Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Freitag, 14. Oktober 2016, 18:55

mein Wunschtraum: Dennis Wegner wird in der Schlussphase eingewechselt und macht das Siegtor! :love:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 369

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

82

Freitag, 14. Oktober 2016, 19:01

„Freuen uns auf die Unterstützung“

Zitat

Der 1. FC Saarbrücken gastiert zum Spitzenspiel der Regionalliga Südwest bei der SV Elversberg. Mit zuletzt vier Siegen in Serie spielen die Blau-Schwarzen weiterhin ganz vorne mit. Entsprechend groß ist die Vorfreude auf das kommende Duell.

Ob die Jungs Bock auf die Partie in Elversberg haben? Und wie! „Es ist geil. Wir haben eine super Stimmung in der Truppe. Da merkt man jedem die Vorfreude auf das Spiel an“, so Salfeld. Dabei richtet der Keeper den Blick nur auf das Spiel. „Die Tabelle interessiert uns jetzt nicht so sehr. Es ist erst ein Drittel der Saison absolviert.“

Insbesondere freut sich das Team auf den großartigen Support der Fans. „Alle wissen Bescheid. Es war natürlich Thema, dass wir uns morgen trotz Auswärtsspiel auf große Unterstützung freuen können. Konkret auf die Duelle sind wir nicht eingegangen, mit einer Ausnahme, dem Eigentor von Ali“, sagte Salfeld mit einem Augenzwinkern.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 369

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

83

Samstag, 15. Oktober 2016, 10:14

„Positiver Druck“ beim Tabellenführer

Zitat

Die Stimmung beim 1. FC Saar- brücken könnte vor dem Duell mit der SV Elversberg kaum bes- ser sein. Kein Wunder, schließ- lich dürfte das Stadion der SVE am Samstag überwiegend in blau-schwarzer Hand sein.

Freitag, 14.25 Uhr. Die Mannschaft des Fußball-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken betritt das Sportfeld zum Abschlusstraining. Ein paar Übungen zum Warmmachen, die berühmte Ecke im Spiel fünf gegen zwei, ein paar Torschüsse, Freistöße. Nach nicht einmal einer Stunde war es vorbei. Große Rückschlüsse auf die Startelf am Samstag beim Spitzenspiel bei der SV Elversberg ließ diese Einheit des Spitzenreiters nicht zu.

Doch Geheimtraining gab es beim FCS in dieser Woche nicht. „Wir haben keine Mannschaft, die um den eigenen Strafraum mauern kann. Wir haben beim 1:0 gegen Mannheim gut gespielt. Große Veränderungen sind nicht zu erwarten. Michael Wiesinger wird unsere Mannschaft genauso analysiert haben wie umgekehrt“, sagt FCS-Trainer Dirk Lottner, „ Elversberg hat die Möglichkeit, uns mit Namen zu überraschen, aber an der Spielphilosophie wird sich nichts ändern. Und die kenne ich.“

84

Samstag, 15. Oktober 2016, 10:24

Kommt man mit A2 Karten eigtl auch in den A1 Block?
Hatte nur noch A2 bekommen und war die Spiele davor immer auf der neuen Tribüne von den Zwergen.
Weiß das jemand?

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 369

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

85

Samstag, 15. Oktober 2016, 10:36

Normal sind das seit dem Umbau zwei unterschiedliche Eingänge und die Blöcke sind nicht verbunden.

86

Samstag, 15. Oktober 2016, 10:51

Dacht ich mir schon..
Dank dir für die Info Goali :)

So noch gut 3 Stunden..
War schon lang nicht mehr so aufgeregt vor einem Spiel.
Theoretisch reicht ein Unentschieden, aber gegen diesen ganzen arroganten Verein würd ich schon gerne einen Sieg bejubeln.
Dann hätten wir auch ein kleines Polster, dass noch wichtig für uns werden könnte, denn gegen Vereine aus dem ersten Tabellendrittel sehen wir eigtl immer gut aus, weil sie auch mitspielen. Nur mit den vermeintlichen Underdogs der Liga, die immer hinten nur am mauern sind, haben wir nicht selten unsere Probleme und werden denk eher bei denen Punkte lassen, als gegen die "großen Brocken".
Also auf die nächsten 3 Punkte heute und so brachial supporten, dass der gesamte Spieser Raum hört, wer da zu "Gast" ist!!
Kämpfen und Siegen!

87

Samstag, 15. Oktober 2016, 14:16

Wie eiskalt da Schmidt vor dem Tor geblieben ist. Bei ihm können wir uns wirklich bedanken aktuell.

