Das FCS-Jahr 2020

  • Sollte man einen der 0-Spiele FCS-ler in der Pause abgeben können, wäre es sinnvoll, einen torgefährlichen 10er zu verpflichten (auszuleihen).


    Mir schwebt da einer wie Timo Kern (Bayern II, vorher Waldhof MA, vorher Astoria Walldorf) vor. Ackert, dirigiert, spielt tödliche Pässe und verwandelt auch noch. So ein Typ müsste doch machbar sein (vielleicht ein "Unzufriedener" in der 2. Liga).

  • Halbjahrestatistik (Saarlandpokal, ohne gelbe Karten)


    Torschützen

    01.) Markus Mendler - 1 Tor - 33,3 %

    01.) José Vunguidica - 1 Tor - 33,3 %

    01.) Nicklas Shipnoski - 1 Tor - 33,3 %



    Vorlagen

    01.) Nicklas Shipnoski - 1 Vorlage - 33,3 %

    01.) Markus Mendler - 1 Vorlage - 33,3 %

    01.) Timm Golley - 1 Vorlage - 33,3 %



    Einsätze (Spiele - Name - Spielminuten - Durchschnittliche Einsatzzeit)

    2 - Daniel Batz - 180 (90)

    2 - Jayson Breitenbach - 180 (90)

    2 - Mario Müller - 180 (90)

    2 - Markus Mendler - 151 (75,5)

    2 - Nicklas Shipnoski - 136 (68)

    2 - Timm Golley - 104 (52)

    2 - Maurice Deville - 92 (46)

    2 - Minos Gouras - 62 (31)

    1 - Kianz Froese - 90

    1 - Anthony Barylla - 90

    1 - Sebastian Jacob - 90

    1 - Tobias Jänicke - 90

    1 - Christopher Schorch - 90

    1 - Boné Uaferro - 90

    1 - José Pierre Vunguidica - 90

    1 - Manuel Zeitz - 90

    1 - Sebastian Bösel - 45

    1 - Marius Köhl - 45

    1 - Fanol Perdedaj - 45

    1 - Jonas Singer - 45



    Gelb-Rote Karten

    Keine



    Rote Karten

    Keine



    * Wie bei allen Statistiken gilt: Anhand einer Datenbank, die durchaus Unterschiede zu bekannten Seiten (Lupa.de, Transfermarkt.de, Kicker.de) aufweist und es können (gerade in früheren Jahren bzw. bei Saarlandpokalspielen) teilweise Ergebnisse, Aufstellungen und Torschützen nicht mehr ermittelt werden können.

  • Ein verrücktes Jahr 2020


    Zitat

    Die Gewinner innerhalb des Teams sind zunächst in der Offensive zu finden. Allen voran Neuzugang Nicklas Shipnoski. Der 22-jährige Außenspieler traf neunmal, bereitete sechs weitere Treffer vor und ist somit bester Scorer der Liga. Zweitbester Schütze ist Angreifer Sebastian Jacob. Der 27-jährige Vizekapitän startete glänzend in die Saison, hing am Ende aber ein wenig durch. Vom System mit der Einzelspitze will Kwasniok nicht abweichen. „Sebastian hat die ganze Runde durchgehalten, das haben ihm viele nicht zugetraut. Für unser System ist er optimal", erklärt der Trainer und fügt hinzu: „Ich hoffe schon, dass bei Maurice Deville im neuen Jahr der Knoten platzt, weil er gefühlt nicht alle vier Wochen bei der Nationalmannschaft ist. Auch bei Lukas Schleimer habe ich die Hoffnung, dass er den Durchbruch schafft. Die Anlagen hat er. Sollten wir wirklich mal die Brechstange benötigen, haben wir José Pierre Vunguidica." Hoffnungen setzt Kwasniok auch in den wiedergenesenen Minos Gouras. „Da erwarte ich mir schon den einen oder anderen besonderen Moment."


    Neben Shipnoski und Jacob stachen auch Torwart Daniel Batz, Abwehrchef Steven Zellner und Neuzugang Marin Sverko heraus. Eher enttäuschend verlief das erste Halbjahr für Mentalitätsspieler Fanol Perdedaj. „Er hat Dauer-Probleme mit seiner Wade. Wenn das Vertrauen in den Körper fehlt, ist es schwer", sagt der Trainer. Innenverteidiger Christopher Schorch spielt gar keine Rolle mehr.

