FCS Forum Interview mit Horst Hinschberger am 5-8-2010

  • FCS Forum: Was wird getan, damit der Internetauftritt des 1. FC Saarbrücken endlich "zumindest" Liganiveau erreicht? (Betrifft einstellen von aktuellen Beiträgen und deren Häufigkeit). Und wann kommt nun das angekündigte FCS TV?
    Horst Hinschberger: Es ist uns klar, das wir in vielen Bereichen nachbessern müssen. Unsere Website wird neu gestaltet, das Design wurde schon geändert, die Aktualität der Beiträge hängt auch mit den Personalressourcen zusammen. Im Ligavergleich steht unsere Homepage allerdings sicherlich schon gut da. Die Topmannschaften wie z.B. Braunschweig, Offenbach oder Rostock sind in diesen Bereichen sicherlich schon besser aufgestellt, aber wir arbeiten daran.


    FCS Forum: Bezüglich FCS-TV:
    Horst Hinschberger: Wir hoffen, dass wir schon in kurzer Zeit den ersten Beitrag des FCS TV auf die Website stellen können und werden dann regelmäßig aktuelle Berichte zum Geschehen rund um unseren FCS folgen lassen.


    FCS Forum: Was uns dann auch zur nächsten Frage bringt: Welche Schritte will oder wird der 1. FC Saarbrücken unternehmen, um neue Sponsoren für den Verein zu gewinnen, und gibt es hier die Überlegung einen Hauptamtlichen für den Bereich Marketing einzustellen?
    Horst Hinschberger: Wir sind jetzt sportlich und von der medialen Bedeutung besser in der Lage Sponsoren anzusprechen. Genau das werden wir jetzt tun. Meiner Meinung nach muss ein hauptamtlicher Mitarbeiter (auf Erfolgsbasis) hierfür die Verantwortung übernehmen. Grundvoraussetzung für eine höhere Attraktivität des 1. FC Saarbrücken ist natürlich ein moderneres Stadion. (Stadionfragen kommen später)


    Horst Hinschberger zur Frage ob Victor`s und Hartmut Ostermann längerfristig als Sponsor erhalten bleiben:
    Horst Hinschberger: Wir wünschen uns sehr, dass Victor`s und Hartmut Ostermann an unserer Seite bleiben.


    FCS Forum: Ist es ungewiss das Victor`s langfristig Sponsor bleibt?
    Horst Hinschberger: Wie schon erwähnt, kann ein Sponsor ohne neues Stadion das Sponsoring in der Höhe und der Form nicht dauerhaft weiterführen.


    FCS Forum: Marcel Rozgonyi hatte in der letzten Saison angekündigt das er gerne eine Position im Verein, das Marketing, übernehmen würde. Dazu wurde sich von FCS-Seite bisher nie geäußert. Wie soll zukünftig das Thema Marketing beim FCS geregelt werden?
    Horst Hinschberger: Wir sind mit ihm im Gespräch, haben darüber hinaus jedoch auch andere Bewerbungen vorliegen. Vor der Mitgliederversammlung werden aber keine Personalentscheidungen mehr getroffen, danach wird man sich zusammensetzen und die Konzepte begutachten.


    FCS Forum: Es wird also erst nach der Mitgliederversammlung entschieden, wenn das neue Präsidium gewählt wurde?
    Horst Hinschberger: Richtig.
    FCS Forum: Kandidieren Sie erneut?
    Horst Hinschberger:
    Wenn die Rahmenbedingungen stimmen, stehe ich erneut zur Verfügung. Natürlich würde ich meine Arbeit gerne fortsetzten. Sie hat mit dem Aufstieg in die 3. Liga zwar einen gewissen Höhepunkt erreicht, aber sie ist noch nicht zu Ende.

    und ganz egal wo wir auch stehen, der FCS wird niemals untergehen ....
    *********
    Tippspielsieger 2016 / 2017
    ConfedCup Teamsieger 2017
    Tippspiel Vize 2017/2018

