Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

621

Samstag, 30. Juli 2016, 08:50

Wenn es tatsächlich abhängig wäre vom Stadion würden keine 1500 FCS-Fans zu den Auswärtsspielen fahren. Also absoluter Humbug...
Selbstverständlich ist die Anzahl der Auswärtsfans abhängig von der Stadionarchitektur/Berühmtheit des Stadions:

Hier ein Beispiel:

Darmstadt-Augsburg: 16.000 Zuschauer = 1.000 freie Gästeplätze (Samstags 15.30)
Schalke-Augsburg: 62.271 Zuschauer = Gästeblock ausverkauft (Samstags 15.30)

trotz viel weiterer Anfahrt sind viel mehr Augsburg-Fans zum Auswärstspiel nach schalke gefahren, als zum Auswärtsspiel nach Darmstadt mit marodem Stadion ohne Dach am Böllenfalltor (obwohl der Gästeblock da noch sehr komfortabel liegt, auf der Mitte der Gegengeraden und Darmstadt ein Neuling ist).

Der harte Kern fährt überall hin auswärts, aber dann gib es eine sehr große Anzahl der typischen Sitzplatz-Auswärtsfans, die sich ein paar Spiele, rauspicken vllt. 3-5 wo sie auch auswärts mitfahren. Es gibt ihn also den Arena-Tourismus. Ist doch klar.

FCS-Markus

Confed-Cup-Tippspielsieger 2017

Beiträge: 1 777

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

622

Samstag, 30. Juli 2016, 09:10

Vielleicht ist es in der Bundesliga so,da könntest du Recht haben das Stadien wie Dortmund,Schalke oder die Allianz Arena Leute mehr anziehen wie Darmstadt,Hoffe oder Wolfsburg..Könnte aber auch daran liegen das Schalke einfach eine interessantere Mannschaft als Darmstadt ist
Und das wir mit mehr Fans nach Hom,Trier oder Mannheim als nach Nöttingen,Steinbach und co fahren,liegt wohl auch eher an der Attraktivität des Spiels

623

Samstag, 30. Juli 2016, 16:08

Danke für die aktuellen Fotos Saarseb.

Wenn man diese beiden vergleicht kann man gut sehen, dass die hälfte der neuen Tribüne bereits angefüllt ist. Nächsten Freitag sollte man oben angekommen sein:

http://forum.fcsaarbruecken.de/index.php…bbba7bd20cbd166

http://forum.fcsaarbruecken.de/index.php…46b90d7f8bcdc3f

625

Montag, 1. August 2016, 07:51

Toller Vergleich der beiden Bilder von saarseb. :!:
Habe gelesen unter der Tribuene verlaeuft ein kanalisierter Bach von Ost nach West.
Was hat es damit auf sich?

626

Montag, 1. August 2016, 08:12

Unter der Tribüne im Lupa verläuft nur ein Abwasserrohr ;) aber du meinst unter der Tribüne in Aue oder? Ja das stimmt. Das ist das zentrale Motto des Modells dort.
Ich glaube deswegen oder wegen Bergabau/Schacht hat man auch eine Lücke in der Tribünenmitte der Hintertortribüne gelassen. Wobei das der Supergau ist, da dadurch auf den besten Plätzen keine Plätze sind und die Kurve geteilt ist :(

627

Montag, 1. August 2016, 11:04

Hab mal mit 'nem Bildprogramm die Aufschüttung nach oben verlängert, aber ob wirklich so hoch aufgeschüttet wird?
Wäre eine nette Hintertortribüne. :thumbup:

628

Montag, 1. August 2016, 11:11

Bis nach dem Krieg war dort ein ziemlich tiefer Taleinschnitt mit einem Bach. Nach dem Krieg wurde das Tal mit Kriegstrümmern verfüllt. Auf ihnen befindet sich der Ludwigspark. Später wurden auf weiteren Verfüllungen die Saarlandhalle, das Sportfeld und der dahinter liegende Sportplatz gebaut. Hinter diesem letzten Sportplatz ist in dem Tal der Bach noch zu sehen. Ab dort fließt er durch Rohre unter dem Kreisverkehr durch in Richtung Saar. Dem Verlauf des Tales nach gehe ich davon aus, dass der Kanal eher unter dem Rasen als unter der Tribüne durchgeführt ist

629

Montag, 1. August 2016, 12:47

auf den Bildern von Saar Seb lässt sich zumindest schonmal erahnen wie nah das ganze später am Spielfeld dran ist. wenn man da jetzt noch die Konstruktion für die Tribüne dazurechnet, sieht das schon ganz geil aus.

