29. Spieltag, 1. FC Saarbrücken - Borussia Dortmund II 0:1 (0:1)

  • Die Zuschauer haben sich mit dem Abstieg abgefunden, das hat man klar gemerkt. Es gab immer wieder einmal eine "Aufbruchstimmung", aber im Endeffekt war es jedem Zuschauer klar, das es das war. Aber dennoch Kompliment an den D-Block, das hat richtig gut getan, dass der D-Block wieder da ist...hoffentlich auch längerfristig! Und die Virage hat ihr Pensum wieder abgespult, auch hier ein Kompliment. Trotz der Lage und der Anspannung, gerade bei den Fanclubs, wünscht sich wohl JEDER im Stadion einen einheitlichen Fanblock. Die Möglichkeiten sind da, auch die Faninteressen was den Club angeht, aber leider ist noch keine "Koalition" möglich. Hoffentlich mal bald, denn das Team und wie schon erwähnt bestimmt Jeder Zuschauer, wünscht sich einen gut gefüllten einheitlichen Fanblock. Vielleicht mal irgendwann... ;) Aber Beide boten einen guten Support!


    Bleibt einfach mal locker, denn es geht um den Verein :!:


    Ansonsten FCS für immer und wir kommen wieder!!!

  • Ich dachte eigentlich nach dem Spiel kann mich heute nix mehr zum kot... animieren, aber hier die Kommis bestrafen mich eines besseren....


    Verdammte Schei0e nochmal, was erwartet ihr denn wenn der ach so hoch gelobte (90 Prozent der anwesenden Blinden heute im Stadion bezeichnen diesen Kackhund auch noch als den Besten Spieler) Spieler nix besseres zu tun hat als vor so einem wichtigen Spiel sich bis nachts um Ein Uhr die Zeit in FB zu vertreiben....
    Meine Fresse jeder Coach wo hier her kommt fällt auf diesen Spieler rein und auf die Fresse, und die Handvoll Spieler und Fans die immer und immer wieder drauf hinweisen werden mundtot gemacht oder bekommen noch direkt im Spiel Prügel angedroht....Kapierts endlich das war für mindestens ein Jahrzent mit dem Bundesweite Fussball in SB


    Aus Schluß vorbei....Für jedes verlorene Heimspiel müssen Zwei Auswärtsspiele gewonnen werden....Und dafür haben wir im Aufgebot ( Ja gezielt Aufgebot, net Kader ) keinen geeigneten Stürmer....Der eine ist Verletzt und der andere ist einfach zu brav und hu.. halt net andauernd am St. Johanner Markt rum.
    Diese Mannschaft ist keine Mannschaft mehr seit den Vorfällen vor Zwei Jahren vor dem Stuttgart Spiel...Seitdem ist es rum was Mannschaftsgeist an geht....Und nur eine Mannscgaft kann die Klasse halten, und kein einzelner Spieler.
    Punkt aus und Schluß


    Schade, um das verlorene Jahr in der Regio


    direkten Wiederaufstieg!


    Ist das jetzt dein Ernst? Sollen wir dann Jahre lang in der Regio vor uns hinsiechen?


    Das Ziel muss der direkte Wiederaufstieg binnen 2 Jahre


    Könnt ihr bevor ihr solche Kommis loslassen tut euch erst mal mit der Regio beschäftigen, habt ihr net auf dem Schirm das die Saison kack schei. egal ist wenn man in den Entscheidenden Zwei Spielen nix auf die Reihe bekommt....
    Kapiert ihr immer noch nix mit Lotte, Kassel und Co KG oder versteift ihr euch darauf das ab Sommer keine U23 Mannschaften mehr gemeldet werden ????
    Werdet doch endlich wach


    Leistung ungenügend = Abstieg. Was soll der Scheiß? Was haben diese "Spieler" für ein verficktes Problem??? Sich in so einem wichtigen Spiel (und schon vielen davor) so einen Mist abzuhalten, unverständlich, unfassbar


    Die Spieler haben das Problem das es keinen Mannschaftszusammenhalt mehr gibt seit nahezu zwei Jahren. Der eine Darf alles, die anderen werden zur Zweiten wegen Kleinigkeiten geschickt oder weil sie mal nen Ball mit der Hacke spielen


    Es gab wenig Pfiffe, wenig Unmutsäußerungen und im D-Block gab es ja sogar Applaus.


