• Ich kann diese extreme Empörung weiter nicht nachvollziehen. Klar, müsste ich mehr zahlen wäre ich auch genervt aber am Ende bleibt das ein im professionellem Fußball vollkommen normaler Vorgang das es im Topspielen eben Topspielzuschläge gibt.


    Eher ist das sogar eine Entwicklung hin zum professionellen wenn man das tut was allecamderem Profiteams auch machen.


    Wie gesagt, muss uns nicht gefallen aber von Zeitung zu Zeitung zu rennen und zu jammern ist eher unproffessionell weil man dann eher nicht verstanden hat wie das Geschäft läuft. Und Spoiler, diese Zuschläge wird es zeitnah auch bei Elversberg geben weil wie gesagt, das macht am Ende jeder

  • Ich kann diese extreme Empörung weiter nicht nachvollziehen. Klar, müsste ich mehr zahlen wäre ich auch genervt aber am Ende bleibt das ein im professionellem Fußball vollkommen normaler Vorgang das es im Topspielen eben Topspielzuschläge gibt.


    Eher ist das sogar eine Entwicklung hin zum professionellen wenn man das tut was allecamderem Profiteams auch machen.


    Wie gesagt, muss uns nicht gefallen aber von Zeitung zu Zeitung zu rennen und zu jammern ist eher unproffessionell weil man dann eher nicht verstanden hat wie das Geschäft läuft. Und Spoiler, diese Zuschläge wird es zeitnah auch bei Elversberg geben weil wie gesagt, das macht am Ende jeder

    Dieter bist Du es ?

  • Dieter bist Du es ?

    Nein. Wie gesagt, ich wäre auch genervt wenn die normalen Preise hochgehen für das Spiel. Aber so ein wochenlanges Drama daraus zu machen finde ich deutlich übertrieben weil mir klar ist das ist halt ( leider) normal.


    Im quasi jedem Turnier, bei jedem Verein, bezahlt man mehr um so weiter es geht. Ist halt leider so und wird sich auch nicht mehr ändern.


    Finde sogar das unser Verein was das Thema angeht bisher extrem defensiv agiert hat und es so was quasi noch nie gab, selbst als man die Möglichkeiten hatte.

  • möchte kurz die Preise fürs EM Finale mal aufführen:


    Es gibt im Berliner Olympiastadion von 75.000 Karten nur 10.000 Karten die günstiger als 300€ sind. Die günstigste Kategorie kostet 95€.


    Das heißt 65.000 Karten werden zu Preisen von 300, 600 und 1000€ verkauft.




    Persönliche Anmerkung: Das ist nicht der Fußball den ich möchte

  • Nein. Wie gesagt, ich wäre auch genervt wenn die normalen Preise hochgehen für das Spiel. Aber so ein wochenlanges Drama daraus zu machen finde ich deutlich übertrieben weil mir klar ist das ist halt ( leider) normal.


    Im quasi jedem Turnier, bei jedem Verein, bezahlt man mehr um so weiter es geht. Ist halt leider so und wird sich auch nicht mehr ändern.


    Finde sogar das unser Verein was das Thema angeht bisher extrem defensiv agiert hat und es so was quasi noch nie gab, selbst als man die Möglichkeiten hatte.

    Ich frage noch mal genau nach , Du findest eine Preissteigerung von normal 185 Euro auf 400 gegen Gladbach also wirklich völlig angemessen und normal in der heutigen Fußballwelt ?


    Du findest die dummen die so wieso schon viel für den Verein ausgeben sollen einfach jede Erhöhung am besten auch noch dankbar ohne Murren schlucken ?


    Der Verein muss mit der Kritik leben , selbst Schuld und sich dieser stellen aber wie immer sitzt man es aus !

    Schweigen ist keine Option ! Die schlechte Presse kann sich der Verantwortliche im Verein auf die Fahnen schreiben und die Firmen die zur SVE abwandern auch , glaube nur nicht da passiert nichts !


    Ich denke die Verantwortlichen werden sich beim ersten Heimspiel einiges anhören müssen , da werden die Ohren glühen.


