Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 247

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. April 2018, 09:05

Aufstiegsspielhinspiel, 1. FC Saarbrücken - TSV 1860 München 2:3 (1:1)

81%

Heimsieg + gute Ausgangslage für das Rückspiel! (13)

13%

Unentschieden! (2)

6%

Niederlage, in München muss ein Rückstand gedreht werden! (1)

Datum: Donnerstag, 24.Mai 2017
Anstoß: 17:30 Uhr

Spielort: HNS, Völklingen (Kapazität: 6.800)
Live-Übertragungen: SR/BR/FCS-Fanradio
Zusammenfassung: Aktueller Bericht (SR), FCS-TV (Youtube)









Hinspiel


1.FC Saarbrücken - TSV 1860 München
(Meister Südwest) vs (Meister Bayern)

Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von »stefan« (25. Mai 2018, 14:14)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 247

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. April 2018, 09:06

T-Shirt-Aktion

Wie 2015 vor dem Spiel in Würzburg gibt es aus Reihen der Fanszene auch in diesem Jahr wieder ein entsprechendes Mottoshirt für die beiden Aufstiegsspiele. Organisator ist der SC95. Die Shirts sind zum Einheitspreis von 10 € erhältlich und wurden zum ersten Mal beim Heimspiel gegen Kickers Offenbach verkauft. Auch beim letzten regulären Heimspiel gegen Hoffenheim II werden die Shirts erhältlich sein. Verkaufsort ist neben dem FCS-Zelt und dem Stand der Virage Est vor dem Stadion. Alle Fanklubs und ihre Mitglieder hatten dazu die Option eine Vorbestellung per E-Mail vorzunehmen. Die Shirts sind in den Größen S - XXXL vorhanden.


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 247

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. April 2018, 09:07

Stadion

- Folgt -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (27. April 2018, 20:38)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 247

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. April 2018, 09:07

Kartenvergabe

Zitat

Verfügbare Anzahl an Karten:

Zugelassene Kapazität sind 6.800 Zuschauer
- Gäste (ca. 1.150)
- Tribüne (566) (nicht im freien Verkauf)
= ca. 5.100 Stehplatzkarten in den Blöcken B, C und D



Zitat

0.VVK-Phase

Von: Jetzt
Bis: ?
Wo: Fanclub-/Sponsorenintern

Kaufberechtigung:
Fanclubmitglieder bzw. Vereinssponsoren



Zitat

1.VVK-Phase

Von: Montag, 14.Mai (ab 12:00 Uhr)
Bis: Samstag, 19.Mai (bis Ladenschluss)
Wo: FCS-Fanshop (Katholisch-Kirch-Straße 15, 66111 Saarbrücken)

Kaufberechtigung:
Dauerkartenbesitzer: Eine Karte (= seine Saisonkarte bei Sitzplätzen)
Mitglied: Eine Karte (nur Stehplatz)
Dauerkartenbesitzer + Mitglied: Zwei Karten



Zitat

2.VVK-Phase (optional)

Von: Dienstag, 22.Mai (ab 12:00 Uhr)
Bis: Donnerstag, 24.Mai (bis Ladenschluss) (Alternativ: Mittwoch, 23.Mai)
Wo: FCS-Fanshop (Katholisch-Kirch-Straße 15, 66111 Saarbrücken)

Kaufberechtigung:
Frei, Kartenbeschränkung nicht bekannt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (8. Mai 2018, 16:28)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 247

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. April 2018, 09:08

Der Modus

Die Aufstiegsspiele zur 3.Liga werden in Hin- und Rückspiel und mit der Auswärtstorregel ausgetragen. Diese Regel ist vor allem aus den internationalen Wettbewerben bekannt und besagt das bei torgleichen Spielstand nach Hin- und Rückspiel die Anzahl der mehr geschossenen Auswärtstore den Ausschlag über den Sieger gibt. Die Auswärtstorregel gilt auch in einer etwaigen Verlängerung im Rückspiel.