630

Montag, 1. August 2016, 18:55

Hab mal mit 'nem Bildprogramm die Aufschüttung nach oben verlängert, aber ob wirklich so hoch aufgeschüttet wird?
Wäre eine nette Hintertortribüne. :thumbup:
Gute Darstellung. Die Tribüne wird noch größer, weil es nicht ganz so steil sein wird. Dafür hast du es etwas hochgezogen. Die Höhe entspräche ungefähr der ersten Reihe des Oberrangs.

631

Dienstag, 2. August 2016, 20:59

Man sieht mittlerweile richtig gut, wie sich A- und vor allem C-Block auflösen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

632

Mittwoch, 3. August 2016, 13:10

Derzeit sieht es so aus, als ob sie eine "Kante" bei der Aufschüttung einbauen. Weiß jemand, was es damit auf sich hat?
Gut zu sehen auf dem 5. Bild dieser Galerie (gepostet von Lifter auf ludwigspark.de):
https://goo.gl/photos/dLpNNU8RHawYyyr87

633

Mittwoch, 3. August 2016, 14:36


Derzeit sieht es so aus, als ob sie eine "Kante" bei der Aufschüttung einbauen. Weiß jemand, was es damit auf sich hat?
Gut zu sehen auf dem 5. Bild dieser Galerie (gepostet von Lifter auf ludwigspark.de):
https://goo.gl/photos/dLpNNU8RHawYyyr87

Weil die Betonfertigteile ja auch eine aufflage brauchen und dort woll das fundament hinkommt für die auflagen.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



634

Mittwoch, 3. August 2016, 19:30

Derzeit sieht es so aus, als ob sie eine "Kante" bei der Aufschüttung einbauen. Weiß jemand, was es damit auf sich hat?
Gut zu sehen auf dem 5. Bild dieser Galerie (gepostet von Lifter auf ludwigspark.de):
https://goo.gl/photos/dLpNNU8RHawYyyr87
Das hat es damit auf sich: http://www.meinplatz.info/images/Baualbu…05/IMG_7715.JPG
Vermutlich wird es 2 solcher Zwischenplateaus geben in dem Hang, so dass die Tribüne an insgesamt 4 PUnkten aufliegt. Oben, unten und zwei im Hang.

635

Mittwoch, 3. August 2016, 19:33

Derzeit sieht es so aus, als ob sie eine "Kante" bei der Aufschüttung einbauen. Weiß jemand, was es damit auf sich hat?
Gut zu sehen auf dem 5. Bild dieser Galerie (gepostet von Lifter auf ludwigspark.de):
https://goo.gl/photos/dLpNNU8RHawYyyr87
Auf welcher Seite sind die Fotos genau zu finden?

636

Mittwoch, 3. August 2016, 20:12

Hier mal die genauen pläne da sieht man auch wo ungefähr die fundamente stehn in der neuen heimfan tribüne.


https://drive.google.com/file/d/0B_f_Dy7…ew?pref=2&pli=1



Danke FC-S von lupa.de für den link
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



637

Mittwoch, 3. August 2016, 20:35

Diese Pläne sind seit Mitte 2015 bei mir gespeichert. Die Frage ist nur ob die noch aktuell sind
oder ob es Änderungspläne mit Index ??? gibt.

638

Mittwoch, 3. August 2016, 20:42

Hier mal die genauen pläne da sieht man auch wo ungefähr die fundamente stehn in der neuen heimfan tribüne.


https://drive.google.com/file/d/0B_f_Dy7…ew?pref=2&pli=1



Danke FC-S von lupa.de für den link
oh ok demnach nur 1 Zwischenplateau, keine 2. Demnach sind sie fast fertig mit dem Anfüllen.

639

Mittwoch, 3. August 2016, 20:47

Ich kann mir allerdings nicht erklären, wie der angefüllte Erdwall mit der Zeit nicht noch noch etwas nachsacken wird. Vor allem am Hang wo dann die Fundamente liegen und wo die Walze nicht richtig anpressen konnte, um den Hang nicht runterzufallen.

640

Donnerstag, 4. August 2016, 08:21

Oh, interessant, jetzt schüttet man die Nord-Rampe wieder zu. Gestern hat man ja eine Süd-Rampe geschaffen zum neuen Erdwall.
http://webcam-ludwigspark.saarbruecken.d…bcam_latest.jpg