Landesliga Süd - Saison 2022/23

  • Die U23 wird die Saison 2021/22 auf dem zweiten Tabellenplatz beenden und hat damit den Aufstieg in die Verbandsliga verpasst. Eine weitere Runde in der Landesliga ist die Folge. In der Saison 2022/23 soll die acht Spielklasse wieder aus 16 Teams bestehen. Gespielt wird eine normale Saison mit Hin- und Rückrunde. Saisonstart ist am Sonntag, 7.August, nach 15 Spieltagen geht es Mitte November in die Winterpause. Die Rückrunde findet dann vom 26.Februar bis zum 28.Mai statt.


    Nicht mehr Teilnehmer der Liga ist der SC Bliesransbach. Der Meister steigt in die Verbandsliga Südwest auf. Hingegen stehen der FV Fechingen oder der SV Karlsbrunn vor dem Abstieg in die Bezirksliga. Neu in der Liga sind außerdem der SV Gersweiler und die SV Ritterstraße. Sie stehen bereits als Absteiger aus der Verbandsliga fest. In der Bezirksliga Saarbrücken steht der SC Friedrichsthal vor dem Aufstieg.


    Der Tabellenletzte steigt auch in der kommenden Spielzeit sicher ab, je nach Abstieg in den höheren Ligen können auch mehr Teams absteigen. Der Meister qualifiziert sich als Aufsteiger für die Verbandsliga Südwest, anders als in der Saison 2021/22 soll der Vizemeister wieder die Möglichkeit bekommen über die Relegation aufzusteigen.

  • Teilnehmerfeld (16)


    Aus der Verbandsliga 2021/22 (2)

    SV Gersweiler (A)

    SV Ritterstraße (A)


    Aus der Landesliga Süd 2021/22 (13)

    FC Kandil Saarbrücken

    FC Kleinblittersdorf

    SV Auersmacher II

    SV Rockershausen

    SpVgg Quierschied II

    FV Püttlingen

    SVG Altenwald

    SV Saar 05 Saarbrücken II

    FC St. Arnual

    SC Altenkessel

    SV Geislautern

    1.FC Saarbrücken II

    FV Fechingen/SV Karlsbrunn


    Aus der Bezirksliga (1)

    SC Friedrichsthal (N)

  • Kaderplanung U23 - Saison 2022/23


    Tor (2):

    22 - Abdelaaziz Faouzi

    39 - Plamen Petrov


    Abwehr (5):

    05 - Rubin Demir

    06 - Karsten Schmeer

    17 - Kelvin Obasi

    32 - Fabio Romano

    33 - Sammer Mozain



    Mittelfeld (7):

    07 - Ram Jashari

    08 - Luca Bogenschütz

    13 - David Struchler

    19 - Alexander Jochum

    30 - Abdoulah El Akni

    31 - Karim Nebache

    ?? - Pierluigi Vella




    Sturm (3):

    09 - Alper Özdogan

    10 - Louis Cupelli

    11 - Marco Cosenza





    Abgänge (3):

    Marc Klein (SSV Saarlouis)

    Leander Linsler (USA)

    Claudio Meli (Karriereende)



    Neuzugänge (1):

    Pierluigi Vella (Halberg Brebach/Saarlandliga)

  • Trainerstab - Saison 2022/23


    Cheftrainer:

    - Sammer Mozain (seit 01.Juli 2018)


    Co-Trainer:

    - Pierluigi Vella (Co-Trainer, seit 01.Juli 2022)

    - Marcel Kiefer (Co-Trainer, seit 01.Juli 2022)


    Sonstige Positionen:

    - Heike Trunzler (Teammanager, seit 01.Juli 2018)

    - Celine Preßler (Physiotherapeut, seit 01.07.2021)

    - Plamen Petrov (Torwarttrainer, seit 01.07.2021)

    - Jörg Alt (1.Vorsitzender)



    Stand: 22.Mai 2022

  • 02 Resul Or und 27 Enis Muqaj gehören schon länger nicht mehr zum Kader der Zwett.


    Die beiden Neuzugänge werde ich nochmals einfügen, zur besseren Übersicht

  • 1. Neuverpflichtung für die 2. Mannschaft


    Wir freuen uns, euch heute unsere erste Neuverpflichtung für die neue Saison 22/23 mitzuteilen!