    Im übrigen haben wir schon Höchstpreise bei den Karten , wir haben öfters Besuch anderer Vereine , die lachen sich schlapp über das Preisleistungsverhältnis beim FCS , ungläubiges Staunen , mehr gibt es dazu nicht zu sagen , hier soll keiner glauben das wäre ein Schnäppchen im Vergleich zu anderen Vereinen!

  • Wie ich das finde tut da wenig zur Sache, wenn’s nach mir ginge wären die Preise immer niedrig und es gäbe so was wie Topspielzuschläge gar nicht. Als jemand der sich öfter mal Bayern auswärts schauen fährt kenne ich das nur zu gut das ich pro spiel sehr viel mehr Eintritt bezahlen darf als jemand von Bochum weil da quasi immer Topspielzuschläge verlangt werden. Oder wenn ich mal ein CL Vorrundenspiel schauen gehe und ein Halbfinale, da verdoppeln sich die Preise schnell, und das mindestens. Und auch die VIP Preise gehen massiv nach oben


    Nur gleichzeitig ist das halt leider eine Sache die im Fußball eben normal ist und ich und sehr viele andere in Deutschland sehr sehr oft erleben. Muss einem nicht gefallen, nur sind nirgends die Reaktionen so extrem wie hier das da über Wochen von Zeitung zu Zeitung gerannt wird.


    Wie mal geschrieben, der einzige Unterschied hier ist das man es nur bei den VIP macht und die restlichen Fans da außen vor bleiben, das ist eher ungewöhnlich


    Und am Ende würde ich trotzdem nie entscheiden einen Verein zu wechseln nur weil bei den anderen ja die Tickets günstiger sind die mir aber sonst absolut gar nichts geben.

  • Du denkst also wir sollten uns wenn schon mit den besten der besten messen was die Preise angeht ? Immerhin haben wir Sie ja auch geschlagen , die Bayern. Sieht der Verein wohl ähnlich.


    Dinge haben immer einen Gegenwert , je weiter dieser sich von dem real gebotenen entfernt desto abstruser wird es , hier haben wir diesen Fall , der Verein checkt wohl mal einfach was so geht wie man so schön sagt.


    Hoffe er fällt dabei nicht gewaltig auf seine … oder aber vielleicht wäre es sogar auch mal besser wenn es so kommen würde wer weiß das schon.


    Zuerst kommt die Arroganz , dann der tiefe Fall !

  • Naja, wann haben wir solche Topspiele mal? Alle paar Jahre? Wir sind ja zum Glück noch nicht soweit das wir das bei jedem größeren Namen in der Liga machen etc.


    Hat mich eher positiv überrascht das man das gerade gegen Bayern nicht für alle gemacht hat, genau so gegen Frankfurt und jetzt gegen Gladbach. Ich denke die allermeisten Vereine wären da anders gewesen

  • Naja, wann haben wir solche Topspiele mal? Alle paar Jahre? Wir sind ja zum Glück noch nicht soweit das wir das bei jedem größeren Namen in der Liga machen etc.


    Hat mich eher positiv überrascht das man das gerade gegen Bayern nicht für alle gemacht hat, genau so gegen Frankfurt und jetzt gegen Gladbach. Ich denke die allermeisten Vereine wären da anders gewesen

    Vielleicht würde der Verein besser mal die Rest Karten auch um erst 40% für Dauerkarten und dann um 130 % für die DFB Pokal Topspiele erhöhen , mit dem Geld könnte man doch einiges anfangen oder was meinst Du ?


    Was der Verein da an Geld liegen lässt , wer da nicht mit geht wem das nicht passt kann dann ja daheim im TV das Spiel genießen oder ist einfach kein echter Fan.


    Ist doch völlig normal heutzutage , die Fans sollten froh sein, dass der Verein so weitsichtig handelt , mehr Dankbarkeit .


    Fans kosten den Verein eh nur Geld , die ganzen Pyrostrafen , da muss unbedingt mal ein Aufschlag für die Kurve Ost her.


    <Ironiemodus><off>


    Habe fertig !

  • Wie gesagt, bin ja froh wenn die Preise niedrig bleiben und es keine Erhöhungen gibt.


