Saison 2018/2019

  • So schnell geht das in dieser komischen Liga :rolleyes:
    Nächste Woche gehts weiter ...


    Wolfsburg ll - FC Saarbrücken
    Bayern ll - SV Meppen
    Hoffenheim ll - USV Jena


    Mal sehen wer besser ist - Die "Reservisten" der Bundesliga oder die Aufstiegsanwärter :whistling:

  • Halbzeitstand:


    VfL Wolfsburg - FC Saarbrücken 0 : 0
    TSG Hoffenheim - USV Jena 0 : 1
    Bayern Nünchen - SV Meppen 0 : 1


    Aktueller Punktestand:


    USV Jena / 37 Punkte
    SV Meppen / 36 Punkte
    FC Saarbrücken / 34 Punkte

  • Man kann sich heute nach der Niederlage gegen Wolfsburg II und den Siegen von Jena und Meppen vom Aufstiegstraum verabschieden.Die FCS Mädels bräuchten schon ein großes Fußballwunder um den Aufstieg doch noch zu erreichen.

    Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs[/media]



  • Endergebnis:


    VfL Wolfsburg - FC Saarbrücken 1 : 0
    TSG Hoffenheim - USV Jena 0 : 2
    Bayern München - SV Meppen 1 : 2


    Aktueller Punktestand:

    USV Jena / 37 Punkte
    SV Meppen / 36 Punkte
    FC Saarbrücken / 33 Punkte

    Restprogramm:

    Jena - Cloppenburg (A), Wetzlar (H), Saarbrücken (A)
    Meppen - Weinberg (H), Wolfsburg (A), Essen (H)
    Saarbrücken - Essen (H), Köln (A), Jena (H)

    Mit Blick auf das Restprogramm sind die Chancen der FCS-Mädels gleich Null.
    Das Thema Aufstieg hat sich erledigt ...


  • https://www.saarbruecker-zeitu…sgs-essen-ii_aid-38533933

    Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs[/media]



  • Zum Abschluss der Saison dürfen die FCS-Mädels "Zünglein an der Waage" spielen!
    Wenn Jena in die Bundesliga aufsteigen will, müssen sie beim FCS gewinnen!
    Auch im Abstiegskampf wird es noch mal spannend,
    wäre wünschenswert wenn die zweite von Frankfurt noch auf einen Abstiegsplatz rutscht 8o

  • Im Elfen-Forum gefunden:
    Für einige FCS-Spielerinnen wird es der letzte Heimauftritt am
    Kieselhumes sein. Die ehemaligen Jugend-Nationalspielerinnen Emma Dörr
    (20) und Lea-Marie Grünnagel (18) wechseln zu Regionalliga-Aufsteiger SV
    Göttelborn/SV 07 Elversberg.

  • Für Jena reicht's in der Bundesliga auch nicht,
    die steigen sang und klanglos wieder ab!


    Der Unterschied zwischen Erster und Zweiter Liga ist viel zu groß

    Das wird sich auch wohl nie ändern.
    Selbst Frauenmannschaften von großen deutschen Vereinen wie Gladbach oder Bremen haben keine Chance.Köln steigt 1 Jahr auf,das andere wieder ab..
    Deswegen ist die 2 Bundesliga für uns die weit aus bessere Liga,statt in der Bundesliga bei 9/10 von 12 Mannschaften auf die Schnauze zu bekommen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!