    2 Mal editiert, zuletzt von stefan ()

  • FCS Forum: Es kann also nur weiter nach oben gehen (scherzhaft)
    Horst Hinschberger: Mittelfristig soll es weiter nach oben gehen. Wir müssen aber weiter solide Arbeit abliefern, wir machen einen Schritt nach dem Anderen.
    Nur ein Beispiel: Ich habe vor einiger Zeit vom Saarbrücker Modell gesprochen. Das Saarbrücker Modell ist genau das, was unter anderem der 1. FC Kaiserslautern betreibt. Man muss kein Fußballprofi sein um Strukturen richtig zu erkennen. Überall in der Umgebung werden junge Talente eingesammelt und gefördert. Langfristig profitiert auch die Profiabteilung davon. Es gibt im Saarland überdurchschnittlich viele Talente, die gilt es zu finden und langfristig an den 1. FC Saarbrücken zu binden. Es wird bei uns im Jugendbereich bereits jetzt gut und seriös gearbeitet, doch auch hier wollen wir uns noch breiter aufstellen.


    FCS Forum: Wie viel Dauerkarten wurden bisher verkauft und wie viel Vereinsmitglieder gibt es derzeit? Und wann gibt es die nächste Mitgliederversammlung?
    Horst Hinschberger: Es wurden etwas mehr als 1.000 Dauerkarten verkauft und wir haben derzeit 1.946 Mitglieder. Wir hoffen bis Ende des Jahres die Zahl 2.010 zu erreichen (mit einem Lächeln). Die nächste Mitgliederversammlung wird voraussichtlich Ende September stattfinden.

    FCS Forum: Wie wird die Trikotvergabe nach den Spielen geregelt? Es wurde beobachtet, dass manche älteren FCS-Fans fast jedes Spiel ein Trikot von einem Spieler geschenkt bekommen und junge Fans, wie mein 13-jähriger Sohn oder die 12-jährige Tochter eines Blocknachbarn regelmäßig leer ausgehen. (Frage eines Users)

    Horst Hinschberger: Spieler die ihre Trikots abgeben, müssen diese aus eigener Tasche nachkaufen. Deswegen steht es nur dem Spieler persönlich zu, zu entscheiden wem er sein Trikot gibt und ob er es überhaupt verschenkt.


    FCS Forum: Vom DFB ist angedacht eine Rasenheizung auch in der 3. Liga verpflichtend einzuführen. Gibt es hierfür schon Notfallpläne. Welche Renovierungsarbeiten sind / werden derzeit im Stadion bevorzugt angegangen?
    Horst Hinschberger: Die Stadt Saarbrücken hat erklärt, den Ludwigspark sanieren zu wollen. Zurzeit ist man dabei, Pläne auszuarbeiten. Dabei wird man sicher auch eine Rasenheizung in Betracht ziehen. Die Entscheidung darüber liegt bei Stadt und Land.

    FCS Forum: Wird von offizieller Seite aktiv etwas angestoßen um etwas gegen den "dualen" Fanblock zu unternehmen und die verkrampften Seiten zu vereinen?

    Horst Hinschberger: Das ist eine ganz schwierige Frage, Fanrivalitäten im eigenen Verein sind eine Katastrophe für die Mannschaft und die Fans! Mit unseren Fanbeauftragten und dem Fanprojekt stehen wir stets im Dialog, um aktuelle Themen zu besprechen.


