9. Spieltag, RW Essen - 1. FC Saarbrücken 1:0 (1:0)

  • Montags unter Flutlicht an der Hafenstraße. Wie geht es aus? 25

    1. Auswärtssieg! (18) 72%
    2. Remis! (4) 16%
    3. Niederlage! (3) 12%

    Datum: Montag, 19.September

    Anstoß: 19:00 Uhr


    Spielort: Stadion an der Hafenstraße, Essen

    Live-Übertragungen: Magenta, FCS-Fanradio

    Zusammenfassung: Magenta, Sport1, SR, WDR








    Rot-Weiss Essen - 1.FC Saarbrücken

    150px-Logo_Rot-Weiss_Essen.svg.png

  • Der erste Blick

    Auswärtsspiele auf einen Montag sind eine Pest und dies gilt auch für den 19.September. Dann ist der FCS an der Hafenstraße bei RWE zu Gast. Es ist das erste Gastspiel seit 2009 in Essen und der nervige Termin entstammt Sicherheitsbedenken da Samstags in der Bundesliga Dortmund auf Schalke trifft. Trotz des Termins ist mit einigen FCS-Fans in Essen zu rechnen. Vom Ablauf her spielt der FCS in der Woche zuvor in Bayreuth, nach dem Spiel in Essen gibt es die einzige Länderspielpause des Jahres.

  • Nach der deftigen Auftaktpleite gegen Elversberg will Essen am heutigen Freitag einen ersten Schritt in der 3.Liga gehen. Das Nachbarschaftsduell beim MSV Duisburg hat es dabei nicht nur aus sportlicher Sicht in sich. Am Dienstag empfängt RWE dann Viktoria Köln im eigenen Stadion und kommenden Samstag spielt man beim BVB II.

  • Im Anschluss an die deutliche Heimpleite gegen Elversberg konnte sich Essen zuletzt in Duisburg den ersten Zähler der Saison sichern. Trotz 0:2-Rückstand kam RWE durch einen Doppelschlag noch zum Ausgleich. Nun will man an der Hafenstraße den ersten Sieg der Saison holen. Bereits heute Abend ist Viktoria Köln (drei Punkte) zu Gast in Essen. Samstag spielen sie dann beim BVB II.

  • Tabellenletzter nach vier Spieltagen. Das hatte man sich beim Aufsteiger aus Essen sicher anders vorgestellt und personell soll der Kader bis Ende August noch aufgerüstet werden. Nebenbei will man endlich auch auf dem Feld überzeugen und peilt am Samstag im Heimspiel gegen Absteiger Ingolstadt den ersten Saisonsieg an. Es ist das vorletzte Heimspiel von RWE vor dem Gastspiel des FCS Mitte September.

  • Unmittelbar vor der Länderspielpause geht es für den FCS auf einen Montagabend nach Essen. Der Aufsteiger hat sich nach schwachem Start (drei Punkte, zuletzt gab es ein Remis in Bayreuth) unter der Woche noch mal verstärkt und unter anderem Felix Götze verpflichtet. Am Abend soll nun der erste Sieg her, im eigenen Stadion geht es gegen Aue.

  • Bis Sonntag läuft die Bestellfrist für die Fanklubs. Ob die anderen Karten für Essen dann erst nach der Ablauf der Frist und dem Zusammenstellen der Listen in den Fanshop geht (also dann ab nächsten Dienstag wahrscheinlich) oder - wie gegen Ingolstadt - teilweise parallel ist noch nicht bekannt.


    Klar ist: Wie in Ingolstadt auch hat Essen einen Tageskassenzuschlag. Stehplätze kosten vor Ort zwei Euro mehr, Sitzplätze drei Euro. Anders als in Osnabrück soll aber zumindest eine Tageskasse geöffnet werden.

  • VVK für Essen startet Freitag


    Flutlicht und Hafenstraße. In diesen Genuss kommt der 1.FCS wenn er am 19.September - und damit leider auf einen Montagabend - zum ersten Mal seit 2009 wieder bei Rot-Weiss Essen gastiert und zum ersten Mal überhaupt an der neuen Hafenstraße zu Gast ist. Trotz des äußerst ungünstigen Termin (von den Sicherheitsbehörden vorgegeben, da Samstags das Bundesligaduell zwischen Borussia Dortmund dem FC Schalke 04 ansteht) ist mit mehreren hundert Gästen aus dem Saarland zu rechnen. Das im Jahr 2013 eröffnete neue Stadion hat ein Fassungsvermögen von rund 20.000 Zuschauern, der Gästebereich liegt auf der Osttribüne. Der Stehplatzbereich G3 und der Sitzplatzbereich G2 besitzen eine mehr als ausreichende Kapazität für die FCS-Fans, laut Verein beträgt das Kontingent insgesamt 1.200 Karten. Der Vorverkauf für die Begegnung startet am kommenden Freitag im Fanshop. Parallel dazu haben die Fanklubs die Möglichkeit bekommen bis Sonntag ihre Kartenwünsche zu hinterlegen.



