Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 18 990

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 26. Juni 2014, 00:04

Das Reisinger-Problem

Zitat

Es geht um einen Vertrauensbruch zwischen Kilic und Reisinger. Der Stürmer, der mit riesigen Erwartungen aus Düsseldorf nach Saarbrücken kam, schien über die Bedingungen beim FCS nicht begeistert zu sein – und zeigte das.

„Ich arbeite nur mit denen, die den Weg zu hundert Prozent mitgehen“, begründet Kilic.

Präsident Hartmut Ostermann (62) weise: „Man kann nie ausschließen, dass es nicht eine Lösung innerhalb des Transfer-Fensters gibt.“
Problem: Top-Verdiener Reisinger hatte kaum Möglichkeiten, sich zu empfehlen. Kilic hart: „Es wäre von seiner Seite sinnvoller, einen anderen Klub zu finden.“

Ansonsten bleibt der FCS auf Reisinger sitzen – zwei kostspielige Jahre...

42

Donnerstag, 26. Juni 2014, 01:19

Sagte ich seit dem aller ersten Spiel, dass diese Luftpumpe gemacht hat..!!
Soviel dazu, dass man im Winter groß das Maul aufreißt von wegen "Ich identifiziere mich zu 100% mit der Situation" und noch mehr von dem Gelaber.. Bla Bla Bla
Dass einzige auf was der, wie auch viele andere sich konzentriert haben, waren die mit Wicherheit schönen üppigen Gehälter.
Man hätte dem genauso sagen könne "Du, wir stecken dich für 2 Jahre in eine stinkende Mülltonne und dafür bekommst du pro Monat die Summe X, was sagst du?"
Und die Antwort wäre die selbe gewesen, Hauptsache als alter Sack noch dick kassieren und Eier schauckeln!

Wenn er auch nur den aller aller kleinsten Funken Anstand hat und beweisen möchte, dass er wirklich noch was sportlich reißen will, soll er wie Kilic auch gesagt hat, seine Koffer packen und abziehen...
Wenn nicht, frage ich mich wie man sowas nur mit seinem eigenen Selbstwertgefühl vereinbaren kann, wenn man dich einfach nicht mehr will weil du ne Luftpumpe bist, aber trotzdem da bleibst um abzukassieren..

Hau einfach ab...!

43

Donnerstag, 26. Juni 2014, 20:59

Ich finde es ein Stück weit Schade, Reisinger hätte uns in fitter Form sicherlich geholfen.. Dass man Spieler erst die große Perspektive aufzeigt und dann doch abschießt, spricht auch nicht gerade für den Verein! Für mich ist klar: Sollte er den Vertrag wirklich absitzen, dann ist das sein gutes Recht!
1. FC Saarbrücken & SV Werder Bremen <3

44

Donnerstag, 26. Juni 2014, 21:20

einen arbeitnehmer abzuschießen, der im abstiegskampf null einsatz und wille zeigt ist das gute recht des vereins...

45

Donnerstag, 26. Juni 2014, 23:06

einen arbeitnehmer abzuschießen, der im abstiegskampf null einsatz und wille zeigt ist das gute recht des vereins...

Das kann ich ja auch nachvollziehen.. Aber Fakt ist für mich einfach, dass der Verein die letzte Zeit verdammt viele Verträge bricht.. Das wirft einfach mal gar kein gutes Image an und irgendwann braucht man sich dann auch nicht mehr wundern, wenn keine Spieler mehr kommen wollen.. Wie gesagt, Reisinger loswerden zu wollen ist durchaus vertretbar, aber der Verein hätte das mMn. einfach cleverer lösen müssen.. Das gillt für mich aber auch schon bei vielen anderen Spieler davor auch!
1. FC Saarbrücken & SV Werder Bremen <3

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 18 990

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

46

Montag, 7. Juli 2014, 00:20

Kündigung wegen Klo-Foto?​

Zitat

Dass Stefan Reisinger (32) trotz Vertrag bis 2016 von seinem Klub Saarbrücken gekündigt wurde, ist bekannt. Den pikanten Grund enthüllt BILD: Ein Klo-Foto soll schuld sein.​


Zitat

Zur Klo-Geschichte befragt, sagte er jetzt nur: „Ich plane nicht mehr mit Reisinger. Den Rest müssen andere klären.“​

Und das passiert vor dem Arbeitsgericht in Saarbrücken. Dort soll ab morgen entschieden werden, ob ein Spaß-Foto auf der Toilette Grund für eine fristlose Kündigung ist. Zudem geht es darum, ob Reisinger eine Abfindung bekommt.​

Bis Ende August soll der Klo-Streit zwischen Saarbrücken und Reisinger beendet sein.​

47

Montag, 7. Juli 2014, 07:31

Erinnert an die Penälerstreiche pubertierender Jugendlicher... schade und auch irgendwie arm, dass das Thema nicht anders gelöst wurde.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 18 990

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

48

Montag, 7. Juli 2014, 10:06

Dürfte wohl eher das Suchen nach einem Kündigungsgrund denn die tatsächliche Ursache gewesen sein.

49

Montag, 7. Juli 2014, 10:33

Mag nicht beurteilen ob dies nun ein vorgeschobener Grund ist... was mich ärgert ist, dass solche Sachen beim FCS jedes Mal medial in Szene gesetzt werden und den geneigten FCS-Bashern in unserem schönen Bundesland alltäglich neue Munition liefern. Wo ist dieses verdammte Informationsleck in unserem Verein, jede Spekulation, jeder Mist gerät in die Öffentlichkeit.
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

nineteen

unregistriert

50

Montag, 7. Juli 2014, 17:40

Wenn der Bericht der Wahrheit entspricht, dann ist die Kündigung rechtens. Und ich hoffe das das der Richter auch so sieht.

