Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

361

Montag, 19. Juni 2017, 22:23

Fußball-Kader des FSV Mainz 05 II nimmt Konturen an

Zitat

Einige Personalien sind zwar noch unklar, doch so manches ist bereits nach außen gedrungen. Etwa die Namen jener Spieler, die aus der vereinseigenen U 19 hochrücken. Bereits bekannt war, dass Torwart-Talent Finn Dahmen künftig dem 05-Bundesliga-Unterbau angehören wird. Hinzu kommen nun außerdem Rechtsaußen Bote Baku, Rechtsverteidiger Jayson Breitenbach, Innenverteidiger Fabian Grau, Mittelstürmer Jannik Mause, Mittelstürmer Ilker Yüksel, Rechtsaußen Justin Petermann und Mittelfeldmann Linus Wimmer. Alle Nachwuchsspieler standen zuletzt in der A-Jugend-Bundesliga für den FSV auf dem Platz und sollen sich in der Regionalliga im Männerfußball beweisen.

Junge Leute wie Leon Kern und Mike Andreas, die beide im vergangenen Sommer aus der U 19 ins damalige Drittliga-Team kamen, aber kaum einen (Kern) oder keinen (Andreas) Einsatz zu verzeichnen hatten, sollen wie Patrick Huth in der Vorbereitung eine weitere Chance unter Coach Dirk Kunert erhalten. „Wir werden uns die ersten Wochen anschauen und sehen, wie ihre Entwicklung ist. Der neue Trainer kennt sie ja noch nicht“, sagt U 23-Koordinator Manfred Lorenz, der aber klar zu verstehen gibt, dass alle drei Genannten „durchstarten und liefern“ müssten. Genau wie der immer wieder von Verletzungen zurückgeworfene Flügelspieler Benjamin Trümner.

362

Dienstag, 20. Juni 2017, 11:01

Aussage mit Sprengkraft


Fußball: FKP-Anwalt unterstellt Hessen Kassel taktische Gründe

Zitat

Gerade recht kommt dem FKP-Anwalt eine Aussage mit Sprengkraft, welche
die Insolvenzverwalterin von Hessen Kassel, Rechtsanwältin Jutta Rüdlin,
gegenüber der in Kassel erscheinenden Tageszeitung „HNA“ machte und die
Christopher Bold gestern der Liga als Anlage zu seiner Beschwerde
nachreichte.
Rechtsanwalt Christopher Bold zur PZ: „Die Anwältin
sagte, dass Hessen Kassel grundsätzlich den richtigen Zeitpunkt für den
Insolvenzantrag gewählt hat. Wörtlich sagte sie: Wäre er noch in der
Saison gestellt worden, hätte es den Abstieg bedeutet. Und dann wären
die Chancen auf eine Sanierung erheblich geringer.“
Für den
FKP-Präsidenten Andreas Ring ist klar: „Diese Aussage sagt doch alles.
Wenn jetzt unserer Beschwerde nicht stattgegeben wird, verstehe ich die
Welt nicht mehr.“
Für Rechtsanwalt Christopher Bold steht fest: „Erst
jetzt den Insolvenzantrag zu stellen, hatte taktische Gründe. So ist
das Vorgehen von Hessen Kassel zu bezeichnen. Das ist eine regelwidrige
Ausnutzung von Paragraf sechs, der den Punkt Verein/Kapitalgesellschaft
in Insolvenz regelt.“


http://www.pirmasenser-zeitung.de/nachri…medium=facebook

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

363

Dienstag, 20. Juni 2017, 12:37

KSV Hessen: Mit Neuzugängen in die Vorbereitung

Zitat

Als Neuzugänge stehen neben dem bereits vermeldeten Admir Saric (Paderborn) auch aus Besse stammende Torhüter Niklas Neumann (zuletzt U19 Kaiserslautern) und Stürmer Sebastian Szimayer (Trier) fest. Aus der Reserve rückt Jan-Erik Leinhus (20) in die Erste auf. Sarics erste Eindruck seiner neuen Mannschaft: „Ich bin erst seit Sonntag in Kassel, super aufgenommen worden und richtig froh, hier zu sein. Der KSV ist ein Traditionsverein, die Stadt ist schön. Ich möchte hier den nächsten Schritt machen. Hasan Pepic, den ich aus Paderborn kenne, hat mir auch erzählt, dass die Fans klasse sind“, sagte der 22-Jährige.

