Kaderplanung - Saison 2015/2016

  • Was ist denn an dem Gerücht Marcus Mann dran? Sein Vertrag läuft noch bis Juli 2014. Habe von mehreren Quellen das jetzt schon gehört. Ist an dem Gerücht was dran?


    Edith sagt:


    Dann noch einen Zimmermann und einen Sökler bzw. Wurtz und unser Aufsteigerteam ist fast vollzählig ^^...

  • Also wenn Hoffmann geht, weil er ein Angebot aus der 2. Liga bekommt (was ich nicht glaube!) dann ist er genauso bei mir unten durch wie auch ein Wurtz usw.. Der wird in der 2. Liga nichts reißen, dafür ist er bei uns in der 3. Liga schon vieel zu durchwachsen.. Der hat vielleicht 3. Liga Niveau aber viel mehr ist bei dem zumindest z. Z nicht drinn!


    Ich gehe aber davon aus das Fürth den direkten Aufstieg schafft, somit würde er in die Erste Liga wechseln


    Oder warum waren Kramer, Dickhaut und Meichelbeck gg Unterhaching da ?

  • Ich gehe aber davon aus das Fürth den direkten Aufstieg schafft, somit würde er in die Erste Liga wechseln


    Oder warum waren Kramer, Dickhaut und Meichelbeck gg Unterhaching da ?


    Echt jetzt? Aber dorthin zu wechseln wäre für ihn auch allgemein so eine Sache, in der Bundesliga würde er den Sprung zu 95% eh nicht direkt packen und dann hätte er halt zwei Jahre in der Regionalliga Bayern um zu zeigen dass er eine alternative ist.. Gelingt ihm das nicht, ist der Zug für ihn wohl abgefahren.. Aber da ruft wahrscheinlich eh das Geld, dann kann man eh nichts machen.. Ich glaube aber nicht dass er es dort wirklich schaffen würde..


  • Echt jetzt? Aber dorthin zu wechseln wäre für ihn auch allgemein so eine Sache, in der Bundesliga würde er den Sprung zu 95% eh nicht direkt packen und dann hätte er halt zwei Jahre in der Regionalliga Bayern um zu zeigen dass er eine alternative ist.. Gelingt ihm das nicht, ist der Zug für ihn wohl abgefahren.. Aber da ruft wahrscheinlich eh das Geld, dann kann man eh nichts machen.. Ich glaube aber nicht dass er es dort wirklich schaffen würde..

    Sollten wir den Klassenerhalt schaffen wird Hoffmann noch ein Jahr bleiben da Vertrag bis 2015 oder Fürth zahlt Ablöse.

  • da Vertrag bis 2015


    Vertrag bis 2015 ????
    Hoffmann hat nur nen Jahres Kontrakt bekommen. Woher nimmst du nen den 2 Jahres Vertrag ?


    iLike1FCS
    Jepp gg Haching.Dickhaut ist an mir vorbei richtung Haupttribüne von Saarlandhalle kommend, dachte ihn zu kennen, war mir aber in dem Mom net sicher. Sekunden Später hörte ich dann welche die ebenfalls dem entgegen kamen das die sich unterhielten was der da macht und wo der nun tätig ist. Dank Transfermarkt.de hatte ich dann sofort mir das Bild und alles angschaut und hab dann gesehen das die Personen in Begleitung Kramer und Meichelbeeck waren



    Edit:
    Laut goalis Übersicht und Transfermarkt.de bis 2015. Fein, bekommen wir wenigstens Ablöse

  • Woher wollt ihr wissen, dass Hoffmann zu Fürth gehen soll? Gibt es da wieder Gerüchte, von denen ich nix weiß?
    Wäre schade, wenn schon wieder eigener Nachwuchs das Land verlässt...


    Nenn mir nen anderen Spieler ausser Hoffmann der unter Beobachtung anderer Vereine steht ????
    Bei Hoffmann ist es immerhin bekannt
    Den Bezug zu Fürth nehme ich persönlich, daher weil genannten Personen von Fürth gg Haching im Park waren !!!


    Weder Haching noch wir stehen in irgendeinem Wettbewerb wo ein Spiel gg Fürth anstehen würde !

  • Glaube das sind jetzt bei uns einige im kader wo für andere vereine bestimmt interessant sind.
    Hoffman ,ziemer,korte chafter,ballas,pezzo,mandt und Ochs.


    Kann mir vorstellen das sie wegen Ochs im stadion wahren.

    Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs[/media]



    • Offizieller Beitrag

    also ich wart mal ab mit dem kader, wenn wir die klasse halten und der Verein eine Option für nächste Saison bietet (Aufstieg) dann bleiben auch ein paar.
    Steigen wir allerdings ab, sind wir im sommer bei = 0 Spielern.


