Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

stefan

Boardpapa

  • »stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 995

Wohnort: Saarbrücken - St. Johann

Beruf: FiSi

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. Juni 2013, 15:54

Kim Falkenberg

Willkommen an Board Kim. halt die aussen sauber ;-)
und ganz egal wo wir auch stehen, der FCS wird niemals untergehen ....
*********
Tippspielsieger 2016 / 2017
ConfedCup Teamsieger 2017
Tippspiel Vize 2017/2018

Dome

"Ehrennadel" des Forums + WM-Tippspielsieger 2018

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Juni 2013, 16:04

:thumbup:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Juni 2013, 16:06

Herzlich Willkommen in Saarbrücken :)

capw_2

Profi

Beiträge: 969

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Juni 2013, 19:17

Von ihm erhoffe ich mir sehr viel. Kann durch seine Erfahrung zu einem echten Führungsspieler bei uns werden.

Herzlich Willkommen :!:

5

Donnerstag, 20. Juni 2013, 21:34

Auf eine gute Zeit beim FCS!
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

6

Sonntag, 10. November 2013, 11:23

Er muss dringend zulegen und er kann es auch schaffen. Näher beim Gegner stehen und besseres Stellungsspiel. Man spielt nicht talentfrei in der 2. Liga. Also ran an die Arbeit.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. Januar 2014, 01:21

Heute ist der Tag an dem sich entscheidet ob Falkenberg aufgrund seiner Verletzung operiert werden muss oder nicht. Geht es ohne OP könnte er vllt Mitte Februar wieder zur Verfügung stehen, bei einer OP ist die Saison für ihn wohl verloren.

8

Freitag, 3. Januar 2014, 23:42

Weiß man nun was?

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

9

Samstag, 4. Januar 2014, 14:45

Wurde verschoben, Anfang nächster Woche sollen nochmal weitere Untersuchungen folgen die Klarheit bringen sollen.

capw_2

Profi

Beiträge: 969

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Samstag, 4. Januar 2014, 15:59

Die machens aber spannend...aber Kim soll das machen, was für ihn persönlich am besten ist.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 20. Mai 2014, 11:17

Falkenberg trägt künftig Lila-Weiß

Zitat

Das Transferkarussell beim VfL Osnabrück dreht sich munter weiter: Mit Kim Falkenberg präsentierte der Traditionsklub am Montag bereits den sechsten Neuzugang für die kommende Spielzeit. Der Außenverteidiger kommt ablösefrei von Absteiger Saarbrücken zum VfL und unterschreibt einen Zweijahresvertrag. Entscheidend sei die Erfahrung des 26-Jährigen, so Trainer Maik Walpurgis.

12

Sonntag, 22. Juni 2014, 23:54

aha tolles argument^^


Ich wollte unbedingt zu einem Klub mit Stadion-Feeling

http://www.noz.de/deutschland-welt/vfl-o…stadion-feeling
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



13

Montag, 23. Juni 2014, 08:58

Dazu sage ich nur, ich trette nicht gerne nach, du blö.. Ar...... brech dir doch die Knochen und steig bitte mit Osnabrück ab.

Hätte ihr hier bei uns euch mehr den Arsch aufgerissen dann müßten wir nicht in die Regionalliga.

Saaruman

Fortgeschrittener

Beiträge: 591

Wohnort: Saarländischer Norden

  • Nachricht senden

14

Montag, 23. Juni 2014, 11:13

Ist es grade in Mode, bei seinem Wechsel irgendwelche dummen Kommentare hinterlassen? Kann man nicht einfach wechseln, ohne das Maul aufmachen zu müssen? Vorallem wenn man zu den Vollversagern zählt, die erbärmlich als Letzter abgestiegen sind, sollte man einfach komplett die Fresse halten! Einen Verein in die Regio treiben, zu nem anderen Verein wechseln als ob Nichts gewesen wäre, und dann auch noch Scheißdreck von sich geben, ich glaub es geht echt los. Gott sei dank muss man keinen dieser Lappen jemals wieder in unserem Trikot sehen!
Hauptsach gudd gess

15

Montag, 23. Juni 2014, 11:53

Bei so Flachbirnen müßte man nach Stuttgart fahren, wenn Osnabrück da spielt, auf den Bus vorm Stadion warten und denn er aussteigt gibt es direkt und ohne Vorwahnung eine auf den Kong. Was ich die Typen hasse. Hoffentlich reist er sich alle Bnder ab der Vollposten.

16

Dienstag, 24. Juni 2014, 02:24

Haha warum regt Ihr euch so auf?
Der und die Anderen Lutscher sind es doch garnicht Wert..
Und hätten diese Miss******** FUßBALL gespielt statt Eier zu schaukeln, hätten Sie selbst in unserer Ruine noch Stadionstimmung bekommen!!
Echt gammeln wie ein Kadaver die gesamte Saison von Anfang an am Arsch der Tabelle und erwarten dafür Laola Wellen im Stadion für die Scheiße oder was?

Oh Gott Leute ich versteh euch, steiger mich selbst grad rein...
Shit Happens und fuck auf die...

17

Dienstag, 24. Juni 2014, 07:40

Regt euch nicht auf, ist doch alles Vergangenheit
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

18

Samstag, 28. Juni 2014, 13:33

Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



Saaruman

Fortgeschrittener

Beiträge: 591

Wohnort: Saarländischer Norden

  • Nachricht senden

19

Samstag, 28. Juni 2014, 15:30

Karma...
Hauptsach gudd gess

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

20

Montag, 30. Juni 2014, 11:27

Zitat

Noch härter hat es Neuzugang Kim Falkenberg getroffen, bei dem ein Riss des muskulären Bindegewebes (Faszienriss) im Oberschenkel festgestellt wurde. Die Verletzung sei eher selten und benötige einen längeren Heilungsprozess von acht bis zehn Wochen, sagte Walpurgis.


Quelle

Ähnliche Themen