Unsere Spielstätte: Ludwigsparkstadion

  • Abgesehen davon, der Verein war auch lange weg vom Fenster und es muss jetzt mal wieder alles wachgerüttelt werden. Die Außendarstellung lässt noch zu wünschen übrig, ja. Aber es wurde schon etwas getan/es hat sich schon etwas verändert und je mehr der FC sich etabliert bzw. höher kommt, desto mehr wird da getan.

    Das ist doch auch nur noch ne billige Ausrede. Wir gehen ins 3.Jahr 3.Liga mit ausgesprochenen Ambitionen für 2.Liga und auf keinem Social Media Kanal hat man sich befriedigend verbessert. Das einzige was kam war ein Bus und ein Bahn was auch schon 10 Jahre überfällig war gefühlt.

    Elversberg hat wohl nicht solange Zeit gebraucht zum Wach rütteln, denn da kam so ein Video und man hat mehr Werbung für Elversberg gehört und gesehen in der Regio als für uns in der 3.Liga.

    Und nein es ist zu spät erst was zu machen wenn man hoch kommt. Man muss JETZT die Basis legen um die Basis zu verbessern wenn man hoch kommt. Und die Basis ist ehrlich gesagt Katastrophal in den Themen.

  • Die Elfen? Erfolgreiche Werbung? Ohne Holzer sind die tot. Da vermarkten wir uns doch deutlch besser. Wen haben die denn an Sponsoren? Welche Summe nehmen sie außerhalb Holzer ein? Was nehmen sie mit ihren Logen und Businessseats ein? Wer macht das Catering? Was wird im Stadion geboten? Da liegen wir klar vorne.

  • Die Elfen? Erfolgreiche Werbung? Ohne Holzer sind die tot. Da vermarkten wir uns doch deutlch besser. Wen haben die denn an Sponsoren? Welche Summe nehmen sie außerhalb Holzer ein? Was nehmen sie mit ihren Logen und Businessseats ein? Wer macht das Catering? Was wird im Stadion geboten? Da liegen wir klar vorne.

    Das Catering in Elversberg wird von der selben Firma wie im Ludwigspark übernommen (VIP Bereich)

  • Die Elfen? Erfolgreiche Werbung? Ohne Holzer sind die tot. Da vermarkten wir uns doch deutlch besser. Wen haben die denn an Sponsoren? Welche Summe nehmen sie außerhalb Holzer ein? Was nehmen sie mit ihren Logen und Businessseats ein? Wer macht das Catering? Was wird im Stadion geboten? Da liegen wir klar vorne.

    Ja die Elfen sind ohne Holzer Tot und laut deinen Aussagen sind wir ohne HO Tot, was ist daran jetzt besser? Und um die Logen ging es mir garnicht. Es ging um Außendarstellung und nicht Logen oder um sponsoren finden. Die Logen werden wir immer voll kriegen. Genauso wird die aber auch Elv voll kriegen nur halt ein kleineres Stadion. Diese Diskussion ist komplett unnötig



    Lesen, verstehen, schreiben

  • Das ist doch auch nur noch ne billige Ausrede. Wir gehen ins 3.Jahr 3.Liga mit ausgesprochenen Ambitionen für 2.Liga und auf keinem Social Media Kanal hat man sich befriedigend verbessert. Das einzige was kam war ein Bus und ein Bahn was auch schon 10 Jahre überfällig war gefühlt.

    Elversberg hat wohl nicht solange Zeit gebraucht zum Wach rütteln, denn da kam so ein Video und man hat mehr Werbung für Elversberg gehört und gesehen in der Regio als für uns in der 3.Liga.

    Und nein es ist zu spät erst was zu machen wenn man hoch kommt. Man muss JETZT die Basis legen um die Basis zu verbessern wenn man hoch kommt. Und die Basis ist ehrlich gesagt Katastrophal in den Themen.

    Man sollte in diesem Zusammenhang auch mit einbeziehen das Saar News und Claus Kuhn dort sehr viel leisten. Da werden regelmässig Interviews und Neuigkeiten über you tube etc. verbreitet.

    Oder der fcsblog hatte vor kurzem noch ein Interview mit Schwede geführt.

    Ich weiss das ist nicht von Vereinsseite aber man kann sich da schon informieren oder Interviews ansehen.

  • Man sollte in diesem Zusammenhang auch mit einbeziehen das Saar News und Claus Kuhn dort sehr viel leisten. Da werden regelmässig Interviews und Neuigkeiten über you tube etc. verbreitet.

    Oder der fcsblog hatte vor kurzem noch ein Interview mit Schwede geführt.

    Ich weiss das ist nicht von Vereinsseite aber man kann sich da schon informieren oder Interviews ansehen.

    Und bei unseren Nachbarn wird die ganze Arbeit vom SWR übernommen

  • Ja die Elfen sind ohne Holzer Tot und laut deinen Aussagen sind wir ohne HO Tot, was ist daran jetzt besser? Und um die Logen ging es mir garnicht. Es ging um Außendarstellung und nicht Logen oder um sponsoren finden.


    Lesen, verstehen, schreiben

    genau. Verstehen. Dann fang mal an. Ich habe nie gesagt, dass wir ohne HO tot sind, allerdings ist keiner da, der ihn nur adäquat ersetzen kann. Zwei unterschiedliche Dinge. Verstehen. Bei den Elfen ist es viel schlimmer. Bei denen geht ohne Holzer sofort das Licht aus. Bei uns bedeutet ein Rückzug von HO Stagnation, aber nicht den sofortigen Untergang. Verstehen. Dass HO uns in der Vergangenheit am Leben hielt ist richtig. Und Vergangenheit. Verstehen. Und dass wir dank gutem Marketing und dem neuen Stadion jetzt viel mehr Einnahmen ohne HO haben ist Fakt. Und ohne die irren Mietzahlungen an UC und seine Schergen, wären wir sogar unabhängig von HO. Verstehen. Wenn uns einer den Hals zuschnürt dann sind es UC und sein Bauleiter. Aber sicher nicht HO.

  • Man sollte in diesem Zusammenhang auch mit einbeziehen das Saar News und Claus Kuhn dort sehr viel leisten. Da werden regelmässig Interviews und Neuigkeiten über you tube etc. verbreitet.

    Oder der fcsblog hatte vor kurzem noch ein Interview mit Schwede geführt.

    Ich weiss das ist nicht von Vereinsseite aber man kann sich da schon informieren oder Interviews ansehen.

    Ou sorry, meinst du die Interviews mit schlechter Qualität am Sportfeld (wofür er ja nix kann (ressourcen)) in denen man mehr Hintergrundgeräusche hört als alles andere? Oder wie das letzte Video zum Spiel gegen Pirmasens das mir vorkommt wie ein Video von 2003 mit einer langweiligen erzähler Stimme im Hintergrund. Sicherlich macht er das so gut wie er kann ABER wirklich es tut mir leid das so hart zu sagen, das ist doch kein 3.Liga Content Niveau eines Vereins der in die 2. Liga will. Das ist ja peinlich wenn das unser Niveau ist.

    Ich persönlich schaue wirklich keine Videos mehr von Saarnews.

    Interview Fragen sind nicht gut, Qualität ist nicht gut und auch nicht modern

  • Ja die Elfen sind ohne Holzer Tot und laut deinen Aussagen sind wir ohne HO Tot, was ist daran jetzt besser? Und um die Logen ging es mir garnicht. Es ging um Außendarstellung und nicht Logen oder um sponsoren finden.


    Lesen, verstehen, schreiben

    Nun ja, wenn du das Thema Elven schon anschneidest muss du auch liefern.

    WAS ist in Elvenhausen besser als bei uns?

    Das Stadion ist ein zusammengefriemelter Hasenkasten.

    Die Infrastruktur eine Katastrophe.

    Erlebnisgastronomie Shell Tankstelle?

    Dann Werbung.....ausser die Firma von Holzer wird da nix besonderes beworben. Die üblichen verdächtigen die du bei jedem Kreisligisten findest. Sparkasse etc...

    Der VIP Bereich war übrigens Eeewig wegen Brandschutzmängel gesperrt.

    Das war auch keine Glanzleistung.

    Was? ist dort nur so mega...?

    Das Maskottchen das aussieht als hätten Bruder und Schwester Spass gehabt? ??

  • Ou sorry, meinst du die Interviews mit schlechter Qualität am Sportfeld (wofür er ja nix kann (ressourcen)) in denen man mehr Hintergrundgeräusche hört als alles andere? Oder wie das letzte Video zum Spiel gegen Pirmasens das mir vorkommt wie ein Video von 2003 mit einer langweiligen erzähler Stimme im Hintergrund. Sicherlich macht er das so gut wie er kann ABER wirklich es tut mir leid das so hart zu sagen, das ist doch kein 3.Liga Content Niveau eines Vereins der in die 2. Liga will. Das ist ja peinlich wenn das unser Niveau ist.

