Saarlandpokal (Sparkassenpokal) - Saison 2020/21

  • Der Saarlandpokal - der seit einigen Jahren offiziell unter dem Namen Sparkassen-Pokal läuft - der Saison 2019/20 ist noch nicht beendet, steht vor dem Viertelfinale und soll im August oder September zu Ende gebracht werden. Aufgrund der Ereignisse in diesem Jahr jedoch mit mit einem veränderten Zeitplan.


    Für den FCS bietet sich auch in der Pokalsaison 2020/21 über den Saarlandpokal die Möglichkeit sich für den DFB-Pokal in der Folgesaison zu qualifizieren. Neben der sportlichen Herausforderung gegen einen Erst- oder Zweitligisten zu spielen und Pokalsensationen wie in der Saison 2019/20 zu erleben steht auch eine stattliche TV-Prämie im Raum. In der Saison 2019/20 lag diese Prämie bei 175.500 Euro. Allerdings gingen von dieser Summe noch 45.000 Euro an den Verband. Als Teilnehmer der 3.Liga besitzt der FCS in diesem Jahr noch einen zweiten möglichen Qualifikationsweg über die Liga. Dafür müsste man dort jedoch unter den ersten vier Teams in der Abschlusstabelle landen.


    Das Endspiel um den Saarlandpokal soll dabei in diesem Jahr rund um den 2015 eingeführten "Finaltag der Amateure" in der ARD stattfinden. 2020 konnte dieser Finaltag ja nicht in der gewohnten Form stattfinden, soll nach Möglichkeit jedoch im September nachgeholt werden. Einen Termin gibt es noch nicht. Auch für 2021 gibt es noch keinen festen Termin, geplant war vor der Corona-Pause der 22.Mai 2021.


    Während man 2020 noch keinen Pokalsieger ausspielen konnte, ging der Pokal 2019 an den FCS während Elversberg im Jahre 2018 erfolgreich war. 2017 hatte der FCS den Pokal in Homburg gewonnen, zuvor teilten sich der FC Homburg (2014 und 2016) und die SV Elversberg (2015) die Titel auf. In den vergangenen Jahren hat auch immer eine dieser drei Teams den Pokal geholt, der letzte andere Pokalsieger war RW Hasborn im Jahre 2007. In den letzten sieben Jahren standen sich auch immer zwei der drei Großen im Finale gegenüber und auch 2020 könnte dies der Fall sein.


    Die Anzahl der höherklassigen Mannschaften beträgt in der kommenden Spielzeit wieder acht Teams, nachdem man in der Saison 2019/20 nur bei sechs Mannschaften lag. In der Oberliga gibt es keine Absteiger, aus der Saarlandliga dürfen der FV Eppelborn und der FSV Jägersburg in die Oberliga aufsteigen. Gemeinsam mit dem FV Diefflen, Röchling Völklingen und Hertha Wiesbach steht man damit bei fünf Oberligisten. Die U23 der SV Elversberg darf nicht am Pokal teilnehmen. Aus der Regionalliga sind in dieser Spielzeit drei Mannschaften dabei: Die SV Elversberg und der FC 08 Homburg. Dazu kommt der FCS als Drittligist. Erstmalig seit der Saison 2012/13 geht der FC damit als höchstklassiger Club in den Wettbewerb.

  • Runden auf Kreisebene
    1.Runde: Mittwoch, 9.September 2020 (A-Ligisten) (Ursprünglich: Mittwoch, 12.August 2020)
    2.Runde: Mittwoch, 23.September 2020 (bis Saarlandliga) (Ursprünglich: Mittwoch, 26.August 2020)
    3.Runde: Mittwoch, 7.Oktober 2020 (bis Oberliga) (Ursprünglich: Mittwoch, 9.September 2020)


    Runden auf Landesebene
    4.Runde: Mittwoch, 28.Oktober 2020 (bis 3.Liga?) (Ursprünglich: Mittwoch, 30.September 2020)
    5.Runde: Mittwoch, 11.November 2020 (Ursprünglich: Mittwoch, 21.Oktober 2020)
    Achtelfinale: Mittwoch, 10.März 2021 (Ursprünglich: 11.November 2020)
    Viertelfinale: Mittwoch, 21.April 2021 (Ursprünglich: Mittwoch, 24.März 2021)
    Halbfinale: Mittwoch, 5.Mai 2021 (Ursprünglich: Mittwoch, 14.April 2021)
    Finale: Finaltag der Amateure, wird vom DFB festgelegt (Plan: 22.Mai 2021) (Ursprünglich: Samstag, 22.Mai 2021)