    Pierluigi Vella wird als spielender Co-Trainer an der Seite von Cheftrainer Sammer Mozain unser Team ergänzen.

    Pier spielt derzeit noch beim Saarlandligisten SC Halberg Brebach.

    Auch dort hat er die Position des Co-Trainers inne gehabt.

    Zuvor war er bereits Trainer beim FC Phönix Kleinblittersdorf.


    Wir sind uns sicher, dass Pier uns als erfahrener Spieler mit seiner positiven und freundlichen Art, auf und neben dem Platz weiterhelfen und vor allem verstärken wird!


    Herzlich Willkommen beim 1. FC Saarbrücken II 💙🖤


  • 2. Neuverpflichtung für die 2. Mannschaft


    Wir freuen uns, euch auch unsere zweite Neuverpflichtung für die neue Saison 22/23 vorzustellen!


    Marcel Kiefer wird ebenfalls als Co-Trainer an der Seite von Cheftrainer Sammer Mozain und dem spielenden Co Trainer Pier Vella unser Trainerteam komplettieren.

    Marcel ist derzeit noch Cheftrainer der B- Jugend bei JFG Saarlouis in der Regionalliga.


    Marcel ist ein junger und engagierter Trainer, der sich auch auf individuelles Training konzentrieren wird und in diesem Jahr auch noch seinen Trainerschein beenden möchte.


    Wir sind uns sicher, dass beide Co -Trainer, ob auf dem Platz oder an der Linie gemeinsam mit Sammer das Team optimal einstellen, trainieren, unterstützen und weiterbringen werden!


    Herzlich Willkommen beim 1. FC Saarbrücken II 💙🖤

    TM Heike


  • goalgetter13

    Hat den Titel des Themas von „U23 - Saison 2022/23 (Landesliga Süd)“ zu „Saison 2022/23 (Landesliga Süd)“ geändert.
  • Der Modus in den Landesligen

    Über das komplette Saarland verteilt gibt es vier Staffeln (Nord, West, Ost, Süd). Jeder Staffel sind (in einer normalen Saison) 16 Mannschaften zugeordnet. Linienrichter gibt es nicht. Der maximal erlaubte Eintrittspreis in dieser Liga lag in den Vorjahren bei 3,50 Euro. Die vier Meister der Landesligen steigen direkt in ihre jeweilige Verbandsliga auf. Normalerweise bestreiten die Tabellenzweiten Entscheidungsspiele um den Aufstieg. Diese Regel soll in der Saison 2022/23 wieder zur Anwendung kommen. Die Vizemeister der Landesligen Süd und West sowie der Landesligen Nord und Ost treffen in einem Spiel aufeinander und der Gewinner steigt in die jeweilige Verbandsliga auf. Eine festgelegte Anzahl an Absteigern aus der Landesliga gibt es nicht, dies hängt von den Aufsteigern aus und den Absteigern in die Ligen ab. Nur der Tabellenletzte steigt grundsätzlich ab. Gespielt wird im Modus "Jeder gegen Jeden" mit Hin- und Rückrunde. Im Normalfall warten auf die Teams so 30 Saisonspiele.

  • goalgetter13

    Hat den Titel des Themas von „Saison 2022/23 (Landesliga Süd)“ zu „Landesliga Süd - Saison 2022/23“ geändert.
  • Rahmenterminkalender


    Landesliga Süd

    01.Spieltag: Sonntag, 7.August

    02.Spieltag: Sonntag, 14.August

    03.Spieltag: Sonntag, 21.August

    04.Spieltag: Sonntag, 28.August

    05.Spieltag: Sonntag, 4.September

    06.Spieltag: Sonntag, 11.September

    07.Spieltag: Sonntag, 18.September

    08.Spieltag: Sonntag, 25.September

    09.Spieltag: Sonntag, 2.Oktober

    10.Spieltag: Sonntag, 9.Oktober

    11.Spieltag: Sonntag, 16.Oktober

    12.Spieltag: Sonntag, 23.Oktober

    13.Spieltag: Sonntag, 30.Oktober

    14.Spieltag: Sonntag, 6.November

    15.Spieltag: Sonntag, 13.November

    ----------Winterpause---------------

    16.Spieltag: Sonntag, 26.Februar

    17.Spieltag: Sonntag, 5.März

    18.Spieltag: Sonntag, 12.März

    19.Spieltag: Sonntag, 19.März

    20.Spieltag: Sonntag, 26.März

    21.Spieltag: Sonntag, 2.April

    22.Spieltag: Montag, 10.April (Ostern)