Die gelben Karten aus der regulären Saison werden nicht mit in die Relegationsspiele genommen. Im Hinspiel wird es also keine vorbelasteten Spieler geben. Laufende Sperren werden dagegen mitgenommen. Dies gilt sowohl für Spieler die am letzten Spieltag die fünfte gelbe Karte sehen als auch für Spieler die noch eine Rot-Sperre abzusitzen haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (11. Mai 2018, 20:24)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 247

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. April 2018, 20:43

Zitat

Informationen zum Kartenvorverkauf werden in den kommenden Tagen veröffentlicht.


FCS-FB


In Völklingen stehen bekanntlich nicht so viele Plätze zur Verfügung. Auch hier dürfte es im Kartenvorverkauf erst mal ein Recht für Mitglieder und Dauerkartenbesitzer geben.

7

Freitag, 27. April 2018, 20:58

erst mal ein Recht für Mitglieder und Dauerkartenbesitzer geben


Ist die Dauerkarte nicht gültig für das Relegationsheimspiel?
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

8

Freitag, 27. April 2018, 20:59

Wie war das denn damals gegen Würzburg? Da gab es nur eine Karte für Mitglieder oder? Also für das Heim- und Auswärtsspiel

Fimpen

Profi

Beiträge: 740

Wohnort: Dillingen

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. April 2018, 21:04

Hammerlos, wird nicht ganz einfach. Da sind wir nicht unbedingt Favorit. Aber was soll's, müssen unbedingt aus dieser Kackliga raus.
Voriges Jahr hätte auch jeder auf Elversberg getippt. Könnte gut sein, dass die 1860iger uns etwas unterschätzen, das wäre dann ein Vorteil.
Aber was soll alles philosophieren, müssen aus einer hoffentlich sicheren Abwehr möglichst 2 Tore vorlegen.

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 151

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. April 2018, 21:36

Machen wir uns nichts vor, Uerdingen (Köln) wäre auch nicht leichter geworden. Klar, die haben eine große Fanszene, einen großen Namen und sind Meister in Bayern (zu 99,99%). Aber spielen auch nur Fußball....

Ich denke 60 wird eher in der Favoritenrolle gesehen. Und bei Scheitern müssten sie nächstes Jahr wieder in die Relegation.

11

Freitag, 27. April 2018, 21:51

Nun wissen wir wo’s langgeht! Für die 3. Liga führt kein Weg am Meister der Regionalliga Bayern vorbei, bestimmt dem TSV 1860 München. Was nun? Ich meine nach einer stellenweise überragenden Saison brauchen wir für die zwei Relegationsspiele die volle Konzentration, eine top Leistung und viel viel Fussball Glück dann wird das was.

Nur wenn solche Parameter stimmig sind geht’s aufwärts, sollten die nicht zusammentreffen und die leistungsbereitschaft auf dem momentanen Niveau bleibt sehe ich nicht Blau Schwarz sondern ganz Schwarz!
Noch einmal die Regio dominieren wie die Bayern die Liga und alles wird gut!

saarmania

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

12

Freitag, 27. April 2018, 22:04

1860 ist die Motivation die es gebraucht hat. Die wird niemand unterschätzen und gerade deswegen steigen wir auf!! Positiv denken, keiner kann einschätzen ob die stärker sind als Ürdingen oder wir. Glücksspiel Relegation.
Flach spiele, hoch gewinne.

13

Freitag, 27. April 2018, 22:10

Ich sehe einen großen Vorteil darin, dass wir uns -nach Meiner nach- in der Regio Südwest mit -im Durchschnitt- besseren Regio Teams messen konnten als 60´in der Bayern RL. ich will nicht überheblich klingen, aber ich denke dass das Niveau hier etwas höher war. Was einen Vorteil bringen kann.

Zweiter Pluspunkt war sicherlich die abgerufene Leistung gegen Union Berlin. Das alles stimmt mich zuversichtlich für die Relegation!

1860 ist ne Hausnummer. Keine Frage.