  • Die Mannschaften aus den höchsten Ligen (8):


    3.Liga (1)
    1.FC Saarbrücken (Südsaar)


    Regionalliga (2)
    SV Elversberg (Ostsaar)
    FC Homburg (Ostsaar)


    Oberliga (5)
    FV Diefflen (Westsaar)
    Röchling Völklingen (Südsaar)
    Hertha Wiesbach (Nordsaar)
    FV Eppelborn (Nordsaar)
    FSV Jägersburg (Ostsaar)

  • Letzte 10 Pokalsieger:
    2020: offen
    2019: 1.FC Saarbrücken (Regionalliga)
    2018: SV Elversberg (Regionalliga)
    2017: 1.FC Saarbrücken (Regionalliga)
    2016: FC Homburg (Regionalliga)
    2015: SV Elversberg (Regionalliga)
    2014: FC Homburg (Regionalliga)
    2013: 1.FC Saarbrücken (3.Liga)
    2012: 1.FC Saarbrücken (3.Liga)
    2011: 1.FC Saarbrücken (3.Liga)

  • Geht man vom gleichen Modus der vergangenen Jahre aus, so verläuft der Wettbeweb wie folgt:
    Zunächst einmal sind alle erste Herrenmannschaften im Saarland für den Wettbewerb startberechtigt und sie spielen den Pokalsieger des Jahres 2021 aus. Dafür werden insgesamt neun Pokalrunden ausgetragen. Die ersten drei Runden werden in den vier Kreisen ausgespielt, die verbliebenen sechs Runden werden dann landesweit ausgetragen.


    Die 1.Hauptrunde ist eine reine Veranstaltung der Kreisligisten. Je nach Anzahl der Mannschaften in einem Kreis bekommen einige A-Ligisten ein Freilos, die anderen Teams spielen sportlich um die zweite Runde. In der 2.Hauptrunde greifen dann alle Mannschaften bis zur Saarland in den Wettbewerb ein. Freilose gibt es ausschließlich noch für höherklassige Teams. Für die dritte und letzte Runde innerhalb der vier Kreise qualifizieren sich die Sieger der Begegnungen aus der 2.Hauptrunde, dazu stoßen die sechs Oberligisten. Zur vierten Hauptrunde greifen dann die beiden Regionalligisten und der FCS ein. Ab diesem Moment wird landesweit gelost. Die vierte Hauptrunde wird mit 64 Teams (normal 16 aus jedem Kreis) ausgespielt. Bereits von der ersten Hauptrunde an existieren jedoch keine Setzlisten oder Lostöpfe und es wird in allen Runden frei gelost. Unterklassige Mannschaften besitzen bis inklusive dem Halbfinale das Heimrecht. Das Finale wird wie in den letzten Jahren an der Kaiserlinde in Elversberg ausgespielt werden.

  • Übernimmt der saarländische Fußballverband den letzten bekannten Plan für den Saarlandpokal der Saison 2020/21, so entstehen nach dem neuen Rahmenterminkalender für die 3.Liga mindestens zwei Problemfelder. Sowohl das mögliche Viertelfinale (21.April) als auch das Halbfinale (5.Mai) würde dann mit regulären Spieltagen der 3.Liga zusammenfallen, namentlich sind dies die Spieltage 33 und 35. In der möglicherweise entscheidenden letzten Saisonphase könnten dem FCS hier zusätzliche englische Wochen drohen, auch wenn zumindest das Wochenende 1./2.Mai als Ausweichtermin zur Verfügung stehen würde. Soll der Finaltag der Amateure am gleichen Tag wie das Finale des DFB-Pokals ausgetragen werden, so würde er am 13.Mai (Donnerstag, Feiertag) ausgespielt werden. Bereits Samstags findet der vorletzte Spieltag der 3.Liga statt, eine Verschiebung einzelner Spiele auf den Sonntag ist nicht möglich.


