Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 11. April 2017, 11:53

FSV meldet Insolvenz an

Zitat

Bei einer Sitzung am Montag hat das neue Präsidium um Boss Michael Görner dem Aufsichtsrat den Vorschlag unterbreitet, einen Insolvenzantrag zu stellen. Weil der Antrag während der laufenden Saison gestellt wird, werden dem FSV 9 Punkte abgezogen. Damit ist das Erreichen des Klassenerhalts aussichtslos.

Unsicher ist allerdings zum jetzigen Zeitpunkt, ob der FSV überhaupt die Lizenz für die Regionalliga erhält oder in einer noch tieferen Liga den Neuanfang versuchen muss.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 11. April 2017, 13:27

Drei Millionen Euro Schulden - FSV Frankfurt meldet Insolvenz an

Zitat

Der Tiefpunkt ist erreicht. Drittligist FSV Frankfurt ist zahlungsunfähig und hat offiziell einen Insolvenzantrag eingereicht. Der Abstieg in die Regionalliga ist wohl unausweichlich.

Der FSV Frankfurt hat am Dienstag Insolvenz angemeldet. Nach einer clubinternen Krisensitzung am Montagnachmittag, auf der das neue Präsidium um Michael Görner und Stephan Siegler zu diesem Schritt geraten hatte, wurden die Pläne einen Tag später in die Tat umgesetzt. Dies bestätigte der Verein in einer Mitteilung.

"Für die FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH wurde heute wegen Zahlungsunfähigkeit ein Antrag aus Eröffnung des Insolvenzverfahrens beim zuständigen Amtsgericht gestellt", hieß es. Präsident Görner und Vize-Präsident Siegler werden sich am Dienstag um 15 Uhr auf einer spontan einberufenen Pressekonferenz zu den Details äußern.



Der FSV ist damit mit nun 23 Punkten auf dem letzten Platz der 3.Liga und quasi abgestiegen.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 11. April 2017, 13:37

Stand Tabelle 3.Liga am 11.April
15 SV Wehen Wiesbaden 31 10 9 12 30:35 -5 39
16 Rot-Weiß Erfurt 32 10 8 14 25:39 -14 38
17 Werder Bremen II 31 10 7 14 25:40 -15 37
18 SC Paderborn 07 (A) 32 9 6 17 32:51 -19 33
19 1. FSV Mainz 05 II 32 7 6 19 26:50 -24 27
20 FSV Frankfurt (A) 32 7 11 14 32:35 -3 23

24

Dienstag, 11. April 2017, 15:35

Das riecht ja nach zwei Frankfurt Touren nächste Saison :whistling:
Aller guten Dinge sind drei! :love:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 13. April 2017, 20:28

Situation in den Oberligen (13.April)

Oberliga RPS
Sieben Spieltage stehen noch aus und momentan sieht es nach einem Zweikampf an der Spitze aus. Erster ist Schott Mainz mit 57 Punkten vor Röchling Völklingen mit 55 Punkten. Am Samstag kommt es nun zum Spitzenduell in Mainz! Die Verfolger sind Hertha Wiesbach und die zuletzt schwächelnde TuS Mechtersheim mit je 49 Punkten. Wiesbach ist in Ludwigshafen, Mechtersheim in Diefflen gefordert. Ein weiteres Spitzenduell gibt es am 31.Spieltag (Mechtersheim vs Mainz) und am letzten Spieltag könnte es bei Wiesbach gegen Völklingen um alles gehen.

Hessenliga
Spitzenreiter Dreiech (57 Punke) verzichtet auf dem Aufstieg. Noch sechs Spieltage stehen aus. Momentan direkt Aufsteigen würde RW Frankfurt (54 Punkte in 25 Spielen). Den Relegationsplatz belegt punktgleich Eintracht Stadtallendorf (26 Spiele) und erste Verfolger sind Bayern Alzenau (51 Punkte, 27 Spiele) und Borussia Fulda (47 Punkte, 26 Spiele). Am Wochenende steht in Frankfurt das Spitzenspiel gegen Fulda an, Stadtallendorf (vs Vellmar) und Bayern Alzenau (vs Urberach) stehen vor Heimaufgaben gegen zwei klare Außenseiter. Im Anschluss gibt es keine direkten Duelle mehr.