    Ja ne ist klar....GsD war ich im Stadion und weiß das der Applaus in jedem Block vorkam, ob A, C Tribünen, D,E oder F
    Aber genau da ist ja das Problem. Die D Block Liebhaber hetzen gg E Block und umgekehrt....Aber beo Auswärtsspielen gehts in einem Block, nur net daheim.....


    Ziemer, dass war der einzigste der heute geliefert hatte..


    Und zum Schluß geh ich nun mal richtig kotz... Die Leistung Zweier Spieler die Besser waren werden unter den Teppich gekehrt....ich verlier nun besser keine Worte mehr





    Ach da war noch dieser Kann Elfer im Spiel....Ja ja Pezzoni, wer die Einladung schickt muss sich net über das Geschenk beschweren....Klarer Dummheits Kann Elfer....Dabei haben wir Glück das der Viel Klarer Elfmeter net gegeben wird....ach Schei. drauf, wir werden ja laut aller anderen nur verpfiffen...Ist ja net so das wir wegen der net vorhandenen Offensive und Chancenauswertung da stehen wo wir sind....Sind ja immer nur die anderen Schuld, va der DFB der uns ja gar net will....

  • @nineteen


    Du hast recht aber die meisten hier leben doch in einer Traumwelt ;-)
    Die merken noch nicht mal das der Verein in der Versenkung verschwindet ....ß
    Also jemand der die Klasse halten will spielt anders !
    Aber vielleicht kann die Mannschaft auch nicht mehr .
    Viel Spaß in der Regio die nächsten 10 Jahre .........

  • Beim FC gehen langsam aber sicher die Lichter aus. Der FC ist ein Sinnbild für das ganze Saarland. Geführt von Ahnungslosen, welche mit Geld nicht umgehen können (ist ja nicht ihrs). Die einen geben das Geld vom Länderfinazausgleich sinnfei aus (mal sehen wie lange das noch geht), die anderen werfen ebenso das Geld von Ostermann & Co. aus dem Fenster. Diese sportlich erbärmlichen Leistungen und ständigen Abstiege kommen im Westen eher selten vor. Aus meinem Freundes- und Verwandtenkreis interesiert sich fast niemand mehr für die "ewigen Loser vom FCS". Die Akzeptanz für den FC im Saarland ist in den letzen 10 Jahren rapide gesunken. Der Fisch stinkt vom Kopf. Die sportlich schwachen Leistungen gehen mit massiven personellen Fehlentscheidungen der Führungsebene einher. Vielleicht gibts ja in der nächsten Saison in Liga 4 wieder ein paar mehr Siege in der umgebauten Bruchbude Ludwigspark. Klüngel Allez...

  • Wir sind zwar rechnerich noch nicht durch, aber ich glaube das wars.


    Ich denke die Mannschaft kann jetzt völlig befreit aufspielen. Vielleicht gelingt uns dadurch noch ne Überraschung in Darmstadt.
    Ansonsten: Es steigen ständig Mannschaften ab, in allen Ligen. Das ist Fussball. Die Verantwortlichen sind da nicht immer überall planlos.


    Wir haben Bremen und Paderborn geschlagen. Das waren die einzigsten Highlights diese Saison.

  • @ nineteen


    Was schreibst du da für einen Schwachsinn. Jeder hier weiß, dass es verdammt schwer werden wird wieder aufzusteigen, darum geht es doch gar nicht. Meinst du, du hast die Weisheit mit Löffeln gegessen? Und wenn einige User hier schreiben, dass der Verein die nächste Zeit wieder aufsteigen muss, dann ist das völlig OK. Wenn wir jetzt der FC Dudelbach wären oder was weiß ich wer, dann wäre das etwas Anderes, aber wir sind immer noch ein Traditionsverein und Landeshauptstadt, also ist es unser Anspruch, wieder aufzusteigen die nächste Zeit, ob das gelingt, wird man sehen.