  • Einsätze für den FCS in der 3.Liga

    (Platz - Spieler - Einsätze)

    01.) Marc Lerandy - 115

    02.) Martin Forkel - 90

    03.) Lukas Kohler - 89

    04.) Christian Eggert - 85

    05.) Manuel Stiefler - 84

    06.) Marcel Ziemer - 82

    07.) Enver Marina - 78

    08.) Stephan Sieger - 72

    09.) Tim Kruse - 69

    09.) Sven Sökler - 69

    09.) Marius Laux - 69

    12.) Tim Stegerer - 64

    12.) Ufuk Özbek - 64

    14.) Manuel Zeitz - 63

    15.) Tim Knipping - 44

    34.) Maurice Deville - 23

    40.) Daniel Batz - 16

    40.) Sebastian Jacob - 16

    40.) Nicklas Shipnoski - 16

    40.) Tobias Jänicke - 16

    47.) Mario Müller - 15

    51.) Marin Sverko - 14

    53.) Steven Zellner - 13

    53.) Anthony Barylla - 13

    56.) Timm Golley - 12

    58.) Kianz Froese - 11

    58.) Markus Mendler - 11

    63.) Fanol Perdedaj - 10

    69.) Boné Uaferro - 8

    76.) José Vunguidica - 6

    77.) Sebastian Bösel - 5

    77.) Jayson Breitenbach - 5

    82.) Minos Gouras - 4

    82.) Lukas Schleimer - 4

    89.) Christopher Schorch - 1

    89.) Marius Köhl - 1



    * Wie bei allen Statistiken gilt: Anhand einer Datenbank, die durchaus Unterschiede zu bekannten Seiten (Lupa.de, Transfermarkt.de, Kicker.de) aufweist und es können (gerade in früheren Jahren bzw. bei Saarlandpokalspielen) teilweise Ergebnisse, Aufstellungen und Torschützen nicht mehr ermittelt werden können.

  • Torschützen für den FCS in der 3.Liga

    (Platz - Spieler - Tore)

    01.) Marcel Ziemer - 35

    02.) Marius Laux - 16

    03.) Manuel Stiefler - 13

    04.) Giuseppe Pisano - 10

    04.) Sven Sökler - 10

    04.) Stephan Sieger - 10

    07.) Nicklas Shipnoski - 9

    07.) Johannes Wurtz - 9

    07.) Ufuk Özbek - 9

    10.) Lukas Kohler - 8

    10.) Markus Fuchs - 8

    10.) Nico Zimmermann - 8

    13.) Christian Eggert - 7

    14.) Manuel Zeitz - 6

    14.) Sebastian Jacob - 6

    14.) Philipp Hoffmann - 6

    17.) Maurice Deville - 5

    19.) Markus Mendler - 4

    21.) Tobias Jänicke - 3

    33.) Anthony Barylla - 1

    33.) Jayson Breitenbach - 1

    33.) Marin Sverko - 1




    * Wie bei allen Statistiken gilt: Anhand einer Datenbank, die durchaus Unterschiede zu bekannten Seiten (Lupa.de, Transfermarkt.de, Kicker.de) aufweist und es können (gerade in früheren Jahren bzw. bei Saarlandpokalspielen) teilweise Ergebnisse, Aufstellungen und Torschützen nicht mehr ermittelt werden können.

  • Der FCS schreibt Pokal-Geschichte


    Zitat

    Spätestens, als der 1. FC Saarbrücken in der altehrwürdigen New York Times oder Fernsehsendungen auf anderen Kontinenten auftauchte, war klar, was der FCS im Jahr 2020 geschafft hatte. Nach DFB-Pokalsiegen gegen Jahn Regensburg, den 1. FC Köln sowie Anfang Februar gegen den Karlsruher SC und Anfang März gegen Fortuna Düsseldorf schafften die blau-schwarzen Fußballer als erster Viertligist den Sprung in ein Pokal-Halbfinale. Zum großen Helden wurde in den beiden Elfmeterschießen gegen den KSC und vor allem gegen die Fortuna Daniel Batz. Der Torwart parierte wie der Teufel – gegen Düsseldorf hielt er fünf Strafstöße, einen in der regulären Spielzeit und vier im Elfmeterschießen. Viele Fans der Molschder hatten nach dem dramatischen Ende gegen Düsseldorf Tränen der Freude in den Augen und lagen sich in den Armen – just an dem Tag, an dem nachmittags der erste Corona-Infizierte im Saarland gemeldet wurde.

