Sie sind nicht angemeldet.

Patti66

Profi

Beiträge: 947

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

441

Mittwoch, 7. November 2018, 22:24








goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 059

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

442

Donnerstag, 8. November 2018, 08:23

Zweite weitet Tabellenführung aus

Zitat

Mit einem weiteren deutlichen Heimsieg über den SV Geislautern II hat sich die Zweite des 1. FC Saarbrücken in einem Nachholspiel vom bislang punktgleichen FC Rastpfuhl II um drei Punkte abgesetzt. Gegen die Reserve aus dem Völklinger Stadtteil gab es einen klaren 11:0 (4:0)-Heimsieg. Nico Klein (4. und 33.) sowie Carsten Sträßer (35. und 41.) brachten die Gastgeber schon zur Pause klar in Führung. Fabio Romano (59.), Filippo Paxia (68.), der eingewechselte Philipp Häfner (71., 73. und 87.), sowie Enis Muqai (82. und 88.) bauten den Vorsprung kontinuierlich aus. „Es gibt heute keinen Grund zu klagen. Auch die zuletzt angeschlagenen Philipp Häfner, der zuletzt wegen Lehrgängen zum Trainerschein nicht so häufig zum Training kam, konnten mitwirken und Til Didion saß auf der Bank, so dass derzeit nur noch Rick Hess fehlt“, sagte FCS-Spielertrainer Sammer Mozain nach dem Spiel.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 059

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

443

Donnerstag, 8. November 2018, 09:03

16.Spieltag

Sonntag, 7.November 2018 um 12:45 Uhr
FV Püttlingen II - 1.FC Saarbrücken II

Am 5.August 2018 begann die neue Zeitrechnung der Zweiten Mannschaft des FCS mit einem Heimspiel gegen den FV Püttlingen II. Die U23 siegte mit 22:0 (9:0). Etwas mehr als drei Monate später beginnt die Rückrunde. Zum Ende der englischen Woche geht es für den FCS damit zum FV Püttlingen. Der FCS siegte am Mittwoch Abend ohne Mühe gegen den SV Geislautern II mit 11:0 (4:0) und sicherte sich damit die Herbstmeisterschaft. Im Zweikampf mit dem FC Rastpfuhl II darf man sich aber weiterhin keine Blöße geben und muss auch das Spiel am Sonntag gewinnen. Die Rastpfuhler stehen am Sonntag nämlich ebenfalls vor einer Pflichtaufgabe und sind zu Gast auf der Hermann-Röchling-Höhe.

Die Püttlinger belegen nach der Hinrunde den letzten Platz in der Südsaar-Staffel und haben bis dato auch nur drei Punkte auf dem Konto. Den bisher einzigen Saisonsieg gab es im Rahmen des 13.Spieltags einen Sieg gegen den SV Rockershausen II. In diesem Spiel siegte man mit 3:1. Am vergangenen Wochenende musste man sich in einem weiteren Heimspiel der SV Ritterstraße II mit 1:3 geschlagen geben. Das Torverhältnis der Püttlinger spricht ebenso Bände. In den bisherigen 13 Spielen gelangen nur sieben eigene Tore, auf der Gegenseite kassierte man schon 94 Gegentreffer. Da kann und darf es für den FCS auch kein Thema sein, dass die Hausherren am Sonntag möglicherweise durch den doppelten Heimspieltag die Möglichkeit haben den ein oder anderen Spieler aus dem erweiterten Kader der 1.Mannschaft einzusetzen. Einstellen darf sich die Mannschaft von Trainer Mozain jedoch auf ein neues Erlebnis: Denn das Spiel am Püttlinger Jungendwald ist für den Hartplatz angesetzt.

Quandoz

Anfänger

Beiträge: 46

Wohnort: Im Südwesten

Beruf: Universität des Lebens.

  • Nachricht senden

444

Donnerstag, 8. November 2018, 15:46

Bei Geislautern spielen schon einige aus der Landesliga Mannschaft mit.
Wird heute eher kein Schützenfest.