Und es spiel keine Rolle ob Dummer Jungen STreich, oder ob er zum Spaß nen Mitspieler fotografieren wollte

P.S:
Das würde ich BEI JEDEM sagen der das macht, und net nur bei ihm

52

Mittwoch, 13. August 2014, 00:42

Finde es nach wie vor echt Schade wie es mit ihm gelaufen ist und hoffe für beide Seiten dass man sich fair einigt und er einen neuen Verein findet ;)
1. FC Saarbrücken & SV Werder Bremen <3

53

Freitag, 22. August 2014, 06:31

Preußen Münster: Stefan Reisinger ist weiter im Probetraining.
Eine Verpflichtung hängt auch vom Ausgang des Arbeitsgerichts-Prozesses
zwischen dem Stürmer und dessen Ex-Club 1. FC Saarbrücken ab.


http://www.noz.de/deutschland-welt/vfl-o…fit-fur-munster
Motto Saison 2017/18 Wir müssen weiter gehn

https://www.youtube.com/watch?v=uTPgMeQWl4Y

54

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:11

Akte kann woll bald geschlossen werden,hoffen wir es mal.

http://www.liga3-online.de/ssv-jahn-rege…nger-ein-thema/
Motto Saison 2017/18 Wir müssen weiter gehn

https://www.youtube.com/watch?v=uTPgMeQWl4Y

stefan

Boardpapa

Beiträge: 2 846

Wohnort: Saarbrücken - St. Johann

Beruf: FiSi

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:34

auf wiedersehen, und dankeschön ... für nix ....
und ganz egal wo wir auch stehen, der FCS wird niemals untergehen ....
*********
Tippspielsieger 2016 / 2017
ConfedCup Teamsieger 2017

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 18 990

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 5. November 2014, 22:10

Gericht hebt Kündigung auf: Reisingers Vertrag beim FCS läuft weiter

Zitat

Das Arbeitsgericht Saarbrücken hat gestern die fristlose Kündigung des Fußball-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken gegenüber seinem Spieler Stefan Reisinger aufgehoben. Der FCS hatte den Stürmer gefeuert, weil er Fotos von Trainer Fuat Kilic auf der Toilette gemacht haben soll. Die Richterin am Arbeitsgericht schloss sich der Argumentation des Vereins nicht an. Reisingers Vertrag als Spieler läuft somit bis 2016 weiter, sein Anschlussvertrag bei der Victor's-Gruppe bis 2021.


Zitat

„Das schriftliche Urteil ist noch nicht zugestellt, darum möchte ich dazu noch nichts sagen“, erklärte Reisinger gestern gegenüber der Saarbrücker Zeitung: „Nur so viel: Ich bin sehr froh, dass die Gerechtigkeit gesiegt hat.“ Beim 1. FC Saarbrücken sieht das anders. „Die Richterin meinte, das Beobachten und Fotografieren von Arbeitskollegen und Vorgesetzten reiche nicht für eine fristlose Kündigung. Unter Fußballern und Bauarbeitern mache man so etwas halt manchmal“, sagte FCS-Schatzmeister Dieter Weller: „Das Urteil ist skandalös. Die Tat ist respektlos und verwerflich. So etwas kann man doch nicht nur mit einer Abmahnung bestrafen.“ Der 1. FC Saarbrücken werde in die Berufung gehen.

nineteen

unregistriert

57

Mittwoch, 5. November 2014, 23:22

Schön das es im Deutschen Staat gerechtigkeit gibt.
Danke an die Richterin

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 18 990

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 6. November 2014, 00:12

FCS verliert Prozess gegen Reisinger!

Zitat

Vorm Saarbrücker Arbeitsgericht nun die Version Reisingers: Er wollte schauen, welche Turnschuhe er erkennen würde. Daran würde er sehen, welcher seiner Mitspieler neben ihm säße und man könne doch direkt die „Teambesprechung“ auf dem stillen Örtchen machen. Dabei sei er unbeabsichtigt auf den Auslöser der Handykamera gekommen.

Reisinger, Vertrag bis Juni 2016, klagte gegen die Kündigung. Bei einem Gütetermin vor zwei Monaten waren beide Seiten nicht zu einer Einigung gekommen.


Zitat

Fakt ist: Reisinger galt als Top-Verdiener. Weller: „Er ist ja mitten im Abstiegskampf nicht als Ergänzungsspieler geholt worden, sondern als Führungsfigur. Dass er ein dementsprechendes Gehalt hatte, ist klar.“

stefan

Boardpapa

Beiträge: 2 846

Wohnort: Saarbrücken - St. Johann

Beruf: FiSi

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 6. November 2014, 08:35

tja damit müsste man Reise eigentlich wieder in den Bereich der ersten Mannschaft verschieben, aber warten wir besser mal ab was noch passiert.
und ganz egal wo wir auch stehen, der FCS wird niemals untergehen ....
*********
Tippspielsieger 2016 / 2017
ConfedCup Teamsieger 2017

60

Donnerstag, 6. November 2014, 09:01

Hätte er wirklich lust zu spielen bei uns,müßte er soviel eier haben sich bei uns fit zu halten auch wenn es bei der putzfrau ist.

Wenn ich schon lese,hat angeblich auf den auslöser gedrückt,glaube jeder normale chef währe das schnuppe auch wenn dann in der firma bleiben darfst zu lachen hättest da nix mehr.
Sollen sie ihn nach regensburg ausleihn die wollen ihn ja.
Motto Saison 2017/18 Wir müssen weiter gehn

https://www.youtube.com/watch?v=uTPgMeQWl4Y

Ähnliche Themen