 5.Platz in der Liga, doch will ich mir nicht auszahlen wo wir stehen würden, wenn wir die ersten 10 Spiele nicht überperformt und teilweise mit viel Glück gewonnen hätten.