    Achtung: Tageskassenaufschlag

    Längst eine lästige Gewohnheit, so auch in Essen praktiziert: Karten an der Tageskasse kosten bei RWE zwei Euro (Stehplätze) bzw. drei Euro (Sitzplätze) mehr. Im Vorverkauf kosten Stehplätze einen Betrag von 12 Euro (neun Euro für Kinder und bei Ermäßigung) und Sitzplätze (keine Ermäßigung) sind für 20 Euro zu haben. Kinder zahlen im Sitzbereich einen Preis von 13 Euro. Alle Preise im Vorverkauf verstehen sich zuzüglich 50 Cent VVK-Gebühr.

  • Saar-Seb

    Hat den Titel des Themas von „9. Spieltag, RW Essen - 1.FC Saarbrücken“ zu „9. Spieltag, RW Essen - 1. FC Saarbrücken -:- (-:-)“ geändert.
  • Nicht Online? Ich wohne nicht in SB, das Spiel in Essen wäre für mich aber quasi ein Heimspiel. Dann muss ich wohl Tickets in Essen an der Tageskasse kaufen...

    Ja gästeblock vvk nur offline in Saarbrücken.

    Einerseits gibt es viele Fans in NRW die sich auch für den Nachbarblock eindecken werden, andererseits wird es ja wie du schon sagtest noch die Tageskasse geben.


    Der Saarbrücker Andrang wird groß. Ausverkauft wird es im Vorverkauf aber sicher nicht sein

  • Ja gästeblock vvk nur offline in Saarbrücken.

    Einerseits gibt es viele Fans in NRW die sich auch für den Nachbarblock eindecken werden, andererseits wird es ja wie du schon sagtest noch die Tageskasse geben.


    Der Saarbrücker Andrang wird groß. Ausverkauft wird es im Vorverkauf aber sicher nicht sein

    Danke, so sehe ich das auch. Ich werde dann wohl vor Ort an der Tageskasse zuschlagen. Im Nachbarblock möchte ich eigentlich nicht sein... Ärgerlich sind die paar Euro, nur weil man nicht im Vorverkauf schon Karten bekommen hat, natürlich schon. Aber das lässt sich wohl nicht ändern. Hat mich nur gewundert, da es sonst ja idR Online Gästekarten im Shop gibt.

  • Die Schwachstelle von RWE ist die Abwehr. Wenn man die ständig stresst, schießen sie Bock auf Bock. Das heißt, der FCS muss schauen, dass er mehr oder weniger ständig im 16er von RWE präsent ist. Ein Verhalten wie in den ersten 20 Minuten von Bayreuth darf es in Essen nicht geben.

    Das "Prunkstück" von RWE ist sicherlich die Offensive. Einen Engelmann habe ich mir hier im Forum bereits vor fast 2 Jahren gewünscht.

    Saarbrücken muss in Essen so agieren, dass das Geschehen überwiegend im schwachen Mannschaftsteil von RWE stattfindet und nicht im Starken.

    Gelingt das, bin ich überzeugt, dass der FCS das Spiel für sich ziehen wird.

  • mal sehen wie weit biada weiter in die mannschaft rein findet. Grimaldi in Bayreuth wieder schmerzgestraft, da ist es goldwert, dass jacob und kerber derzeit in bestform bestechen. biada und cuni bringen weiter potential mit um unsere gefährlichkeit hochzuschrauben. ich freu mich riesig auf das spiel. letsgo

  • mal sehen wie weit biada weiter in die mannschaft rein findet. Grimaldi in Bayreuth wieder schmerzgestraft, da ist es goldwert, dass jacob und kerber derzeit in bestform bestechen. biada und cuni bringen weiter potential mit um unsere gefährlichkeit hochzuschrauben. ich freu mich riesig auf das spiel. letsgo

    Wenn ich U.K. in der Pressekonferenz nach dem Bayreuthspiel richtig interpretiere, fehlt bei Biada noch einiges, um eine vollwertige Alternative zu sein.

    Wenn er verletzungsfrei bleibt, rechne ich mit ihm als echte Verstärkung ab dem 15.Spieltag.

  • Die Schwachstelle von RWE ist die Abwehr. Wenn man die ständig stresst, schießen sie Bock auf Bock. Das heißt, der FCS muss schauen, dass er mehr oder weniger ständig im 16er von RWE präsent ist. Ein Verhalten wie in den ersten 20 Minuten von Bayreuth darf es in Essen nicht geben.

    Das "Prunkstück" von RWE ist sicherlich die Offensive. Einen Engelmann habe ich mir hier im Forum bereits vor fast 2 Jahren gewünscht.

    Saarbrücken muss in Essen so agieren, dass das Geschehen überwiegend im schwachen Mannschaftsteil von RWE stattfindet und nicht im Starken.

    Gelingt das, bin ich überzeugt, dass der FCS das Spiel für sich ziehen wird.

    Agiert man von Anfang an offensiv hat der Gegner gar keine Zeit um selbst nach vorne zu spielen.

    Damit würde UK jeden Gegner taktisch überraschen :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!