Beiträge von ChrisK

    Das sehe ich aber mal ganz anders.. finde Sverko nicht perfekt, aber bockstark in allen Belangen, eher ein angehenden 2. Ligaspieler. Ein Weggang wäre ein herber Verlust und den kann man nicht einfach so 1:1 ersetzen. Und man darf nicht vergessen, er entwickelt sich noch weiter...

    Unbedingt alles dafür tun dass er bleibt.

    Stimme dir zu. Sverko ist eine wichtige Stütze unserer Defensive. Als er ausfiel hat man das wirklich gespürt. Für mich ein spitzen Verteidiger der sich auch gut in den Spielaufbau integriert.

    Wir haben aber auch nur 8 Punkte Rückstand auf Platz 1 und nur 5 auf einen Relegationsplatz.


    Ich habe jetzt hier einige Seiten mitgelesen und muss auch sagen das mir die "kritik" in den Sozialen Medien übel aufstößt. Da liest man wahrlich keine kritik sondern nur pöbelei, runtermachen etc. Wenn die leute von Ihrem Arbeitgeber mal die selben worte an den Kopf geworfen bekämen dann würden sie entweder sofort kündigen oder zum Betriebsrat rennen und sonst was machen. Jeder Spieler und Mitarbeiter des Vereins können diese Dinge lesen.. und einige lesen es auch ganz sicher. Das wird im Training dann unter den Jungs weitergetragen und das frisst einen dann doch an. Statt aufbauend auf die Spieler und co einzuwirken wird nur nachgetreten.


    Ich eriinnere mich an Zeiten da haben die Spieler in den Interviews sich bedankt für den Rückhalt und die unterstützung der Fans und heute hörst du garnichts davon - und das hat nichts damit zu tun das keiner ins Stadion kann. Wenn IM stadion kein Rückhalt entstehen kann dann wirken soclhe dinge von außerhalb gleich doppelt heftig.


    Ich schaue mir jedes Spiel an. Am meisten ärgert mich das man den Spieler richtig ansieht das sie angefressen sind. Viele 2 Bälle springen zum gegner.. Das Momentum ist einfach gegen uns momentan.


    Vungu als Links außen war halt die logische alternative in anbetracht der Kadersituation.


    Ich will LK weiterhin bei uns sehen. Ich finde er macht einen guten Job und das beste aus seinen momentanen Mitteln. Ich will nicht wieder in die Zeiten zurück in denen der FCS mehr Trainer in einem Jahr hatte als Neuzugänge im Kader.



    Die Saison in Liga 3 zuende bringen, Mannschaft verstärken und neu angreifen. Jetzt wissen wir zumindest wo wir WIRKLICH stehen und wo es hapert.

    Schleimer ist mir auch ein Rätsel. Als er Anfang der saison eingewechselt wurde war es Bombe was er ablieferte. Dann stand er einmal von Beginn an auf dem Platz (wenn ich mich jetzt nicht täusche) und da war er eher unscheinbar. Vlt ist er im Training wirklich einer der eher schleifen lässt. Wer weiß. Seine Einwechselung hat aber gezeigt was er drauf hat und es würde mich freuen das noch öfter zu sehen. Dann hätten wir vermutlich in den letzen Spielen ein oder 2 Punkte mehr geholt

    Was ist denn hier los?! Der Trainer kann nichts dafür das die Pässe zu ungenau sind und die ballmitnahmen fehlerhaft. Kommt mal alle wieder runter. Lukas macht nen super Job und wir haben keinen Grund uns darüber auszulassen. Keiner hätte erwartet das wir zur Winterpause da stehen wo wir jetzt stehen. Bayern hat super verteidigt und das muss man auch mal anerkennen!

    Lottner hat verlängert. Wohl die beste Nachricht der Woche. Wenn sie jetzt noch Schmidt und Behrens richtig ersetzen können bin ich wirklich guter Dinge das wir wieder Meister werden können.

    Irgendwie hab ich Probleme damit den Zusammenhang zwischen „Meisterschaft geholt, 60tore Differenz, 9 Punkte Vorsprung“ und „schlechter Trainer““ nicht finden. Merkst was?!

    Es ist wirklich ein Witz dass keine oder kaum spiele der Südwest übertragen werden wegen den Gebühren... 1860 kommt nahezu jede Woche im TV und wenn ich unseren fc mal sehen will kann ich nur hoffen das der Verein selber streamt wie in Mannheim. Dank den Mannheimern konnte ich mal wieder ein Spiel sehen.
    Wie’s aussieht werde ich das Spitzenspielern also leider auch nicht verfolgen können außer im Radio. :(