  • Nenn mir nen anderen Spieler ausser Hoffmann der unter Beobachtung anderer Vereine steht ????
    Bei Hoffmann ist es immerhin bekannt
    Den Bezug zu Fürth nehme ich persönlich, daher weil genannten Personen von Fürth gg Haching im Park waren !!!


    Weder Haching noch wir stehen in irgendeinem Wettbewerb wo ein Spiel gg Fürth anstehen würde !


    Du ich hab da ehrlich gesagt gar nix davon gewusst. Noch net mal, dass speziell Führt ihn auf der Liste hat. Scheint wohl irgendwie an mir vorbei gegangen zu sein, sowas hab ich auch sonst von keinem gehört. Hab ich hier zum ersten mal gelesen...

  • Glaube das sind jetzt bei uns einige im kader wo für andere vereine bestimmt interessant sind.
    Hoffman ,ziemer,korte chafter,ballas,pezzo,mandt und Ochs.


    Kann mir vorstellen das sie wegen Ochs im stadion wahren.



    Ok Ochs und Mandt machen auch Sinn

  • Es ist zum jetzigen Zeitpunkt SCHEISS EGAL wer hier im Juli noch unter Vertrag steht das einzige was zählt ist unser Verein und in welcher Liga er spielt.


    Ihr könnt euch sicher sein das wir sowohl in der 3 Liga als auch in der 4 Liga immer in der Lage sind 11 Spieler aufs Feld zu schicken aber bitte kümmert euch da doch erst drum wenn fest steht in welcher Liga es kommende Saison für uns weiter geht.

  • Betrifft zwar noch den diesjährigen Kader, aber gut:



    Spielerkader wird verkleinert


    Zitat

    Es geht in die finale Phase der Saison und der 1. FC Saarbrücken hat mit dem Klassenerhalt ein großes Ziel vor sich. Um das zu erreichen, muss die Mannschaft bei allen zwölf ausstehenden Spielen optimal vorbereitet werden. Das geht nur, wenn die Trainingsqualität hochgehalten wird, was mit einem zu großen Kader schwer zu realisieren ist. Deshalb werden Maurice Deville, Lukas Kohler, Jaron Schäfer und Artur Schneider ab sofort in den Trainings- und Spielbetrieb der U23 eingegliedert.


    Zitat

    Unklar ist auch, wie lange Francois Marque krankheitsbedingt nicht am Trainingsbetrieb teilnehmen kann. Dafür gibt es erste positive Meldungen aus dem Verletztenlazarett. Philipp Kreuels kehrt zur Mannschaft zurück. Nach der langen Pause benötigt der 29-jährige allerdings noch Zeit, bis er wieder voll belastbar ist und konnte bisher lediglich am Aufbautraining teilnehmen und Teile des Mannschaftstrainings absolvieren. Auch Christian Eggert war letzte Woche wieder im Sportfeld unterwegs, zumeist aber noch mit einem individuellen Programm. Zudem wird Kevin Maek nach einer letzten Untersuchung wieder im Kreise der Mannschaft erwartet.

  • FCS degradiert vier Spieler


    Zitat

    Maurice Deville, Lukas Kohler, Jaron Schäfer und Artur Schneider spielen in den Planungen des neuen Trainers Fuat Kilic keine Rolle und werden ins Reserveteam abgegeben. "Der Klassenerhalt ist ein ganz großes Ziel, dem wir alles andere unterordnen. Diese Personalentscheidungen, die uns allen sehr schwer gefallen sind, waren unumgänglich, um uns noch gezielter auf die nächsten Gegner vorzubereiten, was mit einem zu großen Kader nicht gewährleistet ist", erklärt der Coach.


    Der 21-jährige Deville kam unter Vorgänger Sasic in nahezu jedem Spiel, in dem er nicht verletzt fehlte, zum Einsatz, jedoch nur einmal über 90 Minuten. In seinen zwölf Einsätzen in der laufenden Saison erzielte er zwei Tore. Kohler lief bereits häufiger für das Reserveteam der Saarbrücker auf, bringt es in dieser Spielzeit auf vier Dritt- und elf Oberligapartien. Ähnlich verhält es sich bei Schäfer, der in der 3. Liga zwei- und in der Oberliga zehnmal zum Einsatz kam. Schneider gehörte bis auf zwei Partien in der Hinrunde immer zum 18er-Kader, bestritt acht Dritt- und sechs Oberligaspiele. "Ich wünsche mir, dass Maurice, Lukas, Jaron und Artur die Situation annehmen und die U23 im weiteren Saisonverlauf voll unterstützen", meinte Kilic über die Aussortierten.

  • Schneider und Schäfer waren doch eh schon aussortiert, ist nun nur "amtlich"'


    Deville war grad nach der Reisinger verpflichtung auch abzusehen wenn denn keiner der aktuellen Stürmer den Verein verlässt.


