12. Spieltag, Türkgücü München - 1. FC Saarbrücken 1:1 (1:0)

  • Stenogramm



    &thumbnail=small



    Übersicht


    • Offizieller Name: Türkgücü München e. V.
    • Unternehmensform: Türkgücü München Fußball GmbH (seit 2019)
    • Gründung: 2001
    • Vereinsfarben: rot-weiß
    • Mitglieder: Unbekannt


    • Ort: München
    • Bundesland: Bayern
    • Einwohner: ca. 1,5 Millionen
    • Entfernung: 440 KM


    • Stadion: Flyeralarm Arena, Würzburg (13.090)
    • ZS-Schnitt 19/20: 461 (Regionalliga Bayern)
    • ZS-Schnitt 18/19: 207 (Bayernliga Süd)


    • Bilanz: 0/0/0
    • Letzte Duelle: Keine


    • Platzierung 2019/20: 1.Platz (Regionalliga Bayern)
    • Platzierung 2018/19: 1.Platz (Bayernliga)
    • Größter Erfolg: Aufstieg in die 3.Liga 2019
    • Ewige Tabelle 3L: Nicht gelistet
  • Spiel gegen Türkgücü bei Magenta Sport


    Englische Woche in der 3.Liga und für den FCS geht es nach dem Heimspiel gegen Wiesbaden am Samstag gleich am Dienstag weiter mit dem Auswärtsspiel bei Türkgücü München. Es handelt sich um ein weiteres Geisterspiel.


    Unter der Woche besitzen die ARD-Programme keine Liverechte an der 3.Liga, die exklusiven Rechte für das Spiel am Dienstag liegen bei Magenta Sport.


    Der Pay-TV-Sender Magenta Sport überträgt alle Spiele der 3.Liga via Stream. Auch das Spiel bei Türkgücü kann so als Einzelspiel und in der Konferenz verfolgt werden. Die Übertragung startet jeweils um 18:45 Uhr. Um das Spiel live verfolgen zu können benötigt man ein gültiges Abo.


    Eine Alternative ist traditionell auch das FCS-Fanradio. Das Kultradio geht etwa 15 Minuten vor Spielbeginn auf Sendung und wird am Dienstag ab circa 18:45 Uhr live vom Spiel berichten. Neben der FCS-App überträgt das Fanradio seit einigen Monaten auch auf Youtube.




    Links

    - Fernsehen: SR und SWR übertragen ab 14:00 Uhr live (+ Stream)

    - Livestream: Magenta Sport (Einzelspiel) (Abo-pflichtig)

    - Livestream: Magenta Sport (Konferenz) (Abo-pflichtig)

    - FCS-Fanradio (App)

    - FCS-Fanradio (Youtube)

  • Türkgücü-Coach Alexander Schmidt: "Wir müssen gar kein Münchner Team fürchten"


    Zitat

    Sprechen wir über Ex-Löwe Aaron Berzel, Sercan Sararer und Petar Sliskovic: Ist es Ihre Spezialität, teils ausrangierte Profis zu Leistungsträgern zu formen?


    Petar ist ein herausragender Stürmer, macht Tore mit links, mit rechts, mit dem Kopf. In Duisburg hatte er keine tolle Zeit. Auch Sercan hatte in seiner Karriere nicht besonders viel Glück, war oft verletzt. Aaron hatte bei 1860 keine Zukunft mehr. Wir haben uns schon etwas dabei gedacht, auf solche Spieler zu setzen. Sie sind vielleicht einen Tick hungriger, um allen zu zeigen: "Wir haben es drauf!"

  • Das wird wieder ein Spiel auf Augenhöhe werden.

    Hoffe, dass wir am Dienstag die Abwehr dicht bekommen , aber mit Zelle und Sverko/Barylla sollte das wieder besser klappen als heute.

    Könnte mit gut vorstellen, dass Müller (braucht ne Pause) und Uafero nicht spielen werden.

    Dafür in der Kette Perde , Zellner , Brylle, Sverko .

  • Nächstes Topspiel

    der Tabellen-Erste beim -möglichen- Tabellenzweiten


    wird ein superschweres Spiel

    Türkgücu mit erst einer Niederlage ( unglücklich bei Magdeburg )


    Wir haben nur eine Chance, wenn wir unsere wenigen Chancen nutzen

    und gleichzeitig - hoffe Sverko ist fit genug - muss die Defensive FUNKTIONIEREN um den Top-Stürmer

    Sliskovic auszuschalten

    wir müssen mit einer Doppel-Sechs antreten um einen Topspieler wie Sararer zu stoppen


    Taktikfuchs Kwasniok wird sich etwas einfallen müssen

    ich lasse mich gerne positiv überraschen


    Bei einer Nicht-Niederlage wäre ich schon sehr sehr zufrieden

  • Die Kartensituation vor dem Spiel gegen Türkgücü


    3 Gelbe Karten

    Timm Golley, Sebastian Bösel, Nicklas Shipnoski


    2 Gelbe Karten

    Boné Uaferro, Manuel Zeitz,


    1 Gelbe Karte

    Tobias Jänicke, Minos Gouras, Mario Müller, Kianz Froese, Marin Sverko, Steven Zellner, Sebastian Jacob

  • Transferaktivitäten von Türkgücü im Sommer


    Abgänge

    Julian Kirr (19/TW/FC Pipinsried)

    Marcel Spitzer (21/IV/TSV Buchbach)

    Mario Erb (30/IV/TSGG Hoffenheim II)

    Fabio Leutenecker (30/RV/Türk. Augsburg)

    Stefan Wächter (22/DM/Wacker Burghausen)

    Kasim Rabihic (27/RM/SC Verl)

    Dominik Weiß (25/LM/TSV Aubstadt)

    Yasin Yilmaz (31/OM/Türk. Augsburg)

    Marian Knecht (28/ST/FC Pipinsried)

    Patrick Hasenhüttl (23/ST/SpVgg Unterhaching)

    Emre Güral (31/ST/Ankaragücü)

    Serhat Imsak (22/ST/Unbekannt)


    Neuzugänge

    René Vollath (30/TW/KFC Uerdingen)

    Stefan Stangl (28/LV/SK St. Pölten)

    Erol Alkan (26/IV/PFC Beroe)

    Emre Kurt (23/IV/Ümraniyespor)

    Filip Kusic (24/IV/Erzgebirge Aue)

    Aaron Berzel (28/IV/1860 München)

    Marco Raimondo-Metzger (28/IV/SV Heimstetten)

    Yi-Young Park (26/RV/FC St.Pauli)

    Nico Görzel (22/DM/SK St. Pölten)

    Philipp Erhardt (26/DM/SV Mattersburg)

    Atakan Akkynak (21/ZM/Rizespor)

    Boubacar Barry (24/RM/Werder Bremen II)

    Alexander Laukart (21/OM/FC Den Bosch)

    Omar Sijaric (18/ZM/1.FC Heidenheim U19)

    Daniele Gabriele (25/HS/Carl Zeiss Jena)

    Tom Boere (27/ST/KFC Uerdingen)

    Peter Sliskovic (29/ST/MSV Duisburg)

    Mounir Bouziane (29/ST/Waldhof Mannheim)

  • Die bisherige Saison von Türkgücü München

    10.SP: Türkgücü - MSV Duisburg 2:1 (0:0) (2x Sliskovic) ZS: 0

    07.SP: FSV Zwickau - Türkgücü 0:1 (0:0) (Sararer) ZS: 0

    08.SP: Türkgücü - FC Ingolstadt 1:1 (1:1) (Sliskovic) ZS: 0

    06.SP: Türkgücü - VfB Lübeck 4:3 (2:1) (Boere, Erhardt, Sliskovic, Gabriele) ZS: 0

    05.SP: 1.FC Magdeburg - Türkgücü 2:0 (1:0) ZS: 5.100

    04.SP: Türkgücü - SV Wehen Wiesbaden 0:0 ZS: 0

    03.SP: Waldhof Mannheim - Türkgücü 4:4 (2:2) (2x Sliskovic, Sararer, Sorge) ZS: 3.450

    02.SP: Türkgücü - FC Kaiserslautern 3:0 (2:0) (2x Sliskovic, Boere) ZS: 0

    01.SP: FC Bayern II - Türkgücü 2:2 (1:1) (Sararer, Holz) ZS: 0

  • Debütgegner in der 3.Liga (nur Liga)


