Mitgliederversammlung 2019 (09.12.19)

  • Übersicht Mitgliederversammlung 2019



    Wann? - Montag, 9.Dezember 2019
    Beginn? - 19:03 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr)
    Wo? - Congresshalle, Saarbrücken




    Tagesordnungspunkte


    TOP 1: Eröffnung und Begrüßung durch den Präsidenten


    TOP 2: Feststellung der Tagesordnung und Beschlussfähigkeit


    TOP 3: Gedenken an verstorbene Mitglieder, anschließend Ehrungen von Mitgliedern


    TOP 4: Bericht des Präsidiums


    TOP 5: Bericht des Vorsitzenden des Aufsichtsrates


    TOP 6: Bericht des 1. Vorsitzenden


    TOP 7: Bericht der Abteilungsleiter Frauen-Fußball, Jugendfußball und Handball


    TOP 8: Bericht der Kassenprüfer


    TOP 9: Aussprache zu den Berichten



    TOP 10: Entlastung des Vorstandes, des Präsidiums und des Aufsichtsrates



    I. Entlastung des Vorstandes


    Zu Entlasten (8):
    Jörg Alt (1. Vorsitzender)
    Helmut Schwan (2. Vorsitzender)
    Prof. Dr. Peter Bilsdorfer (Kassenprüfer)
    Rüdiger Linsler (Kassenprüfer)
    Dieter Ferner (Abteilungsleiter Alte Herren)
    Nico Weißmann (Abteilungsleiter Jugendfußball)
    Winfried Klein (Abteilungsleiter Frauenfußball)
    Markus Hoffmann (Abteilungsleiter Handball)


    Ergebnis:
    (quasi) Einstimmige Entlastung



    II. Entlastung des Präsidiums


    Zu Entlasten (3):
    Hartmut Ostermann (Präsident)
    Dieter Ferner (Vize-Präsident)
    Dieter Weller (Schatzmeister)


    Ergebnis:
    (quasi) Einstimmige Entlastung



    III. Entlastung des Aufsichtsrates


    Zu Entlasten (7):
    Eugen Hach
    Prof. Dr. Frank Hälsig (Vorsitzender)
    Michael Haubrich
    Meiko Palm (stell. Vorsitzender)
    Egon Schmitt
    Wolfgang Seel
    Aron Zimmer


    Ergebnis:
    (quasi) Einstimmige Entlastung



    TOP 11: Wahl des 1. und 2. Vorsitzenden


    I. Wahl des 1.Vorsitzenden


    Kandidaten (1):
    Jörg Alt


    Ergebnis:
    Gewählt mit einigen Nein-Stimmen und wenigen Enthaltungen



    II. Wahl des 2.Vorsitzenden


    Kandidaten (1):
    Helmut Schwan


    Ergebnis:
    Einstimmige Wahl




    TOP 12: Wahl der Abteilungsleiter Frauen-Fußball, Jugendfußball und Handball



    I. Wahl des Abteilungsleiter Frauen-Fußball


    Kandidaten (1):
    Winfried Klein


    Ergebnis:
    Gewählt mit einer Enthaltung und zwei Nein-Stimmen



    II. Wahl des Abteilungsleiter Jugendfußball


    Kandidaten (1):
    Nico Weißmann


    Ergebnis:
    Einstimmige Wahl



    III. Wahl des Abteilungsleiter Handball


    Kandidaten (1):
    Markus Hoffmann


    Ergebnis:
    Einstimmige Wahl



    TOP 13: Wahl von zwei Kassenprüfern



    I. Wahl der Kassenprüfer


    Kandidaten (2):
    Prof. Dr. Peter Bilsdorfer
    Rüdiger Linsler


    Ergebnis:
    Einstimmige Wahl



    TOP 14: Wahl des Aufsichtsrates


    I. Aufsichtsratwahl


    Anzahl der zur Wahl stehenden Sitze: Sieben Sitze


    Kandidaten (9):
    Eugen Hach (Vorstellung)
    Prof. Dr. Frank Hälsig (Vorstellung)
    Michael Haubrich (Vorstellung)
    Meiko Palm (Vorstellung)
    Egon Schmitt (Vorstellung)
    Wolfgang Seel (Vorstellung)
    Aron Zimmer (Vorstellung)
    Joachim Klein (Vorstellung)
    Günter Hellenthal (Vorstellung)


    Ergebnis (gewählt bei mind. 318 Stimmen):
    Eugen Hach - 481 Stimmen
    Prof. Dr. Frank Hälsig - 520 Stimmen
    Michael Haubrich - 444 Stimmen