    Und das innerhalb der Mannschaft kein Zusammenhalt herrscht, das ist auch nichts Neues, wie sollte das auch funktionieren mit so einem zusammengewürfelten Haufen? Und das ein Spieler mal bis 1 Uhr in FB ist bzw. am Markt rumhängt, ist auch normal, da gibt es überall. Ich weiß echt nicht, was du mit deinem Kommentar sagen möchtest?


    Das Ganze hat doch schon schleichend angefangen, als Luginger den Trainerposten übernahm. Im Zusammenhang mit einigen gewissen Herren aus der oberen Etage bildetet sich eine Gruppe, die den Verein nicht führen konnte. Weder Luginger (als sehr schwache Führungspersönlichkeit), noch Andere, konnten diesen Verein weiterbringen.


    Das Ergebnis ist ja jetzt bekannt. Ferner wäre weiterhin der richtige Mann gewesen, nicht nur, weil er ua. auf junge Talente setzt, sondern weil er auch eine Führungspersönlichkeit ist und ein echter UR-FCSler, einer von Uns! Das was Ferner aufgebaut hatte, wurde Stück für Stück zerstört und wir sind jetzt wieder da, wo wir schon mal waren.


    In den Ligen steigen jedes Jahr etliche Mannschaften ab, wer einen Fehler macht, ist weg, das ist ein knallhartes Geschäft, aber es gehört dazu und es ist normal. Wir sind halt eine ewige Fahrstuhl Mannschaft. UND.... regen wir uns nicht schon ewig darüber auf, auch als es noch keine Ostermänner und Co gab, dass der FC so schlecht wirtschaftet und Stümper am Werk sind? Ich bin jetzt 45 und ich weiß wirklich nicht, wie viel Auf und Abstiege ich schon erlebt habe...aber wir kommen immer wieder!!!


    Edit: Wir brauchen wieder einen Neuaufbau und eine schlagfertige Mannschaft, die in der Regio bestehen kann und den Wiederaufstieg die nächste Zeit anpeilt. Und jegliche Dummschwätzerei bringt jetzt Nichts. Und wenn Ostermann (hoffentlich) wieder mitspielt, haben wir mit Sicherheit wieder einen gesunden Etat, womit sich was machen und aufbauen lässt.


    Was bitte schön, ist daran eine Traumwelt?

  • Zitat

    Könnt ihr bevor ihr solche Kommis loslassen tut euch erst mal mit der Regio beschäftigen, habt ihr net auf dem Schirm das die Saison kack schei. egal ist wenn man in den Entscheidenden Zwei Spielen nix auf die Reihe bekommt....
    Kapiert ihr immer noch nix mit Lotte, Kassel und Co KG oder versteift ihr euch darauf das ab Sommer keine U23 Mannschaften mehr gemeldet werden ????
    Werdet doch endlich wach


    @Nineteen


    Es ist mir ehrlich gesagt egal, was du von meiner Meinung diesbezüglich hälst. Ich werde den sofortigen Wiederaufstieg fordern und diese Forderung immer wieder betonen!
    Den Worten von Pete ist nichts mehr hinzuzufügen.


    Lass es bitte sein, Leute die anderer Meinung sind, indirekt als dumm hinzustellen. Denkst du etwa mir ist nicht bewusst, dass erst die Relegation gespielt werden muss? Es muss unser verdammtes Ziel sein, unter die ersten beiden zu kommen. Und ja, natürlich muss dann auch die Relegation gewonnen werden!


