22. Spieltag, 1. FC Saarbrücken - Arminia Bielefeld 2:4 (1:2)

  • wird wohl das gleiche spiel wie schon drei jahre lang:
    wenns ganz eng wird kann man plötzlich wieder spielen und man gewinnt. luginger ist für die nächsten paar niederlagen wieder fest im sattel und dann geht das ganze wieder von vorne los...

  • Dürfte wohl klar sein, dass uns das zu Gute kommt!


    Man muss Luginger zu Gute halten, dass der Kader von Jahr zu Jahr schlechter wird. Der Verein ist nicht in der Lage Abgänge zu ersetzen. Man holt ja nur unterkassige und aussortierte Spieler. Von den neuen setzt sich kaum einer durch. Stellt sich halt die Frage, inwieweit man bessere oder gleiche Ergebnisse erwarten kann, wenn die Mannschaft einfach schelchter wird.

  • Hier in Bielefeld haben wir über 100 Mann zusammentrommeln können, die die Alm innerhalb von einer halben Stunde für das Spiel gegen Offenbach vom Schnee befreit haben. Kommt doch zu uns, wenn ihr es nicht gebacken kriegt! Es wird Zeit, dass der DFB strengere Regularien festlegt, damit diese peinliche Wettbewerbsverzerrung endlich aufhört. Aber mit so einer Angsthasen-Taktik werden wir die drei Punkte sowieso mitnehmen - egal wann gespielt wird. Schisser!

  • Hier in Bielefeld haben wir über 100 Mann zusammentrommeln können, die die Alm innerhalb von einer halben Stunde für das Spiel gegen Offenbach vom Schnee befreit haben. Kommt doch zu uns, wenn ihr es nicht gebacken kriegt! Es wird Zeit, dass der DFB strengere Regularien festlegt, damit diese peinliche Wettbewerbsverzerrung endlich aufhört. Aber mit so einer Angsthasen-Taktik werden wir die drei Punkte sowieso mitnehmen - egal wann gespielt wird. Schisser!


    Hier in Bielefeld haben wir über 100 Mann zusammentrommeln können, die die Alm innerhalb von einer halben Stunde für das Spiel gegen Offenbach vom Schnee befreit haben. Kommt doch zu uns, wenn ihr es nicht gebacken kriegt! Es wird Zeit, dass der DFB strengere Regularien festlegt, damit diese peinliche Wettbewerbsverzerrung endlich aufhört. Aber mit so einer Angsthasen-Taktik werden wir die drei Punkte sowieso mitnehmen - egal wann gespielt wird. Schisser!



    wir sind froh das nicht gespielt wird!

  • Jop, wir sagen nur ab weil wir nicht gegen Arminia Bielefeld spielen wollen. Darum hat der FCS beschlossen das wir nicht gegen Bielefeld antreten und hoffen das die Arminia im Febraur nicht mehr zu uns kommen will und wir die drei Punkte kampflos bekommen :sleeping:


    Sorry, Die Situation bei uns ist halt so, altes Stadion, keine Rasenheizung und dann fallen bei uns solche Spiele eben aus bei diesen Witterungsbedingungen. Besser als den Rasen für Monate kaputt zu machen allemal. Ihr werdet einfach damit leben müssen. Tut mir leid für euch, dass es 2x ausgefallen ist, dass ist sicher nicht toll. Aber es lässt sich halt nicht ändern. Bei uns reicht es auch nicht nur den Rasen zu räumen, sondern bei uns sind (dank fehlender Überdachung) die kompletten Zuschauerränge vereist.



    Aber Ihr könnt ja genauso weiter weinen, wie im Fall Alemannia Aachen. Immer wieder die große Verschwörung gegen Arminia Bielefeld. Es ist ermüdend :sleeping: Zumindest habt ihr ja schon mal wieder eine Ausrede falls es (wider erwarten) doch keinen Sieg für euch gibt. :whistling:


    BTW:

    Zitat

    Es wird Zeit, dass der DFB strengere Regularien festlegt, damit diese peinliche Wettbewerbsverzerrung endlich aufhört.


    Bin ich auch dafür, damit die "peinliche Wettbewerbsverzerrung" endlich aufhört. Sollte Allerdings auch im finanziellen Bereich so sein und dementsprechend würde Arminia sicher nicht mehr in dieser Liga spielen. Wer im Glashaus sitzt....



