Sie sind nicht angemeldet.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 22 096

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 541

Dienstag, 30. Oktober 2018, 22:04

Der Bau kann weitergehen

Zitat

Der Bau für das neue Saarbrücker Ludwigsparkstadion kann fortgesetzt werden. Der Stadtrat hat am Abend mit großer Mehrheit der Vergabe des Auftrags für den Tribünenbau zugestimmt. Das Projekt war Ende September ins Stocken geraten.

Für den Millionenauftrag war nach einer europaweiten Ausschreibung lediglich ein Angebot eingegangen. Dieses lag deutlich über dem von der Stadt kalkulierten Preis. Daraufhin war die Ausschreibung aufgehoben worden. In Verhandlungen mit dem einzigen Bieter konnte die Stadt dann ein günstigeres Angebot erreichen. Dieses liegt allerdings noch immer höher als ursprünglich kalkuliert. Dadurch wird sich der Neubau des Stadions voraussichtlich um gut zwei Millionen auf dann über 30 Millionen Euro erhöhen. Der Fertigsstellungstermin Anfang 2020 sei aber nur so einzuhalten.

1 542

Dienstag, 30. Oktober 2018, 23:09

Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



1 543

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 07:42

Stadion wird weitergebaut ca. 2 Millionen mehr bei einem Anbieter, die letzte Tribüne kann nicht mehr gebaut werden bis die dort angekommen sind, aber schon wieder 100 Millionen für Erweiterung der Kongresshalle und ein Parkhaus auf der anderen Seite zu der dann eine Brücke gehen soll, geht's noch 100 Meter vorne ist eine, wird Zeit das diese Rathausplünderer verschwinden samt unserer Verwaltungsangestellten.

Bayernsepp

Tippspielsieger Saison 2017/18

Beiträge: 1 058

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 544

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 08:59

aber schon wieder 100 Millionen für Erweiterung der Kongresshalle


Es sind ja nur,,50 Millionen",
die andere Hälfte wird vom Bund zugesteuert.

Einfach nur noch beschämend was sich unsere Politiker leisten dürfen
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

Quandoz

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Im Südwesten

Beruf: Universität des Lebens.

  • Nachricht senden

1 545

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 09:04

...samt unserer Verwaltungsangestellten.


Alle oder die für den Murcks verantwortlich sind?
Meine Meinung und nicht Deine Meinung - Deal with it!
---
All meine Videos rund um die neuformierte 2. Mannschaft in einer Playlist findet ihr auf Bit.Tube

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 22 096

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 546

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 09:07

Stadt vergibt Auftrag für Tribünenbau im Ludwigsparkstadion

Zitat

Die Stadtverwaltung wird den Auftrag für den Bau der Tribünen im Ludwigsparkstadion an den einzigen Bieter aus dem Ausschreibungsverfahren vergeben.

Das hat der Stadtrat in seiner Sitzung am 30. Oktober entschieden.

„Wir konnten im Verhandlungsverfahren mit dem Bieter den Preis deutlich reduzieren. In den Gesprächen haben sich Einsparpotentiale aufgetan. Das ist der Vorteil dieses Verfahrens: Man kann mit dem Bieter die einzelnen Positionen des Leistungsverzeichnisses durchgehen und Dinge klären. Daher ist für uns die Vergabe an den Bieter ohne Alternative. Denn bundesweit explodieren die Baukosten, die Baufirmen haben volle Auftragsbücher. Das wirkt sich auf viele Projekte in Deutschland aus und das bekommen wir natürlich auch im Saarland deutlich zu spüren. Es ist unwahrscheinlich, dass es auf eine erneute Ausschreibung des Tribünenbaus mehr Wettbewerb und bessere Angebote geben könnte“, begründet Baudezernent Prof. Heiko Lukas die Entscheidung. „Bei Stadionprojekten in Darmstadt und Karlsruhe haben wir eine ähnliche Situation. Auch dort gibt es Mehrkosten in Millionenhöhe. In Kiel fand sich sogar überhaupt keine Firma, die die Tribüne bauen will.“
Auf die europaweite Ausschreibung für den Bau der Tribünen hatte der Gebäudemanagementbetrieb der Landeshauptstadt Saarbrücken (GMS) nur ein Angebot erhalten. Da dieses Angebot unwirtschaftlich war, hatte der Werksausschuss GMS in seiner Sitzung am 27. September die Ausschreibung aufgehoben und in der gleichen Sitzung beschlossen, ein Verhandlungsverfahren mit dem Bieter einzuleiten. Nach Abschluss der Verhandlungen hat die Firma ein vergabefähiges Angebot vorgelegt. Mit der Vergabe des Auftrags wird das für den Umbau des Stadions veranschlagte Budget von 28 Millionen Euro überstiegen, nach derzeitigem Stand um rund 2,5 Millionen Euro.

