Unsere Spielstätte: Ludwigsparkstadion

  • Gibt es eigentlich schon konkretere Pläne zu dem, was mit der Victors geplant ist?

    Es scheint wohl mehrere Varianten zu geben. Der große Plan (Abriss + Neubau) und ein Umbau a´ la Stadt Saarbrücken...


    Ich hatte mal mit einem Stadtvertreter darüber gesprochen der von einem bescheidenen, günstigen Plan redete. Dabei sollte die Victors grob so bleiben wie sie ist. 1-2 Aufzüge (Sparmaßnahme wäre nur 1) direkt hinter der Victors könnten die VIP´s hoch bringen. Das obere Plateau und ein paar der obersten Sitzreihen würden dann zum VIP Bereich mit Leichtbauwänden hergerichtet. So könnte man günstig die fehlenden Logen schaffen.


    In wiefern das nur in den Köpfen durchgedacht oder schon ausgearbeitet wurde kann ich nicht beurteilen. Aber es würde perfekt zum übrigen Umbau des LuPa passen. "Knoddele un Knauben" um Geld zu sparen, was am Ende dann doch nicht gelingt :rolleyes:

  • Wäre doch viel besser, die Victor's so zu lassen und einfach den Unterrang durchzuziehen und dafür dann noch ne Etage auf die Haupt zu setzen. Dann haste 2 Stockwerke mit insgesamt ca 30 Logen (die jetzigen 10 Logen sind ja nur in der Mitte der Tribüne, das zweite Stockwerk könnte komplett aus Logen bestehen und somit ca 20 Stück).

    Das hätte noch den zusätzlichen Effekt, dass die Haupt und die Victor's endlich in etwa die selbe Höhe hätten.


    Dann kannst du als nächsten Schritt die Heimtribüne weiter hoch ziehen auf die Höhe der Haupt und Victor's und hast ne richtig geile Wand.

    Kann man alles nacheinander tribüne für tribüne machen und bist dann am Ende sicher auch bei ca 25.000 Plätzen.

    Dann die Gästetribüne und da hast du dann gut 30.000


    Wenn man wieder anfangen will zu pfuschen, sollte man es besser gleich ganz lassen. Wenn man jetzt nicht aus den Fehlern der vergangenen Jahre gelernt hat, dann soll die Stadt die Finger von lassen und nur den Unterrang endlich fertig machen.

  • Ich denke nicht das die bereit sind wieder an der Haupt rumzufuschen. Dann machen sie lieber irgendeinen Mist an der Victors.


    Für mich beste Lösung wäre:

    Kuhweiden weg, Tribune durch ziehen.

    Alte Victor's weg.Auf die Untertribune ne 2. Etage gleiche höhe mit verbauten Logen (gleiche Tribune wie die Haupttribune)

    Und darauf das selbe Dach wie die neuen Dächer.

    Das würde gute aussehen weil man die Haupttribune genau so noch mal auf der anderen Seit hat.

  • das vergrößert aber nicht gesamte Zuschauerzahl - der Oberrang bietet rund 4k

    also wenn müsste man nicht eine 2.Etage hochziehen sondern eher 3 und die auch hoch


    aber solange wir nicht aufgestiegen sind - wird NICHTS passieren

    und selbst wenn - wird es maximal Verbesserungen geben um die DFL-Auflagen zu erfüllen

  • ja in der tat, wurde ja schon während des umbaus immer kritisiert, dass der vip bereich so klein ist und wir keine richtigen logen haben wie man sie eigentlich aus neubauten kennt. das sind ja eher 90er jahre logen. kritik wurde immer abgetan. verzwickte situation. alles gebündelt in der haupttribüne ist aufjedenfall besser, als die victors noch zu verschandeln. würde die erstens die bisher gute stimmung auf der victors negativ beeinflussen, und zweitens verkauft man in vip logen ja auch netzwerk-effekte. das ist einfacher zu verkaufen, wenn man auf der selben tribüne ist

  • das vergrößert aber nicht gesamte Zuschauerzahl - der Oberrang bietet rund 4k

    also wenn müsste man nicht eine 2.Etage hochziehen sondern eher 3 und die auch hoch


    aber solange wir nicht aufgestiegen sind - wird NICHTS passieren

    und selbst wenn - wird es maximal Verbesserungen geben um die DFL-Auflagen zu erfüllen

    Wer sagt denn das die Gesamte Zuschauer anzahl vergrößert werden soll?

    Wenn du die vergrößern willst musst du die Haupttribune vergrößern und das wird so schnell nicht passieren, da dort auch die Imbissbuden sind.


    Also ich erhoffe mir nicht mehr Zuschauer durch ne neue Victors sondern ein schöneres Stadion, weil die alte Victors in verbindung mit den Kuhweiden sieht aus wie ne 40er Jahre Oberliga Stadion.

  • Und die beste Variante für mehr Zuschauer für wenig Geld ist die ecken auszubauen. Weil da muss man nix abreißen. Abreißen kostet auch Geld

    eigentlich eine gute Idee - aber das setzt voraus, dass die Stadt bei der Sanierung

    diese Erweiterungs-Möglichkeit mit eingeplant hätte - aber ....


    und noch mal solange man nicht aufgestiegen ist ....