    Gesamt

    07 Spiele - 02 Siege - 01 Unentschieden - 04 Niederlagen - 14:10-Tore


    Heim

    03 Spiele - 01 Siege - 00 Unentschieden - 02 Niederlagen - 08:08-Tore


    Auswärts

    04 Spiele - 01 Siege - 01 Unentschieden - 02 Niederlagen - 04:01-Tore



    Überblick

    13.11.20: Viktoria Köln - FCS 0:2 (0:1) (Shipnoski, ET) ZS: 0

    19.09.20: VfB Lübeck - FCS 1:1 (1:0) (Jänicke) ZS: 1.860

    30.11.13: FCS - RB Leipzig 2:3 (1:1) (2x Ziemer) ZS: 11.194

    27.07.13: Holstein Kiel - FCS 5:1 (0:0) (Korte) ZS: 5.325

    14.11.10: Werder Bremen II - FCS 2:0 (2:0) ZS: 650

    11.09.10: FCS - SV Sandhausen 3:1 (1:1) (Sieger, Gegic, Mann) ZS: 4.546

    07.08.10: FCS - FC Heidenheim 3:4 (2:2) (Zeitz, Forkel, Fuchs) ZS: 4.794

  • Der mögliche Kader für das Spiel bei Türkgücü München

    Daniel Batz

    Ramon Castellucci

    Christopher Schorch

    Anthony Barylla

    Mario Müller

    Steven Zellner

    Boné Uaferro

    Jayson Breitenbach

    Fanol Perdedaj

    Jonas Singer

    Kianz Froese

    Manuel Zeitz

    Tobias Jänicke

    Lukas Schleimer

    Markus Mendler

    Mergim Fejzullahu

    Timm Golley

    Maurice Deville

    Nicklas Shipnoski

    José Pierre Vunguidica

    Sebastian Jacob

    Marius Köhl

    Teo Herr



    Fraglich (1)

    Marin Sverko


    Ausfälle (3)

    Minos Gouras

    Rasim Bulic

    Sebastian Bösel

  • Wir haben bisher in ALLEN Spielen unser System und unsere Spielweise dem Gegner "aufgedrückt". Wieso sollte man das gegen einen anderen Aufsteiger ändern? Selbst 2.Liga Absteiger stellen ihre Spielweise auf unsere ein. Davon würde ich auch nicht generell abweichen. Das manche 8er im 4-1-4-1 mehr nach hinten arbeiten als andere ist ja klar.

    Manu wird sicher wissen wie er Sarerer kalt stellen muß. Entscheidend wird allerdings sein das wir unsere Fehlerquote niedrig halten. Und am Ende wird es auch auf die Kondition ankommen. Sie hatten Spielfrei und wir das schwere Spiel gegen Wehen in den Beinen. Es wird Spannend wie Lukas rotieren wird.


    Leichte Spiele gibt es in dieser Liga nicht. Türkgücü hat vor Jacob/Shippi sicherlich genauso Angst wie wir vor Sliskovic/Sarerer.

  • Überblick: Dienstagsspiele (nur 3L)


    Gesamt

    12 Spiele - 08 Siege - 02 Unentschieden - 02 Niederlagen - 26:13-Tore


    Heim

    10 Spiele - 07 Siege - 01 Unentschieden - 02 Niederlagen - 24:12-Tore


    Auswärts

    02 Spiele - 01 Siege - 01 Unentschieden - 00 Niederlagen - 02:01-Tore



    Überblick

    25.03.14: FCS - Hansa Rostock 2:0 (2:0) (Schmidt, Korte) ZS: 3.818

    03.09.13: FCS - 1.FC Heidenheim 2:3 (0:2) (Hoffmann, Rathgeber) ZS: 4.054

    28.08.12: FCS - Kickers Offenbach 2:2 (0:2) (Lerandy, Maek) ZS: 4.881

    07.08.12: FCS - Alemannia Aachen 1:2 (1:0) (Straith) ZS: 6.377

    10.04.12: FCS - SV Sandhausen 2:1 (2:0) (Laux, Stiefler) ZS: 3.220

    13.03.12: FCS - VfR Aalen 4:2 (2:0) (3x Ziemer, Stiefler) ZS: 3.408

    13.09.11: FCS - SV Darmstadt 98 4:0 (1:0) (2x Wurtz, Eggert, Laux) ZS: 5.296

    16.08.11: FCS - Werder Bremen II 2:0 (1:0) (Ziemer, Laux) ZS: 5.637

    02.08.11: RW Oberhausen - FCS 0:0 ZS: 4.549

    19.04.11: TuS Koblenz - FCS 1:2 (0:1) (Gehring, Pisano) ZS: 5.540

    05.04.11: FCS - VfR Aalen 3:2 (1:2) (Zeitz, Pisano, Kohler) ZS: 4.800

    15.02.11: FCS - Kickers Offenbach 2:0 (0:0) (2x Zimmermann) ZS: 5.600

  • Aufsteigerduelle (seit 2000)


