Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 330

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

21

Freitag, 1. Juli 2016, 14:45

U19 startet beim Sparkassen-Cup

Zitat

Die U19 bereitet sich ab Montag, 4. Juli, auf die Saison 2016/17 vor. Das Team von Trainer Mario Baric bestreitet auch direkt die ersten Vorbereitungspartien. Am 10. Juli startet die Testspielserie mit einer Begegnung beim Sparkassen-Cup. FV Diefflen heißt der erste Gegner.

Es hat bereits Tradition, dass der FCS am Sparkassen-Cup teilnimmt. Das ist auch bei der 23. Auflage der Fall. Eröffnet wird das Turnier am 9. Juli um 16 Uhr mit der Partie zwischen Friedrichsthal und Großrosseln, gefolgt vom Duell zwischen Völklingen und Köllerbach. Der Nachwuchs der Blau-Schwarzen greift dann sonntags um 16 Uhr ein. Zum Abschluss der ersten Runde folgt noch die Begegnung SV Saar 05 gegen Elversberg II.

Je nach Ausgang des ersten Spiels ist unsere U19 am 13. Juli im Falle eines Sieges im Halbfinale (19 Uhr) gegen Saar 05 oder Elversberg II gefordert. Unterliegen unsere Nachwuchskicker Diefflen, geht es im Platzierungsspiel (17 Uhr) gegen den Verlierer aus Saar 05 gegen Elversberg II.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 330

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 5. Juli 2016, 15:15

Team ab kommender Woche komplett

Zitat

Die A-Junioren des 1. FC Saarbrücken haben am Montag die erste Einheit der Sommervorbereitung absolviert. In der Saison 2016/17 geht das Team in der Regionalliga Südwest an den Start und will sich dort natürlich so erfolgreich wie möglich präsentieren. Das erste Pflichtspiel steht Anfang August (6. oder 7.) mit der Erstrunden-Partie im DFB-Pokal bei Eintracht Trier an. In der Liga rollt dann ab dem 27. August der Ball.

„Wir sind mit den bisherigen U19-Spielern und unseren Neuzugängen gestartet. Die Jungs aus der U17, die neu zu uns stoßen, waren ja bis vergangene Woche im Einsatz und steigen am kommenden Montag ein. Die Stimmung zum Auftakt war super. Es war deutlich zu spüren, dass alle froh sind, wieder auf dem Platz zu stehen“, so Trainer Mario Baric.

Mit David Boateng, der zuletzt bei Wormatia Worms spielte, war am Montag neben Tom Mordaka (JFG Saarlouis), Danny Laag (1. FC Kaiserslautern) und Kenan Avdusinovic (Swift Hesperange, Luxemburg) ein weiteres neues Gesicht mit von der Partie.

Den ersten Test gibt es am Sonntag (16 Uhr) im Rahmen des Saarbrücker Sparkassen-Cups, wenn die U19 in Großrosseln auf den FV Diefflen trifft.

FCS-Markus

Confed-Cup-Tippspielsieger 2017

Beiträge: 1 789

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 5. Juli 2016, 16:49

Laut Fussball.de werden die Heimspiele der u 19 in der nächsten Saison in Luisenthal ausgetragen

24

Mittwoch, 6. Juli 2016, 18:26

Zitat


06.07.2016
Beim 1. FC Saarbrücken gibt es einen Wechsel auf der Position des
U19-Trainers. Karsten Specht übernimmt ab sofort für Mario Baric, der
aufgrund eines Angebotes in der Scoutingabteilung eines Bundesligisten
zu arbeiten, um Vertragsauflösung bat.

„Mario Baric kam sehr kurzfristig mit der Bitte um Auflösung seines Vertrages
auf uns zu. Dieser sind wir nachgekommen, danken ihm für sein Engagement
beim FCS und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft“, so Marcus Mann.

Die Nachfolgeregelung ist bereits getroffen. Karsten Specht, der bislang die
U17 trainierte, übernimmt den Posten bei der U19 und darüber hinaus die
Videoanalyse im Bereich der ersten Mannschaft.

