Bezirksliga Saarbrücken - Saison 2019/20

  • Zweite holt die Punkte spät





    Zitat

    1.FC Saarbrücken II: Sieg in der Schlussminute in Riegelsberg
    Die Zweite des 1. FC Saarbrücken hat die Punkte beim 1. FC Riegelsberg II in der letzten minute geholt. Der sieben-Punkte-Vorsprung bleibt erhalten, TuS Herrensohr II setzte sich bei der Zweiten des SV Walpershofen mit 5:1 (1:0) durch




    Die Zweite des 1. FC Saarbrücken hat quasi mit dem letzten Angriff des Spiels die Punkte beim 1. FC Riegelsberg II mitgeholt. Lucas Infantino war vor 100 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz an der Lindenstraße der Glückliche und erzielte in der Schlussminute den Saarbrücker Siegtreffer. In der Nachspielzeit wurde der Riegelsberger Taher Eren Yildiz noch mit der Ampelkarte vom Platz gestellt. „Wir haben das Spiel zwar beherrscht, haben sie in ihrer eigenen Hälfte gebunden, aber wir sind bis in die Schlussphase nicht durchgekommen. Das lag auch daran, dass fast alle Angriffe von uns wegen Abseitsstellungen abgepfiffen wurden. Das zermürbt mit der Zeit, wir haben aes aber bis zum Ende immer weiter versucht. In der letzten Minute kam Benjamin Becker zur Flanken, Luca Infantino konnte den Ball annehme und vollenden“, sagte der Spielertrainer zur entscheidenden Situation Sekunden vor dem Abpfiff. „Wir müssen für alles eine Lösung finden, auch wenn der Schiedsrichter viel gegen uns pfeift, das haben wir wieder geschafft. Wir müssen nicht jedes Spiel zweistellig gewinnen, wenn wir die restlichen Spiele so knapp gewinnen werden wir auch Meister“, sagte Sammer Mozain nach dem Spiel. InDas Team von Spielertrainer Sammer Mozain behält somit nach der nun auch offiziell feststehenden Herbstmeisterschaft in der Tabelle den Sieben-Punkte-Vorsprung auf die Reserve des TuS Herrensohr, die sich am Nachmittag bei der Zweiten des SV Walpershofen mit 5:1 (1:0) durchsetzen konnte.



    https://www.fupa.net/berichte/…punkte-spaet-2585297.html

  • War gestern ein intensives Spiel gegen einen überraschend starken Gegner. Gegen Ende wurde es richtig spannend und als das Siegtor viel , rannten alle zum Siegtorschützen auf den Platz ( schaut euch das Video von Lars an )


    Zwei 1:0 Siege - bin zufrieden.


    Es gibt ein Video von der Szene?


    :D 8)


    1.) DIe Tore


    2.) Das gesamte Spiel


    Hinweis: Aktuell sind die Videos "Ab 18" somit nur als registrierter User sichtbar. Solange das mit "Copa" nicht geklärt ist, muss ich als Creator leider den Weg gehen.

  • 17.Spieltag


    Sonntag, 1.Dezember um 14:30 Uhr
    SV Emmersweiler - 1.FC Saarbrücken II


    Es dauerte bis in die Nachspielzeit, doch am Ende war die U23 auch in Riegelsberg erfolgreich und siegte mit 1:0. Es war der 14.Sieg in Serie und die Ausgangslage ist nicht schlechter geworden. Am Sonntag wartet nun das letzte Spiel des Jahres aus die Zweite. Es geht zum SV Emmersweiler. Bedeutet auch: Die U23 bestreitet im 43.Pflichtspiel seit ihrer Wiederanmeldung zum zweiten Mal eine Begegnung auf Asche. Es ist also ein anderes Spiel als normal zu erwarten. Emmersweiler ist an den Platz gewöhnt und hat so 20 der 29 Punkte in Heimspielen geholt und ist in der Heimtabelle Fünfter und noch ungeschlagen. Neben sechs Siegen (u.a gegen Ensheim) gab es noch zwei Unentschieden. Allgemein liegt man mit 29 Punkten auch auf dem fünften Platz der Tabelle und hat aktuell sieben Punkte Rückstand auf den Play-Off-Platz und 14 Punkte Rückstand auf den FCS. Im Hinspiel trotzte Emmersweiler dem FCS im Sportfeld ein 1:1-Unentschieden ab und ist der letzte Gegner gegen den die U23 nicht gewinnen konnte. Letzte Woche hat Emmersweiler mit 2:1 in Hühnerfeld gewonnen, zuvor gab es ein 2:2 in Eschringen. Herrensohr II spielt am Sonntag in Fischbach, die DJK Ensheim empfängt zuhause Türkiyem Sulzbach. Zudem kommt es unter anderem zum Verfolgerduell zwischen Rastpfuhl II und dem SC Friedrichsthal.