364

Dienstag, 20. Juni 2017, 22:36

Zitat

Mittelfeldspieler Jannik Sommer wird dem SVW mindestens vier Wochen fehlen. Der 25-Jährige wurde heute in Mainz am rechten Auge operiert. Beim Hochschulsport hat Sommer einen Ball aufs Auge bekommen und musste sich nun an der Netzhaut operieren lassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cram1974« (20. Juni 2017, 23:09)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

365

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:05

Stevanovic ist der nächste Neuzugang bei der SV Elversberg

Zitat

Beim Fußball-Regionalligisten SV Elversberg laufen die Personalplanungen kurz vor dem Vorbereitungsauftakt am kommenden Freitag (14 Uhr in Großblittersdorf) auf Hochtouren. Gestern verpflichtete die SVE mit Aleksandar Stevanovic ihren dritten Neuzugang für die kommende Saison. Der 25-Jährige Mittelfeldspieler kommt vom Drittligisten FC Hansa Rostock und hat bei der SVE für ein Jahr plus Option unterschrieben. Der Deutsch-Serbe absolvierte für den SV Werder Bremen bereits fünf Spiele in der Bundesliga. Stevanovic wurde in der Jugend bei Rot-Weiß Essen und dem FC Schalke 04 ausgebildet, ab 2011 spielte er in Bremen meist bei der zweiten Mannschaft, ehe es 2014 nach Rostock ging.

Nach Abwehrspieler Bryan Gaul (27, Kickers Offenbach) und Mittelfeldspieler Fatih Köksal (21, Wormatia Worms) ist Stevanovic der dritte Neue bei der SVE. 18 Spieler umfasst aktuell der Kader der Elversberger. Zwei Neue sollen in dieser Woche noch folgen. „Wir wollen am Freitag mit 20 Spielern in die Vorbereitung starten“, sagt SVE-Sportdirektor Roland Seitz.

366

Mittwoch, 21. Juni 2017, 19:31

FKP-Klage zunächst abgeschmettert - Hier ein Auszug aus der Rheinpfalz:

"Die Spielkommission der Fußball-Regionalliga Südwest hat die Beschwerde des FK Pirmasens gegen dessen Nichtzulassung zur Regionalliga 2017/18 zurückgewiesen. Nun befassen sich noch die Gesellschafter der Regionalliga GbR, die Präsidenten von sieben Landesverbänden, mit der Beschwerde von Pirmasens, das als Sechstletzter in die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar absteigen soll. Ihre Entscheidung wird bis Freitag fallen. Sollten auch sie das Ansinnen des FKP ablehnen, bleibt diesem noch der (kostspielige) Gang vors Ständige Schiedsgericht unter dem Vorsitz vor Dietmar Artzinger-Bolten, ehemals Präsident des 1. FC Köln. (...)" (Quelle Rheinpfalz, 21.06.2017)

367

Mittwoch, 21. Juni 2017, 23:23

Laut Bild Artikel den auch Herr Weiser vom SFV bestätigt auf FB spielt die Regio Südwest mit 19 Mannschaften und der U20 von China als Gastmannschaft.Die Spiele sind ohne Wertung und jeder Verein bekommt 15.000 Euro.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

368

Mittwoch, 21. Juni 2017, 23:30

Spätestens seit dem Pokalfinale in Homburg wussten wir ja alle, dass der FCS irgendwann einmal international spielt, aber so schnell? 8o


Ernsthaft: Bestätigt sich der Bild-Artikel passt es perfekt zum Fair-Play-Verband. Statt den FKP in der Liga zu halten nachdem Kassel die Insolvenz zum "günstigsten" Zeitpunkt eingeleitet hat lässt man lieber die U20 von China mitspielen, die bringen schließlich Geld.

369

Mittwoch, 21. Juni 2017, 23:39

Will nicht Wissen was der Verband bekommt.

Pete

Meister

Beiträge: 2 714

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

370

Mittwoch, 21. Juni 2017, 23:49

Das kann doch nicht wahr sein. Musste eure Postings 3 mal lesen

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

371

Mittwoch, 21. Juni 2017, 23:52

Man könnte ja noch zusätzlich die U20-Mannschaften von Südkorea, Japan, Indonesien, Vietnam, Katar und Usbekistan einladen. Wären dann sieben Asiaten, man könnte dann in ner 27-Liga spielen (oder einfach Stadtallendorf oder so aus der Liga schmeißen um wieder gerade zu werden) und nebenbei noch die nächste Asien-Meisterschaft austragen. Die sieben Asien-Teams + den FCS als Vertreter für das Saarland in nem KO-System und der FCS holt den ersten internationalen Titel für Nationalmannschaft in seiner Vereinsgeschichte. :thumbup:

