23. Spieltag, 1. FC Saarbrücken - VfB Stuttgart II 0:1 (0:0)

  • 10 zu 0 oder 0 zu 10 :P

    Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs[/media]




  • Nein...irgendwie bin ich voller Überzeugung und ich stehe weder unter Alkohol-noch Drogeneinfluß noch bin ich unglücklich auf den Kopf gefallen.


    Frag mich nicht warum,irgendwie kommt am Samstag etwas,womit niemand mehr gerechnet hat...


    Deinen Optimismus möchte ich haben....


    3 Eigentore VFB 2 :D :D :D


    Ich seh da schwarz wegen unserer Abwehr zumal VFB gegen Hansa gewonnen hat.

  • Blablabla


    Ich kanns nicht mehr hören! Warum suchen wir nicht mal nach der Ursache. Was zum Henker hat unser geliebter Dieter Ferner geschafft, was Milan und der Jürgen nicht schaffen?


    Was zum Henker kann Dieter, was die 2 ausgebildeteten Fußballtrainer nicht können? Habt ihr euch das vielleicht schonmal gefragt? Warum wird hier nicht nach den Ursachen geforscht


    BLUBLUBLUB


    Weil Oberliga nicht 3 Liga ist ?????????


    Blablabla und weil es eben nicht nur Schwarz und Weiß gibt........... ?


    Und weil man nicht so Naiv sein darf davon auszugehen, das was einmal funktioniert hat, auch beim 2 mal Funktionieren muss ?
    Blabla ?


    Es soll sogar Spieler geben, die gegen einen 4 klassen Tieferen Gegner 5 tore machen und gegen einen 2 Klassen höheren kein Tor schießen :rolleyes:



  • Ihr leit was schreibt ihr nur :D


    Für deinen letzten Satz 5 Euro ins Phrasenschwein :thumbsup: :thumbsup:

  • Es würde kein gutes Bild machen, wenn wir in 1 Saison so viele Trainer brauchen. Wundert Euch nicht, wenn über den Club außerhalb des Parks und der Fanclubs müde gelächelt wird. Neues Stadion? Stellt die Frage mal im neutralen Bekanntenkreis.


    Ich bin mir selbst unsicher. Verliert Sasic gegen Stuttgart ist er weg. Wird es helfen? Da kann höchstens dann jemand ran, der die Spieler einfach spielen läßt - volle Pulle, voller Einsatz. Und nächste Saison vernünftig aufbauen. Egal in welcher Liga, mit welchem Trainer.

  • Na ja wenn das stimmt das sasic im training immer noch hoch und weit übt dann hat er am samstag nen hohen und weiten abgang,seh langsam schwarz das wir da was reisen gegen stuttgart2. :thumbdown: ;(

    Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs[/media]



  • Wenns schlecht läuft, weiß es jeder besser und fast Jeder hier, hätte den FCS als Trainer gerettet,klar....


    Es ist eine verdammt schwierige Situation für Alle! Auch für Sasic ;) Dauernd Verletzte, eine absolute nicht fite Absteigergurkentruppe übernommen, wenigstens die Pflaumen zum kämpfen gebracht und hier und da sogar noch gepunktet. Klar war, so gehts nicht weiter, also in der Winterpause schnell das Mögliche getan und sich (absolut notwendig) qualitativ verstärkt, allerdings mit Spielern, die kaum Spielpraxis haben und nicht fit sind. Oder meint Ihr, man bekommt gerade eben mal so in der Winterpause einen fiten, technisch starken, Mittelfeldspieler aller Salem oder Sökler? dann mit einer zusammen gewürfelten Truppe vor 8000 Zuschauen ein Derby spielen, in dem es schon fast um Alles geht, gegen ein hochmotivierten Gegner, der noch per Glücksschuss das 1:0 macht.


    Den Trainer raus zu schmeissen, solange noch etwas möglich ist, wäre das dümmste, was man tun könnte.
    Entweder wir schaffen es mit Sasic, oder wir steigen ab, ganz einfach. Und wir sollten lieber die Mannschaft anfeuern, als oberschlau zu sein und ein Opfer zu suchen.
    Kritik ist absolut erlaubt und notwenig, keine Frage, aber nach denken auch.


    Man, es war 1 Spiel! das Derby gegen Elversberg schmerzt, klar, aber es war nur ein Spiel.


