Beiträge von BS Molschd

    das Einzige was ich will, die Inhalte an einer Stelle zu sehen, am liebsten in der FC-App

    Oh ja, das wäre Spitze! Mal hier was, mal da was, das ist völlig sinnlos aus meiner Sicht und ich kann die Entscheidung (falls das überhaupt überhaupt so überlegt ist) auch gar nicht nachvollziehen.

    Nicht in den sog. Sozialen Medien unterwegs sein (wie ich auch), die nun einmal heute beliebt sind, aber zuerst einmal Behauptungen aufstellen und ne Runde miesmachen... Irre.

    Immerhin noch mal die Kurve bekommen. Nur die Reihenfolge wäre dann zukünftig zu beachten. Fragen zB "Gibt es auf FB, Insta und Co News zu...." und dann meckern falls nicht.

    Meckern hat noch kein Spiel entschieden das andere schon aber ja , das Meckern nervt.

    Es ist halt ungleich schwerer eine vernünftige Handregelung einzuführen ohne irre Diskussionen.

    Ich wäre zB dafür schlicht jede Berührung mit der Hand zu untersagen, aber ist das realistisch? Würde es akzeptiert werden?

    Genau so Abseits. Die damalige Überlegung war ja gut, hat aber eine Fußlänge noch was mit der damaligen Überlegung und mit der heutigen Technik zu tun? Aber so ist es halt, Abseits ist Abseits, akzeptieren und fertig.

    Ich habe den Eindruck in anderen Sportarten wird weniger "Geschiss" (von Spielern, Trainern, Zuschauern) gemacht und viel mehr akzeptiert. Auch was Schiedsrichter-Entscheidungen angeht.

    ,

    Viel ruhiger und damit übersichtlicher!

    Versuche mal vielleicht noch das Logo mit dem Banner in Gelb nicht mittig zu setzen, sondern mal linksbündig mit dem Inhalt des Forums, nur so als Idee.

    Und ich würde wirklich noch den Bereich direkt über dem Forum ohne Grafik zu gestalten. Das hat für mich so keinen wirklichen Zusammenhang.

    Danke für die Kritik! Hättet ihr konkrete Verbesserungsvorschläge? Dafür sind wir natürlich offen, Ich bin kein professioneller Designer, daher habe ich für eine solche Harmonie nicht so ein Auge.

    Wenn ihr diesen "gesprenkelten" Hintergrund wollt, muss der Header Bereich wesentlich "simpler sein, keine Grafik wie dies blau eingefärbte Grafik/Foto der Block bzw Zaunfahne und der gelb hinterlegte Block bei "1. FC Saarbrücken, offizielles Forum" macht es sehr unruhig.


    Oder ihr gestaltet den Header Bereich und lasst die unruhige Grafik hinter dem Forum weg. Die Konzentration soll ja beim "Wichtigen" sein. Dafür braucht es mehr "Ruhe und Ausgewogenheit" bei den Grafiken.


    Und über dem Forum, wo steht "Neues Thema" "Alle als gelesen markieren".... würde ich auch keine Hintergrund-Grafik setzen. Das sollte wie die Übersicht der Themen sein, sonst wirkt es nicht zusammenhängend.

    Hey zusammen,

    ich möchte euch kurz darauf Aufmerksam machen, dass wir an einem frischen Stil des Forums arbeiten, was sich an der neugestalteten Homepage unseres FCS orientiert. Ihr könnt das ganze gerne testen und uns Feedback geben.

    Zum Testen müsst ihr folgendermaßen vorgehen:

    1. Auf diesen Link klicken
    2. Im folgenden Menü den Stil fcs2.0 auswählen und auf Absenden klicken

    Über generelles Feedback würden wir uns sehr freuen!

    Ich finde es viel zu unruhig, nicht aus "einem Guss". Der Header und die Hintergrundgrafik passen nicht wirklich aus meiner Sicht.

    Jetzt do awwer kenn Quatsch mache!

    Ihr Buuwe misse immer alles modern hann, ging friher doch aach anaschad. Domols kurz norm Kriesch wäre mir froh gewään... ach, was schätz isch mir de Mund fusselig, ihr mache jo eh was na wolle.

    Ja, absolut, die Leidenschaft der Türkei war enorm und dann ist das auch verdient!

    Ein Sieg Österreichs wäre aber auch verdient gewesen.

    So ist er der Fußball eben manchmal und das macht Spaß :)

    Man muss aber dazu sagen, dass unsere Top-Nachwuchsspieler (zumindest mal für mich) immer mehr oder weniger aus dem Nichts kamen. Der Stern von Kerber ging damals relativ unspektakulär unter Kwasniok in der Regio auswärts beim FSV Frankfurt auf. Kandidaten die nah dran waren, es aber aus verschiedenen Gründen am Ende nicht ganz geschafft haben - wie Quirin, Recktenwald oder Breuer - gab es eigentlich jede Saison.

    Das ist ja auch ganz normal - einen Spieler wie Kerber/Zeitz/Wurtz/Frantz hat man nun mal nicht in jedem Jahrgang mit dabei. Ich mache mir nicht allzu große Sorgen, dass wir bei Zeiten wieder einen Jugendspieler haben, der es in die 1. Mannschaft schafft. Das könnte schon ein Sahin oder Mutter sein, aber vielleicht dauert es auch noch deutlich länger. Auch wenn einem als FCS Fan natürlich bei jedem Jungspund aus den eigenen Reihen das Herz aufgeht, muss man da Geduld haben und sollte nichts erzwingen wollen...

    Ich frage mich auch, was man da für Erwartungshaltungen haben kann.

    Wir sind ein kleiner Verein, in einer Region die jetzt auch nicht mit anderen zu vergleichen ist (Pott, die richtigen Großstädte) und da sind dann ja auch noch der "Unaussprechliche" und mittlerweile eben auch noch Elversberg.

    Wobei es sich bei den Spielern aus dem Ausland vor allem um deutsche Spieler handelt und der Franzose ist ein Spezi von Naifi. Mit großartigem Scouting dürfte das nur bedingt etwas zu tun haben, vielmehr wurden die Spieler von den Beratern hier angeboten und Menzel kannte Ziehl noch aus Wolfsburg.

    Das ist so unfassbar öde...