    23.Spieltag: Sonntag, 16.April

    24.Spieltag: Sonntag, 23.April

    25.Spieltag: Sonntag, 30.April

    26.Spieltag: Sonntag, 7.Mai

    27.Spieltag: Sonntag, 14.Mai

    28.Spieltag: Donnerstag, 18.Mai (Christi Himmelfahrt)

    29.Spieltag: Sonntag, 21.Mai

    30.Spieltag: Sonntag, 28.Mai


    Relegationsspiele: Offen

  • Morgen sollen zuerst die Abgänge bekannt gegeben werden , danach kommen die neuen dran.

    Kommando zurück - es wurde intern besprochen das die Spieler offiziel am Sonntag nach dem letzten Heimspiel verabschiedet werden.

    Die Neuzugänge werden dann nach dem letzten Saisonspiel bekanntgegeben.


    Müssen wir uns leider noch etwas gedulden mit den Krachern - hoffe das unsere Profis nicht noch jemanden davon abwerben 😳

  • Kommando zurück - es wurde intern besprochen das die Spieler offiziel am Sonntag nach dem letzten Heimspiel verabschiedet werden.

    Die Neuzugänge werden dann nach dem letzten Saisonspiel bekanntgegeben.


    Müssen wir uns leider noch etwas gedulden mit den Krachern - hoffe das unsere Profis nicht noch jemanden davon abwerben 😳

    Danke für die Info !!!

    Marmor, Stein und Eisen bricht

    Aber unsere Liebe nicht

    Alles, alles geht vorbei

    Doch wir sind uns treu

  • Das mögliche Saisonziel der U23

    Auch in der Saison 2022/23 geht die U23 in der Landesliga an den Start. Die Ehrenrunde in der achten Spielklasse war alles anderes als eingeplant und wirft die Mannschaft auf dem Weg hin zu einem wichtigen Unterbau für die erste Mannschaft zurück. Dieses übergeordnete Ziel um als Sprungbrett wieder für Spieler aus der U19 dienen zu können und/oder jungen Spielern aus der 1.Mannschaft Spielpraxis geben zu können bleibt bestehen. Frühestens in der Saison 2024/25 könnte die Zweite nun wieder in der Saarlandliga spielen und erst ab dieser Spielklasse kann die Verzahnung zwischen erster und zweiter Mannschaft frühestens Sinn machen. Ein Selbstläufer ist der Aufstieg aus der Landesliga aber wie gesehen nicht. Bliesransbach ist zwar weg, doch es bleiben andere Clubs. Kleinblittersdorf, Altenwald oder St. Arnual sind hier mit gewachsenen Teams zu nennen. Auch hat man die Reservemannschaften von Saarlandligisten oder die Absteiger als mögliche Konkurrenz. Ziel kann aber nur Aufstieg in die Verbandsliga Südwest sein.

  • Spielerneuzugang Nr. 2 war heute im Sportfeld


    Vincenzo Accursio


    Vincenzo ist 21 Jahre alt und hat bis zur U19 beim FCS gespielt und ist danach zur Borussia nach Neunkirchen gewechselt.

    Gestern hat er im Saarlandliga Spiel gegen den FCH2 in der 90min. das Siegtor zum 1:0 für die Borussia erzielt.


