Bezirksliga Saarbrücken - Saison 2019/20

  • Zweite testet zwei Mal


    Zitat

    Doppelter Einsatz für die FCS-Zweite an diesem Wochenende. Am Freitag um 19 Spielertrainer Sammer Mozain anlässlich des Sportfestes des Oberligisten FC Hertha Wiesbach um 19.45 Uhr gegen das Landesligateam an. Das Spiel findet auf dem Kunstrasenplatz im Eppelborner Gemeindeteil (Landstuhlstr.) statt. Bereits am Samstag um 19.15 Uhr steht die nächste Testbegegnung an, dann treffen auf dem Kunstrasenplatz im Saarbrücker Stadtteil Bischmisheim zwei Kreisliga-Meister aufeinander. Die DJK Ensheim, die mittlerweile vom früheren FCS-Spieler und Trainer Andreas Fellheuer trainiert wird, trifft auf die FCS-Zweite. Beide Teams spielen in der kommenden Runde gemeinsam in der Bezirksliga Saarbrücken.


    Das Spiel am Samstag kann man natürlich streichen und durch Montag ersetzen.

  • Zweite in guter Form


    Zitat

    Die Zweite des 1. FC Saarbrücken zeigt sich zwei Wochen vor dem Rundenbeginn in guter Verfassung. Beim Landesligisten FC Hertha Wiesbach II gewann das Team von Spielertrainer Sammer Mozain mit 3:1 (2:1). Die frühe 2:0-Führung für die Gäste auf dem Kunstrasenplatz im Eppelborner Gemeindeteil erzielte Connor Harding, die Gastgeber konnten vor der Pause jedoch anschließen. In der zweiten Halbzeit traf Marco Cosenza zum 1:3-Endstand. „Es war ein gutes Testspiel auf hohem läuferischem Niveau. Wiesbach stellte eine starke Truppe mit mehreren ehemaligen Oberligaspielern. Wir haben eine hervorragende Leistung gebracht. Allerdings fehlen noch vier Spieler. Auf Luca Infantino müssen wir noch verzichten, Yatarou Takeda müsste kommende Woche einsetzbar sein, Nils Lauer ist noch verletzt und Matthias Müller wird bald operiert, er fällt länger aus“, sagte der Spielertrainer nach der Begegnung. Am Montag um 19.45 Uhr tritt die FCS-Reserve im Saarwellinger Gemeindeteil Schwarzenholz gegen den SV Ritterstraße an.

  • So sollte nun etwas mehr als eine Woche vor dem Ligastart der Kader der Zweiten ausschauen:


    Tor (3):
    22 - Rick Hess
    23 - Philipp Rath
    40 - Timo Wagner (Profivertrag)



    Abwehr (9):
    02 - Resul Or
    04 - Manuel Niebuhr
    05 - Matthias Müller
    06 - Nils Lauer
    08 - Christian Penth
    15 - Gustav Arnold
    20 - Thorsten Carl
    32 - Fabio Romano
    33 - Sammer Mozain



    Mittelfeld (8):
    ?? - Uslu Ertan
    10 - Benjamin Becker
    17 - Yatarou Takeda
    21 - Hichem Bellarouci
    27 - Enis Muqaj
    28 - Jordan Benzaid
    30 - Mehmet Cukur
    31 - Lucas Infantino



    Sturm (4):
    09 - Connor Harding
    11 - Marco Cosenza
    17 - Tobias Schumacher
    55 - Melih Adigüzel



    Unbekannt
    ?? - Salvatore Magri



    Abgänge (8):
    Marco Morgenthaler (SV Saar 05 Saarbrücken)
    Marc Klein (Karriereende)
    Carsten Strässer (FC Neuweiler)
    Esat Hadja (SV Saar 05 Saarbrücken)
    Til Didion (Unbekannt)
    Shoberali Ghasimi (Unbekannt)
    Nico Klein (Unbekannt)
    Philipp Häfner (FV Bischmisheim)



    Neuzugänge (12):
    Timo Wagner (eigene U19)
    Marco Cosenza (SF Köllerbach II/Bezirksliga)
    Benjamin Becker (SV Fürstenhausen/Kreisliga A)
    Gustav Arnold (SC Halberg Brebach/Saarlandliga)
    Nils Lauer (FC Freisen/Kreisliga A)
    Matthias Müller (vereinslos, zuvor FV Püttlingen)
    Melih Adigüzel (FC Ensdorf/Bezirksliga)
    Salvatore Magri (vereinslos)
    Resul Or (unbekannt)
    Philipp Rath (FC St. Arnual/Landesliga)
    Lucas Infantino (unbekannt)
    Jordan Benzaid (unbekannt)

  • Hier mal ein kleiner Testspiel Vergleich damit man ein sieht was das Unentschieden von heute aussagt.


    SV Karlsbrunn (Landesliga) - FC Rastpfuhl 2 (Bezirksliga) 6:1
    SV Karlsbrunn (Landesliga) - SV Ritterstrasse (Verbandsliga) 2:9
    1.FC Saarbrücken 2 (Bezirksliga) - SV Ritterstrasse (Verbandsliga) 1:1


    Starke Leistung unserer Zwett gegen ein ambitionierten Verbandsligisten , wer hier zwei Klassen höher spielt war nicht auszumachen. In Punkto Fitness und Kondition lagen die Vorteile sogar auf unserer Seite.
    In Halbzeit 1 haben mich die beiden Jungen auf der Linken Seite - Fabio Romano (19) und Takeda Yatarou (18 ) begeistert. Haben die erfahren Spieler der Ritterstrasse öfters "Alt" aussehen lassen :thumbup:
    Die Saison möge beginnen :D

  • . Spätes Remis gegen Verbandsligisten



    Zitat

    .
    1.FC Saarbrücken: Schumacher trifft mit dem Schlußpfiff:
    Die Zweite des 1. FC Saarbrücken hat im vorletzten Testspiel vor dem Beginn der bezirksligarunde gezeigt, dass sie bereit ist für den Liga-Auftakt. Gegen den Verbandsligisten SV Ritterstraße gab es am Montagabend auf dem Kunstrasenplatz im Saarwellinger Gemeindeteil Schwarzenholz ein 1:1 (0:1)-Remis.




    Der späte Ausgleich von Tobias Schumacher bescherte dem Bezirksliga-Aufsteiger 1. FC Saarbrücken II ein Remis gegen den Verbandsligisten SV Ritterstraße. Beide Teams trafen am Montag im Rahmen der 90-Jahr-Feier des FV Schwarzenholz im Saarwelligner Gemeindeteil aufeinander. Zuvor hatte Antonio Cortese das zwei Klassen höher spielende Team aus Püttlingen in Führung gebracht. „Das war der Lohn für die gute zweite Halbzeit. Wir haben nicht aufgegeben, das werden wir auch in den Ligaspielen bei einem Rückstand nicht tun. Wir haben gezeigt, dass wir fit sind bis zum Schlusspfiff und dass wir dann auch die Möglichkeit nutzten wenn sie sich bietet. Die Jungs haben sich nach dem Spiel am Freitag und zwei anstrengenden Wochenend-Tagen nun zwei freie Tage verdient, ehe es dann ab Donnerstag an die letzten Feinheiten vor dem Start gegen Ensheim geht“, sagte Spielertrainer Sammer Mozain nach der Partie. Am Samstag folgt im Wallerfanger Gemeindeteil Gisingen der letzte Test gegen den West-Landesligisten SV Düren-Bedersdorf.


    https://www.fupa.net/berichte/…andsligisten-2430198.html

  • Morgen steht das letzte Testspiel vor Beginn der neuen Runde an.


    Es geht in den Wallerfanger Ortsteil nach Gisingen. Gegner wird der Landesligist des SV Düren-Bedersdorf sein.


    Der Kader wurde nicht mehr verändert dürfte dann also mit dieser Truppe das nächste Ziel "Aufstieg Landesliga" angegangen werden.
    Leider hat sich unser Stürmer Connor Harding beim letzten Testspiel gegen die Ritterstrasse schwerer verletzt. Er soll sich wohl den Fuß gebrochen haben und somit einige Zeit ausfallen .

    So und nun alle Mann zu den Schlappeflickern nach Permesens :thumbup:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!