  • Zweite will mit Sieg in die Winterpause


    Zitat

    Der Jahresabschluss bietet der Bezirksliga-Mannschaft des 1. FC Saarbrücken noch mal eine besondere Herausforderung. Das liegt aber weniger am Gegner, Gastgeber SV Emmersweiler rangiert auf Platz Fünf und hat 14 Punkte Rückstand. Die Begegnung am Sonntag (14.30 Uhr, Sportplatz „In den Kreuzlängten“, Großrosseln) findet auf einem Hartplatz statt. „Das spielt für und in der Vorbereitung aber keine Rolle, wir werden nicht extra auf einem Hartplatz trainieren, zumal es am Sportfeld keinen mehr gibt“, sagte Spielertrainer Sammer Mozain. „Wir wissen aber, dass sie die meisten Punkte zu Hause geholt haben und werden uns entsprechend einstellen. Allerdings haben wir im letzten Spiel vor Weihnachten auch viele Ausfälle zu beklagen“, sagt der Spielertrainer. So fallen der erkrankte Marco Cosenza, die angeschlagenen Connor Harding und Manuel Niebuhr sowie die Langzeitverletzten Thorsten Carl und Matthias Müller aus. „Wir wollen mit einem Sieg in die lange Winterpause, spielen dann einige Hallenturniere und können uns dann auf die Rest-Rückrunde vorbereiten“, sagte Mozain weiter. Der unmittelbare Verfolger TuS Herrensohr II, der sieben Punkte Rückstand hat, spielt gleichzeitig beim FV Fischbach.

  • Niederlage am Anfang und am Ende



    Zitat

    1.FC Saarbrücken: Zweite beendet Liga-Jahr mit Niederlage
    Die Zweite des 1. FC Saarbrücken hat das erste Saisonspiel in der Bezirksliga Saarbrücken in Ensheim verloren und kassierte nun am letzten Spieltag des Jahres die zweite Niederlage der Saison. Beim SV Emmersweiler musste sich das Team von Spielertrainer Sammer Mozain mit 1:3 (1:1) geschlagen geben




    Das Fußballjahr nahm für die Zweite des 1. FC Saarbrücken kein gutes Ende. Im letzten Ligaspiel des Jahres unterlag das Team von Spielertrainer Sammer Mozain beim SV Emmersweiler mit 1:3 (1:1). Somit konnten die blau-schwarze Reserve nach dem Remis im Hinspiel keine der beiden Begegnungen gegen die Mannschaft aus dem Großrosselner Gemeindeteil gewinnen. „Das lag heute zum einen auch an dem Hartplatz. Sie sind das gewohnt, wir hätten uns noch mehr mit den Gegebenheiten befassen müssen und sind vor allem vom Kämpferischen unterlegen gewesen. Sie haben uns nicht ins Spiel kommen lassen, auch nicht, als wir früh in Führung gingen“, sagte Mozain nach dem Spiel. Lucas Infantino brachte die Gäste bereits nach fünf Minuten in Front, doch schon vier Minuten später schaffte Naserdine Drissi den Ausgleich. Dann dauerte es bis zur 67. Minute, ehe Jonathan Glowacki die Partie drehte. Nachdem Melih Adigüzel sich in der 72. Minute eine gelb-rote Karte einhandele, hatten die Großrosselner endgültig Oberwasser und erzielten durch Ken D’Angelantonio den entscheidenden Treffer zum 3:1-Endstand (82.). „“Wir haben weiterhin sechs Punkte Vorsprung auf Herrensohr II, die in Fischbach auch nicht über ein torloses Remis hinauskamen. Wir können trotzdem stolz sein auf die bisherige Saison, als Aufsteiger mit einem Vorsprung ins neue Jahr zu gehen. Wir werden jetzt lange kein Freiluftspiel mehr bestreiten, wollen uns bei den Hallenspielen gut präsentieren und dann in den restlichen Spielen im neuen Jahr unsere Position verteidigen“, sagte Mozain abschließend. Am übernächsten Donnerstag, 12. Dezember geht es in Gersweiler los mit der ersten Teilnahme an einem Masters-Qualifikationsturnier für diese Runde..