    Ich persönlich schaue wirklich keine Videos mehr von Saarnews.

    Interview Fragen sind nicht gut, Qualität ist nicht gut und auch nicht modern

    Dann los. Fang an und mach es besser. Claus macht das ohne finanzielle Unterstützung. Dann kannst Du das doch bestimmt auch. Im Fordern bist Du ganz groß. Wann lieferst Du mal ab?

  • genau. Verstehen. Dann fang mal an. Ich habe nie gesagt, dass wir ohne HO tot sind, allerdings ist keiner da, der ihn nur adäquat ersetzen kann. Zwei unterschiedliche Dinge. Verstehen. Bei den Elfen ist es viel schlimmer. Bei denen geht ohne Holzer sofort das Licht aus. Bei uns bedeutet ein Rückzug von HO Stagnation, aber nicht den sofortigen Untergang. Verstehen. Dass HO uns in der Vergangenheit am Leben hielt ist richtig. Und Vergangenheit. Verstehen. Und dass wir dank gutem Marketing und dem neuen Stadion jetzt viel mehr Einnahmen ohne HO haben ist Fakt. Und ohne die irren Mietzahlungen an UC und seine Schergen, wären wir sogar unabhängig von HO. Verstehen. Wenn uns einer den Hals zuschnürt dann sind es UC und sein Bauleiter. Aber sicher nicht HO.

    Gutes Marketing? Wo genau? habe nicht viel mitgekriegt von dem guten Marketing? Das einzig geile ist das wir trotz soooo schlechtem Marketing die Logen voll bekommen und ne gute Stadion Auslastung hinkriegen. Was würde da nur passieren wenn das Marketing mal gut wäre?

    Aber das HO uns in die Krise geführt hat weist du auch oder ignorierst du das gekonnt?

    Du kannst niemandem Bewusstlos schlagen, dann reanimieren und danach prahlen das man ihm das Leben gerettet hat.

    Und doch die letzten Tage kamen so ähnliche Aussagen bezüglich Ostermann von dir.

    Du Malst dir auch die Welt wie sie dir Gefällt.

  • Dann los. Fang an und mach es besser. Claus macht das ohne finanzielle Unterstützung. Dann kannst Du das doch bestimmt auch. Im Fordern bist Du ganz groß. Wann lieferst Du mal ab?

    Ja am besten Streiche ich die Victors, Reise der Mannschaft jedes Wochenende hinterher egal wohin, helfe vor und nach dem Spiel auf der Victors (Fahnen, Trommeln etc) und führe noch demnächst die Spielerinterviews, weil ich so viel Zeit habe.

    Das sind immer deine besten Argumente.


    Nur weil Claus keine Finanzielle unterstützung bekommt heißt das ja nicht das man Interviews in schlechter Qualität aktzeptieren sollte. Vielleicht sollte unser herrlicher Verein mal nachdenken ihm ein gutes Mikro zu stellen. Oder ein Raum in dem er Interviews führen kann anstatt offen auf dem SPortfeld.


    Lächerlicher gehts ja nicht was da abegeht.

  • achja damals hieß es als ausrede auch immer: "Das beste und einzig wirksame Marketing ist sportlicher Erfolg", damals fand ich diese Aussage auch stramm. Aber es ist nunmal tatsächlich so, jede Marketingaktion verpufft im Sand, wenn der sportliche Erfolg ausbleibt. Bist du erfolgreich, ist die Bude von ganz alleine voll.

  • Ui immer wenn ich mit Bär schreibe kommst du auch um die Ecke kenn ich ja schon.

    Nun ja machen wir das mal.


    Radio mehr Elversberg gehört als Saarbrücken im letzten Jahr.

    Flughafen hängt immer noch kein Saarbrücken banner. War jetzt schon mehrmals dort. HOM und Elv schon

    Elv Presse Raum sieht viel besser aus als unserer, was man in Videos sieht.

    Ganz wenig schlechte Berichterstattung über Elv im Saarland im gegensatz zu uns. Weis nicht wie man es sich so versauen konnte als Verein in der MEdienwelt.