    Noch ein paar Bilder wie das Stadion eben aussah (http://www.facebook.com/media/…21.571497366209570&type=1)


  • Ist kein Vorwurf, du kennst die finanzielle Situation der Arminia sicher auch besser als ich und weißt wie es in den letzten Jahren bei euch drunter und drüber gegangen ist. Als Beispiel sei lediglich mal die Anspruchnahme des Sicherungsfonds in der 2.Liga genannt. Hätte man hier strengere Regularien, aber auch im Umgang mit Schulden eines Vereins gehabt dann hättet ihr mit Sicherheit noch deutlich größere Probleme gehabt die Lizenz zu erhalten. Von der Seite könntet ihr einfach froh sein das die Regularien so "lasch" sind. Und wenn der Verband jetzt noch anfängt die ohnehin klammen Vereine (und dieses Schicksal teilen wir alle) noch mit weiteren Auflagen zu belegen dann verschlimmert sich die Situation für die Vereine nur noch einmal.


    Gerne nochmal. Es ist schade für euch, gerade jene die für morgen Urlaub eingetragen haben werden sich vollkommen zurecht ärgern. Das versteht hier sicher jeder von uns, weil wir ja auch die andere Seite kennen. Und das ein Spiel zwei oder dreimal verlegt wird ist auch eine Situation die wir im Gründe lieber nicht hätten. Aber diese Absage ließe sich bei uns nur dann verhindern, wenn wir bewusst den Rasen zerstören lassen (mal abgesehen von den Zuschauerrängen). Und hier wird unsere Stadt nicht mitmachen. Wir hatten hier in den letzten Jahren jährlich absagen bei schlechten Wetter, eben weil unser Park nicht zeitgemäß ist. Dieses Problem wird sich aber auch in den nächsten Jahren nicht ändern. Das hat dann auch nichts mit dem Gegner Arminia Bielefeld zu tun. Und ob ein Spiel abgesagt wird oder nicht entscheidet sich nicht dadurch, dass ein Teil unseres Umfeldes insgesamt sicher auf eine Absage gehofft hat weil sie noch sauer von Samstag sind.


    Und jetzt bleibt zu hoffen das das Nachholspiel (eventuell in 2 Wochen?) durchgezogen werden kann.

  • Hier in Bielefeld haben wir über 100 Mann zusammentrommeln können, die die Alm innerhalb von einer halben Stunde für das Spiel gegen Offenbach vom Schnee befreit haben. Kommt doch zu uns, wenn ihr es nicht gebacken kriegt! Es wird Zeit, dass der DFB strengere Regularien festlegt, damit diese peinliche Wettbewerbsverzerrung endlich aufhört. Aber mit so einer Angsthasen-Taktik werden wir die drei Punkte sowieso mitnehmen - egal wann gespielt wird. Schisser!

    schreib hier nicht so nen dünnpfiff.. seit froh das ihr die lizenz bekommen habt u überhaupt in liga 3 spielen dürft.
    also immer schön den ball flachhalten. die letzten jahre gehts immer um die lizenz bei euch.


    http://www.nw-news.de/sport/ds…ro_fuer_profi-lizenz.html



    http://www.nw-news.de/sport/ds…t_kein_Selbstlaeufer.html

  • Vor allem ist es angesichts der Tabellensituation doch so, dass wir klarer Außenseiter sind. Von daher käme es uns doch eher gelegen unter Fragwürdigen Platzverhältnissen zu spielen.

  • gute Termine, hatte schon angst das Faasend Dienstag gespielt wird und ich aufgrund von urlaub schauen gehen kann.So erledigt sich das weil da mittag hab.Danke für das abnehmen der entscheidung :D

  • MOMENT, Frau Lothar!


    Das ist zwar sicherlich keine "Elf-Freunde-müßt-ihr-sein-Truppe" aber drei werden noch schlechter sein als wir! Es kann m. E. nicht sein, daß ein eminent wichtiger Führungsspieler unentschuldigt fehlt. Da fehlt es an Berufsauffassung, Ehre und Leistungsbereitschaft. Auch wenn der Punktgewinn gegen DII alleine auf sein Konto geht. Wie kann es sein, daß in einer Situation, in der es um "alles oder nichts" geht, man seinen Arbeitgeber, seine Kameraden und seine Fans im Stich läßt?


    Von daher: Die Spielweise der letzten Wochen lassen nichts gutes ahnen für die nächsten Spieltage, in und um SB herum wird es hektisch werden, der Kopf des Trainers wird gefordert werden und gegen Bielefeld wird nach meiner Ansicht die VE leer sein. Tut weh, hatten wir letzte Saison bereits.


    Die Mannschaft muß jetzt kapieren, daß es um alles geht und jeder an sein Limit muß! Trainer incl.!


    Wenn das die Fans erkennen (und bitte nicht nur 10 min.) dann wirds wieder Unterstützung für die letzten wichtigen Spiele geben.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!