  • eigentlich eine gute Idee - aber das setzt voraus, dass die Stadt bei der Sanierung

    diese Erweiterungs-Möglichkeit mit eingeplant hätte - aber ....


    und noch mal solange man nicht aufgestiegen ist ....

    Ja klar aber am aktuellen Stadion gibts ja nix drumherum zu diskutieren ... Eine Hälfte ist "OK" hätte man auch besser planen können und die andere Hälfte sieht grauenvoll aus also rede ich lieber von der Zukunft die vielleicht eintreffen wird.


    Kann man die ecken nicht ausbauen bei uns?

    Sag mir bitte nicht nach all den grauenvollen Nachrichten übers Stadion, das unser 16.000 Zuschauer Stadion für 45 Millionen € keine ausbaubaren Ecken hat?

    Wird mir schlecht wenn ich schon drank denke

  • Und die beste Variante für mehr Zuschauer für wenig Geld ist die ecken auszubauen. Weil da muss man nix abreißen. Abreißen kostet auch Geld

    Nur denke ich, dass das so schnell nicht passieren wird mit den Ecken.

    Das werden vlt noch normale Sitzplätze, also nicht sonderlich lukrativ. Sollte man aus den Ecken rund um die Fantribüne sogar auch nur Steher machen, dann ist das für die Stadt wie auch den Verein sogar finanziell am unlukrativsten, ist halt einfach so.

    Denke man wird höchstens den Unterrang fertig machen und dann, wenn überhaupt, schauen, wo man weitere Logen unterbringt. Denn da hat auch der Verein selbst gesagt, dass das wirklich lukrative Geschäft nur mit den Logen gemacht wird.

    Das war ja vom FCS auch ein Kritikpunkt an die Stadt, dass zu wenige Logen geplant und gebaut wurden.


    Daher braucht man glaub ich eher nicht damit zu rechnen, dass da die Ecken, egal ob Sitz- oder Stehplätze besonders interessant sein sollten für Stadt und Verein.


    Der User FCS hat eben auch einen sehr wichtigen Aspekt genannt, der nicht vergessen werden sollte.


    Und zwar, ob es wirklich Sinn macht, in einem Stadion mit dieser geringen Kapazität 2 Logenbereiche auf verschiedene Tribünen zu verteilen.

    Denn diese Geschäftsleute wollen sich wie FCS erwähnt hat, sicher in dem Business Bereich mit anderen Leuten austauschen und eventuell Geschäftsbeziehungen knüpfen usw.

    Weiß nicht ob das so gut durchdacht ist, separat auf der Victor's NUR Logen oben zu platzieren ohne einen zusätzlichen Bereich zu haben wie eben den Business Club. Was würde es mir als Geschäftsmann bringen, eine eigene Loge zu haben, in der ich zwar überspitzt gesagt "abgeschottet" vom Pöbel bin, mir aber dann kein weiterer Bereich zur Verfügung steht, um mich vlt vor dem Spiel oder in der Halbzeit ums Geschäft auszutauschen? Mehr wäre es ja dann nicht, ne Loge in der ich zwar abgeschottet meine Schnittchen und Sekt genießen kann während dem Spiel, aber dann keinen Bereich hab, mich ungestört in einem schönen Ambiente mit anderen zu unterhalten.

    Denn 2 Logenbereiche und 2 Business Bereiche in einem so kleinen Stadion ist doch Blödsinn?


    Dann nutz ich doch lieber die Haupt und mache ne weitere Etage drauf und von mir aus noch einem 2ten Business Bereich in der 2ten Etage.


    So ergibt das für mich zumindest keinen Sinn, die Victor's mit Low Low Low Budget Logen zu "schmücken"


    Sind dann auf der Haupt die FCS "A-Vips" und auf der Victor's dann die "Z-Vips" ohne Business Bereich und Pseudo Loge?

  • Ja ok also möchtest du die Immbissbuden + Gebäude der Imbissbuden oberhalb der Haupt wieder abreißen? ...

    Weil die müssten Definitiv weg für ne 2. Etage?

    Für mich macht das wenig Sinn neu gebaute Imbissbuden abzureißen. Wird auch definitv nicht so gemacht.

    Und wenn man mal die ganze Sache verfolgt hat wie lange die Stadt gebraucht hat um die Imbissbuden fertig zu machen wäre das auch mehr als Chaos.


    Victors abreißen und da was neues drauf ist und wird die beste Lösung sein + Kuhweiden ausbauen.

    Und irgendwie verscuhen die 16.000 bei zu behalten.

    Beste und günstigste Lösung hier wäre: Kurven der Fantribunen mit Stehplätzen ausbauen, Problem hier ist, dass das Dach der Victors unterschiedlich hoch ist. Müsste man sich was Einfallen lassen


    Alles andere wäre ja noch witziger als die bisherigen Pläne.


    Man hätte das Stadion von Anfang an anders planen sollen.

    Typisch Saarland/Saarbrücken. Bei uns wird auch Monatelang ein St.Arnual Kreisel gebaut der ne dümmere Straßenführung hat als vorher, mit Ampeln in nem "kleinen" Kreisel.

    Mich überrascht nichts mehr.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!