    Gesamt

    21 Spiele - 08 Siege - 06 Unentschieden - 07 Niederlagen - 27:31-Tore


    Heim

    10 Spiele - 05 Siege - 02 Unentschieden - 03 Niederlagen - 16:13-Tore


    Auswärts

    11 Spiele - 03 Siege - 04 Unentschieden - 04 Niederlagen - 11:18-Tore




    Übersicht

    19.09.20: VfB Lübeck - FCS 1:1 (1:0) (Jänicke) ZS: 1.860

    07.05.11: FCS - SV Babelsberg 3:1 (1:1) (Stiefler, 2x Fuchs) ZS: 5.023

    05.04.11: FCS - VfR Aalen 3:2 (1:2) (Zeitz, Pisano, Kohler) ZS: 4.800

    27.11.10: SV Babelsberg - FCS 0:2 (0:1) (Mann, Schutzbach) ZS: 1.779

    16.10.10: VfR Aalen - FCS 1:1 (1:0) (Grgic) ZS: 2.639

    08.05.10: Bonner SC - FCS 0:1 (0:1) (Zimmermann) ZS: 3.000

    02.05.10: FCS - Fortuna Düsseldorf II 2:1 (1:0) (Lerandy, Zimmermann) ZS: 6.398

    20.11.09: FCS - Bonner SC 3:1 (2:0) (Zimmermann, Mozain, Grgic) ZS: 3.923

    06.11.09: Fortuna Düsseldorf II - FCS 0:0 ZS: 512

    08.04.05: FCS - RW Essen 0:0 ZS: 7.200

    11.03.05: FCS - Dynamo Dresden 0:1 (0:1) ZS: 7.000

    23.01.05: RW Erfurt - FCS 0:1 (0:1) (Hagner) ZS: 8.796

    31.10.04: RW Essen - FCS 2:0 (1:0) ZS: 12.200

    17.10.04: Dynamo Dresden - FCS 2:1 (2:1) (Hagner) ZS: 16.998

    08.08.04: FCS - RW Erfurt 0:2 (0:1) ZS: 12.000

    29.04.01: FCS - SSV Reutlingen 2:2 (1:1) (Weber, Bartolovic) ZS: 6.000

    25.04.01: FCS - LR Ahlen 1:2 (1:0) (Choji) ZS: 8.900

    18.12.01: VfL Osnabrück - FCS 2:2 (1:1) (Krieg, Bender) ZS: 14.100

    26.11.00: SSV Reutlingen - FCS 8:2 (3:0) (2x Choji) ZS: 8.020

    12.11.00: LR Ahlen - FCS 2:0 (1:0) ZS: 7.120

    17.09.00: FCS - VfL Osnabrück 2:1 (1:1) (Choji, Grozavu) ZS: 11.000

  • Englische Woche und zwischen dem Heimspiel gegen Wiesbaden und dem Auswärtsspiel bei Türkgücü München bleiben dem FC nur zwei spielfreie Tage. Beide Tagen dienen der Regeneration. Am Sonntag steht eine Einheit um 10:30 Uhr an, auch am Montag wird man noch einmal im Sportfeld trainieren. Anschließend geht es in den Bus und nach München. Dort wird man am Spieltag noch das obligatosche Anschwitzen bei Abendspielen durchführen.


    Aus personeller Sicht fallen die drei bekannten Spieler aus. Dazu bleibt die Frage rund um Marin Sverko offen. Alle anderen Spieler sollten zur Verfügung stehen, zumindest ist kein angeschlagener Spieler aus dem Wiesbaden-Spiel bekannt.





    Überblick



    Sonntag

    10.30 Uhr Training FC-Sportfeld


    Montag

    Unbekannt


    Dienstag

    Unbekannt

    19.00 Uhr Türkgücü München - FCS München

  • Überblick: FCS am 12.Spieltag (3.Liga)


    Bilanz

    04 Spiele - 1 Siege - 2 Unentschieden - 1 Niederlagen - 03:05 Tore



    Überblick

    04.10.13: Hansa Rostock - FCS 0:0 ZS: 9.700

    29.09.12: SV Babelsberg - FCS 0:1 (0:0) (Ziemer) ZS: 2.262

    01.10.11: Jahn Regensburg - FCS 4:1 (1:1) (Kruse) ZS: 4.006

    16.10.10: VfR Aalen - FCS 1:1 (1:0) (Grgic) ZS: 2.639

  • Die Kadersituation von Türkgücü gegen Duisburg


    Startelf

    René Vollath (TW)

    Kilian Fischer (RV)

    Aaron Berzel (IV)

    Alexander Sorge (IV)

    Stefan Stangl (LV)

    Philipp Erhardt (DM)

    Nico Gorzel (ZM)

    Benedikt Kirsch (ZM)

    Ünal Tosun (OM)

    Serkan Sararer (ST)

    Petar Slikovic (ST)



    Bank

    Jordaine Jäger (TW)

    Filip Kusic (IV)

    Thomas Haas (RV)

    Yi-young Park (RV)

    Omar Sijaric (ZM)

    Daniele Gabriele (HS)

    Mounir Bouziane (ST)



    Nicht im Kader

    Flanco Flückiger (TW)

    Maximilian Engl (TW)

    Erol Alkan (IV)

    Azur Velagic (IV)

    Michael Zant (IV)

    Emre Kurt (IV)

    Marco Raimondo-Metzger (IV)

    Furkan Zorba (LV)

    Atakan Akkaynak (ZM)

    Marco Holz (ZM)

    Alexander Laukart (OM)

    Furkan Kircicek (LM)

    Boubacar Barry (RM)

    Amani Mbaraka (RM)

    Tom Boore (ST)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!