  • Einsätze des aktuellen Kaders in der Liga


    Gesamt (Anzahl - Spieler - Platz)

    234 - Manuel Zeitz (Platz 10)

    124 - Mario Müller (Platz 47)

    107 - Markus Mendler (Platz 61)

    107 - Daniel Batz (Platz 61)

    101 - Steven Zellner (Platz 70)

    101 - Tobias Jänicke (Platz 70)

    062 - Fanol Perdedaj (Platz 164)

    062 - Sebastian Jacob (Platz 164)

    036 - Anthony Barylla (Platz 284)

    034 - José Pierre Vunguidica (Platz 297)

    030 - Kianz Froese (Platz 326)

    028 - Boné Uaferro (Platz 346)

    024 - Timm Golley (Platz 382)

    023 - Maurice Deville (Platz 390)

    018 - Christopher Schorch (Platz 434)

    016 - Nicklas Shipnoski (Platz 460)

    014 - Marin Sverko (Platz 481)

    014 - Jayson Breitenbach (Platz 481)

    006 - Mergim Fejzullahu (Platz 573)

    005 - Sebastian Bösel (Platz 591)

    004 - Minos Gouras (Platz 607)

    004 - Lukas Schleimer (Platz 607)

    002 - Rasim Bulic (Platz 651)

    001 - Marius Köhl (Platz 680)

    000 - Ramon Castellucci

    000 - Teo Herr

    000 - Jonas Singer



    Heim (Anzahl - Spieler - Platz)

    116 - Manuel Zeitz (Platz 10)

    064 - Mario Müller (Platz 44)

    059 - Markus Mendler (Platz 50)

    055 - Daniel Batz (Platz 57)

    054 - Steven Zellner (Platz 60)

    051 - Tobias Jänicke (Platz 68)

    032 - Sebastian Jacob (Platz 151)

    030 - Fanol Perdedaj (Platz 169)

    019 - Anthony Barylla (Platz 273)

    016 - Kianz Froese (Platz 308)

    015 - Boné Uaferro (Platz 327)

    015 - Timm Golley (Platz 327)

    014 - José Pierre Vunguidica (Platz 342)

    012 - Maurice Deville (Platz 372)

    009 - Nicklas Shipnoski (Platz 429)

    009 - Christopher Schorch (Platz 429)

    008 - Marin Sverko (Platz 452)

    008 - Jayson Breitenbach (Platz 452)

    004 - Sebastian Bösel (Platz 539)

    004 - Mergim Fejzullahu (Platz 539)

    003 - Minos Gouras (Platz 570)

    002 - Lukas Schleimer (Platz 603)

    001 - Rasim Bulic (Platz 632)

    000 - Ramon Castellucci

    000 - Teo Herr

    000 - Jonas Singer

    000 - Marius Köhl



    Auswärts (Anzahl - Spieler - Platz)

    118 - Manuel Zeitz (Platz 8)

    060 - Mario Müller (Platz 47)

    052 - Daniel Batz (Platz 63)

    050 - Tobias Jänicke (Platz 71)

    048 - Markus Mendler (Platz 76)

    047 - Steven Zellner (Platz 78)

    032 - Fanol Perdedaj (Platz 152)

    030 - Sebastian Jacob (Platz 170)

    020 - José Pierre Vunguidica (Platz 258)

    017 - Anthony Barylla (Platz 290)

    014 - Kianz Froese (Platz 342)

    013 - Boné Uaferro (Platz 363)

    011 - Maurice Deville (Platz 396)

    009 - Christopher Schorch (Platz 430)

    009 - Timm Golley (Platz 430)

    007 - Nicklas Shipnoski (Platz 479)

    006 - Marin Sverko (Platz 500)

    006 - Jayson Breitenbach (Platz 500)

    002 - Mergim Fejzullahu (Platz 595)

    002 - Lukas Schleimer (Platz 595)

    001 - Sebastian Bösel (Platz 639)

    001 - Rasim Bulic (Platz 639)

    001 - Minos Gouras (Platz 639)

    001 - Marius Köhl (Platz 639)

    000 - Ramon Castellucci

    000 - Jonas Singer



    * Wie bei allen Statistiken gilt: Anhand einer Datenbank, die durchaus Unterschiede zu bekannten Seiten (Lupa.de, Transfermarkt.de, Kicker.de) aufweist und es können (gerade in früheren Jahren bzw. bei Saarlandpokalspielen) teilweise Ergebnisse, Aufstellungen und Torschützen nicht mehr ermittelt werden können.

  • Einsätze des aktuellen Kaders in der Liga (Jahrtausend)


    Gesamt (Anzahl - Spieler - Platz)

    234 - Manuel Zeitz (Platz 1)

    124 - Mario Müller (Platz 8 )

    107 - Markus Mendler (Platz 10)

    107 - Daniel Batz (Platz 10)

    101 - Steven Zellner (Platz 15)

    101 - Tobias Jänicke (Platz 16)

    062 - Fanol Perdedaj (Platz 62)

    062 - Sebastian Jacob (Platz 62)

    036 - Anthony Barylla (Platz 98)

    034 - José Pierre Vunguidica (Platz 107)

    030 - Kianz Froese (Platz 124)

    028 - Boné Uaferro (Platz 134)

    024 - Timm Golley (Platz 149)

    023 - Maurice Deville (Platz 153)

    018 - Christopher Schorch (Platz 174)

    016 - Nicklas Shipnoski (Platz 185)

    014 - Marin Sverko (Platz 197)

    014 - Jayson Breitenbach (Platz 197)

    006 - Mergim Fejzullahu (Platz 247)

    005 - Sebastian Bösel (Platz 250)

    004 - Minos Gouras (Platz 256)

    004 - Lukas Schleimer (Platz 256)

    002 - Rasim Bulic (Platz 272)

    001 - Marius Köhl (Platz 280)

    000 - Ramon Castellucci

    000 - Teo Herr

    000 - Jonas Singer



    Heim (Anzahl - Spieler - Platz)

    116 - Manuel Zeitz (Platz 1)

    064 - Mario Müller (Platz 7)

    059 - Markus Mendler (Platz 9)

    055 - Daniel Batz (Platz 11)

    054 - Steven Zellner (Platz 12)

    051 - Tobias Jänicke (Platz 15)

    032 - Sebastian Jacob (Platz 41)

    030 - Fanol Perdedaj (Platz 48)

    019 - Anthony Barylla (Platz 94)

    016 - Kianz Froese (Platz 116)

    015 - Boné Uaferro (Platz 125)

    015 - Timm Golley (Platz 125)

    014 - José Pierre Vunguidica (Platz 134)

    012 - Maurice Deville (Platz 147)

    009 - Nicklas Shipnoski (Platz 166)

    009 - Christopher Schorch (Platz 166)

    008 - Marin Sverko (Platz 179)

    008 - Jayson Breitenbach (Platz 179)

    004 - Sebastian Bösel (Platz 224)

    004 - Mergim Fejzullahu (Platz 224)

    003 - Minos Gouras (Platz 239)

    002 - Lukas Schleimer (Platz 253)

    001 - Rasim Bulic (Platz 266)

    000 - Ramon Castellucci

    000 - Teo Herr

    000 - Jonas Singer

    000 - Marius Köhl



    Auswärts (Anzahl - Spieler - Platz)

    118 - Manuel Zeitz (Platz 1)

    060 - Mario Müller (Platz 7)

    052 - Daniel Batz (Platz 12)

    050 - Tobias Jänicke (Platz 14)

    048 - Markus Mendler (Platz 16)

    047 - Steven Zellner (Platz 17)

    032 - Fanol Perdedaj (Platz 43)

    030 - Sebastian Jacob (Platz 50)

    020 - José Pierre Vunguidica (Platz 86)

    017 - Anthony Barylla (Platz 103)

    014 - Kianz Froese (Platz 131)

    013 - Boné Uaferro (Platz 141)

    011 - Maurice Deville (Platz 155)

    009 - Christopher Schorch (Platz 173)

    009 - Timm Golley (Platz 173)

    007 - Nicklas Shipnoski (Platz 196)

    006 - Marin Sverko (Platz 203)

    006 - Jayson Breitenbach (Platz 203)

    002 - Mergim Fejzullahu (Platz 250)

    002 - Lukas Schleimer (Platz 250)

    001 - Sebastian Bösel (Platz 266)

    001 - Rasim Bulic (Platz 266)

    001 - Minos Gouras (Platz 266)

    001 - Marius Köhl (Platz 266)

    000 - Ramon Castellucci

    000 - Jonas Singer




    * Wie bei allen Statistiken gilt: Anhand einer Datenbank, die durchaus Unterschiede zu bekannten Seiten (Lupa.de, Transfermarkt.de, Kicker.de) aufweist und es können (gerade in früheren Jahren bzw. bei Saarlandpokalspielen) teilweise Ergebnisse, Aufstellungen und Torschützen nicht mehr ermittelt werden können.