    Und denkt daran, immer schönen mit grölen "Sasic raus", denn was die Mehrzahl macht, macht man dann auch ;-) denn ein Opfer muss es ja geben.



    Samstag Sieg gegen Stuttgart!

  • Genau deiner Meinung Libero !
    Die die Sasic raus rufen sind schuld wenn wir nächste
    Saison 4 Liga spielen .
    Ist doch egal wer auf der Bank sitzt wir müssen endlich punkten
    Und diesem Ziel ist alles unterzuordnen Punkt

  • Nein, das ist so nicht richtig. Fans gehen mit ihrem Verein durch dick und dünn. ;) Spieler kommen und gehen, gerade beim FCS in einer besonders hohen Zahl. Ich weiß nicht, wie gerade langjährige Fans wie Dome dazu stehen, die wirklich so gut wie bei jedem Spiel dabei sind, aber wir Fans wurden schon sehr oft von den Spielern, gerade in den Abstiegsjahren, im Stich gelassen.
    Und nach 16 Jahren als Fan habe ich so mein Problem damit, den Spielern immer alles durchgehen zu lassen, wenn sich erkennen lässt, dass sie nicht wollen. Vom Können sprechen wir hier nichtmal.


    Wenn das Team bis zur letzten Minute zeigt, dass es will, dann hat es die Fans zu 100 % hinter sich, fast egal was dann rauskommt. Wenn dem aber nicht so ist und sie eine Null-Bock-Einstellung haben, warum sollen sich die Fans dann die Mühe machen?

  • Nee, nicht im Geringsten Bernd.


    Aber weder Du, noch Libero, noch ich können die Punkte holen, sondern nur das Team. ;) Ich sag ja gar nix, ich hab auch noch nie gepfiffen. Vielleicht überrascht uns die Mannschaft ja auch. Es wäre zu schön.

  • Bin jetzt 30 jahre fan aber so haufen ,lass den trainer mal per seite, was sich mannschaft nennt und es wirklich schaft 2 trainer zu verbrauchen hab ich sehr lange nicht mehr gesehn vorallem dieses alibi gehabe ,das hätten die mal beim klima oder schlappi machen sollen die währen aber dan zufuß von Kiel nachhause glaufen.^^

    Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs[/media]



  • Das war auch nicht das Thema, das die Abstimmung noch nicht komplett klappen kann ist klar. Aber der Einsatz muss stimmen. Und nach dem 0:1 war davon nicht mehr viel zu sehen, selbst nach dem 1:2 nicht. Und das kann nicht sein.


    Wie gesagt, die Mannschaft kann am Samstag zeigen, dass sie will.

  • Ist doch verständlich das die meisten Fans, mittlerweile nicht mehr gut auf Sasic zu sprechen sind !
    Ich bin kein befürworter der Fraktion die Sasic nicht mehr im Park sehen will , aber man muss sich eingestehen das er keine gute Arbeit hier leistet. Er hatte mehr als genug Zeit den Spielern seinen "stempel" aufzudrücken , doch eine wirklich Veränderung hab ich bislang bei den Spiele nicht gesehen.
    Bin nicht so mit Fußball bewandert wie einige hier , aber mir kann niemand erzählen das ein Konzept zusehen ist bei den 13 Spielen unter diesem Trainer. Kann man das wirklich Fußball nennen?
    Es werden dauerhaft die Bälle aus den hinteren reihen weit rausgeschlagen , die mit glück mal bei einem blau schwarzen ankommen. Was soll das bringen? Man spielt meiner Meinung nach so nicht Fußball. Mit etwas Glück kommt mal ein Ball an und wird verwertet , was mittlerweile ja auch ne seltenheit ist. Was ist so schwer daran mit den Jungs mal ein anständiges Aufbauspiel zu trainieren? Bringt doch viel mehr, die Gegner nehmen einen doch mit so einer Spielweise nicht ernst. Weit wegschlagen und dann mit dem Kopf in den Luft behalten :rolleyes:
    Hört sich alles etwas hart an , aber wie schon erwähnt ich bin nicht so bewandert mit Fußball wie einige hier. Also klärt mich ruhig mal auf.



    Hoffe trotzdem am Samstag auf einen Sieg - obwohl ich es doch stark bezweifel.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!