Aber links hinten wird der SVE zu viel Platz gelassen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

88

Samstag, 15. Oktober 2016, 14:18

1:1, man ey....
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

89

Samstag, 15. Oktober 2016, 15:33

Uff, medem 1:1 isses ach gud!!!?
Theater Saarbrücken jährlicher Etat 30 Millionen + Museumsneubau 40 Millionen + und unser LuPa der ist TOD

90

Samstag, 15. Oktober 2016, 15:45

2:1 jetzt isses passiert, schad!!!
Theater Saarbrücken jährlicher Etat 30 Millionen + Museumsneubau 40 Millionen + und unser LuPa der ist TOD

91

Samstag, 15. Oktober 2016, 15:55

Und wieder ein unverdienter Sieg des Drecksdorfes. Ich gönne diesem Retortenverein nicht mal das Schwarze unter den Fingernägeln...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PEQsche« (15. Oktober 2016, 16:02)


92

Samstag, 15. Oktober 2016, 16:02

Naja also nach 90 Minuten muss man festhalten, der Sieg der SVE, speziell nach den letzten 20 Minuten, geht schon ok. Für uns geht es darum, dazu zu lernen. Heute wurden unnötige Fehler von unserer Seite im Gegensatz zu den Spielen davor knallhart bestraft. Wenn du dann 1:0 in Führung bist, dann musst du ein Spiel auch verwalten können. Ist noch eine Sache der Erfahrung, kommt noch.

Es gab einfach zu viele Fehlpässe, die einfach nicht hätten sein müssen und die die SVE dann stark gemacht haben. Ist alles kein Beinbruch, aber wie gesagt, daraus muss man lernen. Schmidt kann nicht in jedem Spiel treffen, da müssen auch mal andere ran.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

93

Samstag, 15. Oktober 2016, 16:06

Ein Beinbruch ists nicht, das ist richtig. Den Jungs mache ich keinen Vorwurf. Aber die nächsten Spiele heissts nun punkten.

94

Samstag, 15. Oktober 2016, 16:13

Das stimmt. Und wenn man endlich unbedrängte Fehlpässe und das ständige Zurückspielen zu Salfeld vermeidet wird es wieder Punkte geben.

Übrigens war auch Marcus Mann in der Halbzeit beim SR nicht gerade sehr erfreut über die unnötigen Fehler.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

Bayernsepp

Fortgeschrittener

Beiträge: 366

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

95

Samstag, 15. Oktober 2016, 16:30

Aufgrund der 2. HZ war der Sieg der Elven nicht unverdient. Wenn man in HZ 2, das 1:1 verwalten will wird man bestraft. Sehr viele Fehlpässe haben das Spiel des FCS geprägt. Eine ganz klare gelb/rote Karte gegen Elversberg wurde nicht gegeben. Wie schon einige vor mir geschrieben haben, aus solch unnötiger Niederlage kann man nur lernen.
Die Mannschaft ist trotz allem auf dem besten Weg. Die Saison ist noch so lang und man kann sich noch in einigen Dingen verbessern und Stabilität reinbringen.
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

Pete

Meister

Beiträge: 2 671

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

96

Samstag, 15. Oktober 2016, 16:34

Verdienter Sieg von Elversberg die spielerisch einfach stärker waren, zumindest heute. Ich dachte so Mitte Hälfte 2, dass wir das Spiel jetzt langsam unter Kontrolle bekommen, da hatten wir mal kurz ne starke Phase. Aber das umgekehrte war der Fall, Elversberg besinnte sich im Gegensatz zu uns aufs Fußballspielen und siegte letztendlich verdient. Einsatz hat gestimmt, spielerisch wars heute nicht so gut bei uns und manche Löcher in der Abwehr, insbesondere in den ersten 30 Minuten, sind schon haarsträubend. War ein Dämpfer für uns aber kein Beinbruch, wir sind eben noch keine Spitzenmannschaft.
Weiter gehts gegen den FCK!

97

Samstag, 15. Oktober 2016, 16:43

Verdiente Niederlage.
Über 90 Minuten gesehen viel zuviele Aufbaufehler, immer falsch gestanden und kaum Druck nach vorne.
So kann man nicht erwarten die Elversberger zu schlagen.

110% hab ich bei keiner Mannschaft gesehen.

98

Samstag, 15. Oktober 2016, 16:48

scheiß drauf. Mund abwischen und weiter. Allerdings hatte es auch was positives für unsere Entwicklung. Alle haben gemerkt, was passiert, wenn wir uns zu sehr zurück drängen lassen. Diese Niederlage wird uns stärker machen. Unser Weg hat erst begonnen. Ich gehe ihn mit.

99

Samstag, 15. Oktober 2016, 16:48

Es werd bis zum ende der saison ein fünf Kampf geben um die ersten zwei Plätze.
Mendy und Hahn heute leider von der Rolle.
Motto Saison 2017/18 Wir müssen weiter gehn

https://www.youtube.com/watch?v=uTPgMeQWl4Y

Schmackes

Fortgeschrittener

Beiträge: 261

Wohnort: Saar/Pfalz

Beruf: Verwalter

  • Nachricht senden

100

Samstag, 15. Oktober 2016, 17:00

Kein schlechtes Zwischenergebnis, aber für eine gute Aufstiegschance in die 3. Liga ( Relegationsspiele eingeschlossen ) fehlt es nach meiner Meinung noch an 2 bis 3 Verstärkungen. Ganz hinten, mitte und Unterstützung für vorne!

Ganz überzeugt hat mich der TW auch noch nicht!
Relegationsgeschädigte, aber auch alle anderen " hellen " Vereine........... w e h r t e u c h :!:

Ähnliche Themen