  • Erzielte Tore des aktuellen Kaders


    Gesamt (Anzahl - Spieler - Platz in der Geschichte)

    47 - Sebastian Jacob (Platz 18)

    41 - Manuel Zeitz (Platz 25)

    38 - Markus Mendler (Platz 29)

    21 - Tobias Jänicke (Platz 66)

    13 - Fanol Perdedaj (Platz 115)

    10 - Steven Zellner (Platz 137)

    10 - Nicklas Shipnoski (Platz 137)

    05 - Maurice Deville (Platz 217)

    05 - Jose Pierre Vunguidica (Platz 217)

    04 - Anthony Barylla (Platz 243)

    04 - Mario Müller (Platz 243)

    02 - Christopher Schorch (Platz 326)

    02 - Mergim Fejzullahu (Platz 326)

    02 - Timm Golley (Platz 326)

    01 - Jayson Breitenbach (Platz 388)

    01 - Teo Herr (Platz 388)

    01 - Marin Sverko (Platz 388)

    01 - Kianz Froese (Platz 388)



    Heim (Anzahl - Spieler - Platz in der Geschichte)

    21 - Sebastian Jacob (Platz 25)

    20 - Manuel Zeitz (Platz 29)

    19 - Markus Mendler (Platz 30)

    10 - Fanol Perdedaj (Platz 74)

    07 - Nicklas Shipnoski (Platz 109)

    06 - Tobias Jänicke (Platz 128)

    06 - Steven Zellner (Platz 128)

    03 - Anthony Barylla (Platz 189)

    03 - Maurice Deville (Platz 189)

    02 - Mario Müller (Platz 237)

    01 - Christopher Schorch (Platz 283)

    01 - Timm Golley (Platz 283)

    01 - José Pierre Vunguidica (Platz 283)

    01 - Kianz Froese (Platz 283)



    Auswärts (Anzahl - Spieler - Platz in der Geschichte)

    26 - Sebastian Jacob (Platz 10)

    21 - Manuel Zeitz (Platz 15)

    19 - Markus Mendler (Platz 20)

    15 - Tobias Jänicke (Platz 34)

    04 - Steven Zellner (Platz 149)

    04 - José Pierre Vunguidica (Platz 149)

    03 - Fanol Perdedaj (Platz 181)

    03 - Nicklas Shipnoski (Platz 181)

    02 - Mergim Fejzullahu (Platz 230)

    02 - Mario Müller (Platz 230)

    02 - Maurice Deville (Platz 230)

    01 - Timm Golley (Platz 301)

    01 - Christopher Schorch (Platz 301)

    01 - Jayson Breitenbach (Platz 301)

    01 - Anthony Barylla (Platz 301)

    01 - Marin Sverko (Platz 301)

    01 - Teo Herr (Platz 301)


    * Wie bei allen Statistiken gilt: Anhand einer Datenbank, die durchaus Unterschiede zu bekannten Seiten (Lupa.de, Transfermarkt.de, Kicker.de) aufweist und es können (gerade in früheren Jahren bzw. bei Saarlandpokalspielen) teilweise Ergebnisse, Aufstellungen und Torschützen nicht mehr ermittelt werden können.

  • Erzielte Tore des aktuellen Kaders (Liga)


    Gesamt (Anzahl - Spieler - Platz in der Geschichte)

    40 - Sebastian Jacob (Platz 17)

    37 - Manuel Zeitz (Platz 23)

    31 - Markus Mendler (Platz 32)

    16 - Tobias Jänicke (Platz 73)

    13 - Fanol Perdedaj (Platz 98)

    10 - Steven Zellner (Platz 120)

    09 - Nicklas Shipnoski (Platz 133)

    05 - Maurice Deville (Platz 189)

    04 - Mario Müller (Platz 212)

    03 - Jose Pierre Vunguidica (Platz 249)

    03 - Anthony Barylla (Platz 249)

    01 - Mergim Fejzullahu (Platz 348)

    01 - Timm Golley (Platz 348)

    01 - Jayson Breitenbach (Platz 348)

    01 - Marin Sverko (Platz 348)

    01 - Kianz Froese (Platz 348)



    Heim (Anzahl - Spieler - Platz in der Geschichte)

    20 - Sebastian Jacob (Platz 26)

    19 - Manuel Zeitz (Platz 27)