    FCS Forum: Hat sich die Mannschaft schon mal darüber beschwert?
    Horst Hinschberger: Für die Mannschaft ist es natürlich eine Katastrophe, sie wissen nicht wo sie nach dem Spiel hingehen sollen. In der Regel gehen sie zuerst zum D-Block. Das ist eine Entscheidung die fällt einem schwer. Die Virage Est und der F-Block haben das Team genauso unterstützt. Es wäre schön wenn in der Fanszene großräumiger gedacht würde und man gemeinsam an die Unterstützung von Verein und Mannschaft herangeht.
    Verstehen Sie mich nicht falsch, wir haben tolle Fans. Ich bin allen Fans dankbar, dass sie sich von Gewalt distanzieren und dabei mithelfen dem Verein ein positives Image zu geben. Wir wurden in den letzten Jahren immer unterstützt, aber ein gemeinsamer Fanblock würde der Mannschaft in schwierigen Situationen eventuell noch den letzten Schub geben.

    FCS Forum: Welche Schritte werden künftig unternommen, um sogenannte "Fans" nach Ausschreitungen und bei Zünden von Bengalischen Feuern und Co., zur Rechenschaft zu ziehen. (Mehrjähriges Stadionverbot etc.)

    Horst Hinschberger: Seit Jahren unterscheiden wir zwischen Fans und Randalierern. Wichtig ist das die Fans selbst Randalierer isolieren und im Vorfeld der Spiele auf alle einwirken, um Randale zu vermeiden. Denn Prävention geht vor Bestrafung. Gleichwohl werden wir Unbelehrbare auch zur Rechenschaft ziehen. Dabei ist ein Stadionverbot ein wichtiges Mittel.

    Abschließende Frage: Können wir dieses Interview in ähnlicher Form am Ende der Saison nochmals durchführen?

    Horst Hinschberger: Gerne können wir das Interview am Saisonende wiederholen.



    __________________________________________________________-


    In meinen Augen garnicht so schelcht. Er hat versucht alle Fragen zu beantworten und ihr seht ich hab versucht an der ein oder anderen Stelle nochmals nachzufragen :-)


    Jetzt könnt ihr anfangen das Interview auseinander zu nehmen :-)
    Ich hoffe es gefällt euch und ist für euch auch Informativ, waren ja "eure" fragen.


    gruss
    Stefan

    und ganz egal wo wir auch stehen, der FCS wird niemals untergehen ....
    *********
    Tippspielsieger 2016 / 2017
    ConfedCup Teamsieger 2017
    Tippspiel Vize 2017/2018

    2 Mal editiert, zuletzt von stefan ()

  • Nettes Interview stefan. Meienr Meinung nach kam der Heiser ziemlich kurz beim Interview. Mich schockiert es, dass der FCS kein Geld hat für Öffentlichkeitsarbeit.

    Zitat


    Wir können uns aus Finanziellen Gründen zurzeit keinen "Fulltime" Öffentlichkeitsmitarbeiter leisten.

    Genau diese Öffentlichkeitsarbeit is allerdings das A und O eines Vereins, der in der bundesweiten Öffentlichkeit steht.

    BlauSchwarzGelb gibt euch die Kraft siegt für uns mit Leidenschaft!!



    Zitat

    "Doping im Fußball bringt gar nichts, das Zeug muss in die Spieler."

  • Sehe ich ebenso Chris. Bezüglich des Marketings bin ich mir sicher, dass Marcel Rozgonyi dafür der Richtige ist! Ich war letzten Sonntag am Staden in SB ein bischen chillen und hab Ihn dort getroffen. Ich sprach Ihn an und wir unterhielten uns ca. 30 Min. Seine Sichtweise aller Dinge, die uns Fans beschäftigen ist meiner Meinung nach äußerst zutreffend. Bezüglich des Stadions sehe ich weiterhin schwarz. Wenn man bedenkt, was Heidenheim aus nem veralteten Sportplatz gemacht hat, fehlt uns hier einfach die nötige Infrastruktur.

  • Und wenn alle Fußballfans im Saarland zusammenstehen und doch dabei bescheiden bleiben, könnte es in absehbarer Zeit eine auch für Internationale Spiele taugliche Arena geben. Die Entscheidung darüber liegt bei Stadt und Land.


    ???????
    was heißt das jetzt konkret?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!