Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 13. April 2017, 12:01

Ja, also etwas mehr als eine englische Woche. Wären halt 4 Spiele in 12 Tagen.
Allerdings möglicherweise mit zweimal Verlängerung + Elfmeterschießen (Pokal + letztes Relegationspiel)

22

Donnerstag, 13. April 2017, 12:26


Wenn ich das richtig verstanden habe hieße das 20.05. Punktspiel, 25.05. Pokalfinale, 28.05. Relegantion 1, 31.05. Relegantion 2. Strammes Programm 8|
Jo aber für die Elven woll nicht so schlimm weil sie am letzten spieltag in der Regio spielfrei haben.Das problem haben eher V.Köln oder er FCS.
Motto Saison 2016/17 Erfolg ist kein Glück

https://www.youtube.com/watch?v=Acgy-3d4P6o

23

Donnerstag, 13. April 2017, 12:29

Schwachsinn

Die sind nicht mehr ganz sauber beim DFB,

man merkt das da Schreibtischtäter unterwegs sind, völlig entfernt von den Mannschaften, ich habe langsam das Gefühl, das die den Amateuren und Liga Spielen eh keinen Grat mehr beimessen, 4 Spiele in 12 Tagen nach einer langen Saison ist Wettbewerbsverzerrung, egal wer in die Reli geht.

Und dem Saarl. Fußball Verband rate ich ja nicht nach Homburg, Sicherheit nicht gewährleistet und Fanausschreitungen sind dann vorprogrammiert zu dem sind die Homburger von eh her gegen Saarbrücken. Das muss nicht sein. Ich fahr da auf jeden Fall nicht hin.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 095

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 13. April 2017, 16:26

Allerdings möglicherweise mit zweimal Verlängerung + Elfmeterschießen (Pokal + letztes Relegationspiel)


Auf jeden Fall. Deswegen kann ich die Argumentation der Vereine auch absolut nachvollziehen und verstehe nicht warum der DFB entgegen dem Willen aller Beteiligten seinen Termin durchbringen will. Ihr Finaltag würde ja auch mit 19 statt 21 Endspielen funktionieren. Egal ob das jetzt Viktoria Köln, Elversberg oder der FCS ist wird man sich als Verein definitiv dagegen wehren da man ohne Zweifel einen Nachteil hat.

25

Donnerstag, 13. April 2017, 20:04

Ich verstehe die Probleme bei der Terminierung nicht.
Ich wiederhole mich ungern, aber:
Die Terminierung weg vom Samstag auf den Feiertag am Donnerstag ist ein entgegenkommen seitens ARD und DFB, um auch den Teilnehmern der Aufstiegsspielen, den ARD Livetag zu ermöglichen...
Ein weiterer Fakt:
Der Rahmenterminplan des SaarFV wurde zu einem Zeitpunkt erstellt, als es noch keine Zusage gab über den "Tag der Amateure".

Sorry, heulen auf hohem Niveau.


Erstens hatten wir das die Sasion schon mal selbst :thumbup:
Desweiteren haben solche Terminierungen viele international spielende Vereine öfters. Als Beispiel mal Schalke als EL Teilnehmer...

Europa League Teilnehmer abolvieren dieses Programm mal locker in 10 Tagen.
Siehe 15.9-25.9
oder aber auch in 11 Tagen, siehe 1.3-12.3

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…instermine.html

Damit keine "Profi" Ausreden möglich sind, hier mal ein Beispiel aus der Regionalligasaison 2016/17
4 Spiele, 11 Tage....(Es wird jetzt leute geben die mich berichtigen wollen, daher zähl ich den 1.11 mit und hab dann 12 Tage....)
1.11-12.11

Link gefällig ?
Sollte man eigentlich als FCS Fan auf dem Schirm haben. Ich sag nur TSV Steinbach, Hessen Kassel, TuS Steinbach, SSV Ulm

http://www.kicker.de/news/fussball/regio…instermine.html

Zweitens:
Der 3.5 (ein Mittwoch) ist nicht wie sonst immer der Mittwoch vorm Feiertag.
Somit ist von Anfang an klar gewesen das wenn man an dem Termin das Finale spielt, weniger Zuschauer kommen als andersherum.
Nimmt man nun den Feiertagstermin des DFB, dann hat man sogar noch den Vorteil das nur wenige Fans arbeiten müssen, und dadurch mehr Zuschauer haben kann, als bei beiden anderen Terminierungen.

