Sie sind nicht angemeldet.

641

Montag, 25. Juli 2016, 14:20

Und diejenigen, die neugierig werden und die Kohle haben, machen ohne weiteres mal 9 € oder 7 € locker.
Tun sie nicht bzw. werden ohne Schupperdauerkarte zu wenige neugierig :)
Allein schon wegen der Chance einem Schnupperdauerkarteninhaber im Folgejahr eine zahlungspflichtige anbieten zu können ist die Wirkung einer Schnupperdauerkarte unbezahlbar.

Tut mir leid aber das ist eine Milchmädchenrechnung und die Umsetzbarkeit gar nicht machbar.
Jemand der z.B. nur Tageskarten kauft wird namentlich auch nie irgendwo auftauchen und könnte sich auch so eine Karte für lau besorgen. Leute die wenig Geld haben werden im Stadion auch nichts essen oder trinken, weil es fast überhaupt nicht mehr bezahlbar ist.
Seh es ein diese Idee ist einfach schlecht.

642

Montag, 25. Juli 2016, 14:52

Das stimmt, für einen Verein, der eine kleine bis gar keine Datenbank mit bisherigen Ticketkäufern hat, ist das natürlich ein Problem weil dann natürlich die Gefahr besteht, dass Fans die letztes Jahr Tageskarten gekauft haben sich mit der Schnupperdauerkarte eindecken.

Dagegen halten kann man aber:
- Schonmal alle Fans, die Mitgied sind oder es jemals waren, fallen raus
- Dass ein Fan der sonst 5 Spiele gekommen ist und Eintritt gezahlt hat vielleicht genauso viel Umsatz bringt wie jemand der jetzt kostenlos alle Spiele kommt und bei jedem Spieltag 2 Bier und eine Bratwurst kauft
- Ggf. Fanbetreuung auf die Beantragungen einer Schnupperdauerkarte schauen kann, ob da bekannte Namen bei sind und sie aussortiert
- Man an die Fairness der Fans appellieren kann, dass es nur für Leute ist, die noch nie bei Heimspiel des FCS waren
- bei dem Zuschauerschnitt von 2.000 eine Gefahr von Einnahmeverlusten kaum noch vorhanden ist

Sehe eher die Gefahr, dass es in der Regionallige mit kleinem Umkreis problematisch ist, weil sich dadurch Gästefans mit der Schnupperdauerkarte eindecken könnten nur um bei ihrem Auswärtsspiel kostenlos dabei zu sein. Wäre aber die Frage, wieviele Gästefans mit Wohnort Saarbrücken gibt. Außerdem ist ein kleiner Verwaltungsaufwand dahinter.

Aber vor allem auch wegen dem Umzug nach Völklingen könnte man das mit der Schnupperdauerkarte für Neufans mit Wohnort Saarbrücken und Völklingen ruhig mal ausprobieren und 2.000 raushauen. Und wenn man damit nur diejenigen anlockt die aufgrund des Umzugs nach Völklingen momentan nicht zu Heimspielen kommen. Auch eine Schnupperdauerkarte nur für Bürger Völklingens wäre interessant.

643

Montag, 25. Juli 2016, 22:58

Nee, das wäre einfach ungerecht für diejenigen, die seit Jahren schauen gehen. Die kannst du bei so einer Aktion nicht einfach ausgrenzen. Da gibt es deutlich sinnvolleres (Aktion in der Tageszeitung, Aktionen für Mitglieder, Freigetränke, Aufwertung des Geschehens vor und nach dem Fußballspiel, usw.)!

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 21 784

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

644

Donnerstag, 11. August 2016, 14:50

Sichert Euch einen Platz auf dem Mannschaftsmotiv

Zitat

Ihr wollt auf das neue Mannschaftsmotiv des 1. FC Saarbrücken und habt am 23. August noch nichts vor? Dann macht mit! Wir verlosen 20 x 1 Komparsenrolle für das anstehende Mannschaftsshooting von Bitburger in Saarbrücken. Teilnehmen kann jeder, der uns ein Ganzkörperfoto von sich mit Alter und Größe per E-Mail an fc-saarbruecken@bitburger-braugruppe.de sendet. Wir drücken die Daumen!

645

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 18:05

Zitat

In Saarbrücken wird es einen "Wechsel" auf der Position des
Pressesprechers geben. Spekuliert wird aktuell darüber, dass Mara
Dittrich die Nachfolge antreten wird. Sie arbeitete zuvor als
Pressesprecherin bei Kickers Offenbach.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



646

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 21:43

Das ist mehr als schade!
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)