    Und Kohler ?
    Brauch man nix mehr zu sagen, wer Kilic Interview Samstag gesehen hat, und net drauf gewettet hat das Kohler aussortiert wird, dem fehlt sämtliche Realität.
    Aber wie man in Twitter sieht, sind ja bestimmte Herren direkt Arrogant und uneinseichtlich wenn man ihnen die Wahrheit schreibt.
    Viel Spaß beim Weiter Ignorieren und immer noch net glaubend das der Arsenal Sanogo net der Ex Lautern Sanogo ist. Liegen ja nur 10 Jahre im Alter dazwischen :(

  • Ende Februar, das Transferfenster ist schon länger geschlossen und beim FCS gibt es trotzdem weitere personelle Entscheidungen. Wie der Verein bekannt gab werden Artur Schneider, Jaron Schäfer, Maurice Deville und Lukas Kohler ab sofort nur noch zum Kader der Oberliga-Mannschaft gehören. Trainer Fuat Kilic begründete dieses Maßnahme mit dem mittlerweile doch breiten Kader und der nahenden Rückkehr von einigen Spielern die länger gefehlt haben.


    Sowohl unter Milan Sasic als auch jetzt unter Fuat Kilic hatten Artur Schneider und Jaron Schäfer stets einen schweren Stand. Schneider kam bisher kaum zum Einsatz (acht Einsätze, sieben Einwechslungen) und wurde in diesem Jahr noch nicht einmal in den Kader berufen. Schäfer bekam nur unter Luginger zwei Einwechslungen und sonst steht nichts in seiner Vita. Dazu musste er häufiger auf der Tribüne Platz nehmen/in der U23 spielen als er überhaupt im Kader gestanden hätte. Auch Schäfer stand in diesem Jahr noch nicht im Kader. Dazu kommt das sowohl Sasic als auch Kilic die beiden Akteure bereits in der Vergangenheit als junge Spieler die zwischen den Profis und der U23 stehen bezeichnet haben. Jaron Schäfer sollte im Winter auch verliehen werden, das Ausleihgeschäft kam am Ende jedoch nicht zustande. Die beiden Spieler sind also in keinster Weise überraschend. Maurice Deville wird für den ein oder anderen sicher ein wenig Überraschender sein. Schließlich kam Deville trotz langer Verletzung auf 12 Einsätze und zwei (wichtige) Tore. In diesem Jahr wurde er aber auch nur in zwei Spielen berücksichtigt und konnte dort eher suboptimale Leistungen anbieten. Da liegt sicher ein Grund, ein zweiter Punkt könnte aber auch im Training liegen. Dort wirkte Deville in den letzten Wochen (zumindest sofern ich die Einheiten gesehen habe was aber sicher nicht für einen Komplettüberblick reicht!) nicht komplett bei der Sache. Sah man auch ganz gut beim Trainingsspiel zwischen Profis und U23/U19. Es wirkte doch sehr lustlos, aber das ist natürlich ein persönlicher Eindruck. Es ist aber definitiv schade um den Spieler, denn Deville konnte gerade im November helfen und dort auch sein Potenzial andeuten. Lukas Kohler kommt für mich zwar nicht zwingend überraschend, es ist aber schade. Und ob es der richtige Weg ist wird sich noch zeigen. Überraschend ist es von daher das Kohler erst im Winter zum FC gekommen ist und damit einer der Spieler von Sasic/Kilic ist. Positiv anmerken könnte man dadurch natürlich das Kilic nicht unterscheidet von wem der Spieler verpflichtet wurde sondern nach Leistung geht. Dort hat Lukas leider nicht viele Argumente liefern können. Bei seinen vier Einsätzen (nur 1x Startelf) konnte er kaum überzeugen, so dass er gegen Unterhaching nicht einmal im Kader stand. Nach Sperren für Korte/Hoffmann rückte er gegen Heidenheim in den Kader und spielte dort eine sehr unglückliche zweite Halbzeit. Der Konter zum 2:0 geht auf seine Kappe, den möglichen Ausgleich verpasste er per Hacke. Eine Tatsache die Kilic sichtlich sauer machte, wobei man sich in der Szene auch die Fragen nach Alternativen stellen muss. Ich hätte mir gewünscht das er auch in Zukunft zumindest die Chance bekommt sich im Training zu zeigen, von der bisherigen Leistung her und nach letzten Samstag überrascht es mich aber auch nicht sonderlich. Als linker Außenverteidiger ist er hinter Chafter und Stegerer die dritte Wahl und im Mittelfeld ist er gar nur die fünfte (Hoffmann, Korte, Ishihara, Reisinger) Wahl. Leistungsmäßig passt das von den bisherigen Eindrücken und die öffentliche Kritik nach Samstag ist schon ein deutlicher Fingerzeig gewesen. Vielleicht kann er in der U23 ja noch mal zulegen und den Weg zurückfinden.