Drittens:
Nicht immer ist der DFB Schuld, schuld an dem Termin haben somit alle Delegierte die den Termin so "genehmigt" haben bei der Sitzung mit dem DFB und den Regionalverbänden...
Da frage ich mich doch glatt:
Warum sind die 4 Halbfinalteilnehmer erst jetzt dagegen gewesen und nicht schon bei der Terminfindung im Herbst ?
Dachten alle:
Ach kann uns egal sein, soweit kommen wir eh nicht ?


Fazit:
Wenn das Kind im Brunnen ist, wird nach dem Schuldigen gesucht, der man nie selbst ist...

26

Donnerstag, 13. April 2017, 20:14

Das hat schon was, innerhalb 3 Tagen in die dritte Liga aufzusteigen und den Saarlandpokal zu holen.
Solch ne Chance hat nicht jeder.

Schöner aufsteigen mit dem FCS ist mein Spruch den ich dafür hätte :D

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 095

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

27

Samstag, 15. April 2017, 10:18

Laut der Bild überlässt der DFB dem SFV die endgültige Entscheidung an welchen Termin gespielt wird. Die Entscheidung soll am Dienstag fallen.

7oBs

Profi

Beiträge: 845

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

28

Samstag, 15. April 2017, 11:15

wenn dem so sein sollte, steht die entscheidung ja schon fest... die vereine und der sfb haben sich ja auf anfang mai verständigt... wenn der sfb jetzt nen rückzieher macht und doch am tag der amateure spielen lässt, sehen wie ja wie frei die entscheidung seitens des dfb war....
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

29

Dienstag, 18. April 2017, 19:45

Zitat

Pokalfinale findet am 25.Mai statt

Das Finale des Saarlandpokals zwischen
der SV Elversberg und dem 1.FC Saarbrü-
cken wird im Rahmen des bundesweiten
"Finaltages der Amateure" am Donners-
tag, 25.Mai, in Homburg ausgetragen.

Das hat der Vorstand des Saarländischen
Fußballverbandes entschieden. Die bei-
den Vereine wurden über diese Entschei-
dung informiert. Der 25.Mai ist der
Feiertag "Christi Himmelfahrt".

Die genaue Anstoßzeit wird nach Angaben
des SFV noch festgelegt. Der Termin am
25.Mai war zuvor in der Diskussion,
weil er zeitlich eng an den Aufstiegs-
spielen zur 3.Liga liegt.
Motto Saison 2016/17 Erfolg ist kein Glück

https://www.youtube.com/watch?v=Acgy-3d4P6o

30

Dienstag, 18. April 2017, 19:52

Muss man diese Terminierung noch verstehen, wenn doch alle da nicht wollten?
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

7oBs

Profi

Beiträge: 845

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 18. April 2017, 20:29

Muss man diese Terminierung noch verstehen, wenn doch alle da nicht wollten?



tja, der dfb und die ard will... und wir wissen ja alle, dass dem dfb geld wichtiger als alles andere is ;)
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

32

Dienstag, 18. April 2017, 20:40

Muss man diese Terminierung noch verstehen, wenn doch alle da nicht wollten?

Der Tag der Amateure ist bundesweit so geregelt. Alle landesweiten Pokal(End) Spiele finden an diesem Tage statt.
Wer aufsteigen will nimmt das einfach mit, außer die Süd-Spiesener natürlich.

33

Dienstag, 18. April 2017, 20:41

Nur hieß es ja, das ursprünglich sowohl der FCS wie auch die SVE als auch der SFB Anfang Mai spielen wollten. Daher wunderte es mich.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

34

Dienstag, 18. April 2017, 20:48

Nur hieß es ja, das ursprünglich sowohl der FCS wie auch die SVE als auch der SFB Anfang Mai spielen wollten. Daher wunderte es mich.