    Willkommen bei der Zwett vom Effzeh

    https://www.transfermarkt.de/v…sio/profil/spieler/676578


  • Tor (1):

    22 - Abdelaaziz Faouzi

    39 - Plamen Petrov


    Abwehr (4):

    05 - Rubin Demir

    06 - Karsten Schmeer

    17 - Kelvin Obasi

    32 - Fabio Romano

    33 - Sammer Mozain

    ?? - Pierluigi Vella


    Mittelfeld (5):

    07 - Ram Jashari

    08 - Luca Bogenschütz

    13 - David Struchler

    19 - Alexander Jochum

    30 - Abdoulah El Akni

    31 - Karim Nebache


    Sturm (2):

    09 - Alper Özdogan

    10 - Louis Cupelli

    11 - Marco Cosenza

    ?? - Vincenzo Accursio


    @goali - hab deinen Ausgangspost auf den neusten Stand gebracht , Vella ist laut Sammer in der Abwehr eingeplant da spielt er auch aktuell bei Halberg Brebach.


    Plamen Petrov wird wohl in Zukunft nur noch Torwarttrainer sein , es kommen zwei neue Torhüter.

    Sammer ist aktuell verletzt und fällt auch noch länger aus.

  • Nicht mehr Teilnehmer der Liga ist der SC Bliesransbach. Der Meister steigt in die Verbandsliga Südwest auf. Hingegen stehen der FV Fechingen oder der SV Karlsbrunn vor dem Abstieg in die Bezirksliga. Neu in der Liga sind außerdem der SV Gersweiler und die SV Ritterstraße. Sie stehen bereits als Absteiger aus der Verbandsliga fest. In der Bezirksliga Saarbrücken steht der SC Friedrichsthal vor dem Aufstieg.

    Kann mir jemand sagen, wieso Gersweiler als Absteiger feststeht? Gersweiler hat 3 Punkte Rückstand auf Wahlen und spielt am Sonntag gegen diese. Sowohl beim Torverhältnis als auch im direkten Vergleich können sie so vorbeiziehen. Es wird in der VL SW nur drei Absteiger geben, falls eine Mannschaft aus der SL in die VL SW kommt und NK den Aufstieg in der Relegation nicht schafft.

  • Kann mir jemand sagen, wieso Gersweiler als Absteiger feststeht?


    Klar. Weil ich ein gutgläubiger D epp bin und mich auf die Anzeige bei Fupa verlassen habe. Im Sinne von die werden es schon kontrolliert haben. Dort sind drei feste Absteiger markiert. Bin es mal schnell durchgegangen und es müssten 15 Teams in der VL fix sein. Platz 2 - 14 dieser Saison und die Aufsteiger der LL Süd + West. Wäre also ein Platz für Gersweiler/Wahlen frei und der Abstieg ist noch nicht besiegelt.


    Beim schnellen Blick in die Saarlandliga dürfte Bischmisheim jedoch eher schlechte Karten auf den Klassenerhalt haben. 13 Saarlandligisten, die zwei Aufsteiger aus der Verbandsliga und Eppelborn aus der OL sind schon fix. Völklingen könnte dazu kommen wenn sie es denn packen, auch Jägersburg ist nicht gerettet. Dann wäre die Liga selbst unabhängig von der Situation von Neunkirchen schon voll.

  • Bevor morgen die Bekanntgabe von 3 Personalien bei unseren Profis ansteht 😳 haut die Zwett auch gleich mal 3 neue raus 💪


    Neuer Torwart wird Lukas Gehring (18) aus dem Oberliga Kader von Röchling Völklingen.

    Hat schon mal für den FCS in der C-Jugend gekickt.

    https://www.transfermarkt.de/l…ing/profil/spieler/920996


    Na wenn der Lukas kommt kann ja auch gleich sein Bruder Robin Gehring (20) auch zur Zwett wechseln 😉

    Robin ist ein Abwehrspieler der auch Oberliga Erfahrung bei Völklingen sammeln konnte.

    Auch er ist in der Jugend schon für die blau-schwarzen aufgelaufen.

    https://www.transfermarkt.de/r…ing/profil/spieler/789194


    Dann noch der dritte Neuzugang der den Weg mit der Zwett in die Vebandsliga gehen möchte - Raia Calogero (29) aus Kutzhof. Jahrelang aktiv in der Saarlandliga und Verbandsliga für Rastphul.

    Erfahrung für das Mittelfeld.

    Auch Raia hat mal in der FCS Jugend gespielt.

    https://www.transfermarkt.de/c…tungsdaten/spieler/483734


    Willkommen zurück bei den blau-schwarzen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!