    Günther Hellenthal - 111 Stimmen
    Joachim Klein - 220 Stimmen

    Meiko Palm - 421 Stimmen
    Egon Schmitt - 527 Stimmen
    Wolfgang Seel - 528 Stimmen
    Aron Zimmer - 495 Stimmen



    Quelle Bewerber aktueller AR
    Quelle externe Bewerber



    TOP 15: Verschiedenes

  • Zitat

    Während die Mannschaft auf dem Spielfeld ihre Hausaufgaben macht, wirft die Mitgliederversammlung ihre Schatten bereits voraus. Anfang Dezember wird ein neuer Aufsichtsrat gewählt, der anschließend das Präsidium bestimmt. Im Vorfeld der letzten Wahl im Jahr 2016 hatte es einen heftigen Wahlkampf vonseiten der sogenannten Oppositionsgruppe Unser FC gegeben, für die sieben Plätze im Aufsichtsrat gab es mehr als ein Dutzend Bewerber. Ein derartiger Andrang zeichnet sich bislang nicht ab, die Bewerbungsfrist läuft allerdings noch bis zum 28. Oktober. Die bisherigen sieben Ratsmitglieder haben bereits ihre erneute Bewerbung abgegeben.


    Der amtierende Aufsichtsratsvorsitzende Frank Hälsig hofft auf geregelte Abläufe: „Jeder sollte sich bewusst sein, dass der sportliche Erfolg oberste Priorität hat. Darauf sollten wir uns konzentrieren.“ Das Motto lautet wohl: „Ruhe und Kontinuität.“ Es könnte dennoch ein langer Abend werden. Denn unter Federführung des Aufsichtsrates Meiko Palm wurde eine Überarbeitung der Satzung erabreitet, die derzeit von Juristen geprüft wird. Für eine Satzungsänderung bedarf es einer Zweidrittelmehrheit, ob entsprechende Anträge bereits im Dezember thematisiert werden, oder ob im kommenden Jahr die Satzung im Mittelpunkt einer Versammlung stehen wird, scheint allerdings noch offen.


    Magazin Forum, 18.Oktober 2019

  • Zitat

    Der 1. FC Saarbrücken lädt seine Mitglieder in diesem Jahr am 9. Dezember zur Mitgliederversammlung in die Congresshalle ein. Der Startschuss erfolgt um 19.03 Uhr. Die Einladungsschreiben mit der Tagesordnung werden den Mitgliedern in den kommenden Wochen zugestellt.

    Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs[/media]



  • Die Ausgliederung wird zum Thema


    Zitat

    Wird das Präsidium des 1. FC Saarbrücken künftig aus fünf statt wie bislang aus drei Personen bestehen? Das zumindest ist der Vorschlag des FCS-Aufsichtsratsmitglieds Aron Zimmer. „Wir müssen uns perspektivisch aufstellen für die 3., vielleicht sogar schon für die 2. Liga“, sagt Zimmer und erklärt: „Derzeit wird viel Arbeit auf Geschäftsführer David Fischer abgeladen. Mit einer Vergrößerung des Präsidiums könnten wir Themen wie Marketing oder Öffentlichkeitsarbeit dort positionieren.“


    Zitat

    In der „finalen rechtlichen Prüfung“, sind die Satzungänderungen, die der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Meiko Palm mit der von ihm ins Leben gerufenen „Satzungskommission“ erarbeitet hat. „Ein wichtiger Punkt ist der Paragraph 23, die Ausgliederung der Profi-Abteilung“, spricht Palm ein lange diskutiertes Thema an, „wir haben nun klar geregelt, dass die Mehrheit der Mitglieder einer solchen Maßnahme zustimmen muss.“ Auch Dinge wie die Bearbeitungsdauer von Mitgliedsanträgen oder das Bewerbungsprozedere für Positionen im Verein habe man neu geregelt. „In der Kommission waren Vertreter des Aufsichtsrats, des Präsidiums und der Fans aktiv“, so Palm weiter, „wir haben so lange diskutiert und gefeilt, bis jeder die Entscheidung mittragen konnte.“


    Zitat

    Der Aufsichtsratsvorsitzende Frank Hälsig bestätigte, dass alle bisherigen Mitglieder des Gremiums für eine Wiederwahl bereitstehen. „Wir haben in den letzten drei Jahren sehr gut und vertrauensvoll zusammengearbeitet“, sagte der Professor der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW), „gleiches gilt für die Arbeit mit dem Präsidium.“ Bewerbungen weiterer Kandidaten für den Aufsichtsrat können wie Anträge an die Versammlung noch bis Montag beim Ehrenrat oder der Geschäftsstelle eingereicht werden.

