Nachholspiel Elversberg II : 1.FC Saarbrücken dienstag 10.3.09

  • ich han gerade mal beim fc angerufen die han auch nur gesagt das es zu 90% abgesagt wird und es währe jetzt um halb vier eine platzbegehung also han ma noch 10% hoffnung ich fahr mal schnell nach elversberg vieleicht höre ich mehr

  • Da liegt schon ein gewisser Unterschied zwischen einer einmaligen Absage und dem zweiten Nachholtermin, der nun bereits ins Wasser gefallen ist. Hier liegt schon an irgendeiner Stelle Unfähigkeit vor, entweder beim Verband in der Findung eines geeigneten Nachholtermins oder bei den Verantwortlichen in Elversberg. Natürlich will ich da mit dem Finger auf niemanden zeigen, allerdings ist das schon seltsam, dass an drei unterschiedlichen Terminen kein Fußball möglich ist.

  • Schande!!!


    Sind die denn nicht fähig den Platz auf Vordermann zu bringen?


    Lächerlich!!!


    ...nächste Woche in NK, wird genau das selbe werden.


    Ich könnt da echt ausrasten, jetzt wäre das Spiel ma Sonntags, die Leut hann frei und dann wieder so ne Schei**e.


    Erbärmlich!!!

  • Dieser Verschwörungstheorien sind köstlich? Wer sollte ein Interesse daran haben, dass nicht gespiet wird? Und über die Absage entscheidet nicht die SVE, sondern die Sportplatzkommission. Dieser gehören ein Vertreter der Gemeinde, ein Vertreter des Spielausschusses des SFV sowie ein Vertreter der Schiedsrichter....Also...

  • Unabhängig von Verschwörungstheorien sollte man irgendwie doch den Spielbetrieb aufrecht erhalten und da kann man bei der dritten Spielabsage doch mal offen die Frage stellen, warum nicht ausgewichen wird. Oder will man noch zwei Nachholtermine festlegen?

  • Wo willsten hin ausweichen? In NK kann doch auch nicht gespielt werden. Außerdem ist die OL nicht an irgendwelche Rahmentermine gebunden, da kann man ein ausgefallenes Spiel locker auch im April nachholen.


    Im Übrigen verweise ich darauf, dass 2005 in der 2. Liga im Februar bzw März auch Heimspiele gegen Dresden, Karlsruhe und Aachen abgesagt wurden. Was wäre eigentlich damals gewesen, wenn die DFL als Ausweichstandort KL vorgeschlagen hätte. Da wäre die Welt zu klein gewesen.

  • Natürlich, wobei das Beispiel mit KL doch weit hergeholt ist. ;)


    Ich finde es nur seltsam, dass gerade in den Klassen, wo die finanziellen Mittel doch eher gegeben sind als in Verbandsliga abwärts, die Plätze mit fast planbarer Regelmäßigkeit unbespielbar sind.

  • Dieser Verschwörungstheorien sind köstlich? Wer sollte ein Interesse daran haben, dass nicht gespiet wird? Und über die Absage entscheidet nicht die SVE, sondern die Sportplatzkommission. Dieser gehören ein Vertreter der Gemeinde, ein Vertreter des Spielausschusses des SFV sowie ein Vertreter der Schiedsrichter....Also...

    Nicht ganz richtig.auch der Platzwart hat ein großes wort mit zu reden,und in der bild vom 5.2 stand klar drinnen das es nicht zu verantworten ist zu spielen auch wenn es auftaut,da noch mehr spiele stattfinden als dieses eine Oberliga Spiel.
    Schließlich muss der Rasen in Takt sein für die RL.
    Das zum Thema Elversberg.
    Als Ausweichort währe unser Kunstrasen geeignet,denn dort findet morgens das DFB Pokal spiel GG Bremen Statt.
    Also Doppelveranstaltung und fertig.
    Ich geh eh DAs Pokal Spiel gucken also kann ich grad dort bleiben statt nach Elversberg zu hetzen,wenn es Verlängerung gegeben hätte und es spiel stattgefunden hätte

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!