    Die Entscheidungen sind grundsätzlich jetzt nicht wirklich überraschend. Es war zu erwarten, dass der ein oder andere Spieler im Verlauf der Rückrunde noch in die U23 abgeschoben wird um den Kader nicht zu groß werden zu lassen. Teilweise haben in den letzten Wochen 28 Spieler auf dem Trainingsplatz gestanden, eine Anzahl die man in der täglichen Trainingsarbeit kaum bewältigen kann wenn man gleichzeitig Leistungsorientiert arbeiten möchte. Ging es im Training um Spielformen mussten häufiger einige Spieler auf einen anderen Trainingsplatz ausweichen oder sich hinter einem der Tore selbstständig bewegen. Ist für Spieler nicht von Vorteil und hilft auch dem Trainerteam nicht weiter. Und die Spieler die es nun getroffen hat kann man auch durchaus begründen oder nachvollziehen. Selbst dann wenn individuell natürlich andere Spieler im Fokus gestanden hätten. Der Trainer hat aber den besten Überblick und der Erfolg zeigt sich in den nächsten Wochen. Risiko ist bei solchen Entscheidungen immer vorhanden, man kann natürlich Unzufriedenheit schüren oder Teile der Mannschaft gegen sich aufbringen. Ein ähnliches Risiko besteht jedoch auch wenn man den Kader so aufgebläht lässt. Schlussendlich wird es aber wie immer darauf ankommen wie erfolgreich die nächsten Spiele sind. Ist der Erfolg da werden alle Maßnahmen recht sein und positiv aufgenommen werden, bleibt der Erfolg aus dann stehen alle Entscheidungen in der Kritik.


    Der momentane Drittligakader besteht damit nun aus 26 Spielern. Hierbei muss man nun noch Thomas Rathgeber, Kevin Maek und Kim Falkenberg abziehen. Rathgeber wird noch die ein oder andere Woche nicht zur Verfügung stehen, Kim Falkenberg braucht noch Zeit bis überhaupt die Rückkehr ins Mannschaftstraining erfolgen kann. Auch Kim ist damit längerfristig keine Alternative. Kevin Maek soll in dieser Woche zwar ins Training zurückkehren wird aber nach seinem Kreuzbandriss und monatelangem Ausfall gewiss seine Wochen brauchen bis er eine Alternative ist. Bleiben 23 Spieler wobei Francois Marque noch bis Ende März gesperrt ist und Philipp Kreuels und Christian Eggert sich im Aufbautraining befinden. Beide Spieler konnten noch nicht wieder voll ins Training einsteigen und werden daher auch nicht in absehbarer Zeit zur Verfügung stehen. Unter dem Strich stehen also momentan 20 Einsatzfähige Spieler zur Verfügung, im Training wird sich der Kader zunächst mal auf 24 Spieler belaufen. Ein besseres und gezielteres Arbeiten sollte mit dem Kader nun wieder möglich sein. Die Abwehr setzt sich nun (nimmt man Fischer als DM) aus acht Spielern zusammen. Die Positionen sind somit doppel besetzt und mit Fischer hat man noch eine zusätzliche Option für das Mittelfeld wo sonst nur sechs Spieler zur Verfügung stehen. Durch den Wegfall von Schneider und Schäfer stehen nur noch drei aufgeführte Flügelspieler im Kader, mit den Alternativen (Reisinger, Plut, Judt, Stegerer) sollte da aber kein Engpass auftreten. Auch das zentrale Mittelfeld ist mit Humbert, Zeitz, Mandt und Fischer ausreichend besetzt. Sollten dann in Zukunft noch Eggert oder Maek wieder mit im Kader stehen (wenn denn die Zeit bis Saisonende reicht) hätte man auf der Sechs auch die Qual der Wahl und auch weiteren Handlungsbedarf. Im Sturm stehen momentan noch vier Spieler zur Verfügung, das große Überangebot im Sturm besteht nun also nicht mehr nachdem Rathgeber verletzt fehlt und Deville in der U23 ist. Momentan reicht die Besetzung, wenn Rathgeber wieder im Kader steht könnte das Thema noch mal aufkommen.

  • Ich weiss nicht ob man das öffentlich auf der FCS Webseite so in der Weise hätte kommunizieren müssen. Kicker spircht ja von Degradierung usw.


    Fest steht, das die drei ein absoluter Gewinn für die U23 sind.


    Ich denke für Lucky sind da auch noch nicht Aller Tage Abend, wenn bei der 1. einer ausfällt ist er evtl. Ruck zuck wieder im Kader.


    GAS GEBEN IN DER U23 LEUTE!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!