Also da hast du aber mal komplett daneben gelegen :thumbsup:

Okay, also wenn beim Patti ein 11:0 kein SChützenfest ist, was ist dann ein Schützenfest? :huh:
Meine Meinung und nicht Deine Meinung - Deal with it!
---
All meine Videos rund um die neuformierte 2. Mannschaft in einer Playlist findet ihr auf Bit.Tube

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 059

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

445

Freitag, 9. November 2018, 14:13

Rückrundenauftakt in Püttlingen

Zitat

Im ersten Rückrundenspiel reist die Zweite des 1. FC Saarbrücken am Sonntag (12.45 Uhr, Hartplatz, Am Jungenwald) zum Schlusslicht FV Püttlingen II. Schon das Hinspiel wurde im damals gut gefüllten FC-Sportfeld mit 22:0 (9:0) von den Blau-Schwarzen gewonnen, die Frage nach dem Favoriten dürfte sich somit nicht stellen.

Erst recht nicht, nachdem die beiden letzten Partien mit 26 Treffern für die Malstatter endeten. „Trotzdem nehmen wir auch Püttlingen ernst, es ist ja auch für sie eine Herausforderung, nun besser abzuschneiden, deshalb fahren wir da mit Respekt hin. Sie stellen sich den Herausforderungen und ziehen nicht zurück, das ist lobenswert und sportlich fair. So haben wir sie im Hinspiel kennengelernt. Wir haben sportlichen Ehrgeiz, aber wir werden nicht mit dem Bestreben dort anzutreten, das gleiche Ergebnis zu erzielen oder gar übertreffen zu wollen“, sagte Sammer Mozain zwei Tage vor der Begegnung.

Nachdem nun auch Til Didion und Philipp Häfner wieder zur Verfügung stehen, sind fast alle Feldspieler an Bord. Lediglich Christgian Penth könnte wegen einer Erkrankung passen müssen. Somit fehlt nur noch Rick Hess, der zweite Torwart neben Narco Morgenthaler, verletzungsbedingt.

Quandoz

Anfänger

Beiträge: 46

Wohnort: Im Südwesten

Beruf: Universität des Lebens.

  • Nachricht senden

446

Freitag, 9. November 2018, 17:36

Mit etwas viel Verspätung folgenden die Links zu den Videos:

1.) Alle Tore gibt es hier

2.) Das gesamte Spiel
Meine Meinung und nicht Deine Meinung - Deal with it!
---
All meine Videos rund um die neuformierte 2. Mannschaft in einer Playlist findet ihr auf Bit.Tube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Quandoz« (9. November 2018, 19:36)


Patti66

Profi

Beiträge: 947

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

447

Sonntag, 11. November 2018, 12:32


Patti66

Profi

Beiträge: 947

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

448

Sonntag, 11. November 2018, 12:43

Sammer wird heute geschont :D


Patti66

Profi

Beiträge: 947

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

449

Sonntag, 11. November 2018, 13:36

HZ 0:2
2x Connor Harding
Püttlingen nur mit 10 Mann

450

Sonntag, 11. November 2018, 14:32

FV Püttlingen II - 1.FC Saarbrücken II 0:9 (0:2)
0:1 Harding, 25.min
0:2 Harding 45.min
0:3 Muqaj 46.min
0:4 Klein 50.min
0:5 Muqaj 54.min
0:6 Harding 57.min
0:7 Sträßer 58.min
0:8 Harding 73.min
0:9 Paxia 76.min
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 059

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

451

Sonntag, 11. November 2018, 16:28

Im ersten Spiel der Rückrunde hielt sich die U23 auch am Sonntag schadlos. Beim Tabellenletzten FV Püttlingen II gab es einen glanzlosen 9:0-Erfolg. Zur Halbzeit stand es dabei gerade einmal 2:0.