  • https://www.sr.de/sr/home/spor…rst_ab_september_100.html

    Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs[/media]



  • Zitat

    „Wir hatten gehofft, dass wir ab 2021 zwei Stadien als Austragungsort zur Auswahl hätten“, sagt Schwinn mit einem kleinen Seitenhieb auf die Endlosbaustelle Ludwigsparkstadion, „es gibt eine Vereinbarung mit Elversberg bis einschließlich 2020.“


    SZ, 13.Juli 2020

  • Der alte Pokalwettbewerb läuft noch, der neue Pokal wirft bereits seine Schatten voraus. Der saarländische Fußballverband hat den Rahmenterminkalender für die Saarlandpokal in der Saison 2020/21 überarbeitet und dabei einige Veränderungen zur vorherigen Fassung vorgenommen. Der FCS steigt demnach am 28.Oktober (4.Hauptrunde) in den Wettbewerb ein. Die Rahmentermindaten der einzelnen Runden kollidieren nicht mit dem Spielterminen der 3.Liga. Ausnahme ist möglicherweise das Finale. Der Finaltag der Amateure ist für den 22.Mai 2021 (Tag des DFB-Pokalfinales) geplant. An diesem Tag findet auch der letzte Spieltag der Drittligasaison statt, eine Verschiebung des Finaltages ist zu erwarten.



    Runden auf Kreisebene
    1.Runde: Mittwoch, 9.September 2020 (A-Ligisten)
    2.Runde: Mittwoch, 30.September 2020 (bis Saarlandliga)
    3.Runde: Mittwoch, 14.Oktober 2020 (bis Oberliga)


    Runden auf Landesebene
    4.Runde: Mittwoch, 28.Oktober 2020 (bis 3.Liga)
    5.Runde: Mittwoch, 11.November 2020
    Achtelfinale: Mittwoch, 10.März 2021
    Viertelfinale: Mittwoch, 14.April 2021
    Halbfinale: Mittwoch, 28.April 2021
    Finale: Finaltag der Amateure, wird vom DFB festgelegt (Plan: 22.Mai 2021)

  • Mittwoch, 30.September, 18:30 Uhr
    SV Bruchhof-Sanddorf - SV Reiskirchen -:-
    SC Olympia Calcio Nk. - SV Furpach -:-
    Sieger aus DJK St. Ingbert/SG Union Homburg/Wörschweiler - SV Genclerbirligi Homburg -:-
    Sieger aus SSV Wellesweiler/DJK Bexbach - TuS Wiebelskirchen -:-
    FV Biesingen - SG Erbach -:-
    SV Borussia Spiesen - TuS Ormesheim -:-
    DJK Münchwies - SF Walsheim -:-
    SV Altstadt - SV Rohrbach -:-
    TuS Rentrisch - FC Bierbach -:-
    Sieger aus SV Alschbach/FV Neunkirchen - SG Oberbexbach-Frankenholz -:-
    SG Ommersheim-Erfw./Ehl. - FC Palatia Limbach -:-
    Sieger aus TuS Lappentascherhof/SV Heckendalheim - SG Blickweiler-Breitfurt -:-
    ASV Kleinottweiler - SVG Bebelsheim-Wittersheim -:-
    SV Niederbexbach - FSG Ottweiler-Steinbach -:-
    SV Kirkel - Viktoria St. Ingbert -:-
    SG Hassel - SVGG Hangarg -:-
    SC Ludwigsthal - SV Hellas Bildstock -:-
    SV Beeden - SV Kirrberg -:-
    FSG Parr Altheim - SC Blieskastel-Lautzkirchen -:-
    DJK Elversberg - DJK Ballweiler-Wecklingen -:-
    Sieger aus DJK Bexbach/DJK Bildstock - SG Bliesgau -:-
    SF Reinheim - Spvgg. Einöd-Ingweiler -:-
    SV Höchen - SV Schwarzenbach -:-
    Sieger aus SV Oberwürzbach/SV Kohlhof - Borussia Neunkirchen
    FC Niederwürzbach - SV Bliesmengen-Bolchen -:-

  • Mittwoch, 9.September 2020
    SV Lisdorf : 1.FC Fitten
    SV Menningen : SF Wadgassen
    SV Biringen-Oberesch : SG Rappweiler-Waldhölzbach
    SG Leuktal : TuS Mondorf
    SG Scheiden/Mitlosheim : TuS Michelbach
    VfB Gisingen : SV Rissenthal
    SpVgg 1910 Merzig : DJK Saarwellingen
    DJK Dillingen : SSV Saarlouis
    SG Obermosel : SV Thailen
    SV Erbringen : FV Schwarzenholz
    SF Bietzen-Harl. : SG Morscholz-Steinberg

  • Dienstag, 8.September
    DJK Rastpfuhl - SF Hanweiler
    DJK Burbach - SV Klarenthal
    FC Neuweiler - VfB Luisenthal
    SC Fenne - SV Schafbrücke