    Wenn du dir die nächsten 10 Jahre RL antun willst, gerne. Dann zählst du am Ende zu den letzten 100 Zuschauern ;)


    Zitat

    Du hast recht aber die meisten hier leben doch in einer Traumwelt ;-)
    Die merken noch nicht mal das der Verein in der Versenkung verschwindet ....ß
    Also jemand der die Klasse halten will spielt anders !
    Aber vielleicht kann die Mannschaft auch nicht mehr .
    Viel Spaß in der Regio die nächsten 10 Jahre .........


    fcsbernd


    Wer sagt dir eigentlich, dass wir die nächsten 10 Jahre RL spielen werden? Dein Orakel?

  • So siehts aus PEQsche


    Jeder ist enttäuscht und wütend, aber es nutzt ja nichts. Anpacken und schnell wieder aufsteigen, oder vielleicht doch noch die letzte theoretische 0,5 Prozentchance nutzen oder ggf. über einen Lizenzentzug noch drin bleiben. Allerdings sind die Hoffnungen auf ein Wunder bei mir auf 0,01 Prozent gesunken.

  • Wir sollten alle die Meinung des jeweils anderen gelten lassen und bitte in einem normalen Ton, danke. ;)


    Klar, wir können viel fordern, aber wenn im Verein nicht gut gearbeitet wird bringt das gar nichts. In erster Linie sind die Leute auf dem Platz verantwortlich. Und das neue Team muss aus charakterlich einwandfreien Spielern bestehen, die vielleicht auch ganz gut kicken können. Dann hat man durchaus eine Chance oben anzugreifen. Aber bitte seid euch allen bewusst, Vereine wie Mannheim, Essen, Trier, usw. spielen nicht umsonst schon so lange in der RL. Wir hatten in unserem RL-Jahr auch etwas Glück.


    Nur mit harter Arbeit, und eben nicht nur mit Spaß, wird man eine Chance haben.

  • Ganz ehrlich gesagt, freue ich mich ein wenig auf die Derbys Homburg, Trier, Mannheim, Zweibrücken, Worms (Pirmasens, Neunkirchen?) und eventuell Elversberg...


    Aber wir kommen wieder!


    Vergess nicht unsere Hansi-Freunde vom Bieberer Berg :thumbup:


    Mit Kassel, Ulm und natürlich auch Koblenz ist die Liga, in der Tat höchst interessant!

  • Vergess nicht unsere Hansi-Freunde vom Bieberer Berg :thumbup:


    Mit Kassel, Ulm und natürlich auch Koblenz ist die Liga, in der Tat höchst interessant!


    Und bei Vereinen wie Neckarelz, Sonnenhof-Großaspach (falls die nächste Saison nicht ohnehin eins über uns spielen) und den eventuell aufsteigenden TGM SV Jügesheim und der TSV Grunbach kommt mir die K... hoch! :thumbdown:

  • Bei dem gefühlten 100. mal Degerloch, gehts vielen aber wohl ähnlich :-P ;-)


    Natürlich ist die 3.Liga in allen belangen besser als die Regio,
    aber wenn der Verein ne halbwegs geile Truppe zusammen bekommt,
    werden wir nächstes Jahr viel Spaß haben!

  • Ich weiß echt nicht, was du mit deinem Kommentar sagen möchtest?


    Schon mal was von Professionalität gehört und vernünftiger Vorbereitung ??????


    Ferner wäre weiterhin der richtige Mann gewesen,


    Denk an die Statuten des DFB, dann weißt warum Ferner nicht mehr Trainer sein durfte. Oder willst ihm übel nehmen das er in seinem Hohen Alter keinen Bock mehr hatte die Schulbank zu drücken ?


    ist daran eine Traumwelt


    Traumwelt ist für mich nur annähernd daran denken den sofortigen wiederaufstieg zu schaffen. Außer Mandt und vielleicht Müller bleibt eh keiner....Dann musst ein komplettes neues Team aufbauen, allein dadurch ist die Sommerpause pasé, und wie diesen Sommer hat man den Kader zu spät komplett.
    Allerdings würde meine Traumwelt eh anders aussehen, nämlich dort würden wir net absteigen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!