    Kann sogar verstehen das man sich ärgert wenn das nicht so ist, würde ich mich auch.


    Wie schon mehrfach geschrieben, finde nur die extremen Reaktionen über Wochen übertrieben

  • Wie gesagt, bin ja froh wenn die Preise niedrig bleiben und es keine Erhöhungen gibt.


    Kann sogar verstehen das man sich ärgert wenn das nicht so ist, würde ich mich auch.


    Wie schon mehrfach geschrieben, finde nur die extremen Reaktionen über Wochen übertrieben

    Ist ja auch nicht Dein Geld sondern das Geld anderer und der Konflikt brodelt locker schon 1 Jahr , nach der ersten Erhöhung der Dauerkartenpreise !


    Aber Hauptsache ein Meiser darf weiter umsonst rein .

  • Ich glaube du hast durch deine wutreden mehr Werbung für sve gemacht als das verk...te Zimmer. Ich schmeiß mich fort🤣🤣🤣

    Meine Toleranz endet wo euer Fremdenhass beginnt :!: Kein Mensch ist illegal :!:

  • Habe mir gerade die aktuelle Sponsorenliste angesehen. Seit Mitte Januar haben sich dort diese Änderungen ergeben:


    Neue Sponsoren


    Co-Sponsoren:

    Energie SaarLorLux (bisher Bronze-Partner)


    Gold-Partner:
    team1

    sportsmed-saar
    Kettler

    Montum
    Brucker Versicherungen (bisher Silber-Partner)


    Silber-Partner:

    bora - Bodentechnik Ragusa GmbH

    Salvatore Montana

    Noviserv


    Bronze-Partner:

    Dialogheldin

    Automechanik Ganz

    Varicom

    GBG Gerüstbau

    Augenzentrum im Medizeum

    Orthopädie Heß Dudweiler

    AMC Weinimport

    KA Haustechnik




    Ehemalige Sponsoren


    Gold-Partner:

    EMI

    pd business


    Silber-Partner:

    Alexander Kunz Theatre

    BS-Spezialbaustoffe

    Neon Lichtwerbung Leistner


    Bronze-Partner:

    Magenta Sport

    mateco

    Pharmacelsus


    Partner:

    AC-PERFORMANCE

    Meguin

    Raumdesign Lampel

    Ruloff Werbepräsente GmbH

  • Kurz mal drübergeschaut...

    EnergieSaarLorLux :thumbup:

    Dialogheldin Unsere künfigte Pressesprecherin? :thumbup:

    Magenta wird gekündigt :P

    Präsident und Vorsitzender des 1. virtuellen Satire Fan-Clubs der Welt

  • Danke für die Übersicht! Gut ist schonmal, dass wir mehr neue Sponsoren gewinnen konnten, als wir verloren haben. Unter Fischer wurde damals jeder neue Sponsor mit eigenem Newsartikel auf der Homepage vorgestellt. Schade, dass das offenbar nicht mehr gemacht wird.


    Von den weggefallenen Sponsoren fallen mir eigentlich nur mateco und Meguin ins Auge, beide hatten glaube ich auch Werbung auf den digitalen Werbebanden und sind auch relativ bekannt. Schade, dass beide wegfallen. Magenta Sport als Sponsor war mir bisher gar nicht bewusst - wird aber sicher eher eine allgemeine Entscheidung der Telekom sein, dass man die Vereine nicht (mehr) offiziell als Sponsor unterstützt. Bspw. bei Mannheim und Dresden sind sie jedenfalls auch kein Sponsor. Der Rest sagt mir ehrlicherweise nichts.


    Sieht für mich insgesamt alles nach einer normalen Fluktuation im Kleinsponsoring-Bereich aus. Trotzdem interessant zu sehen, wie sich das ganze entwickelt.

  • Ja, unter Fischer lief das transparenter ab. Vielleicht muss man die regelmäßige Veröffentlichung einfach vom Verein einfordern.

    Bin gespannt, wie sich die Situation zum Saisonstart entwickelt. Hagbard hatte ja geschrieben, dass die Preisgestaltung bei den Pokalspielen für Unmut unter den Sponsoren gesorgt hat.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!