    Sie führen selber die meisten Spielerinterviews, anstatt eine 3.Person mit schlechter Qualität und schlechten Fragen.

    Videos sind viel Fan näher produziert.

    Social Media Kanäle sind besser gepflegt von Elv.


    Habe ja auch nicht gesagt das bei Elv alles besser oder perfekt ist. Aber tatsächlich nutzen sie ihre kleine Reichweite besser als wir unsere Große Reichweite

  • achja damals hieß es als ausrede auch immer: "Das beste und einzig wirksame Marketing ist sportlicher Erfolg", damals fand ich diese Aussage auch stramm. Aber es ist nunmal tatsächlich so, jede Marketingaktion verpufft im Sand, wenn der sportliche Erfolg ausbleibt. Bist du erfolgreich, ist die Bude von ganz alleine voll.

    Ja aber jede Marketing Aktion explodiert an Erfolg wenn sie verbunden ist mit Sportlichem Erfolg. Um als Verein langfristig Erfolg zu haben musst du heute alle Bereiche abdecken. Und das auch Ordentlich.

    Jeder der sagt Marketing ist überflüssig steht leider noch im alten Ludwigspark von der Zeit her.

    Der Verein muss unbedingt modernisiert werden. Es kommen wieder viel mehr Junge Leute in den Park, die werden ja Bewusstlos wenn die auf unsere Homepage gehen. Die kriegen schüttelfrost wenn die unseren Shop sehen mit unserem neusten Jogginganzug von 2006

  • Das ist doch auch nur noch ne billige Ausrede. Wir gehen ins 3.Jahr 3.Liga mit ausgesprochenen Ambitionen für 2.Liga und auf keinem Social Media Kanal hat man sich befriedigend verbessert. Das einzige was kam war ein Bus und ein Bahn was auch schon 10 Jahre überfällig war gefühlt.

    Elversberg hat wohl nicht solange Zeit gebraucht zum Wach rütteln, denn da kam so ein Video und man hat mehr Werbung für Elversberg gehört und gesehen in der Regio als für uns in der 3.Liga.

    Und nein es ist zu spät erst was zu machen wenn man hoch kommt. Man muss JETZT die Basis legen um die Basis zu verbessern wenn man hoch kommt. Und die Basis ist ehrlich gesagt Katastrophal in den Themen.

    Elversberg ist ja wesentlich professioneller aufgestellt. Man investiert in das Gesamtbild des Vereins. Das rebranding hat damals die Werbeagentur Statement in Saarbrücken auf die Beine gestellt und jetzt macht es FBO aus Saarbrücken weiter. Elversberg arbeitet also medial für ihre aussendarstellung mit professionellen Menschen zusammen die Plattformübergreifend etwas von ihrem Fach verstehen. Egal ob Video, Social Media, richtige Fotografen, anzeigen, Designs uvm.

  • Natürlich braucht man für alles Sportlichen Erfolg. Wenn ein Restaurant schlechtes Essen serviert braucht es auch kein Werbebanner.

    Aber wir Leben im Jahre 2022. Langfristiger Erfolg ist an viel mehr Dinge gebunden als im JAhre 2010.

    Langfristiger Erfolg fuinktioniert nur wenn man eine gesunde Basis im Verein geschaffen hat was langfristigen Erfolg möglich macht.

    Das Funktioniert mit guter Jugendarbeit, Ordentliches Fannahes Marketing das emotionen Weckt, Gute Vereinsführung, Ordentlich Transferpolitik, professionelles Umfeld, Gute Trainingsbedungen und viel mehr.

    Und da hängt unser Verein in vielen Themen schon so lange hinter her das es Zeit wäre was zu verändern. Und zwar richtig zu verändern


    Fußball im jahre 2022 heißt nicht: "HO hat gut Geld gegeben, hoffen wir mal das wir Aufsteigen und dann irgendwann in paar Jahren ändern wir unser Marketing und den rest".

    Genau so erfahren wir die Berg und Talfahrt der letzten Jahre wieder.

    Man baut etwas vom Grund auf und man fängt nicht an der Spitze an.

  • Bin ja dafür dass man solche "professionellen" werbefuzzies vom Verein fernhält, und stattdessen in der Fan- und förderabteilung des 1.FCS eine Arbeitsgruppe bildet die das "branding" authentisch übernimmt. :)

    Mal schauen ob sich da was machen lässt

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!