„Wir können im Nachwuchsbereich auf ein gewachsenes Team setzen, das dem FCS
bereits seit einigen Jahren treu verbunden und regional sehr gut
vernetzt ist. Die Förderung unserer Jugend ist uns sehr wichtig und wir
sind in diesem Bereich weiterhin sehr gut aufgestellt. Mit Karsten
Specht ist zudem weiterhin eine enge Verbindung zur ersten Mannschaft
gegeben“, so Mann.

Karsten Specht leitet ab dem morgigen Donnerstag die Vorbereitung der
A-Junioren. „Die U19 zu übernehmen ist eine spannende Herausforderung.
Es ist für die Nachwuchsspieler die letzte Stufe vor dem Übergang ins
Aktivenalter. Unsere Aufgabe ist es, die Jungs dabei bestmöglich zu
fördern und zu unterstützen, darauf freuen wir uns“, so Specht.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



25

Mittwoch, 6. Juli 2016, 19:05

Eine überraschende Meldung, die wohl vorallem die VE freuen dürfte.

Fc Fan der ersten Stunde

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Wohnort: St. Ingbert

Beruf: Kurierfahrer bei UPS

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 6. Juli 2016, 20:08

Und wer übernimmt die U17?

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 330

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 6. Juli 2016, 20:10

Wurde auch höchste Zeit das wir mit dem Waldhof gleichziehen und ihnen keinen Vorsprung lassen. Ernsthaft muss er eine solche Option annehmen. Für den FCS mag das schade sein, auch mit dem Hinblick das man ihm nun die Chance geben wollte nicht nur als Scout, sondern auch als Trainer aktiv zu sein und er dieses Vertrauen damit nicht zurückzahlen kann obwohl er einen Vertrag unterschrieben hat, aber wenn er die Gelegenheit bekommt als Scout in der Bundesliga aktiv zu sein muss man das Angebot annehmen. Er wird deutlich mehr verdienen, hat viel mehr Perspektive und kriegt eine solche Chance vielleicht kein zweites Mal.

Bei der U19 hat man mit Karsten Specht einen tollen Trainer bekommen. Er hat das bereits bei der U17 unter Beweis stellen können, ist noch jung und kann sicher auch noch was lernen. Dazu kennt er die Spieler der letztjährigen U17 in und auswendig und auch einige der U19 bereits aus dem Trainingsbetrieb. Da braucht man sich keine großen Sorgen machen, da wurde eine gute interne Lösung gefunden. Man wird halt sehen müssen wie man es nun in der U17 regelt. Sei es nun durch einen externen Trainer oder vielleicht durch den bisherigen Co-Trainer Jens Weber.

28

Donnerstag, 7. Juli 2016, 19:26

Und wer übernimmt die U17?

Manfred Leonhart

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 330

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

29

Freitag, 8. Juli 2016, 11:20

U19 startet beim Sparkassen-Cup

Zitat

Die A-Junioren stehen mit ihrem neuen Trainer Karsten Specht ganz am Anfang der Vorbereitung. In der Liga rollt erst Ende August der Ball. Bereits in gut vier Woche geht es allerdings in der ersten DFB-Pokal-Runde bei Eintracht Trier zur Sache. Das erste Testspiel steht schon am Sonntag, 10. Juli, an. Beim Sparkassen-Cup trifft der FCS auf den Oberligisten FV Diefflen.

Mit Ausnahme der U19 der Blau-Schwarzen, ist das Teilnehmerfeld nur mit Aktiven-Teams bestückt. Im Viertelfinalspiel am Sonntag (16 Uhr) geht es gegen den amtierenden Saarlandliga-Meister und Oberliga-Aufsteiger FV Diefflen, bei dem zahlreiche ehemalige Saarbrücker mitwirken.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 330

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 10. Juli 2016, 19:09

Die U19 verliert das erste Spiel im Saarbrücker Sparkassen-Cup gegen Oberligist FV Diefflen mit 1:3. Cedric Euschen traf für den FCS. Man spielt damit am Mittwoch, 17:00 Uhr gegen den Verlierer von Saar 05 und SV Elversberg II