Mir misses mol pagge!

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 151

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. April 2018, 22:22

Im Endeffekt gibt es nur diese 2 Spiele und Alles was davor war und evtl danach ist, was gut oder schlecht war, war sein oder nicht sein wird, zählt nicht. Wer die bessere Tagesform hat, wer mehr Glück und die besseren Nerven hat, steigt auf. Leider ist es so einfach.

15

Freitag, 27. April 2018, 22:44

Ich glaube die Spieler freuen sich echt auf diesen Gegner und werden vermutlich weniger Nervosität als die restliche blau, schwarze Famiilie durchleiden. Gerade gegen einen solchen Gegner kann das ein Meilenstein in der Karriere bedeuten. Was das sportliche Management denkt, wird man wohl nie erfahren. Sie können in der Außendarstellung ja nicht anders als Optimismus versprühen und von einem tollen Los reden. Ich glaube eine Relegation ohne 'Knallerspiel' hätte man auch sehr willkommen geheißen.

Wir haben aber eine geile Truppe,die in jedem Spie,l ob daheim oder auswärts gut und gerne 2-3 Buden machen kann. Der Rest sind die Tagesform, der Schiedsricher und der Fußballgott.
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

Schmackes

Fortgeschrittener

Beiträge: 335

Wohnort: Saar/Pfalz

Beruf: Verwalter

  • Nachricht senden

16

Freitag, 27. April 2018, 23:14

Der " Beschiss " von DFB & Co. führt halt zu solchen " Wahnsinnsspielen ".

Sehr schlecht, dass das Rückspiel in Bayern ist. Denn fanatische Umstände können sogar ein z.B. 3:1 noch übertreffen.

Hoffentlich rüstet die Vereinsführung für den Fall einer weiteren Regio- Saison auf :!:

Denn dann ist der Meister dann wirklich König ( und nicht Bettler ) :!:
Relegationsgeschädigte, aber auch alle anderen " hellen " Vereine........... w e h r t e u c h :!:

17

Freitag, 27. April 2018, 23:31

Ehrlich gesagt bin ich auch ratlos in der Frage, was nun besser gewesen wäre.

Fakt ist jedoch: Alleine der große Name des Gegners wird wohl dafür sorgen, dass dieser auf garkeinen Fall unterschätzt wird und im Gegensatz zu einem "Wald- und Wiesennamen" wie Ürdingen nur halbherzig angegangen werden könnte.

Die Jungs werden wohl alleine deshalb schon ziemlich sicher sehr konzentriert und mit 110% an die Sache herangehen.

Das könnte tatsächlich DER Pluspunkt sein. Es weiß nun jeder, dass ein Hammergegner auflaufen wird und keine Ausreden mehr zählen.

Auch bleibt zu hoffen, dass u.a. Schmiddi, wenn ihm wirklich noch was an unserem FCS liegt, seine Pflicht erfüllt und uns in die 3. Liga schießt. Wenigstens für 2 Spiele soll er noch ein letztes mal an seine alte Form anschließen. Dann muss uns nicht bange sein.

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 151

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

18

Freitag, 27. April 2018, 23:33

Rede kein wirres Zeug du Psychopath Schmackes, dass die Relegation ein no go ist, wissen wir auch ohne dich. In den Relegationen ab 2012 steht es 9:6 für die Mannschaften, die zuerst zuhause spielten. Du bist ein Dummschwätzer, sonst nichts. Du hetzt hier nur gegen den FC, das ist deine Aufgabe. Du bist ein armer Kerl.

7oBs

Profi

Beiträge: 1 281

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

19

Freitag, 27. April 2018, 23:42

3.lga! der fcs kommt...!
derby aufm deppenberg! :D
:thumbup: :thumbsup:
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 151

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

20

Freitag, 27. April 2018, 23:44

3.lga! der fcs kommt...!
derby aufm deppenberg! :D
:thumbup: :thumbsup:


Zum Greifen nahe... Packen wir diesmal! :thumbup: