Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

501

Freitag, 14. Juli 2017, 19:28

Bleibt alles wie geplant bin ich bei den ersten 10 Spielen live dabei :) =30 Punkte :thumbsup:

26 Punkte mein Freund, maximal :thumbup:
Für dich scheint es keine Gegner mehr zu geben.

Patti66

Fortgeschrittener

Beiträge: 262

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

502

Freitag, 14. Juli 2017, 19:43

Bleibt alles wie geplant bin ich bei den ersten 10 Spielen live dabei :) =30 Punkte :thumbsup:
Ne sind sogar 11 Spiele hab den DFB Pokal vergessen :rolleyes:

Pete

Meister

Beiträge: 2 714

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

503

Freitag, 14. Juli 2017, 21:44

Bleibt alles wie geplant bin ich bei den ersten 10 Spielen live dabei :) =30 Punkte :thumbsup:


Die Realität wird dich eines Besseren belehren. Wir haben wohl das stärkste Team seit langer Zeit, aber wer denkt dass wir schon quasi in der Relegation sind, hat sich ganz gewaltig geschnitten. Das wird diesmal ein Hauen und Stechen bis zum Schluss und die Liga ist stark wie nie. Dennoch haben wir ganz klar Rückenwind und diese Saison muss es irgendwie klappen. Freue mich total auf diese Saison.

FCS-Markus

Confed-Cup-Tippspielsieger 2017

Beiträge: 1 662

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

504

Freitag, 14. Juli 2017, 22:17

Der Start mit Auswärtsspielen in Ulm und Elversberg ist schon schwer genug

505

Samstag, 15. Juli 2017, 08:51

Seit wann haben wir in Spiessen ein Auswärtsspiel?

506

Samstag, 15. Juli 2017, 16:07

Da wir noch kein eigenes Stadion haben, ist jedes Spiel ein Auswärtsspiel
Wer einen Fehler findet, darf ihn behalten! :)

507

Samstag, 15. Juli 2017, 16:11

Wir müssten sechs Punkte aus den ersten beiden Spielen holen, dann hätten wir direkt mal ein Ausrufezeichen gesetzt :D
1. FC Saarbrücken & SV Werder Bremen <3

508

Samstag, 15. Juli 2017, 16:22

Quatsch, wir haben die besten Fans am Start und machen jedes Spiel zum Heimspiel :thumbup: In Ulm rechne ich mit über 1000 Blau-schwarzen. Werde auch dort sein.

@i-like
selbst 4 Punkte wären schon Klasse. Aber wir sind stark genug um 6 Punkte in beiden Spielen zu holen.

509

Samstag, 15. Juli 2017, 19:58

Quatsch, wir haben die besten Fans am Start und machen jedes Spiel zum Heimspiel :thumbup: In Ulm rechne ich mit über 1000 Blau-schwarzen. Werde auch dort sein.

@i-like
selbst 4 Punkte wären schon Klasse. Aber wir sind stark genug um 6 Punkte in beiden Spielen zu holen.

Jop, man muss abwarten, wie sich das Team einfinden wird und wie weit die anderen Teams dann schon sind. Wird wichtig sein gut zu starten, damit gleich Euphorie entfacht wird ;)
1. FC Saarbrücken & SV Werder Bremen <3

Pete

Meister

Beiträge: 2 714

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

510

Samstag, 15. Juli 2017, 22:24

Als wir damals aus der Oberliga aufgestiegen sind und gleich im ersten Spiel gegen Elversberg 0:6 in Neunkirchen baden gingen und danach glaube ich noch mal verloren hatten oder nur Remis spielten?, war auch keine Euphorie da und wir sind dennoch in dieser Saison sensationell aufgestiegen. Und das will uns ja Lottner andauernd sagen, bei Rückschritten nicht die Nerven verlieren, sondern lernen und 2 Schritte vorwärts gehen. Aber ein Auftaktsieg in Ulm wäre natürlich der Hammer.

Werde auch vor Ort sein!

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 696

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

511

Montag, 17. Juli 2017, 10:03

Ein Exot für die Blauen

Zitat

Nach Daniel Döringer wurde auch Innenverteidiger Alwin Komolong (Nationalspieler Papua-Neuguinea) verpflichtet, womit der Kader komplett ist. „Wenn man unsere finanzielle Situation betrachtet, bin ich damit sehr ­zufrieden“, betont Kaczmarek. Letzte Härtetests erfolgen am Freitag in Bonn und am Sonntag in Oberhausen. Wobei sich Kaczmarek bei der Kapitänsfrage noch nicht endgültig festgelegt hat: Tunjic, Landeka und Müller teilen sich bisher die Rolle: „Sie sind die Chefs auf dem Platz.“

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 696

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

512

Montag, 17. Juli 2017, 10:04

Nach der Partie gegen Stuttgart sucht OFC defensive Stabilität

Zitat

Am ersten Arbeitstag nach dem Urlaub wählte Sead Mehic gleich deutliche Worte. „Ich erwarte, dass wir wieder stabilier stehen. Das hat uns vergangene Saison ausgezeichnet“, sagte der Sportdirektor des Fußball-Regionalligisten Kickers Offenbach mit Blick auf die jüngsten Resultate. Drei Tage nach dem 4:4 gegen Oberligist FC Nöttingen kam der OFC beim Blitzturnier um den Kaiserstuhl-Cup gegen Gastgeber Bahlinger SC (Oberliga) nur zu einem 1:1 und unterlag direkt im Anschluss Ligarivale Stuttgarter Kickers 1:4. Im ersten Test gegen einen nicht klassentieferen Gegner setzte es damit prompt die erste Niederlage in der Vorbereitung.

„Das kann in der Testphase passieren, aber das waren einfach zu viele Gegentore“, sagte Mehic. Testspiele seien allerdings dafür da, auch mal Experimente zu machen, betonte der Sportdirektor. „Unser Trainer hat einiges ausprobiert. Nun geht es um die Erkenntnisse: Was hat gegriffen, was nicht?“

513

Montag, 17. Juli 2017, 10:49

Ich sehe die OF-Kickers eh nur im erweiterten Kreis um die Aufstiegsplätze. Denke es wird auf einen Dreikampf zwischen euch, Elv und uns heraus laufen. Bis zum Winter werden wieder ein, zwei Mannschaften mithalten können. Wird Zeit das es los geht.

514

Montag, 17. Juli 2017, 17:40

DFB und sporttotal.tv vereinbaren Kooperation

Zitat

Das gemeinsame Ziel ist es, Amateurvereine in Deutschland von der
vierthöchsten Spielklasse abwärts mit einer speziellen Videotechnik
auszustatten, die es erlaubt, Fußballspiele in hoher Qualität und
vollautomatisch live auf dem Online-Portal sporttotal.tv
zu übertragen. Der Zuschauer kann dabei selbst Regie führen, die
Perspektive bestimmen und Szenen in den sozialen Medien teilen. Die
Nutzung des Angebots ist kostenfrei, sporttotal.tv refinanziert sich
über Werbung. Die Zusammenarbeit gilt zunächst für zehn Jahre. Zudem
kooperiert sporttotal.tv mit dem Amateurfußballportal FUSSBALL.DE , das vom DFB und seinen Landesverbänden in Partnerschaft mit der Deutschen Post AG betrieben wird.
In der erfolgreich abgeschlossenen Pilotphase hat sporttotal.tv in der
Rückrunde der Saison 2016/2017 Spiele aus der Regionalliga Nord, der
Oberliga Niedersachsen sowie den Bayernligen Nord und Süd übertragen.
Schrittweise sollen nun deutschlandweit weitere Amateurligen
hinzukommen. Als Gründungspartner unterstützen die Allianz Deutschland
AG, die Deutsche Post AG sowie die Telekom Deutschland GmbH das
Unternehmen. Bild ist Medienpartner und hat bereits zur
Rückrunde 2016/2017 eine wöchentliche Highlight-Show zu den von
sporttotal.tv aufbereiteten Spielen gestartet.

http://www.fussball.de/newsdetail/dfb-un…ion/news-detail

Patti66

Fortgeschrittener

Beiträge: 262

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

515

Montag, 17. Juli 2017, 18:08

Hatte mir das ganze letzte Saison schon Mal bei Sporttotal.tv angesehen und fand die Idee die da umgesetzt wird Klasse.

Alleine die Vorraussetzungen die man dazu braucht sind so simpel, noch nicht Mal ein Kameramann wird benötigt.

Man benötigt nur eine Kamera

"Das Herz von sporttotal.tv. Und es schlägt. _wige besitzt deutschlandweit die exklusiven Nutzungsrechte an einer einzigartigen 180 Grad-Kamera-Technologie. Die herausragende Innovation der Kamera ist ihre Software, die in der Lage ist, dem Spielgeschehen automatisiert zu folgen – ohne jeden Chip in Ball oder Trikot. Um die Kamera einzusetzen, ist lediglich das Anbringen eines etwa 30 cm hohen, 15 cm breiten Kastens notwendig. Dieser wird an einem (an der Seitenlinie Höhe der Mittellinie) Lichtmast befestigt."

http://info.sporttotal.tv

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patti66« (17. Juli 2017, 19:11)


516

Mittwoch, 19. Juli 2017, 19:11

Fuer Liveuebertragungen wird allerdings eine flotte Inetleitung benoetigt und an dieser Stelle wird das bei sehr vielen Sportplaetzen scheitern.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

517

Donnerstag, 20. Juli 2017, 18:43

Benno Mohr wechselt zur SVE
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

518

Donnerstag, 20. Juli 2017, 21:29

der arme Kerl, mein Beileid.

519

Freitag, 21. Juli 2017, 22:55

Zitat



Die Regionalliga Südwest hat für das Heimspiel
des SV Waldhof Mannheim gegen die SV Elversberg einen neuen Spieltermin
angesetzt.





Die Begegnung sollte ursprünglich am Sonntag, dem 6.
August, ausgetragen werden und findet nun am Montag, dem 7.08.2017,
statt. Der Anstoß im Carl-Benz-Stadion erfolgt um 20:15 Uhr.

Hintergrund für die Spielverlegung ist die Liveübertragung der Partie bei Sport1.


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 696

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

520

Samstag, 22. Juli 2017, 09:59

Eine neue Generation „junger Wilder“

Zitat

Die Rückkehr in die Drittklassigkeit ist für die Schwaben derzeit keine Zielvorgabe. Favoriten seien andere, meint der für die zweite Mannschaft zuständige Medienbeauftragte Jens Marschall, nennt auf Anfrage der OP den SV Waldhof Mannheim und die SV Elversberg - beide scheiterten zuletzt in den Aufstiegsspielen - sowie mit dem 1. FC Saarbrücken einen weiteren Traditionsverein. Das Ziel der von einigen Routiniers wie Tobias Feisthammel geführten neuen Generation „junger Wilder“: gesichertes Mittelfeld.

Auf Abstiegskandidaten will sich Marschall nicht festlegen. Sicherlich gehört Eintracht Stadtallendorf als Neuling dazu, der VfB-Sprecher ist aber davon überzeugt, dass der Aufsteiger „die Qualität hat, um in der Regionalliga zu bestehen“.