Der FCS hatte etwas rotiert: Marc Klein, Esat Hadia und Filippo Paxia rückten für Cukur, Penth und Mozain in die Mannschaft. Insgesamt waren auch nur 13 Spieler im Kader. Damit hatte man ein Luxusproblem gegenüber dem Gastgeber. Den Püttlinger standen nur zehn Spieler zur Verfügung, so dass der Tabellenletzte das komplette Spiel in Unterzahl bestreiten musste (wie im Hinspiel auch muss man den Püttlingern dabei ein riesiges Kompliment aussprechen das sie trotzdem angetreten sind und über 90 Minuten alles gegeben haben. Das ist aller Ehren wert selbst wenn sie sportlich kein Gegner sind). Diese Tatsache und das Spiel auf der ungewohnten roten Erde können ein Ansatz für die FCS-Leistung der ersten 45 Minuten sein. Denn die Zweite tat sich ultra schwer und brauchte trotz 95% Ballbesitz (und das ist wahrscheinlich nicht mal übertrieben) ganze 25 Minuten bis zum Treffer. Harding traf! In der Folge ließ man einige Chancen ungenutzt ehe erneut Harding mit dem Pausenpfiff für den zweiten Treffer sorgte.

Zur Pause stellt Mozain auf ein 3-5-2-System um und seine Mannschaft hatte sich nun offensichtlich besser auf den Platz eingestellt. Man erhöhte deutlich das Tempo und erzielte innerhalb von 12 Minuten fünf Tore. Danach schlief das FCS-Spiel gegen - trotz konditioneller Probleme - wacker kämpfende Gastgeber wieder ein sodass man in den letzten 30 Minuten nur noch zwei Tore folgen ließ, aber auch zahlreiche Torchancen ungenutzt ließ. Somit blieb dem FCS ein zehntes Tor verwehrt und die Heimmannschaft darf dies nach dem 22:0 im Hinspiel und der Unterzahlsituation als einen Erfolg werten, auch wenn sie über die kompletten 90 Minuten nicht einmal den Ball im FCS-Strafraum hatten oder gar zu einem Torschuss gekommen wären.

Für die Zweite des FCS ist ein weiterer Pflichtsieg, der am heutigen Tage jedoch ohne Glanz eingefahren wurde. In der kommenden Woche steht nun das letzte Pflichtspiel in 2018 an. Dann kommt mit dem SV Rockerhausen II ein weiteres Kellerkind ins Sportfeld. In der Tabelle hat sich erwartungsgemäß nichts verändert. Der FCS bleibt drei Punkte vor dem Verfolger vom FC Rastpfuhl, die Rastpfuhler siegten auf der Hermann-Röchling-Höhe mit 8:0. Im Normalfall (der FCR spielt am 02.12 noch ein Ligaspiel während der FCS dann spielfrei ist) werden beide Mannschaft punktgleich in die Winterpause gehen.




Aufstellung:
Morgenthaler - Carl (66./Didion), Niebuhr, M. Klein, Romano - Hadia, Muqaj (66./Häfner), N. Klein, Paxia - Strässer, Harding


Tore:
0:1 Harding, Connor (25.)
0:2 Harding, Connor (45.)
0:3 Muqaj, Enis (47.)
0:4 Klein, Nico (51.)
0:5 Muqaj, Enis (54.)
0:6 Harding, Connor (56.)
0:7 Sträßer, Carsten (57.)
0:8 Harding, Connor (73.)
0:9 Paxia, Filippo (77.)

Patti66

Profi

Beiträge: 947

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

452

Sonntag, 11. November 2018, 17:36








Patti66

Profi

Beiträge: 947

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

453

Sonntag, 11. November 2018, 21:51

Kompliment von mir an die zweite Mannschaft aus Püttlingen. Jeder rechnete mit einer ähnlichen Packung wie beim Hinspiel aber die Jungs kämpften mit nur 9 Feldspielern bis zum letzten ohne das sie dafür viele Fouls brauchten oder unfair spielten.
Dazu hatten sie einen guten Torwart der einige schöne Paraden zeigte. Das 0:1 war eher durch Zufall entstanden und das 0:2 fiel zusammen mit dem Pausenpfiff, also war auch ein 0:0 zur Halbzeit möglich.