    19 - Markus Mendler (Platz 27)

    10 - Fanol Perdedaj (Platz 70)

    07 - Nicklas Shipnoski (Platz 105)

    03 - Tobias Jänicke (Platz 185)

    06 - Steven Zellner (Platz 123)

    03 - Anthony Barylla (Platz 185)

    03 - Maurice Deville (Platz 185)

    02 - Mario Müller (Platz 228)

    01 - Timm Golley (Platz 273)

    01 - José Pierre Vunguidica (Platz 273)

    01 - Kianz Froese (Platz 273)



    Auswärts (Anzahl - Spieler - Platz in der Geschichte)

    20 - Sebastian Jacob (Platz 1)

    18 - Manuel Zeitz (Platz 14)

    13 - Tobias Jänicke (Platz 29)

    12 - Markus Mendler (Platz 36)

    04 - Steven Zellner (Platz 111)

    03 - Fanol Perdedaj (Platz 139)

    02 - Mario Müller (Platz 169)

    02 - Maurice Deville (Platz 169)

    02 - José Pierre Vunguidica (Platz 169)

    02 - Nicklas Shipnoski (Platz 169)

    01 - Marin Sverko (Platz 250)

    01 - Jayson Breitenbach (Platz 250)

    01 - Mergim Fejzullahu (Platz 250)



    * Wie bei allen Statistiken gilt: Anhand einer Datenbank, die durchaus Unterschiede zu bekannten Seiten (Lupa.de, Transfermarkt.de, Kicker.de) aufweist und es können (gerade in früheren Jahren bzw. bei Saarlandpokalspielen) teilweise Ergebnisse, Aufstellungen und Torschützen nicht mehr ermittelt werden können.

  • Das geile FCS-Jahr


    Zitat

    3. März 2020: Erstmals in der Geschichte steht ein Viertligist im DFB-Pokal-Halbfinale. Saarbrücken wirft sensationell Bundesligist Fortuna Düsseldorf (8:7 n.E.) raus. Dabei wird Daniel Batz (29) zum Helden. Der Keeper hält gleich 5 Elfmeter, vier davon im Elferschießen. Stellt damit einen neuen Rekord auf.


    Trainer Lukas Kwasniok (39) erinnert sich für BILD: „Ich hab im Laufe des Elferschießens gespürt, dass sich Daniel Batz in einen Flow begeben hat. Ich habe gedacht: Wenn das heute funktioniert, dann passiert mit dem Verein was Einzigartiges. Und als es dann sicher war, war es nicht greifbar und ich wusste nicht wohin mit meiner Freude, habe es einfach laufen lassen.“

  • Beste Torschützen in einem Kalenderjahr (seit 2010)

    2020: Nicklas Shipnoski (9 Tore), Markus Mendler (6 Tore), Sebastian Jacob (6 Tore)

    2019: Sebastian Jacob (25 Tore), Gillian Jurcher (19 Tore), Markus Mendler (10 Tore)

    2018: Sebastian Jacob (18 Tore), Markus Mendler (10 Tore), Gillian Jurcher (8 Tore)

    2017: Patrick Schmidt (26 Tore), Kevin Behrens (24 Tore), Christoph Fenninger (13 Tore)

    2016: Patrick Schmidt (18 Tore), Kevin Behrens (13 Tore)

    2015: Matthew Taylor (12 Tore), Felix Luz (9 Tore)

    2014: Matthew Taylor (10 Tore), Dennis Wegner (8 Tore)

    2013: Marcel Ziemer (17 Tore), Thomas Rathgeber (7 Tore), Raffael Korte (7 Tore)

    2012: Marcel Ziemer (25 Tore), Marius Laux (11 Tore), Sven Sökler (10 Tore)

    2011: Markus Fuchs (13 Tore), Marius Laux (9 Tore), Giuseppe Pisano (9 Tore)

    2010: Markus Fuchs (12 Tore), Velemir Grgic (9 Tore), Giuseppe Pisano (8 Tore)



    * Wie bei allen Statistiken gilt: Anhand einer Datenbank, die durchaus Unterschiede zu bekannten Seiten (Lupa.de, Transfermarkt.de, Kicker.de) aufweist und es können (gerade in früheren Jahren bzw. bei Saarlandpokalspielen) teilweise Ergebnisse, Aufstellungen und Torschützen nicht mehr ermittelt werden können.

  • Saar-Seb

    Hat das Thema geschlossen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!