372

Mittwoch, 21. Juni 2017, 23:53

Regionalliga Südwest: Team Nummer 20 kommt aus China

Zitat

Die für die Organisation zuständige Regionalliga GbR befragte alle
Klubs. "Sie stehen der Idee positiv gegenüber", sagte Ronny Zimmermann,
DFB-Vize und Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Regionalliga
Südwest, auf kicker-Nachfrage. "Die geplante Kooperation mit China ist
bekannt, dafür braucht man natürlich auch gute Inhalte. Wir müssen
schauen, ob die Idee zustande kommt. Demnächst tagen die Manager der
Regionalliga Südwest. Bis dahin müsste eine Entscheidung fallen, denn
dort wird auch der Spielplan fix gemacht."

http://www.kicker.de/news/fussball/regio…-aus-china.html

7oBs

Profi

Beiträge: 1 003

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

373

Donnerstag, 22. Juni 2017, 00:59

Spätestens seit dem Pokalfinale in Homburg wussten wir ja alle, dass der FCS irgendwann einmal international spielt, aber so schnell? 8o


Ernsthaft: Bestätigt sich der Bild-Artikel passt es perfekt zum Fair-Play-Verband. Statt den FKP in der Liga zu halten nachdem Kassel die Insolvenz zum "günstigsten" Zeitpunkt eingeleitet hat lässt man lieber die U20 von China mitspielen, die bringen schließlich Geld.



vllt isses ja auch umgekehrt und bevor die sache mit dem fkp war, waren da schon verträge/gespräche am laufen und deshalb kann man beim dfb keine "gnade" mit dem fkp haben...
tja sie zeigens immer wieder wie wertvoll ihnen die basis und allg. der fussball is...sobald geld zu holen is, sind das nebensächliche sachen!
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

7oBs

Profi

Beiträge: 1 003

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

374

Donnerstag, 22. Juni 2017, 01:20

wahrscheinlich kassiert der dfb von den chinesen so 3 - 5 mio.€ und an die vereine gehen keine 300.000€...

wäre typisch dfb!
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

375

Donnerstag, 22. Juni 2017, 06:45

Auf die Idee muss man mal kommen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

376

Donnerstag, 22. Juni 2017, 07:22

Die Spiele werden dann wohl allesamt live nach China übertragen.

377

Donnerstag, 22. Juni 2017, 07:27

Ist denn schon wieder 01. April?
Haben Postillon, Titanic, die heute-show und Extra3 gemeinsam die restlichen Medien gekapert?

Das die Realität absurder ist als jede Satire wissen wir alle spätestens seit der Wahl von Trump, aber das hier setzt dem ganzen fußballtechnisch die Krone auf. Da kann man ja gleich Red Bull Leipzig und Red Bull Salzburg gleichzeitig in der Champions Leag.... warte....
Unter Jürgen wär das nicht passiert....
*sing*

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

378

Donnerstag, 22. Juni 2017, 08:04

Chinas U20 startet in Regionalliga Südwest

Zitat

Die U20-Fußball-Nationalmannschaft Chinas spielt offenbar künftig komplett in Deutschland. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) habe einen entsprechenden Vertrag mit China aufgesetzt, der aber noch nicht unterschrieben ist. Das berichtete die Bild.

Demnach soll das Nachwuchsteam aus dem Reich der Mitte in der kommenden Saison in der Regionalliga Südwest antreten. Das Team werde nicht offiziell in der Tabelle geführt, aber trotzdem fest im Spielplan verankert sein. Die 19 Mannschaften in der Südwest-Staffel haben zweimal pro Saison spielfrei, an diesen Tagen soll vor heimischem Publikum gegen China gespielt werden.

379

Donnerstag, 22. Juni 2017, 08:27

Zu der Chinaaktion kann man nur sagen:
Ohne Worte. Bei 150.000.- pro Spiel würde ich mal drüber reden. Der DFB soll lieber die Auftiegsregel reformieren.
Dafür dann aber Pirmasens in die Oberliga schicken. Die Spiele interessieren wie ein Sack Reis in China !

380

Donnerstag, 22. Juni 2017, 09:59

Spielen Saar-Vereine bald gegen Chinas U20?

Zitat

Spielen die SV Elversberg, der 1. FC
Saarbrücken und Röchling Völklingen in der neuen Saison international?
Kein Scherz: Die Fußball-Regionalliga Südwest soll mit einer Mannschaft
aus China aufgestockt werden.
Die aktuellen Pläne stehen in einem größeren Zusammenhang. Im November
hatten der DFB und die Deutsche Fußball-Liga mit dem chinesischen
Nationalverband eine Kooperation fixiert, an der auch die Regierungen
beider Länder beteiligt sind.

https://www.saarbruecker-zeitung.de/spor…u20_aid-2398727