  • Es geht doch - soweit bekannt - auch in diesem Jahr nicht um eine Ausgliederung an sich, sondern wieder um den Wortlauf von § 23 der Satzung. Wie in den Vorjahren auch stellt sich die Frage ob eine Ausgliederung alleine vom Präsidium durchgeführt werden kann oder ob an irgendeinem Punkt noch eine Mitgliederversammlung ihren Segen dazu geben muss. Siehe Saarbrücker Zeitung vom 22.10.19 gibt es hier wohl einen neuen Anlauf um die Satzung entsprechend zu ändern.

  • Straf mich Lügen aber gibt es nicht eine Ladungsfrist von 4 Wochen?


    Die Frist sind zwei Wochen



    Edit:


    Aus der Satzung:

    Zitat

    3. Die Einberufung der Mitgliederversammlung erfolgt spätestens zwei Wochen vor dem
    Termin durch Einladung in Textform an die zuletzt von dem Mitglied mitgeteilte
    Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefaxnummer. Dabei sind Zeit und Ort der
    Versammlung sowie die Tagesordnung bekannt zu geben.

  • Übersicht Mitgliederversammlung 2019



    Wann? - Montag, 9.Dezember 2019
    Beginn? - 19:03 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr)
    Wo? - Congresshalle, Saarbrücken




    Tagesordnungspunkte


    TOP 1: Eröffnung und Begrüßung durch den Präsidenten


    TOP 2: Feststellung der Tagesordnung und Beschlussfähigkeit


    TOP 3: Gedenken an verstorbene Mitglieder, anschließend Ehrungen von Mitgliedern


    TOP 4: Bericht des Präsidiums


    TOP 5: Bericht des Vorsitzenden des Aufsichtsrates


    TOP 6: Bericht des 1. Vorsitzenden


    TOP 7: Bericht der Abteilungsleiter Frauen-Fußball, Jugendfußball und Handball


    TOP 8: Bericht der Kassenprüfer


    TOP 9: Aussprache zu den Berichten



    TOP 10: Entlastung des Vorstandes, des Präsidiums und des Aufsichtsrates



    I. Entlastung des Vorstandes


    Zu Entlasten (8):
    Jörg Alt (1. Vorsitzender)
    Helmut Schwan (2. Vorsitzender)
    Prof. Dr. Peter Bilsdorfer (Kassenprüfer)
    Rüdiger Linsler (Kassenprüfer)
    Dieter Ferner (Abteilungsleiter Alte Herren)
    Nico Weißmann (Abteilungsleiter Jugendfußball)
    Winfried Klein (Abteilungsleiter Frauenfußball)
    Markus Hoffmann (Abteilungsleiter Handball)



    II. Entlastung des Präsidiums


    Zu Entlasten (3):
    Hartmut Ostermann (Präsident)
    Dieter Ferner (Vize-Präsident)
    Dieter Weller (Schatzmeister)



    III. Entlastung des Aufsichtsrates


    Zu Entlasten (7):
    Eugen Hach
    Prof. Dr. Frank Hälsig (Vorsitzender)
    Michael Haubrich
    Meiko Palm (stell. Vorsitzender)
    Egon Schmitt
    Wolfgang Seel
    Aron Zimmer



    TOP 11: Wahl des 1. und 2. Vorsitzenden


    I. Wahl des 1.Vorsitzenden


    Kandidaten (0):



    II. Wahl des 2.Vorsitzenden


    Kandidaten (0):




    TOP 12: Wahl der Abteilungsleiter Frauen-Fußball, Jugendfußball und Handball



    I. Wahl des Abteilungsleiter Frauen-Fußball


    Kandidaten (0):



    II. Wahl des Abteilungsleiter Jugendfußball


    Kandidaten (0):




    III. Wahl des Abteilungsleiter Handball


    Kandidaten (0):



    TOP 13: Wahl von zwei Kassenprüfern



    I. Wahl der Kassenprüfer


    Kandidaten (0):




    TOP 14: Wahl des Aufsichtsrates


    I. Aufsichtsratwahl


    Anzahl der zur Wahl stehenden Sitze: Sieben Sitze


    Kandidaten (7):
    Eugen Hach (Magazin Forum)
    Prof. Dr. Frank Hälsig (Magazin Forum)
    Michael Haubrich (Magazin Forum)
    Meiko Palm (Magazin Forum)
    Egon Schmitt (Magazin Forum)
    Wolfgang Seel (Magazin Forum)
    Aron Zimmer (Magazin Forum)



    TOP 15: Verschiedenes

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!