    https://www.fupa.net/berichte/…-und-am-ende-2590937.html

  • Spiele der Zweiten in der Bezirksliga Saarbrücken 2020
    18.Spieltag: Sonntag, 01.März um 15:00 Uhr: FCS II - SF Köllerbach II
    19.Spieltag: Sonntag, 08.März um 15:00 Uhr: FV Fischbach - FCS II
    20.Spieltag: Sonntag, 15.März um 15:00 Uhr: FCS II - SF 05 Saarbrücken
    21.Spieltag: Sonntag, 22.März um 13:15 Uhr: FC Rastpfuhl II - FCS II
    22.Spieltag: Sonntag, 29.März um 15:00 Uhr: FCS II - 1.FC Riegelsberg II
    23.Spieltag: Sonntag, 05.April um 15:00 Uhr: SC Friedrichsthal - FCS II
    24.Spieltag: Montag, 13.April um 19:00 Uhr: FCS II - SV Walpershofen II
    25.Spieltag: Sonntag, 19.April um 15:00 Uhr: TuS Herrensohr II - FCS II
    26.Spieltag: Sonntag, 26.April um 15:00 Uhr: FCS II - TuS Eschringen
    27.Spieltag: Sonntag, 03.Mai um 15:00 Uhr: Viktoria Hühnerfeld - FCS II
    28.Spieltag: Sonntag, 10.Mai um 15:00 Uhr: Türkiyem Sulzbach - FCS II
    29.Spieltag: Sonntag, 17.Mai um 15:00 Uhr: FCS II - SV Schnappach
    30.Spieltag: Sonntag, 24.Mai um 15:00 Uhr: ASC Dudweiler - FCS II

  • Erster Test im Freien


    Zitat

    Für die Zweite des 1. FC Saarbrücken steht am Samstag das erste Testspiel vor der Fortsetzung der Rückrunde auf dem Plan. Auf dem Kunstrasenplatz im Kleinblittersdorfer Gemeindeteil Auersmacher (Stadionstr.) geht es um 15.30 Uh gegen den Landesligisten SC „Blies“ Bliesransbach


    Die Zweite des 1. FC Saarbrücken nimmt am Samstag die Testspielserie zur Vorbereitung auf die Fortsetzung der Rückrunde in der Bezirksliga Saarbrücken auf. Im Kleinblittersdorfer Gemeindeteil Auersmacher trifft das Team von Spielertrainer Sammer Mozain auf dem dortigen Kunstrasenplatz auf den Landesligisten SC Blies Bliesransbach. „Wir sind froh und freuen uns, dass wir nun endlich auch wieder im Freien spielen dürfen. Die letzten Hallenturniere waren zwar erfolgreich, aber jetzt können wir uns wieder auf das Wesentliche konzentrieren und das ist die Verteidigung unseres Spitzenranges in der Bezirksliga Saarbrücken“, sagte der Spielertrainer Sammer Mozain. Neben Christian Penth, der zur DJK Elversberg wechselt, wird auch Mohamed El-Aisset nicht mehr zum Kader gehören. Dafür ist am Samstag erstmals Karim Nebbache dabei. „Karim ist ein guter Flügelspieler, ist noch jung und wird uns sicher weiterhelfen, er spielte zuletzt in Saint Avold und wird uns nun in der Rückrunde sicher verstärken“, sagte Mozain zum Neuzugang aus Frankreich.


    https://www.fupa.net/berichte/…st-im-freien-2613481.html

  • Testspielserie beginnt mit Sieg


    Zitat

    1.FC Saarbrücken: Zweite gewinnt gegen Landesligisten
    Die Zweite des 1. FC Saarbrücken hat in Auersmacher die Testspielserie vor der Fortsetzung der Rückrunde in der Bezirksliga Saarbrücken aufgenommen. In Auersmacher gab es gegen den Landesligisten SC „Blies“ Bliesransbach einen 4:1 (2:0)-Erfolg.


    Erfolgreicher Start in die Testspielserie für die Zweite des 1. FC Saarbrücken. Im Kleinblittersdorfer Gemeindeteil Auersmacher bezwang das Team von Spielertrainer Sammer Mozain den eine Klasse höher spielenden Landesligisten SC „Blies“ Bliesransbach mit 4:1 (2:0). Vor der Pause traf Marco Cosenza zwei Mal, nach der Pause erhöhten Tobias Schumacher und Resul Or auf 4:0. „Es war ein guter Test gegen einen höherklassigen Gegner bei wechselhaften Bedingungen, erst gab es Regen, dann Sonne und dann regnete es wieder. Aber wir haben auf dem Kunstrasen ein gutes Spiel gemacht. Nur am Schluss ließ die Konzentration etwas nach, sodass wir noch einen Gegentreffer kassierten“, sagte Spielertrainer Sammer Mozain. Am nächsten Samstag, 08. Februar um 15 Uhr geht es beim SSV Pachten weiter.


    https://www.fupa.net/berichte/…nnt-mit-sieg-2613822.html

  • Samstag, 01.Februar 2020 um 15:30 Uhr in Auersmacher
    SC Bliesransbach (Landesliga) - U23 1:4 (0:2)


    Sonntag, 09.Februar 2020 um 15:00 Uhr in Pachten
    SSV Pachten (Landesliga) - U23


    Samstag, 15.Februar 2020 um 17:00 Uhr im FC-Sportfeld
    U23 - SC Großrosseln (Verbandsliga)


    Mittwoch, 19.Februar 2020 um 19:00 Uhr im FC-Sportfeld
    U23 - SV Hülzweiler (Landesliga)


    Sonntag, 23.Februar 2020 um 15:00 Uhr am Lulustein, Saarbrücken
    ATSV Saarbrücken (Kreisliga) - U23

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!