Mitgliederversammlung

  • Der Song vom FCS soll auch 100 % bleiben den hab ich gar nicht gemeint !!!!
    Schau nach Mainz, was da los ist oder Köln mit Ihrem Karnevals Lieder ist doch klasse oder ???

    Ja absolut - die heizen den Fans da schon mächtig ein. Da sind die Hütten aber auch entsprechend voll. Da entsteht die Stimmung dann wesentlich leichter.


    Kann mich noch trübe an die erste Bundesliga erinnern, da war das beim FC auch ähnlich. Da wars mächtig laut und immer Party!

    Rolf Rüssmann:
    Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt.

  • Ja absolut - die heizen den Fans da schon mächtig ein. Da sind die Hütten aber auch entsprechend voll. Da entsteht die Stimmung dann wesentlich leichter.


    Kann mich noch trübe an die erste Bundesliga erinnern, da war das beim FC auch ähnlich. Da wars mächtig laut und immer Party!

    War schon eine Geile zeit oder ????????????
    Ich hoffe das wir das im Pokal gegen den Vorort von Saarbrücken ( Elversberg ) schaffen, eine Geile Stimmung bei
    den Fans zu griegen


  • War schon eine Geile zeit oder ????????????

    Und ob. War genial!


    Denke darüber könnte man mal einen eigenen Thread starten. Vielleicht hat noch jemand Fotos oder ähnliches. Ich war damals erst 9 bzw. 10, kann mich zwar an vieles noch mehr oder weniger erinnern, aber hätte mal wieder gern ein paar Bilder vor Augen.


    Jetzt aber genug offtopic, auch wenns noch so schön is :rolleyes: - zurück zur MGV!

    Rolf Rüssmann:
    Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt.


  • Ja,ich weis,war dieser "FCSPenner"...morgen kann ich leider nicht,da ich nachts in der Regal um 1 raus muss...ausser morgen,da hab ich frei...aber Mittwoch Nacht wieder um 1 raus...dan iss nix mit Fussball...Samstag bin ich aber da,,,

  • Uiuiui, ich werd rot :love: :D ;) .


    Und mir ist neu, dass nicht jeder froh war, als er weg war. Liegt vielleicht daran, dass wir beide in anderen Gegenden des Stadions waren/sind.
    Ich sage ja, jeder kann seine Meinung zu ihm haben, er ist auch nicht der beste der Welt, aber den Ton von dieser Person fand ich davon abgesehen einfach ***eiße. Ich sag es nochmal, jeder der für den Verein arbeitet verdient Anerkennung und muss sich nicht wie ein FCK-Fan behandeln lassen. Und selbst wenn du mit deiner Aussage bezüglich Emotion recht haben magst: Andere Vereine (vorallem in der 5.!!! Liga) wären froh über ihn und er ist besser wie der von 15 Vereinen dieser Liga. Außerdem arbeitet er als Radiomoderator, also kann seine Art zu moderieren ja so schlecht nicht sein, wenn ihm tagtäglich 10.000-e zuhören wird es alle zwei Wochen für je 4.000 auch reichen.
    Aber nochmal, ich geb auch ihm keine Absolution, aber die Art der Kritik an einem Vereinsmitglied... ich wiederhole mich ;) .


    Klimmt: Er kann aber auch im Aufsichtsrat nicht viel mehr machen, guck in die Satzung. Und da könntest du auch statt Klimmt den Obama sitzen haben und es wären 99,5 % identisch verlaufen.
    Ich weiß, dass (auch) du Politikern eher abneigend gegenüber stehst. Aber: Es ist doch besser dort einen wie Klimmt zu haben, der Connections in Politik und Gesellschaft hat (vorallem wegen Stadion), wie irgendwen den niemand kennt. Vlt. kann Klimmt paar 100.000 € einsammeln. Also warum muss man ihn zwanghaft abschießen nur um ihn abgeschossen zu haben? Dann sitzt dort irgendjemand Unbekanntes möglicherweise drin, das würde doch keine besserung bringen. DAs wäre bestenfalls ein Nullsummenspiel, meiner Meinung nach eher ein Rückschritt. Und ich sag es nochmal, für den Präsidentenposten regnete es keine Bewerber und bevor mir niemand einen adäquaten !!! Nachfolger präsentiert, ist es meiner Meinung nach einfach nur unnötig bis sinnlos, Klimmt zwanghaft absägen zu wollen.
    Aber darüber kann ggf. ja die MV noch entscheiden.