    Mittwoch, 9.September
    UFC Wacker - SV Hermann R.-Höhe
    FC Dorf im Warndt - FCT Sulzbach
    SV Sitterswald - DJK Neuweiler
    TuS Jägersfreude - AFC Saarbrücken
    Saarbrücker SV - SV Fürstenhausen
    FV Matzenberg - ATSV Saarbrücken


    Donnerstag, 10.September
    SV Güdingen - SV Scheidt


    Samstag, 12.September
    SV Ludweiler - SV Wehrden

  • Mittwoch, 30.September
    Gewinner aus Spiel 460055010 (PH) : 1. FC Riegelsberg
    DJK Püttlingen : SV Geislautern
    SV 19 Bübingen : SF Köllerbach
    Gewinner aus Spiel 460055012 (PH) : FV Fechingen
    Gewinner aus Spiel 460055011 (PH) : Kandil Saarbrücken
    SF Heidstock : FC St. Arnual
    FSV Lauterbach : TuS Herrensohr
    SF 05 Saarbrücken : SV Rockershausen
    Gewinner aus Spiel 460055006 (PH) : SV Ritterstraße
    Vikt. Hühnerfeld : SV Saar 05 Saarbrücken J.
    Gewinner aus Spiel 460055004 (PH) : FC Rastpfuhl
    DJK Ensheim : FV Bischmisheim
    Gewinner aus Spiel 460055003 (PH) : SV Auersmacher
    SV Schnappach : SV Karlsbrunn
    ASC Dudweiler : FV 08 Püttlingen
    Gewinner aus Spiel 460055008 (PH) : SV Gersweiler
    SC Ay Yildiz Völklingen : SC Bliesransbach
    Gewinner aus Spiel 460055007 (PH) : SC Altenkessel
    SC Friedrichsthal : SVG Eintracht Altenwald
    Gewinner aus Spiel 460055002 (PH) : FC K'blittersdorf
    FV Fischbach : SV Walpershofen
    Gewinner aus Spiel 460055005 (PH) : SC Halberg Brebach
    Gewinner aus Spiel 460055001 (PH) : Spvgg. Quierschied
    Gewinner aus Spiel 460055009 (PH) : SG Großrosseln-St. Nikolaus
    SV Emmersweiler : TuS Eschringen

  • Mittwoch, 9.September 2020
    SV Lisdorf : 1.FC Fitten
    SV Menningen : SF Wadgassen 6:3
    SV Biringen-Oberesch : SG Rappweiler-Waldhölzbach Abbruch
    SG Leuktal : TuS Mondorf 7:0
    SG Scheiden/Mitlosheim : TuS Michelbach n.Antritt Gast
    VfB Gisingen : SV Rissenthal 3:4
    SpVgg 1910 Merzig : DJK Saarwellingen 2:5
    DJK Dillingen : SSV Saarlouis 0:9
    SG Obermosel : SV Thailen n.Antritt Gast
    SV Erbringen : FV Schwarzenholz n.Antritt Heim
    SF Bietzen-Harl. : SG Morscholz-Steinberg n.Antritt Heim

  • Dienstag, 8.September
    DJK Rastpfuhl - SF Hanweiler 1:4
    DJK Burbach - SV Klarenthal 3:0
    FC Neuweiler - VfB Luisenthal 3:1
    SC Fenne - SV Schafbrücke 6:2


    Mittwoch, 9.September
    UFC Wacker - SV Hermann R.-Höhe 3:4
    FC Dorf im Warndt - FCT Sulzbach 2:0
    SV Sitterswald - DJK Neuweiler 0:5
    TuS Jägersfreude - AFC Saarbrücken 17:0
    FV Matzenberg - ATSV Saarbrücken 0:6


    Donnerstag, 10.September
    SV Güdingen - SV Scheidt


    Samstag, 12.September
    SV Ludweiler - SV Wehrden


    Sonntag, 13.September
    Saarbrücker SV - SV Fürstenhausen

  • Mittwoch, 9.September, 19:00 Uhr
    SV Oberwürzbach - SV Kohlhof 3:0
    TuS Lappentascherhof - SV Heckendalheim n. Antritt Gast
    SV Alschbach - FV Neunkirchen 0:1
    DJK St. Ingbert - SG Union Homburg/Wörschweiler n. Antritt Gast


    Sonntag, 13.September, 15:00 Uhr
    SSV Wellesweiler - DJK Bexbach -:-


    Mittwoch, 16.September, 19:00 Uhr
    DJK Bexbach - DJK Bildstock -:-

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!