31

Sonntag, 10. Juli 2016, 20:42

Zitat

Über die gesamte Spielzeit konnte die junge Truppe vom FCS (jüngste
Spieler Jahrgang 2000) sich sehr teuer verkaufen, bot Diefflen
ernsthafte Gegenwehr und den Zuschauern einige sehr anschauliche
spielerische Akzente an


http://www.scgrossrosseln.de/2016/07/10/…parkassen-cups/
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 330

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

32

Montag, 11. Juli 2016, 17:26

U19 hält Spiel gegen Diefflen lange offen

Zitat

Die U19 ist mit einer guten Leistung in die Testspielserie gestartet. Bei der 23. Auflage des Sparkassen-Cups ging es im Viertelfinale gegen den FV Diefflen. Der Oberligist setzte sich zwar mit 3:1 gegen den FCS-Nachwuchs durch, dabei hinterließen die Blau-Schwarzen aber einen guten ersten Eindruck.

Im ersten Durchgang brachte Fabian Poß Diefflen bereits in der 11. Minute in Führung. Es war zugleich das Halbzeitresultat. Den besseren Start nach Wiederbeginn erwischte erneut der FV. Poß war es, der in der 48. Minute das 0:2 nachlegte.

Der FCS-Nachwuchs wehrte sich weiter gut und kam auch zum Anschlusstreffer. Nach einem Foulspiel im Strafraum schnappte sich Cedric Euschen den Ball und verwandelte den fälligen Elfmeter zum 1:2 (79.). Zum Ausgleich reichte es allerdings nicht mehr. In der Schlussminute machte Diefflen schlussendlich alles klar. Kevin Folz traf zum 1:3-Endstand.

„Diefflen verfügt natürlich über viel mehr Erfahrung und ist deutlich robuster. Wir haben in der Defensive gut dagegen gehalten. Wir hatten erst wenige Trainingseinheiten, dafür war es sehr ordentlich“, so Trainer Karsten Specht.

Am Mittwoch, 13. Juli, geht es mit der Partie gegen die SV Elversberg II weiter. Ab 17 Uhr trifft die U19 in Großrosseln auf den Saarlandligisten.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 330

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

33

Freitag, 15. Juli 2016, 16:23

U19 sammelt wichtige Erfahrungen

Zitat

Die U19 konnte in den vergangenen Tagen bei der 23. Auflage des Sparkassen-Cups wichtige Erfahrungen sammeln. In den Duellen gegen den FV Diefflen zum Auftakt und gestern gegen Elversberg II stimmte die Leistung, auch wenn kein Sieg heraussprang. Dafür gab es wichtige Erkenntnisse, die für die Weiterentwicklung entscheidend sind.

Der Oberligist Diefflen siegte 3:1, markierte den entscheidenden Treffer in der letzten Minute. Auch gegen die SVE II hatten die Blau-Schwarzen das Nachsehen. Die beiden Treffer des Saarlandligisten gingen auf das Konto von David Kazarjan und Niclas Judith. Den FCS-Anschlusstreffer besorgte David Boateng, der von Wormatia Worms zum FCS kam.

"Wir haben wieder ganz gut mitgehalten, hatten am Anfang auch Chancen. In die zweite Hälfte haben wir schwer reingefunden. Wir haben die Spiele hier genutzt, um Grundlagen aufzubauen und um zu lernen“, sagte U19-Trainer Karsten Specht nach dem Spiel.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 330

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

34

Freitag, 29. Juli 2016, 18:05

U19 trifft auf Astoria Walldorf

Zitat

Für die U19 gibt es diesmal gleich zwei Generalproben. Da es bereits am übernächsten Wochenende mit dem DFB-Pokal, in dem es ein Auswärtsspiel bei Eintracht Trier gibt, losgeht, testen die A-Junioren am Samstag (13 Uhr, Kunstrasen Sportschule) gegen den FC-Astoria Walldorf. Danach sind es noch drei Wochen bis zum Liga-Beginn.

Die U19 trifft in ihrem dritten Test erstmals auf ein gleichaltriges Team. Gast am Samstag um 13 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Hermann-Neuberger-Sportschule ist mit dem FC-Astoria Walldorf ein Gegner, mit dem man es in einem Pflichtspiel bislang noch nicht zu tun bekam. Die U19 des FC-Astoria spielt mittlerweile in der A-Junioren-Oberliga in Baden-Württemberg und ist deshalb auf der gleichen Liga-Ebene wie die Malstatter.