Da gibt es nichts zu wundern. Alle TV Übertragungen sind darauf ausgerichtet. Alle Endspiele sind überall zu sehen, ob Konferenz oder regional bleibt abzuwarten.
Das Datum steht, daran gibt's nichts zu rütteln.

7oBs

Profi

Beiträge: 845

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 18. April 2017, 21:35

Nur hieß es ja, das ursprünglich sowohl der FCS wie auch die SVE als auch der SFB Anfang Mai spielen wollten. Daher wunderte es mich.

Da gibt es nichts zu wundern. Alle TV Übertragungen sind darauf ausgerichtet. Alle Endspiele sind überall zu sehen, ob Konferenz oder regional bleibt abzuwarten.
Das Datum steht, daran gibt's nichts zu rütteln.



wie gesagt, dem dfb gehts nit um sport, sondern um geld ;)
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 095

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 18. April 2017, 22:04

Endspiel im Sparkassen-Pokal am 25. Mai

Zitat

Der Vorstand des Saarländischen Fußballverbandes hat in seiner Sitzung am Dienstag (18.4.2017) die Entscheidung zum Pokaltermin getroffen.

Das Endspiel im Sparkassenpokal Saar zwischen der SV Elversberg und dem 1. FC Saarbrücken wird im Rahmen des bundesweiten „Finaltag der Amateure“ am Donnerstag, 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt) in Homburg ausgetragen.

Die Uhrzeit wird in Abstimmung mit der ARD festgelegt und zeitnah bekannt gegeben. Der SFV hat die beiden Vereine vorab informiert.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 095

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 18. April 2017, 22:06

Zuschauer- und Marketintechnisch ist der Termin sicher der Bessere. Feiertag, wenig bis klein Alternativprogramm (außer man will es sich im TV anschauen, aber das wäre an anderen Tagen per Livestream gleich gewesen) und für sehr viele der Auftakt in ein verlängertes Wochenende. Von daher kann ich weiterhin mit dem Termin leben. Das es für den Relegationsteilnehmer mehr als suboptimal ist auch klar. Da hätte der Termin kaum blöder liegen können und die Vereine werden sich zu Recht beschweren.

Bleiben noch zwei "offene" Fragen. Zum einen wann der Anstoß erfolgen wird, das dürfte durch die ARD festgelegt werden. Letztes Jahr waren die Anstoßzeiten um 12:30 Uhr, 14:30 Uhr und um 17:00 Uhr. 12:30 Uhr müsste für mich nicht sein, bei den beiden anderen Terminen habe ich keinen Favoriten. Zum anderen die Blockaufteilung. Normal müsste das Szenario ja sein der FCS bekommt die Gästekurve (einfach auf Sicherheitsgründen) und die SVE die gegenüberliegende Kurve. Haupttribüne und die Gegenseite würden dann dem neutralen Publikum (und den Homburgern :whistling: ) zur Verfügung stehen.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 095

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 18. April 2017, 22:10

Termin für Saarlandpokal-Finale steht fest (inkl. Interview)

Zitat

Das Endspiel im Saarlandpokal wird am bundesweiten "Finaltag der Amateure", dem 25. Mai, stattfinden. Das hat der Vorstand des saarländischen Fußballverbands entschieden und damit einen Antrag der SV Elversberg abgelehnt.

Erstmals hatten im vergangenen Jahr Ende Mai 17 der 21 Fußball-Landesverbände die Endspiele ihrer Landespokale auf einen Tag gelegt - die ARD übertrug die Entscheidungen in einer achtstündigen Livekonferenz. Der saarländische Pokalsieger, der FC Homburg, war zu diesem Zeitpunkt schon gekürt, das saarländische Finale hatte drei Wochen vorher stattgefunden.

39

Dienstag, 18. April 2017, 22:12

Da am 25.05 der erste Tag vom Maifest in Homburg ist tipe ich mal auf 12:30 rum anstoss.
Motto Saison 2016/17 Erfolg ist kein Glück

https://www.youtube.com/watch?v=Acgy-3d4P6o

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 095

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 18. April 2017, 22:38

Da am 25.05 der erste Tag vom Maifest in Homburg ist tipe ich mal auf 12:30 rum anstoss.


Das Maifest beginnt doch normal schon Donnerstag um 11:00 Uhr?