Wie sich die Gesamtkosten des Umbaus des Stadions entwickeln, ist aktuell noch nicht absehbar. „Es liegen zahlreiche Ausschreibungen vor uns, daher wäre eine Kostenprognose unseriös. Wir haben die Bauleitung und die Planer aufgefordert, Einsparmöglichkeiten im laufenden Projekt zu eruieren. Sollten weitere Ausschreibungsergebnisse nicht im wirtschaftlichen Rahmen liegen, werden wir in weitere Verhandlungsverfahren einsteigen“, führt Prof. Lukas aus. Sobald es konkrete Zahlen gibt, wird die Stadtverwaltung auf die Landesregierung zugehen, um die Finanzierung möglicher Mehrkosten des Umbaus zu klären.

1 547

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 10:48

Zumindest wurde erstmal keine neue Hiobsbotschaft vermeldet. Ich hatte befürchtet, dass sie "Einsparpotenziale" so aussehen, dass es kein Dach gibt, noch mehr begrünt wird oder was auch immer.

1 548

Dienstag, 6. November 2018, 12:57

Hat jemand eine Ahnung wann nun endlich der Bau der Tribünen beginnt? Soweit ich es mitbekommen hatte wurde man sich doch endlich einig. Von einem Zeitpunkt wann nun die Bauarbeiten losgehen habe ich aber nichts gelesen. ?(

1 549

Dienstag, 6. November 2018, 13:37

Wenn der Rohbau vom Funktionsgebäude fertig ist.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 22 096

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 550

Dienstag, 6. November 2018, 14:00

Hat jemand eine Ahnung wann nun endlich der Bau der Tribünen beginnt?


Ursprünglich war für den Beginn der Arbeiten der 8.Oktober angesetzt (Ende: 30.August 2019). Der Bau der Fundamente für die Osttribüne als erster Schritt sollte dann im Oktober/November umgesetzt werden. Die Tiefgründung + Bohrpfäle an der Westtribüne war für den gleichen Zeitraum angesetzt. Durch die Vergabe erst Ende Oktober hat man etwa einen Monat verloren und - sofern man nicht wieder die Planung komplett über den Haufen geschmissen hat - sollten die Arbeiten dann jetzt noch im November beginnen. Sofern das Wetter mitspielt, ist halt schade das man diesen Sommer + Herbst nicht nutzen konnte um Fortschritte zu erzielen.

Einen aktualisierten Zeitplan von Seiten der Stadt und damit offizielle Informationen gibt es jedoch noch nicht, außer der Aussage das es keine Verzögerung bei der geplanten Fertigstellung gibt.

Hier noch mal die Bekanntmachung der ursprünglichen Ausschreibung

Bayernsepp

Tippspielsieger Saison 2017/18

Beiträge: 1 058

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 551

Sonntag, 11. November 2018, 17:59

Hi Patti,
hättest du heute nicht mal Fotos vom Innenleben machen können :D

Sieht ganz gut aus, es wächst und wächst
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

1 552

Sonntag, 11. November 2018, 18:02

Jetzt geht`s wohl ratz fatz mit großen Fertigbauteilen,-)) :thumbsup:

1 553

Dienstag, 13. November 2018, 21:01

Zitat

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:
Umbau und Sanierung Stadion Ludwigspark – Trockenbauarbeiten


II.1.2)CPV-Code Hauptteil 45324000

II.1.3)Art des Auftrags Bauauftrag
II.1.4)
Kurze Beschreibung:Trockenbau inkl. Decken und Innendämmung Funktionsgebäude

— Trockenausbauarbeiten im neu erbauten Funktionsgebäude.

Darin enthalten:

— nicht tragende Innenwände ca. 2 561 m2,

— Innenwandbekleidung ca. 6 352 m2,

— Deckenbekleidung ca. 2 022 m2,

— Dachbekleidung ca. 1 017 m2.
II.2.7Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/02/2019Ende: 31/12/2019

https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE…T:DE:HTML&src=0
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs