Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 217

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

1 561

Mittwoch, 11. April 2018, 23:31

Das sehe ich auch so. Abschenken?? Kommt wohl nicht in Frage. Der Aufstieg besitzt klar Priorität, aber wir können beides gewinnen und ich hoffe dass die Vereinsführung und Lottner das genau so sieht und bin mir da auch ziemlich sicher. Und ich bleibe dabei, ein Sieg im Pokalfinale hätte einen psychologischen Vorteil für die Reli. Keine A -Jugendspieler aufstellen und verkrampft der Reli entgegen sehen. Bisschen Risiko und Mut muss sein und hält die Spannung hoch.
Wir können beides gewinnen und das sollte das Ziel sein. Verschenkt wird nichts!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pete« (11. April 2018, 23:59)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 533

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 562

Donnerstag, 12. April 2018, 08:21

Der Sachverhalt ändert sich schon , wenn man wie jetzt selbst betroffen ist. Letztes Jahr hatten wir kein Interesse an dem Sachverhalt, genau so wenig wie jetzt die Elven.


Wie er das sieht muss am Ende ja jeder für sich selbst wissen. Für mich ändert sich wenig. Und auch letztes Jahr hatte der FCS ein Interesse daran, schließlich wusste man das es einen selbst auch treffen kann im nächsten Jahr. Wenn eine Entscheidung so maßgeblich ist das sie Maßnahmen wie Boykott oder ähnliches rechtfertigt sollte die Solidarität unter den Vereinen groß genug sein. So weit würde ich in diesem Falle nicht gehen (weswegen die Vorgehensweise des FCS letztes Jahr richtig war. Man trägt die Anträge der SVE auf Spielverlegung mit, spielt am Ende aber natürlich trotzdem mit voller Kapelle), aber dann muss man auch die negativen Seiten aushalten können.

Stellt euch doch nur mal vor der Aufstieg geht in die Hosen, weil sich ein oder zwei wichtige Akteure in diesem unnötigen Pokalfinale verletzen oder alle Spieler über 120 Min gehen müssen.


Da bin ich vollkommen bei dir. An diesem Montag darf kein Spieler der für Donnerstag in der Startelf geplant ist spielen. Man wird hoffentlich mit einer B-Elf aufgestockt mit U19-Spielern in das Spiel gehen. Alles andere wäre unverantwortlich. Wenn sich die personelle Lage weiter entspannen sollte und man nicht bald wieder zahlreiche neue verletzte Spieler hat gibt der Kader ja auch eine vernünftige Aufstellung her. Und dann ist man in der gleichen Situation wie Elversberg letztes Jahr. Die Chance die Saison zu retten gegen eine B-Elf und man hat bei der SVE letztes Jahr gesehen das in einem Spiel alles möglich ist. Der Pokal hat in diesem Jahr im Vergleich zur Liga für uns überhaupt keine Bedeutung. Die Chance auf 150.000 € und ein mehr oder minder attraktives Spiels gegenüber der Richtung in die sich der Verein entwickelt. Ein Nichtaufstieg würde es nach einer solchen Saison mal wieder ewig zurückwerfen.

Es ging mir nur darum nicht anzutreten oder die komplette A-Jugend spielen zu lassen obwohl die personelle Situation hoffentlich entspannt ist.

1 563

Samstag, 14. April 2018, 21:09

Habe jetzt eh nicht erwartet das Steinbach eine Monsterserie startet. Realistisch gesehen geht es nur noch um OF, Freiburg und uns.
Seid Trares da ist spielen wir einen richtig guten Fußball. Leider lassen wir nach wie vor zu viele unnötige Punkte liegen. So ein Spiel wie gegen Walldorf ist eigentlich unmöglich nicht zu gewinnen 7-8 hochkarätige Chancen und die machen aus drei Torschüssen zwei Tore. Lehne mich mal weit aus dem Fenster. Wenn wir so weiter spielen müssten wir es eigentlich packen. Euch drücke ich schon mal die Daumen für die Relegation. Wird dann eine Aufgabe für euren Coach die Spannung zu halten, oder sie zumindest rechtzeitig wieder hoch zu fahren.
:thumbsup: Post vom 14.3. bis jetzt die Lage sehr gut eingeschätzt

1 564

Samstag, 14. April 2018, 21:17

Muss man Dir lassen, ja. Der Waldhof hat die Kurve extrem gut bekommen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 217

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

1 565

Samstag, 14. April 2018, 21:19

Bis jetzt schon...wenn jetzt Alles normal läuft, dürfte es das für euch gewesen sein. Hoffentlich sehen wir uns in Liga 3 ;)

1 566

Samstag, 14. April 2018, 23:01

Würde ich gut finden :) wenn ihr Am WE gewinnt, seid ihr Meister und man könnte losen. Wenn hättet ihr lieber?

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 217

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

1 567

Samstag, 14. April 2018, 23:17

Denke die Meisten hier Regio West. Tippe da mittlerweile ganz stark auf Uerdingen

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 217

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

1 568

Samstag, 14. April 2018, 23:23

Interessant auch Regio Nord. Flensburg hat es tatsächlich in der Hand mit 4! Spielen weniger und nur 2 Punkten Rückstand auf den HSV. Wolfsburg da auch noch dicke im Geschäft.

Aber wünsche mittlerweile keiner 2. Mannschaft eines Bundesligisten irgend etwas. Die nerven einfach nur.

Dome

"Ehrennadel" des Forums + WM-Tippspielsieger 2018

  • Nachricht senden

1 569

Samstag, 14. April 2018, 23:39

wenn ihr Am WE gewinnt, seid ihr Meister und man könnte losen

Stimmt nicht,dann hätten wir 75 Punkte und ihr könntet noch auf 78 Punkte kommen....

1 570

Sonntag, 15. April 2018, 00:19

Würde ich gut finden :) wenn ihr Am WE gewinnt, seid ihr Meister und man könnte losen. Wenn hättet ihr lieber?
Stimmt nicht ganz. Wenn wir am Sonntag gegen Offenbach gewinnen, haben wir die Relegation in der Tasche und es kann gelost werden. Gelost wird, wenn ein Teilnehmer der Relegation feststeht. Allerdings könnte Waldhof uns danach (eventuell) dennoch überholen und Meister werden.

1 571

Sonntag, 15. April 2018, 12:32

laut Kicker müssen beide Teilnehmer feststehen um endgültig zu losen.

1 572

Sonntag, 15. April 2018, 12:52

Seitz bleibt Trainer und Sportdirektor bei der SVE

Zitat

Die SV Elversberg hat sich mit Sportdirektor und Trainer Roland Seitz
auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. Seitz erhält einen Vertrag
bis zum 30.06.2019 mit der Option einer Verlängerung um ein weiteres
Jahr und wird in der aktuellen Konstellation als Sportdirektor und
Trainer in Personalunion auch in der Spielzeit 2018/2019 für die SVE
tätig sein.

https://www.saarbruecker-zeitung.de/spor…ve_aid-16245209
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



1 573

Sonntag, 15. April 2018, 23:17

Ist inzwischen bekannt, ob Freiburgs U23 die Lizenz für die 3. Liga beantragt hat? Angesichts der Tabellensituation und des 'leichten' Restprogramms hätten sie ja noch mehr als nur theoretische Chancen.
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 533

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 574

Montag, 16. April 2018, 08:06

Ist inzwischen bekannt, ob Freiburgs U23 die Lizenz für die 3. Liga beantragt hat?


Ja, die wollen es probieren.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 533

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 575

Montag, 16. April 2018, 09:16

Überblick - 34.Spieltag

Dienstag, 10.April, 19:00 Uhr
Eintracht Stadtallendorf - Wormatia Worms 1:1 (1:1) ZS: 721 (Nachholspiel vom 26.Spieltag)

Mittwoch, 11.April, 15:00 Uhr
FSV Mainz II - VfB Stuttgart II 1:1 (0:1) ZS: 505 (Nachholspiel vom 27.Spieltag)

Mittwoch, 11.April, 18:30 Uhr
Röchling Völklingen - TSG Hoffenheim II 1:2 (1:1) ZS: 225 (Nachholspiel vom 27.Spieltag)

Mittwoch, 11.April, 19:00 Uhr
TSV Steinbach - Hessen Kassel 1:3 (0:1) ZS: 1.037 (Nachholspiel vom 26.Spieltag)

Samstag, 14.April, 14:00 Uhr
Röchling Völklingen - Stuttgarter Kickers 2:0 (1:0) ZS: 334
VfB Stuttgart II - 1.FC Saarbrücken 2:1 (1:0) ZS: 630
TSV Schott Mainz - Eintracht Stadtallendorf 3:0 (1:0) ZS: 405
TSV Steinbach - Astoria Walldorf 1:1 (0:1) ZS: 884
SSV Ulm - Wormatia Worms 3:0 (2:0) ZS: 1.007
Hessen Kassel - FSV Frankfurt 2:0 (1:0) ZS: 3.000
SV Elversberg - FSV Mainz II 0:0 ZS: 679

Samstag, 14.April, 15:30 Uhr
Kickers Offenbach - Waldhof Mannheim 0:1 (0:0) ZS: 13.231 (Live bei Sport1)

Sonntag, 15.April, 14:00 Uhr
TSG Hoffenheim II - TuS Koblenz 2:2 (1:0) ZS: 310

spielfrei: SC Freiburg II


Tabelle
01 1. FC Saarbrücken 32 22 6 4 79:29 50 72
02 Waldhof Mannheim 31 20 3 8 55:27 28 63

03 Kickers Offenbach 33 19 6 8 63:39 24 63
04 SC Freiburg II (N) 31 17 8 6 44:25 19 59
05 TSG Hoffenheim II 32 13 12 7 50:39 11 51
06 SV Elversberg (M) 31 12 12 7 52:35 17 48
07 VfB Stuttgart II 33 12 9 12 51:57 -6 45
08 TSV Steinbach 30 13 5 12 48:36 12 44
09 SSV Ulm 1846 Fußball 31 10 12 9 49:45 4 42
10 1. FSV Mainz 05 II (A) 33 11 9 13 44:54 -10 42
11 FC-Astoria Walldorf 32 10 9 13 52:52 0 39
12 FSV Frankfurt (A) 32 12 3 17 44:58 -14 39
13 Eintracht Stadtallendorf (N) 31 9 8 14 40:58 -18 35
14 Wormatia Worms 32 10 5 17 42:62 -20 35
15 Stuttgarter Kickers 33 8 9 16 46:67 -21 33
16 Hessen Kassel *32 10 10 12 47:49 -2 31

17 TuS Koblenz 31 6 12 13 36:47 -11 30
18 TSV Schott Mainz (N) 32 8 5 19 40:66 -26 29
19 Röchling Völklingen (N) 32 4 9 19 33:70 -37 21

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 533

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 576

Dienstag, 17. April 2018, 14:29

Überblick - 35.Spieltag

Dienstag, 17.April, 18:30 Uhr
Eintracht Stadtallendorf - SC Freiburg II -:- (-:-) (Nachholspiel vom 22.Spieltag)
SSV Ulm - TSV Steinbach -:- (-:-) (Nachholspiel vom 25.Spieltag)

Freitag, 20.April, 19:00 Uhr
Wormatia Worms - Hessen Kassel -:- (-:-)

Samstag, 21.April, 14:00 Uhr
Stuttgarter Kickers - SC Freiburg II -:- (-:-)
FSV Mainz II - Röchling Völklingen -:- (-:-)
FSV Frankfurt - SV Elversberg -:- (-:-)
TuS Koblenz - TSV Steinbach -:- (-:-)
Eintracht Stadtallendorf - TSG Hoffenheim II -:- (-:-)
Waldhof Mannheim - TSV Schott Mainz -:- (-:-)

Sonntag, 22.April, 14:00 Uhr
FCA Walldorf - SSV Ulm -:- (-:-)

Sonntag, 22.April, 15:00 Uhr
1.FC Saarbrücken - Kickers Offenbach -:- (-:-)

spielfrei: VfB Stuttgart II

1 577

Dienstag, 17. April 2018, 19:01

Aus!
Eintracht Stadtallendorf - SC Freiburg II 0:1 (2 x Rot für Freiburg)
SSV Ulm - TSV Steinbach 3:1

Kein Geschenk von Freiburg an uns. Somit kann Freiburg theoretisch noch 2 Punkte mehr erspielen als wir.
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »blue&black loyalty« (17. April 2018, 20:26)


1 578

Dienstag, 17. April 2018, 19:18

Freiburg II nur noch zu 10.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



1 579

Dienstag, 17. April 2018, 21:52

Beim Spitzenreiter liegen die Nerven blank

Zitat

Doch nach drei Niederlagen in den letzten fünf Spielen hängt der
Haussegen beim Fußball-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken merkbar
schief. „Ihr dürft nicht immer gleich so hektisch werden. Seht mich an,
ich bin die Ruhe selbst“, sagte FCS-Vizepräsident Dieter Ferner am
Montag am Rande des Trainings. Mehr wolle er zu dem Thema überhaupt
nicht mehr sagen. Noch am Samstag nach der 1:2-Niederlage des
Tabellenführers bei der U23 des VfB Stuttgart hatte Ferner in der
Mixed-Zone gefordert, „es wäre an der Zeit, wieder in die Spur zu
kommen.“
Viel Redebedarf gab es seitens des Trainers. Dirk Lottner hatte seiner
Mannschaft vor der lockeren Übungseinheit einiges zu sagen. Gut 25
Minuten dauerte die Ansprache, in welcher der Kölner auch gesagt haben
soll, dass die Spieler aufpassen sollen, mit wem sie reden und was sie
sagen. Da draußen gäbe es Leute, „die nur darauf warten, die Situation
auszuschlachten“. Diese „Wagenburgtaktik“ kommt im Fußball oft im
Abstiegskampf zum Einsatz, wenn Trainer als letztes Mittel den inneren
Zusammenhalt gegen äußere Feinde beschwören wollen.

https://www.saarbruecker-zeitung.de/spor…nk_aid-16911511
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 217

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

1 580

Dienstag, 17. April 2018, 23:03

Echt krass wie Ulm aufdreht und was für Tore die auch noch machen. Könnte mir vorstellen, dass die nächste Saison eine Rolle spielen.
Das genaue Gegenteil Stadtallendorf, wer hätte das gedacht, ein Totaleinbruch.