Spielerisch total unterlegen aber kämpfen wie ein Löwe , Halbzeit 2 konnte man dann aber der Torgeilheit unserer Zwett nicht mehr viel entgegensetzten.

Schade das unsere Jungs in Dreieich nicht das gleiche schafften und ihre Torchancen reihenweise versiebten.

Quandoz

Anfänger

Beiträge: 46

Wohnort: Im Südwesten

Beruf: Universität des Lebens.

  • Nachricht senden

454

Sonntag, 11. November 2018, 22:33

Soderle, ein bisschen Videomaterial für euch

1.) Tor des Tages (:

2.) Alles Tore des Tages

3.) Das komplette Spiel

Viel Spass
Meine Meinung und nicht Deine Meinung - Deal with it!
---
All meine Videos rund um die neuformierte 2. Mannschaft in einer Playlist findet ihr auf Bit.Tube

Patti66

Profi

Beiträge: 947

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

455

Montag, 12. November 2018, 21:12

2. MANNSCHAFT WIEDER FAST ZWEISTELLIG

Zitat

Auch das dritte Spiel der englischen Woche hat die Zweite des 1. FC Saarbrücken in der Kreisliga A Südsaar siegreich beendet. Beim Schlusslicht FV Püttlingen II gab es einen 9:0 (2:0)-Sieg.

Nur vier Tage nach dem 11:0-Erfolg über den SV Geislautern II konnte sich die Zweite des 1. FC Saarbrücken beim Tabellenletzten FV Püttlingen II mit 9:0 (2:0) durchsetzen und wahrte somit ihre Tabellenführung in der Kreisliga A Südsaar.

Im ersten Durchgang traf nur Connor Harding, der aber gleich doppelt erfolgreich war (25. und 45.). Nach dem Seitenwechsel verschärfte das Team von Spielertrainer Sammer Mozain das Tempo und legte durch Enis Muqai (46.) gleich das 0:3 nach. Nun ging es Schlag auf Schlag, Nico Klein erhöhte auf 0:4 (54.), Muqai ließ das 0:5 folgen (54.), Connor Harding gelangen die Treffer zum 0:6 (57.) und 0:8 (73.), zwischendurch markierte Carsten Sträßer in der 58. Minute das 0:7 (58.), ehe Filippo Paxia in der 76. Minute der Endstand gelang.


https://www.fc-saarbruecken.de/2-mannsch…2ae757b4fc3f697

Quandoz

Anfänger

Beiträge: 46

Wohnort: Im Südwesten

Beruf: Universität des Lebens.

  • Nachricht senden

456

Gestern, 20:46

Wichtiger Hinweis:

Das letzte Spiel des Jahres gegen Rockershausen 2 ist verschoben worden.

Neuer Termin

  • 24.11.2018
  • 12:00 Uhr
  • Sportfeld
Meine Meinung und nicht Deine Meinung - Deal with it!
---
All meine Videos rund um die neuformierte 2. Mannschaft in einer Playlist findet ihr auf Bit.Tube

Patti66

Profi

Beiträge: 947

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

457

Gestern, 21:32

Super Termin

14Uhr sind wir in Frankfurt und spielen mit de erscht gegen den FSV ;(

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 295

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

458

Gestern, 22:14

Super Termin

14Uhr sind wir in Frankfurt und spielen mit de erscht gegen den FSV ;(


Ist ja ein riesen Dilemma :whistling:

Patti66

Profi

Beiträge: 947

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

459

Gestern, 22:23

Wenn jemand beide Spiele besuchen möchte bestimmt

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 295

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

460

Gestern, 23:40

Aber du kannst doch nicht ersthaft vergleichen und ich verstehe auch diesen Hype nicht? Die 2. ist ein zusammengewürfelter Haufen von etwas besseren Amateuren, die gegen die untersten und schlechtesten Spieler spielen. Die werden es bestimmt schaffen ;) Aber das sind eben die Anfänge und gut dass es wieder eine 2. Mannschaft gibt.

Ähnliche Themen