"Das ist ein interessanter Vergleich, wir können da auch in Ansätzen sehen, welches Niveau diese Liga hat. Aber in erster Linie geht es um uns, dass wir uns einspielen. Wir müssen zueinander finden, es sind viele neu in der U19. Wir hatten jetzt fünf Tage trainingsfrei, trafen uns am Donnerstag erstmals wieder. Jedes einzelne Testspiel soll uns weiterbringen, das war auch schon in den Begegnungen beim Saarbrücker Sparkassen-Cup in Großrosseln so, als wir gegen Aktiven-Teams aus der Ober- und Saarlandliga angetreten sind“, sagt Trainer Karsten Specht.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 330

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 31. Juli 2016, 22:49

Sieg im dritten Test

Zitat

Die U19 hat bislang zwei Testbegegnungen gegen Aktiven-Teams ausgetragen. Nun gab es an der Saarbrücker Sportschule den ersten Test gegen ein gleichaltriges Team. Die Blau-Schwarzen behielten mit 4:3 (1:1) die Oberhand.

Philipp Wunn brachte den FCS früh in Führung, ehe der Gast aus Nordbaden zum Halbzeitstand ausgleichen konnte. Nach dem Wechsel war es Aaron Manu, der das 2:1 (51.) erzielte. Den abermaligen Ausgleich durch einen Freistoß beantwortete David Schönfeld mit dem 3:2 (73.). Jannik Messsner konnte den Vorsprung ausbauen, doch ein weiterer verwandelter Freistoß brachte den 4:3-Endstand.

"Wir haben noch Fehler gemacht, das ist aber normal in dieser Phase. Dennoch müssen wir es am Sonntag im Pokalspiel in Trier besser machen“, sagte Trainer Karsten Specht.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 330

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 4. August 2016, 16:43

Die "neue" U19 bestreitet ihr erstes Pflichtspiel an diesem Sonntag, 13:00 Uhr bei Eintracht Trier. Es handelt sich um die 1.Runde im Junioren-DFB-Pokal.

37

Donnerstag, 4. August 2016, 18:22

und die kommende Saison spielt laut M.Mann die A-Jugend wieder im Sportfeld.
:) :P :rolleyes:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 330

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

38

Samstag, 6. August 2016, 10:29

„Richtig gute Truppe“

Zitat

Am Sonntag um 13.00 greift auch unser U19 wieder ins Geschehen ein. Im DFB-Pokal tritt das Team von Karsten Specht bei Eintracht Trier an. Wir haben vor dem Spiel mit dem FCS-Trainer gesprochen.

Am Sonntag steht das erste Spiel im DFB-Pokal bei Eintracht Trier an, einem Liga-Konkurrenten. Wie ist Deine Einschätzung?

Es ist für jeden Sportler etwas Besonderes im DFB-Pokal zu spielen, zudem ist das Spiel bei der Eintracht natürlich auch noch einmal ein echter Gradmesser. Wir haben eine richtig gute Truppe zusammen, derzeit ist niemand verletzt. Die Intensität in der Vorbereitung war hoch, wir sind bereit und froh, dass es losgeht.

Die diesjährige U19 setzt sich aus zwei Gruppen zusammen, die zuletzt negative Erlebnisse zu verarbeiten hatten. Die Spieler aus der U17 sind in der Relegation gescheitert, die U19 ist ganz knapp aus der Bundesliga abgestiegen. Inwieweit war das noch ein Thema?

Wir hatten eine gute Vorbereitung und wir hatten ausreichend Gelegenheit diese Dinge anzusprechen und zu verarbeiten. Gerade junge Spieler müssen lernen mit Misserfolgen umzugehen. Es geht nicht immer nur steil nach oben. Aber wir haben das aufgearbeitet und gehen voller Elan in die neue Runde.

FCS-Markus

Confed-Cup-Tippspielsieger 2017

Beiträge: 1 789

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 7. August 2016, 14:56

Das Pokalspiel wurde leider mit 1:0 in Trier verloren

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 330

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 11. August 2016, 08:03

Testspiel gegen die SVE endete mit einem 0:0

Ähnliche Themen