    Und selbst wenn er das ist was du sagst, dann ist er immernoch keine schlechtere Besetzung wie viele andere in den Gremien. Dann müsste man dort gegen alle so vorgehen. Mir kommt es vor, wie wenn da private Abneigungen bzw. die Jagd nach einem Gespenst, dass aber anscheinend nur einige sehen, eher eine Rolle spielen.

  • Das kann natürlich auch sein,daß da private Abneigungen eine Rolle spielen.Ich habe keine gravierende diesbezüglich,nur seh ich die letzten Jahre nicht,was er wirklich bewegt hat...und ja,du hast absolut Recht,wenn sich Politik in den Sport einmischt,sehe ich rot...bei Hinschberger seh ich ja noch Möglichkeiten,er versprüht Optimismus...aja,ich denke,da könnte man die ganze Nacht drüber diskutieren...ich kenne Klimmt zum Beispiel von früher,als er auf der Saarmesse bei einem Empfang sich verabschiedete mit den Worten"Ich muss mich jetzt um meinen FCS kümmern"...kenne ihn aber auch als eine,meiner Meinung nach, Art Schmarotzer,die ich aus datenschutzrechtlichen Gründen hier nicht wiedergeben darf...es ist aber so,glaubs mir ;)

  • Es ist auch nicht die Aufgabe des Aufsichtsrates was zu bewegen. So gesehen würde man ihm etwas falsches anlasten.
    Aber eben wenn du ihn so erlebt hast ist es doch gerade akzeptabel, ihn noch in einem Gremium sitzen zu lassen, das irgendwo... nicht aktiv im Tagesgeschäft ist, aber auch nicht ganz harmlos. Und bevor mir da niemand einen Nachfolger zeigt, der auch so hinter dem Vrein steht, der ähnliche Connections hat und der nicht mindestens bessere (aber machbare) Ideen hat, sehe ich keinen Grund zum absägen.


    Aber hast schon recht, man könnte ewig drüber reden. Ich hau mich mal hin und gucke morgen nach dem Spiel mal wieder was hier so geht.

  • Irgendwie ging das Thema Stadionneubau in eine völlig andere Richtung, als ich es vermutet hätte. Und wirklich optimistisch hörte sich das Ganze für mich nicht an.

  • @ Dome


    Unglaublich welchen Mist du verzapfst....


    Die Klimmt-Nummer ist einfach ein Witz. Ich bin froh dass jemand mit diesem Format in unserem Verein ist. Er wird von jedem gelobt egal ob Hinschberger, Weller oder Ebertz und was passiert: irgendwelche ganz großen Nummern die täglich irgendwo ganz großes Tennis spielen, maßen sich an Klimmt dermaßen zu kritisieren etc. Auf welchem Planeten leben die? Wo spielen die Tennis?

  • @ Dome


    Unglaublich welchen Mist du verzapfst....


    Die Klimmt-Nummer ist einfach ein Witz. Ich bin froh dass jemand mit diesem Format in unserem Verein ist. Er wird von jedem gelobt egal ob Hinschberger, Weller oder Ebertz und was passiert: irgendwelche ganz großen Nummern die täglich irgendwo ganz großes Tennis spielen, maßen sich an Klimmt dermaßen zu kritisieren etc. Auf welchem Planeten leben die? Wo spielen die Tennis?

    gleich vorweg ich kann weder behaupten dass klimmt einen guten oder einen schlechten job macht dafür spielt sein metier glaub ich ein bisschen zu sehr hinter den kulissen
    deine argumentation klimmt macht eine guten job weil er von allen gelobt wird im verein ist dagegen ziemlich mau. ich frage dich was sollen sie sonst machen, öffentlich sagen "och der klimmt ist einer der schlechtesten aufsichratsmitglieder die wir haben" :rolleyes:
    ich glaub kaum dass du sowas hören wirst dass wäre dann ungefähr so wenn merkel ins saarland kommt und sagt "der müller ist scheisse wählt jemand anderes" ;)

  • das wichtigste aus sportlicher Sicht ist für mich, dass D. Fernen
    wohl bleiben wird. Das spricht für Konstanz und Konstanz ist ein wichtiger
    Faktor für Erfolg auf lange Sicht gesehen. Eben diese Konstanz hat uns in den
    letzten Jahren immer wieder gefehlt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!