Oberliga Baden-Württemberg
Die U23 des SC Freiburg und der FSV Bissingen kämpfen sportlich um die zwei relevanten Plätze. Beide haben nach 28 Spieltagen 61 Punkte auf dem Konto. Beide Mannschaften spielen nun zuhause gegen U23-Mannschaft (S.Kickers und KSC) aus dem Mittelfeld. Das direkte Duell steht nicht mehr aus.

26

Donnerstag, 13. April 2017, 22:49

Würde es Völklingen richtig gönnen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

27

Donnerstag, 13. April 2017, 23:54

Wünschen JA! Würde es Röchling auch gönnen, aber bitte nicht nochmal einen Aufsteiger aus der Saar die total abkaggen wie Saar 05.

Röchling hat genau wie Die nicht das Geld und Spielermaterial.

Ich hab da kein gutes gefühl wenn Völklingen in die Regio aufsteigen würde. Guter oberer Platz in der Oberliga finde ich passender.

aber lasse mich gern überzeugen. :thumbup:

28

Donnerstag, 13. April 2017, 23:54

So sehe ich es auch. Dort wurde die letzten Jahre richtig solide Arbeit gemacht. Keine Spinnereien obwohl es auch ein Saarländischer Traditionsverein ist und die Gefahr damit immer groß ist nach den Sternen zu greifen.

29

Freitag, 14. April 2017, 01:07

Auf jeden fall macht der Günter Erhardt beim SV Röchling eine ordenliche Arbeit, alles braucht halt seine Zeit,-))
Noch einmal die Regio dominieren wie die Bayern die Liga und alles wird gut!

7oBs

Profi

Beiträge: 1 297

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

30

Freitag, 14. April 2017, 12:09

ich finde die situation in vk kann man auch nit mit saar vergleichen, ich denk, wenn die hochkommen, werden dies auch schaffen...
klar die spieler die dort spielen, haben abgebaut in den letzten jahren, jedoch hat ein großteil schon regio oder sogar teilweise höher gespielt... die ein oder andere starke neuverpflichtung und dann steht dem klassenerhalt nix entgegen, vorausgesetzt die schaffen den aufstieg ;) :thumbsup:
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

31

Freitag, 14. April 2017, 12:33

3.Liga vor dem 33.Spieltag

Theoretisch kann der FSV Frankfurt (23) nach dem Punktabzug am Wochenende absteigen und würde dann als erster sportlicher Absteiger in Liga 4 feststehen. Nötig wären dafür z.b eine eigene eigene Niederlage zuhause gegen Osnabrück, dazu müsste Erfurt (38 ) zuhause einen Punkt gegen Kiel holen und Bremen II (37) in Regensburg gewinnen. Wehen Wiesbaden (39) könnte sich mit einem Sieg in Chemnitz wohl endgültig von den Abstiegssorgen lösen während die U23 des FSV Mainz 05 (27) in Großaspach antritt und dringend drei Punkte braucht wenn man sich die Minimalchance auf den Klassenerhalt bewahren will. Paderborn (33) spielt in Aalen um den Anschluss.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 16. April 2017, 21:51

Mainz II verliert in Großaspach und ist weiter 10 Punkte hinter der Nichtabstiegsplätzen. Bei noch fünf Spieltagen wird die Rettung damit immer unwahrscheinlicher, der Abstieg ist eigentlich nur noch eine Frage der Zeit. Frankfurt ist nach dem Unentschieden gegen Osnabrück mit 24 Punkten weiter Letzter, aber noch nicht rechnerisch abgestiegen. Die Chancen sind aber nur theoretischer Natur und nächste Woche in Duisburg könnte es dann so weit sein. Paderborn auf dem letzten Abstiegsplatz liegt vier Punkte hinter Werder Bremen, der letzte Verbliebene Südwest-Vertreter im Abstiegskampf ist Wehen Wiesbaden. Wiesbaden hat aktuell sechs Punkte Vorsprung und spielt am Mittwoch noch in einem Nachholspiel im direkten Duell gegen Bremen. Ein Sieg würde wohl zur Rettung reichen.

33

Montag, 17. April 2017, 19:25

Schott Mainz meldet für die Regionalliga


Zitat

Knackpunkt war bis zuletzt die Frage der Spielstätte. Die hohen
Mietforderungen des FSV Mainz 05 für das Bruchwegstadion – 7500 Euro
plus Personalkosten plus eine 20000-Euro-Abgabe für die Abnutzung des
Rasens pro Spiel – drohten den Regionalliga-Traum vor zwei Wochen schon
platzen zu lassen. Doch beide Seiten setzten sich noch einmal zusammen
und fanden eine Einigung, über die Stillschweigen vereinbart worden ist.
„Wir haben in einem konstruktiven Gespräch nochmals gemeinsam alle
Fakten auf den Tisch gelegt und konnten eine faire und einvernehmliche
Lösung finden“, berichtet Schott-Manager Till Pleuger.

Ohne ein deutliches Entgegenkommen der 05er wäre diese Einigung nicht
denkbar gewesen. Schon die 10000 Euro, die dem SV Gonsenheim einst für
das Pokalspiel gegen Worms vom Bundesligisten in Rechnung gestellt
werden sollten, waren als nicht darstellbar eingeordnet worden. „Mainz
05 hat unter Anerkennung der besonderen Situation und Tatsache, dass der
Bruchweg als Ausweichstadion gemeldet wird und Mainz 05 auch zukünftig
mit den Mainzer Sportvereinen ein partnerschaftliches Miteinander
pflegen möchte, die Rahmenbedingungen angepasst“, sagt Pleuger.


http://www.fupa.net/berichte/tsv-schott-…iga-811523.html
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



34

Mittwoch, 19. April 2017, 15:39

Zitat

Insgesamt 34 Vereine bzw. Kapitalgesellschaften haben fristgerecht die
Bewerbungsunterlagen für die kommende Saison 2017/2018 in der
Regionalliga Südwest eingereicht. Neben Bewerbungen von allen 19
Vereinen/Kapitalgesellschaften der aktuellen Regionalliga Südwest,
liegen vier Bewerbungen aus der 3. Liga sowie insgesamt elf Bewerbungen
aus den Oberligen Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz/Saar und Hessen
vor.

http://www.fupa.net/berichte/regionallig…rbe-812945.html
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 19. April 2017, 18:28

Heißt dann jetzt tatsächlich sechs Punkte Vorsprung für Völklingen in Sachen Relegation, da Hertha Wiesbach nicht gemeldet hat.

36

Mittwoch, 19. April 2017, 19:51

Bleibt nur zu hoffen, dass Völklingen dann auch die Relegation gewinnt, sofern sie in diese kommen sollten. Wäre schon ganz geil, da einen weiteren Saar-Verein zu haben, zumal Homburg ja wegfallen könnte. :D
Aller guten Dinge sind drei! :love:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 19. April 2017, 22:12

Wiesbaden gewinnt heute mit 2:0 gegen Bremen II und hat mit nun 42 Punkten den Klassenerhalt quasi geschafft. Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt fünf Spiele vor Schluss neun Punkte und der Worst-Case mit drei Absteigern dürfte der Regionalliga Südwest erspart bleiben.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 23. April 2017, 11:55

Der FSV Frankfurt steht als sportlicher Absteiger in die Regionalliga Südwest fest.

39

Sonntag, 23. April 2017, 12:50

Man darf gespannt sein, ob der FSV dann in der Regio antritt und wenn ja, ob man ein gutes Team zusammenstellen kann.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

40

Sonntag, 23. April 2017, 13:36

Es ist mehr als fraglich, wie es da weiter geht. Auf keinen Fall wird der FSV ein Aufstiegskonkurrent sein.
Falls der FSV überhaupt in der Regio antritt, wird der Etat so klein sein, das es von Anfang an gegen den Abstieg gehen wird.

Diese Dinge stehen beinahe täglich in den seriösen Frankfurter Zeitungen